Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2009, 12:57   #81 (permalink)
Grey Wolf
User gesperrt
500 Beiträge
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: 53721 Siegburg
Alter: 46
Beiträge: 873
Grey Wolf eine Nachricht über ICQ schicken Grey Wolf eine Nachricht über AIM schicken Grey Wolf eine Nachricht über MSN schicken Grey Wolf eine Nachricht über Yahoo! schicken
Icon6

Hai,

schön das diese Diskussion noch so lange weiter lebt!

Zu der Modding Scene:
Es sind hier vier Hauptfaktoren die Zählen:

Alte Garde ist inaktiv geworden.
Viele der Mitstreiter aus der damaligen OFP Scene sind einfach zu alt, haben andere Prioritäten im leben. Familie, Beruf etc. – diese haben auch Ihr wissen nicht weiter gegeben, warum auch.

Komplexität gestiegen.
Anscheinend – wenn man so mit liest – ist das Modding und das alles viel komplexer und umfassender geworden. Das scheint bei einem Vergleich zwischen OFP – ArmA raus zu kommen und wird erst recht bei ArmA – ArmA2 heraus kommen. Da man von OFP 2 life noch nicht viel gesehen hat, weiß ich nicht wo es anzusetzen ist.

Verlangen der Community:
Ja, sicherlich trägt die Spielergemeinschaft auch ein wenig zu dem Zustand bei. Alles muss perfekt sein… und man will grundsätzlich die „Wollmilcheierlegende Sau mit 45 Rippen und 3 Eutern“!

Nicht los lassen und Entschlussunfreudigkeit:
Das war zu OFP Zeiten anders… da gab es schlagartig Missionen zu Mods und Mods die was her machten. Allein wenn ich an den BW Mod zu OFP Zeiten denke… leider veregbene Hoffnungen, denn den 4t GL oder den Fuchs TPZ oder gar Marder oder Gepard werden wir wohl nie sehen… und das als deutsche Community. Irgendwie konnte sich nie jemand zur Qualitativen Hilfe beim BW Mod entscheiden, oder andere Variante; die Jungs vom BW Mod knnten sich nie entscheiden…
Letztendlich ist es egal.


Zur Clan Scene / Community:
Ja, es ist schon komisch…

Einfach ein Clan reicht heute vielen nicht. Man möchte gleich richtig im Team in heißen Gefechten sitzen. Trial Zeiten – was ist das!? Verpflichtungen, nein Danke…

Es ist schon verwunderlich, man möchte immer gern die Vorteile eines super aktiven Clans / Squads, aber die Kehrseite der Medallje will niemand.

Ja viele wollen sich lieber in freien „Spielergemeinschaften“ tummeln, ohne Verpflichtungen und ohne dass jemand den Leader macht! Ganz selten schaffen es dann solche Gemeinschaften auch – wirklich aktiv und interessant zu bleiben. Wieder andere Clans / Squads verpflichten sich härtestem Ligaalltag und haben eine Stufe der Professionalität erreicht, die einen erschrecken lässt. Andere Squads / Clans betreiben exzellente und optimal geplante und erstellte COOP Missionen bzw. Abende, aber die Arbeit die hinter diesen Aktionen steht sehen viele nicht…

Alles im allen ergibt es einen wahren Orkan an Erwartungen, Anforderungen und Emotionen…
Kurz gesagt, es macht den Anschein das auch Clan- / Squadbetreiben wesentlich komplexer geworden ist. So komplex, dass es mit einem normalen Leben kaum noch vertretbar ist…

Früher hatte man noch simple Parameter zu erfüllen:
Clan History, Gemeinschaft, Kameradschaft, Know How vorhanden, aktives Forum und aktives Clanleben… TS Server…

Heute reicht dieses grade mal für die Mindestanforderung…



Fazit:
Es wird wohl noch in den nächsten 1-2 Monaten zu Panik Mod Herausgaben kommen. Also Mods, die kurz vor dem Relase von ArmA 2 noch schnell der schwindenden Community zu ArmA1 zur Verfügung gestellt werden…

Dann wird die Community gebannt auf ArmA2 / oder OFP2 hoffen und wahrscheinlich ähnliche Effekte hervorrufen, wie wir sie alle in ArmA beobachten konnten. Ich gehen davon aus, dass wir zu Beginn (wenn das Marketing richtig läuft) ca. 30-40 ggf. mehr Clans haben…

Ganz los gelöst von den Erfahrungen die die Community mit ArmA1 gemacht hat und ganz unabhängig von den Erfahrungen die hier zusammen getragen wurden.


Auch dieser Wechsel wird wieder einigen "alten" Clans das Genick brechen, da bei jedem Wechsel sich ggf. der ein oder andere Gedanken macht, ob er dieser "modernen", "neuen", ggf. auch "jugendlichen" und auf jeden Fall "schnelllebigen" Community angehören will.


Wir können ja mal einen R.I.P Thraed eröffnen. Hier darf jeder Clan der sich Auflöst einen Grabstein aufstellen...





In diesem Sinne…
Horrido
Grey Wolf ist offline   Mit Zitat antworten