HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Operation Flashpoint > Usermade Missions

Usermade Missions Vorstellungen, Tests und Diskussionen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2003, 18:18   #1 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Was für eine Story wünscht ihr euch? Nicht das einige enttäuscht werden, will ich mal eure Kreativität fordern. Die Story sollte in der modernen Zeit spielen, also WW2 kommt z.B. nicht in Frage.
Ihr könnt auch Vorschläge zum Roten Sturm machen. Ich bin da noch am werkeln. Ideen wären also nicht verkehrt.
Snevsied ist offline  
Alt 02.09.2003, 18:27   #2 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.335
Standard

Kann ich davon ausgehen dass man die Kampagne auf der Seite der Soviets spielt ?
__________________

burns ist offline  
Alt 02.09.2003, 18:39   #3 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Also mir wäre eine Kamp auf Seite der Russen lieber, da von ihnen zu wenig gibt, bzw. ich zuwnig gespielt habe.
Es könnten aber auch Amis, Wideständer sein. Falls dir die Amis lieber sind.
Snevsied ist offline  
Alt 03.09.2003, 07:38   #4 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.335
Standard

Ne is schon ok...auf Seite der Russen find ich auch gut.
Und die Resistance sollte keine Verbündeten haben (alle gegen alle).
Hab mir schon ein paar gedanken gemacht, aber storymässig krieg ich echt nix hin..
__________________

burns ist offline  
Alt 03.09.2003, 07:51   #5 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Dann schreib mal die Gedanken auf.
Zitat:


Meine Idee war, nach dem CWC Prinzip. Man ist böser Russe und greift, vorher noch Ausbildung und Training auf Nogojev(Kolgujev), Nogova an. Dort ist dann man als erfahrener Soldat, "frischer" Pilot, und "grüner" Panzerafahrer unterwegs. Irgendwann werden leider die Russen besiegt udn man zieht sich zurück, vielleicht auch weil man dort keinen Nutzen mehr sieht.

Snevsied ist offline  
Alt 03.09.2003, 07:53   #6 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat:

Originally posted by Mr Burns@Sep 3 2003, 07:38 AM
Ne is schon ok...auf Seite der Russen find ich auch gut.
Und die Resistance sollte keine Verbündeten haben (alle gegen alle).
Hab mir schon ein paar gedanken gemacht, aber storymässig krieg ich echt nix hin..

Aber die Idee mit drei rivalisierenden Parteien ist nicht schlecht. Da könnten sich spannende Dreikämpfe ergeben, der Spieler muss sich dann entscheiden wen er zuerst abknallt. *hehe*
Snevsied ist offline  
Alt 03.09.2003, 10:58   #7 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.335
Standard

Zitat:

Originally posted by Snevsied+Sep 3 2003, 07:53 AM--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Snevsied @ Sep 3 2003, 07:53 AM)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Mr Burns@Sep 3 2003, 07:38 AM
Ne is schon ok...auf Seite der Russen find ich auch gut.
Und die Resistance sollte keine Verbündeten haben (alle gegen alle).
Hab mir schon ein paar gedanken gemacht, aber storymässig krieg ich echt nix hin..

Aber die Idee mit drei rivalisierenden Parteien ist nicht schlecht. Da könnten sich spannende Dreikämpfe ergeben, der Spieler muss sich dann entscheiden wen er zuerst abknallt. *hehe* [/b][/quote]
genau so hab ich mir das auch gedacht. Bei einem angriff auf eine Ami Waffenfabrik könnte z.B. plötzlich die resistance aus´m wald auftauchen und ein böses attentat auf beide rivalen versuchen.
Grundsätzlich hatte ich mir vorgestellt dass der russe den ami am fortschritt hindern muss indem immer wieder operationen gegen ami fabriken und ausbildungstätten unternommen werden (mit AGS Industrial Pack und MApfact objekten)...gehen diese operationen schief wird die nächste mission schwerer bzw man muss eine verteidigungsmission bestehen weil der ami nun sauer ist.
__________________

burns ist offline  
Alt 03.09.2003, 17:15   #8 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Oder auch bei einer Panzerschlacht, kommen die Widerständer und richten bei beiden Parteien schaden an und dann gehen sie wieder. Also nach der Guerrila -Taktik.

Was gibt es den bei Mapfact so für Gebäude außer diesen Wachtürmen und Wohnbaracken?
Und das AGS muss ich mir mal downloaden.
Snevsied ist offline  
Alt 03.09.2003, 18:04   #9 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von MadMage
 
Registriert seit: 03.05.2003
Ort: deep down Oberfranken
Beiträge: 139
Standard

hmmm... realistischer wärs wenn die resistance versucht das gleichgewicht zwischen US und russen aufrechtzuerhalten - um eine grösstmögliche schwächung beider gegner zu erreichen.

oder man hat das zeil erreicht und bekommt meldung dass US-verbände unterwegs sind, aus der Richtung aus der man selbst kam, und plötzlich ist da ein minenfeld - oder man wird wesenltich vor der erwarteten ankunftszeit angegriffen, hauptsache es besteht immer ein gleichgewicht
__________________
If you automate a mess you get an automated mess
MadMage ist offline  
Alt 03.09.2003, 19:03   #10 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat:


Oder auch bei einer Panzerschlacht, kommen die Widerständer und richten bei beiden Parteien schaden an und dann gehen sie wieder. Also nach der Guerrila -Taktik.

Eigentlich meinte ich das auch, nur ich hab es wohl schlecht ausgedrückt.


Also gut, ein neuer Punkt für die Story, alle drei Parteien sind gegeneinader.
Dabei ist das Hauptziel der Widerständer, beide Parteien gegeneinader auszuspielen und dann sie beide, wenn sie geschwächt sind, beseitigen und somit die eigene unabhängigkeit erreichen.
Snevsied ist offline  
Alt 03.09.2003, 20:56   #11 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.335
Standard

Zitat:

Originally posted by Snevsied@Sep 3 2003, 07:03 PM

Zitat:


Oder auch bei einer Panzerschlacht, kommen die Widerständer und richten bei beiden Parteien schaden an und dann gehen sie wieder. Also nach der Guerrila -Taktik.

Eigentlich meinte ich das auch, nur ich hab es wohl schlecht ausgedrückt.


Also gut, ein neuer Punkt für die Story, alle drei Parteien sind gegeneinader.
Dabei ist das Hauptziel der Widerständer, beide Parteien gegeneinader auszuspielen und dann sie beide, wenn sie geschwächt sind, beseitigen und somit die eigene unabhängigkeit erreichen.

genau so..weil die wiederstandskämpfer mit den zivilisten zusammenhängen die weder amis noch russkies auf ihrer einst so schönen insel haben wollen (da wären dann auch schöne missionen möglich wo mann z.B. eine stadt dem erdboden gleichmachen muss um die zivil moral zu schwächen oder versteckte waffenlager zu zerstören.

Wie gut seid ihr Jungs denn eigentlich in Sachen scripting und wie stark ist die mappertruppe zur zeit ?
__________________

burns ist offline  
Alt 04.09.2003, 13:52   #12 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von xezon
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 2.533
Standard

Dank der ganzen Zitiererei sehe ich hier gar nicht mehr durch und werde den Thread nicht mehr anschauen.
xezon ist offline  
Alt 04.09.2003, 17:21   #13 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

@xezon
Hier zwingt dich gar keiner was zu lesen, wenn du das nicht machen willst, kannst du deine Kommentare sparen.

@Burns
JO, seine eine Idee hatte ich, mal die Wiederständer als dritte Gruppe die für ihre Unabhängigkeit kämpft.
Ich denke ich schreibe noch eine Geschickte und lasse dann entscheiden.

Zur zeit bin ich allein, will auch erstmal niemanden, weil ich noch nicht produktives habe, damit mal loslegen kann. Aber sobald alles da ist, werde ich Verstärkung brauchen.
Snevsied ist offline  
Alt 05.09.2003, 14:37   #14 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von xezon
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 2.533
Standard

@Snevi
LOL
xezon ist offline  
Alt 07.09.2003, 17:43   #15 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat:

Originally posted by xezon@Sep 5 2003, 02:37 PM
@Snevi
LOL

Welchen Post meinst du??? Wie wärs mal mit Zitat des Posts???
Snevsied ist offline  
Alt 07.09.2003, 17:45   #16 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Daedalus
 
Registriert seit: 04.03.2003
Alter: 29
Beiträge: 1.415
Daedalus eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bitte macht nich schonwieder so ne "böser Russe/Kommunist" Stimmung. Macht mal lieber die Amis runter!
__________________
Daedalus ist offline  
Alt 08.09.2003, 06:23   #17 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 966
Dave eine Nachricht über ICQ schicken Dave eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Wie wärs :
Ein Maulwurf in den ami. Reihen wird von russischen Soldaten von Winter Nogojev (?) abgeholt. Das ganze sehen ami Sateliten und die freuen sich das sie jetzt einen Grund haben über die kleine Insel herzufallen. Und schon gehts los:
Bei mir wärs so, dass man einen RES soldaten spielt und die Insel gegen die Amis verteidigt. Später kämen die Russen auch noch dazu, nur das sie die Insel auch haben wollen und so hockt der Spieler dann dazwischen.
BEI EUCH: DIe Amis greifen an, der Widerstand leistet Widerstand und die Russen kommen später zu Hilfe.
So in der Art. Dann hättet ihr auch gleich Ideen für die Einführungssequenz
Dave ist offline  
Alt 08.09.2003, 14:54   #18 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 966
Dave eine Nachricht über ICQ schicken Dave eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Achja: und wenn der Maulwurf bzw Überläufer am Ende irgendwie entwischt habt ihr gleich noch Material fürn zweiten Teil
Dave ist offline  
Alt 08.09.2003, 17:14   #19 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

@Daedalus
man spielt 100% auf der Seite der Russen, ich hab nähmlich auch satt, das der Ami der Gute ist.

@hardcore
guter Ansatz, nur eins ist ganz sicher, Kolgujev, bzw. Nogojev gehört auch in Wirklichkeit zu Russland. Da wäre das eigentlich gleich der Kriegserklärung zu setzen. Außer man verschweigt das der Öffentlichkeit und lässt eine SChlacht nur auf der Insel entstehen.
Snevsied ist offline  
Alt 08.09.2003, 17:33   #20 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 966
Dave eine Nachricht über ICQ schicken Dave eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Spielts denn nun sicher auf Nogojev oder Kolgujev ?
Der eigentliche Kampf könnte dann ja auf den anderen Inseln stattfinden, wo die Amis um mehr Druck auszuüben Truppen stationieren

In meiner Variante (also was ich mir ursprünglich für mich gedacht hatte) spielt das Ganze auf Nogova mit der FDFMod.
Dave ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116