Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2009, 08:10   #77 (permalink)
Frankyman
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 24.12.2008
Beiträge: 424
Standard

Normale Fehlermeldung, wenn man einzelne Baugruppen vom Sketchup Ins O2 bringt.

Beim Export in Sketchup ins 3ds Format Im dialog: nur aktuelle Auswahl, und als Einzelobjekt Exportieren.

Damit ist es dann ein Mesh. die Eizeln meshes sind dann aber immer noch einzeln selektierbar.

Ich lege mir verschiedenen Baugruppen immer in Layer an.

ZB ein Panzer und dessen layer : Wanne, Anabauwanne, Ketten,Rollen, TurmRoh,Turmanbau ....

Dann exportiere ich die Einzelnen Layer wie oben ins 3ds Format, und Importiere sie ins O2.

Alpha BUG: Eine Lösung könnte sein, wähle die Scheibe aus, gehe auf den Reiter Faces und dort dann auf Move Top ( strg+shift+home).

texturen und Rvmats zuweisen: das Mesh auswählen und "e" drücken. rechts unten sind dann zwei Felder, das Erste für Textur, das Zweite für die Rvmat.

Modell vereionfachen: Vorsicht, kann modell sehr stark verzerren. Modell auswählen ,dann reiter Points , mergenear ( ich lasse dann einen Mittelwert mit detekt ermitteln ) und points verschmelzen.

Grundlegendes: nehmen wir einen Würfel.
1. Würfel Komplett ins 3ds Format bringen= im O2 alles Klar. 8 points 6 faces (quad) oder 12 dreiecke
2. Würfel ein face löschen (zb. Anbauteil an einem Fahtzeug). Export in 3ds = cannot generate ST for Points... , beschreibt nur: er kennt 4 points,die eine Fläche bilden könnten aber eben keine Bilden (gelöschtes Face, Für View LOD egal, für Geometrie und shadow totsünde.
3. Würfel. ein Faces wird als komponente definiert, das komponeten faces hat die selben points wie der Restmodell (die Fläche kommt ja von da) aber. im 3ds werden alle Punkte nur einmal numeriert. heißt: das einzelface hat eigentlich keine Points. Fehlermeldung no points in Mesh , das Face bekommt in der Regel neue Punkte.
Frankyman ist offline   Mit Zitat antworten