Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2009, 12:07   #34 (permalink)
Zothen
Newbie
 
Registriert seit: 25.06.2009
Beiträge: 26
Standard

Zitat von honkitonk Beitrag anzeigen

Und zur Gamestar:
Verwerflich is eigentlich nur, das wie schon oben geschrieben wurde, die Kolumne am Beispiel von ArmA2 geschrieben werden musste. Es gibt dieses Beta-Release-Verhalten schon seit Jahren. Es wird hauptsächlich von den großen Publishern betrieben. Und, wen hat das die letzten Jahre gejuckt? Den Käufer. Die Tester haben das mal am Rand mit erwähnt aber mehr kam nicht zu stande. Und jetzt wo ArmA2 draußen ist, ein Spiel was leider alleine ein Genre besetzt, fällt denen von der GS das ein.

Entschuldige bitte für den Einwurf, aber Peter Games ist ein schönes Beispiel für einen recht neuen, kleinen Publisher in Deutschland! Seit die Jungs am Markt sind handeln sie wie Novitas/PepperGames (wahrscheinlich bekannt durch die grün verpackten Oldie games), von deren Praktiken ich bereits genug zu spüren bekommen habe. Hired Guns war bereits ein Bug/Balancing desaster aus Russland(?) und High Calibre 7.62mm fast auch. Arma2 kam danach.
Das ist ein Sauladen und zwar ein kleiner. Dies zeigt das das "Bananensoftware"-Problem ("Reift beim Kunden!") nicht nur von den "Big evil Ones" gepachtet ist. Das ist Kapitalismus, Freunde! Angeboten wird was gekauft wird!
Zothen ist offline   Mit Zitat antworten