Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2009, 18:40   #11 (permalink)
modEmMaik
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 1.588
Standard

Zitat von Myke Beitrag anzeigen

Am grössten sind die Chancen wenn das Addon folgende Grundregeln einhält:
- Das addon benutzt keine ArmA Texturen oder bringt diese selber mit.
- Die class ist möglichst von einer baseclass abgeleitet.

Was ich schon gesehen habe bei den Units, in den configs sind SoldierWB, SoldierEB und SoldierGB vorhanden. Units die direkt davon abgeleitet sind könnten funktionieren. Wenn allerdings tiefer angesetzt wird, z.B. SoldierWMedic, dann klappts nicht.

Korrekt

Ich habe mich beim NH90 dazu entschieden, die crew via einer repl-config für ArmA2 benutzbar zu machen. Hat den Vorteil, dass das Addon (da keine A2-spezifischen Sachen drin sind) auch, oder eher primär, in ArmA 1 zu benutzen ist.

Das Addon jedoch so umzustricken, dass es alle Materials / Texturen selber mitbringt, kann zu einem recht aufreibenden Akt werden.

Zu beachten ist, dass vorhandene OpticsModel's und Damagetexturen plus Proxy Weapons ebenso darunter fallen.
modEmMaik ist offline   Mit Zitat antworten