Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2009, 13:46   #12 (permalink)
Zenshin
Newbie
 
Benutzerbild von Zenshin
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 26
Standard

Es war schon mehr als ne Mission
Stalker ist/war eine "Missifikation" die ArmA um jede Menge Features erweitert hat.
Wir haben irgendwann die Entwicklung eingestellt weil ich beruflich dafür keine Zeit mehr hatte und dann hat sich das irgendwann verlaufen...

Hier mal ein alter Auszug der Features Liste:

Zitat:


Beschreibung:

Stalker ist eine Guerilla-Kriegssimulation. Dabei werden Dinge wie z.B. die Notwendigkeit von Nahrungsaufnahme, Schlaf, Tag und Nacht Zyklus, Ränge, Fähigkeiten, Wetter und vieles mehr berücksichtigt.
Alle Einheiten auf der Karte entscheiden selbständig wohin sie sich bewegen, greifen dynamisch ins Spielgeschehen ein, sie laufen also keine Wegpunkte oder dergleichen ab.
Die Mission befindet sich noch in der Entwicklung, doch mit dem Umfang der vorhandenen Features lässt es sich kaum noch als "Mission" bezeichnen.
Es ist auch keine MOD, denn Stalker braucht derzeit keinerlei Addons etc. und kann mit dem Originalstand von Arma gespielt werden.
Diese Guerilla-Kriegssimulation eignet sich am besten für Leute die Spaß an einer relativ langsam ansteigenden Spannungskurve haben.

P.S.: Die Bezeichnung Stalker hat nichts mit einem bald erscheinenden Spiel zu tun, sondern ist noch zu OFP Zeiten, als wir damals mit der Mission angefangen hatten entstanden.


Features:


Allgemein:

- (Re)spawn im Helikopter auf zufälliger Position über Sahrani mit anschliessendem Absprung
- Hunderte Einheiten, die sich dynamisch über die Map bewegen (US, RUS,RES)
- Beschleunigte Zeit (1 Ingame Tag ist 3 Stunden Echtzeit)
- Zufällig platzierte mobile Camps mit Möglichkeit die Nacht zu überspringen (schlafen)
- Verschiedene Hauptmissionsziele mit 8 Stunden und mehr Spielzeit
- Server synchronisierte Zeit
- Dynamisches Wetter (Server generiert und mit den Clients synchronisiert)
- Erzwungene Ego-Perspektive
- Orientierung per Karte & Kompass erzwungen
- Alle integrierten Scripte sind JIP Kompatibel
- Camp Creator um verschieden Objekte erstellen zu können (zB Geschützstellungen abhängig vom Rang und der Klasse)
- Primary Needs - der Spieler muss in gewissen Zeitabständen trinken, essen und schlafen
- Autoradio mit verschiedenen coolen Songs
- und vieles mehr


Ränge System:

Für das erfüllen der Missionsziele, das Benutzen der Klassenspezifischen Fähigkeiten und das Ausschalten von Gegnern erhält man Erfahrungspunkte, wodurch man in den Ränge aufsteigt.

Höhere Ränge schalten allgemeine und Klassenspezifische Fähigkeiten frei zB:

- Verschiedene Marker für wichtige Positionen und Objekten auf der Karte
- Anfordern eines Transporthubschraubers zur gegenwärtigen Position
- Anzeigen von relevanten Daten der Teammitglieder wie zB ungefähre Position und Bio-Status
- Befehligen von KI-Einheiten der eigenen Seite, gruppenunabhängig
- Benutzen von Fahrzeugen und Geschützstellungen bzw Anfordern von Unterstützung


Klassen und Fähigkeiten-System:

Jeder Klasse hat ihre eigenen speziellen Fähigkeiten
- Ingenieur kann Fahrzeuge reparieren (welche Fahrzeuge hängt vom Rang ab)
- Scharfschütze kann Unterstände zur Tarnung und Deckung erstellen
- Grenadier kann Artillerie benutzen
- Medic kann Verletzungen Behandeln
und vieles mehr....


Geändert von Zenshin (06.04.2009 um 13:50 Uhr).
Zenshin ist offline   Mit Zitat antworten