Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2009, 11:36   #29 (permalink)
Shadow_Man
50 Beiträge
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 74
Standard

Für manche mag ArmA 2 ein reines MP Spiel sein, aber für viele andere nicht.
Ich bin auch schon seit OFP-Anfangszeiten dabei, zocke aber nur sehr gelegentlich MP. Würde sagen 80-85% spiele ich irgendwelche SP-Missionen, Kampagne oder probiere irgendwelche Mods aus.
Und ich glaube wenn man viele fragen würde, haben seiner Zeit neben dem Editor vor allem auch die großartigen Kampagnen wie Cold War Crisis oder Resistance OFP zum Kult gemacht und nicht unbedingt der MP
Deshalb finde ich es schon wichtig, dass man eine gute SP-Kampagne mit markanten Charakteren bekommt. Daher war der Weg mit den Razors schon richtig, Bohemia hat es nur mit der dynamischen Kampagne etwas übertrieben und so waren die Fehlerquellen viel zu groß.

Würde ein kommendes ArmA nur mit MP kommen, würde mir schon einiges fehlen. Es möchte halt nicht jeder immer nur MP zocken, sondern einfach mal in Ruhe auch alleine für sich.

Das Wichtigste vor allem ist, dass Bohemia und Publisher unbedingt die Spiele in Zukunft erst veröffentlichen, wenn sie wirklich(!) fertig sind. Durch die frühe Veröffentlichung macht man sich immer so viel kaputt: Man ärgert nicht nur die Fans, sondern macht seinen Ruf bei der Allgemeinheit kaputt.
Wäre ein ArmA 2 z.B. relativ fehlerfrei erschienen, dann wäre es mit Sicherheit jetzt schon Kult, weil das Potenzial des Spieles ja riesig ist, aber die Bugs die Spieler immer wieder aus dieser tollen Atmosphäre reißen. Es ist einfach schade.

Geändert von Shadow_Man (02.07.2009 um 11:42 Uhr).
Shadow_Man ist offline   Mit Zitat antworten