Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2009, 16:22   #37 (permalink)
Ephraim
50 Beiträge
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 50
Standard

Zitat von RC Shad0w Beitrag anzeigen

aah. sehr witzig. echt mal, wofür soll man 150 oder 143 euro für so ein teil ausgeben?
das ist eine kammera, die einen infrarot filter hat, also nur infrarotes licht durch lässt und 3-4-5 ir-led´s, die am kopf befestigt werden. gut die software noch, aber die kann man sich auch einfach runter laden.

marke eigenbau kommt man mit guten equipment auf sagen wir mal max. 50 euro und 2-3 stunden bastelzeit (wenn man geübt ist)

Für einige Menschen sind 150 Euro weniger wert als 2-3 Stunden Freizeit.

Eigene Arbeitsstunden muss man ja auch in Geld umrechnen wenn man so einen Vergleich anstellt.

Und ein Bruttogehalt von 50 Euro pro Stunde für das Zusammenlöten von einem Headtracker finde ich etwas tief gegriffen.

Ausserdem würde ich nach 2-3 Stunden noch nicht mal die Einkaufsliste fertig haben. Wer sowas jeden Tag macht, okay - aber wer baut schon jeden Tag ein TrackIR?

Man kann sicherlich nicht sagen, dass sich die 150 tacken generell nicht lohnen.
Ephraim ist offline   Mit Zitat antworten