Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2010, 19:10   #12 (permalink)
AHTNTEPPOP
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 37
Beiträge: 9.163
Standard

Burns die waren aber bewaffnet hier YouTube - Feuergefecht in Prizren

Und wenn das Professionalismus ist warum wurde das Video ca. 3 Jahre der Öffnetlichkeit fern gehalten.
Bei Beginn des 2. Irak Krieges haben sie uns doch auch die Videos gezeigt wie Professionel Präzise sie ihre Bomben auf Schulen, Moscheen
*räusper räusper* äh ich meine ABC Waffenfabriken natürlich und Strategisch wichtige Ziele geworfen haben (nebei noch auf diesen Videos, nicht der Zeitpunkt, die Ortschaft und eben was das da unten überhaupt für ein Gebäude ist, zu erkennen sind).

Rechtlich gesehen dürfen unsere Jungs in Afghanistan ja wohl jetzt (ohne schrftl. Antrag) das Feuer eröffnen. Also vermute ich auf einer höhe mit Amis und Co.
Aber das da Zivilisten gertoffen werden die mal eben am falschen Ort zur falschen Zeit wahren und man das auch noch bejubelt wie Toll das ist und wie lustig die in die Ecke hechten ... da kann ich nur mit grossen unverständnis kopfschütteln.
Macht das einer in der USA bekommt der je nach Bundestaat mit sicherheit gleich eine nette Spritze mit lustigen Zeugs drinne in Körper gerammt.
Und in diesem Beispiel wenn es im Krieg passiert werden die Piloten vielleicht offiziell unehrenhaft entlassen und das war es dann. Beim nächsten Veteranen treffen sind diese dann wieder ganz Gross und Herzlich Wilkommen.

Und jetzt wieder der Vergleich mit deutschen Soldaten und ähnlichen Ereignissen wobei ich die rechtlichen Konsequenzen nicht genau kenne aber vom Moralischen Aspekt her gesehen, wir kennen das ja noch (Bomben auf die Treibstoff LKWs) was da los war.
Und das ist eben Punkt worauf ich hinaus möchte. Hier in Deutschland werden RIESEN FÄSSER auf gemacht wenn einer eben nur auf die Idee kommt auch nur in die nähe eines Menschen zu Zielen und auf der anderen Seite haben wir dann diese Sachen AH64 vs. Zivilist ("removeAll Weapons Zivi1")
bzw. wir (Deutsche) immer noch von vielen Nationen und Völkern verurteilt werden wegen der Sache vor ca. 60 Jahren.

Und die USA mehr oder weniger ungestraft Kriege anzetteln kann und mal so eben unbewaffnete Menschen mit begeisterung ermorden kann.

Da macht keiner (NATO, EU andere Nationen und was weiss ich) seinen Mund auf und droht mit Kosenquenzen im gegenteil man kriecht ihnen noch in den Arsch.

Ich weiss nicht ob hier im Forum jeder selbst weiss wie es ist jemanden der einem Nahe liegt zu verlieren und besonders durch bescheuerte umstände und bzw. in relativ jungen Jahren. Aber so etwas ... Krieg ist die eine Sache wo 2 oder mehr Parteien sich bekriegen und töten aber wie im Beispiel ... . Es ist für mich nicht nachzuvollziehen!

Edith: Forsvaret i USA vurderer ny granskning etter Apache-video - nyheter - Dagbladet.no mehr oder weniger komplettes Video dazu ohne nervigen zwischen kommentar und einfach den Norwegischen Artikel ignorieren oder eben Norwegisch lernen ist ja einfach

Geändert von AHTNTEPPOP (07.04.2010 um 22:08 Uhr).
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten