Armed-Assault.de Twitter


Usermade Missions Selbsterstellte Missionen & Kampagnen für ArmA2

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2010, 19:15   #1 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard Warfare Klagelied

ich habe es gerne und ausschließlich gespielt , dennoch halte ich immer weniger von der benny warfare.

seit dem damals eingeführten update system verkommt die invasion mit nichts.
zum dummen gerushe um updates und städte.
die möglichkeit alles mögliche einzustellen hat leider wie so oft mehr kaputt als ganz gemacht...

server mit unschlagbaren 6 ai per gruppe die jede taktik im ansatz vernichten.
sind im moment in mode oder die version die ranket ist und die wenn man in der mitte dazu stößt wenig spass verbreitet...

wirds jemals wieder spannende, stunden dauernde warfare geben ? in der auch panzerzüge durch die gegend fahren ?


ich hätte gerne ne grob einschaätzung wieviel aufwand folgende warfare wäre : ( grundlage ne benny edition )

große städte bekommen sectoren 4-6 die gehalten werden müssen zum einnehmen. ( verhindert das lonewolf ohne ai oder teammitglieder 120er sv städte einehmen kann. )

es ist krieg verdammt : jede seite bekommt ein startcontigent an fahrzeugen.
und hubschraubern.

updates für ausrüstung und kaserne werden abgeschaft.

wechsel des spielermodels - für richtig asche kann man sich einen piloten kaufen. nur pilotenmodelle sollen fliegen können. 2- piloten per seite von mapstart an.


wichtige gelände abschnitte werden von einer unabhängigen armee überwacht. die bei jedem mapwechsel den standort ändert.

verdeitigungsstellungen weit vor der stadt die man ebenfalls erstmal erledigen muss.

auf hügeln stehen fliegerabwehr stellungen und radarstellungen der landesarmee. ( um basis suchen am anfang von rambos gleich zu unterbinden.


weniger ai in den städten dafür besser gesetzt - ne art template das bei jedem mapstart wechselt und große orte mit verteitigungsstellungen, ai auf dächern , panzerabehrstellungen, straßenspeeren , ai in häusern etc. besetzt.
(statt einfach nur dumm umher laufende patrolien.)

der kommandant kann 30-40 ai selber befehligen.

mobiler respawn völlig weglassen.
oder per sezialfahrzeug maximal 5x mal verbunden mit kosten.

hubschrauber piloten können nicht mit falschirm abspringen und nur eine waffe zum selbstschutz keine pzf oder der gleichen.

gefechsstand fahrzeuge - z.b das normale hq.
die man sich kaufen kann und damit selber eine kleine fob aufzubauen mit sagen wir maximal 50 soldaten die man im fob rekrutieren kann.

die baubegrenzung für statische waffen oder wälle, tarnetze etc muss komplett weg !

die fabriken müssen wieder überall auch zwischen häusern, in hangars, oder waldrändern und kleinen lichtungen gebaut werden können.

Geändert von Berserker (26.12.2010 um 19:20 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 20:51   #2 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 88
Roehrenradio eine Nachricht über ICQ schicken Roehrenradio eine Nachricht über MSN schicken Roehrenradio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Spiel doch crCTI!
Kommt deinen Träumen am nächsten und da kannst du einige deiner Sachen jetzt schon einfach reinsetzen.

Aber sowas von Grund auf neu zu skripten dauert, wenn man es gescheit haben will, schon lange genug.

Glaub mir, es wird sicherlich schon viele Leute vor dir gegeben haben, die sich sowas Ähnliches erträumt haben.
Aber es hat halt immer noch die Nachteile:
Zum Beispiel wird die KI immer blöder, je mehr von denen auf der Karte herumschwirren.
Der Spielermodellwechsel macht, soweit ich weiss, Probleme im MP, ohne jetzt mal die potentielle Performancebelastung einzuberechnen.
Alternativen führen aufs Geld hinnaus, was das ja Sinnlos machen würde.
......

Einsparungen werden nicht einfach so unternommen, da gibt es die Performance-, Dynamik-, Grössen-, Gameplayfragen, etc.
Entweder brauchst du ein handfestes Missionsmodell oder du musst einfach ein paar Kompromisse eingehen.
__________________
crCTI URR 1.0
Roehrenradio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 22:29   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von WickerMan
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Bavaria (nix Germany)
Beiträge: 307
WickerMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hier schau mal......

CTI-Night

Swiss German Eagles
WickerMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 00:27   #4 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard

werde ich mir mal anschauen

wegen der massen ai soll es ja gerade stellungen in der stadt geben gut aufgebaut kann man in einer 120 sv stadt die hälfte ai weglassen
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 09:19   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von WickerMan
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Bavaria (nix Germany)
Beiträge: 307
WickerMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

in der Regel haben wir ca. 2 Trupps KI, ca. 2 Fz und 2-3 Tanks in den Städten.

Die Städte dienen um Geld zu haben, und gegen die andere Fraktion vor zu gehen.

Es können max 2 Basen à 1 Gebäude gebaut werden.
WickerMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 09:58   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Bau Warfare um so dass nur noch Infanterie, Artillery,Transporthubis und APCs drin sind. MBTs, Jets, Attackkopter und Nuke raus und fertig ist eine RICHTIIGE WF. Und am besten mit ACE2 genossen.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2010, 12:02   #7 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard

sicherlich sind die städte zum geldverdiehen da.
aber man sollte doch nicht einfach reinrushen und dann schnell weiterziehen ( hetz hetz )

man sollte doch zumindest um wichtige punkte im team kämpfen müssen ( damit meine ich jetzt mehr als zwei panzer.)

verminte straßensperren räumen, scharfschützen ausschalten, stark verdeidige gelände abschnitte säubern. etc. sachen wo man sich mit beschäftigen muss. z.b

noch ein paar ideen :

für den kommandanten könnte man ja ein ein menü einrichten in dem er jede eigene stadt verwalten kann.

wenig verteidigung mehr geld oder umgekehrt.
so wie es in der standart bis warfare möglich ist nur eben über das command center.

für dem commander sollten 4 züge ai zur freien verfügung stehen.
um auch reagieren zu können wenn alle slots mit belegt sind die alles geld sparen für ein kampfhubschrauber.
(der nachteil der teuren preise - die karte ist meist leer bis es af2 gibt.)


kampfhubschrauber/ jets begenze auf 4-6 stück zur gleichen zeit.

bau einer tarngerage für jedes taktische fahrzeug ermöglichen.
Bauzeit 10-20 sekunden.


zu den templates - gibts da ne anleitung wie man solche erstellt.

verdeitigungsstellungen in städten sollten doch vie template möglich sein.
so das man zum für chernogorsk 5 stück erstellt erstmal.
und sich das spiel bei spielstart eines ausucht.
würde mich da gerne einmal drann versuchen

Geändert von Berserker (27.12.2010 um 12:14 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 09:09   #8 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Muecke
 
Registriert seit: 03.09.2006
Beiträge: 716
Standard

Zitat von Roehrenradio Beitrag anzeigen

Spiel doch crCTI!
Kommt deinen Träumen am nächsten und da kannst du einige deiner Sachen jetzt schon einfach reinsetzen.
.

Kann ich nur zustimmen !

Wieso kann man eine Stadt einfach rushen ?
Weil man von weit weg einfach rein heatet.

Also WF ist halt eine Arcademission, die Möglichkeiten sind dort einfach begrenzt. Der Kommander hat ja nichtmal die Kontrolle über das Geld.
Ich hab mit ZeroG von den Hotshots gesprochen wegen einem Umbau um es mehr in Richtung Original CTI zu bekommen. Scheinbar ist das ein Mamutprojekt.
Benny wird es nicht machen obwohl er selber ein crCTI Spieler ist.
__________________
Event: Jeden Freitag & Sonntag
Projekt: crCTI Proman
Spruch: I am washed with all waters...
Muecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2010, 21:03   #9 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

ich habe es gerne und ausschließlich gespielt , dennoch halte ich immer weniger von der benny warfare.

seit dem damals eingeführten update system verkommt die invasion mit nichts.
zum dummen gerushe um updates und städte.
die möglichkeit alles mögliche einzustellen hat leider wie so oft mehr kaputt als ganz gemacht...

server mit unschlagbaren 6 ai per gruppe die jede taktik im ansatz vernichten.
sind im moment in mode oder die version die ranket ist und die wenn man in der mitte dazu stößt wenig spass verbreitet...

wirds jemals wieder spannende, stunden dauernde warfare geben ? in der auch panzerzüge durch die gegend fahren ?


ich hätte gerne ne grob einschaätzung wieviel aufwand folgende warfare wäre : ( grundlage ne benny edition )

große städte bekommen sectoren 4-6 die gehalten werden müssen zum einnehmen. ( verhindert das lonewolf ohne ai oder teammitglieder 120er sv städte einehmen kann. )

es ist krieg verdammt : jede seite bekommt ein startcontigent an fahrzeugen.
und hubschraubern.

updates für ausrüstung und kaserne werden abgeschaft.

wechsel des spielermodels - für richtig asche kann man sich einen piloten kaufen. nur pilotenmodelle sollen fliegen können. 2- piloten per seite von mapstart an.


wichtige gelände abschnitte werden von einer unabhängigen armee überwacht. die bei jedem mapwechsel den standort ändert.

verdeitigungsstellungen weit vor der stadt die man ebenfalls erstmal erledigen muss.

auf hügeln stehen fliegerabwehr stellungen und radarstellungen der landesarmee. ( um basis suchen am anfang von rambos gleich zu unterbinden.


weniger ai in den städten dafür besser gesetzt - ne art template das bei jedem mapstart wechselt und große orte mit verteitigungsstellungen, ai auf dächern , panzerabehrstellungen, straßenspeeren , ai in häusern etc. besetzt.
(statt einfach nur dumm umher laufende patrolien.)

der kommandant kann 30-40 ai selber befehligen.

mobiler respawn völlig weglassen.
oder per sezialfahrzeug maximal 5x mal verbunden mit kosten.

hubschrauber piloten können nicht mit falschirm abspringen und nur eine waffe zum selbstschutz keine pzf oder der gleichen.

gefechsstand fahrzeuge - z.b das normale hq.
die man sich kaufen kann und damit selber eine kleine fob aufzubauen mit sagen wir maximal 50 soldaten die man im fob rekrutieren kann.

die baubegrenzung für statische waffen oder wälle, tarnetze etc muss komplett weg !

die fabriken müssen wieder überall auch zwischen häusern, in hangars, oder waldrändern und kleinen lichtungen gebaut werden können.

Geht es dir jetzt um den Warfare MP Modus als solches oder nur um die von Benny?

Bzw. willst du selber eine Warfare Mission selber basteln oder ist das eher "Ich wünsche mir eine Warfare Mission" Thread?
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 08:48   #10 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

sicherlich sind die städte zum geldverdiehen da.
aber man sollte doch nicht einfach reinrushen und dann schnell weiterziehen ( hetz hetz )

man sollte doch zumindest um wichtige punkte im team kämpfen müssen ( damit meine ich jetzt mehr als zwei panzer.)

Wie wäre es denn wenn mindestens ein (vorher nicht bekanntes, natürliche begehbares) Gebäude in der Stadt von den angreifenden Truppen (also mindest ein Spieler muss da rein) eine zeitlang besetzt werden müsste damit die Stadt als gewonnen gilt? Ist mit Sicherheit schwieriger als einfach von der Ferne die Stadt zu plätten und gut...
realplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 09:07   #11 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von doc.brown
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Zwigge
Alter: 51
Beiträge: 164
Standard

Zitat von AHTNTEPPOP Beitrag anzeigen

Geht es dir jetzt um den Warfare MP Modus als solches oder nur um die von Benny?

Bzw. willst du selber eine Warfare Mission selber basteln oder ist das eher "Ich wünsche mir eine Warfare Mission" Thread?

Warefare-thread wäre fein
__________________
--------------------------------------------------------------------------------------
Windows7-64bit, ASUS P8Z77-V LX, RAM 8 GB, i5-3570K 4x3,4Ghz , GIGABYTE Geforce GTX 670 OC 2GB
------------------------------------------
Grafiksettings Arma2+AO
Text.details:;Grafikspeicher:;Anisop.filter:;Antia liasing:;Landsch.details:;Objektdetails:;
Schattendetails:;Nachbearbeitungseff.:deaktiviert; Menuegröße:sehr klein;Seitenverh:Breitbild
--------------------------------------------
Man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird, sondern man wird alt,weil man aufhört zu spielen!
---------------------------------------------------------------
inGame: hagen.snip.doc.brown

doc.brown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 12:42   #12 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard

sehe es als einen will / will machen / wunsch /ideen tread an .

kann mir keiner was zu den templates sagen ? wäre was das ich wie gesagt gerne probieren würde.
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 12:51   #13 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard

sehe es als einen will / will machen / wunsch /ideen tread an .Für warfare im allgemeinen aber besonderst für benny da dies doch die mit abstand meist gespielte ist. und man diese ja editieren darf.

kann mir keiner was zu den templates sagen ? wäre was das ich wie gesagt gerne probieren würde.

die idee mit dem gebäude halte ich für gut. zumindest für größere ortschaften.
man könnte das haus kenntlich machen mit einer fahne und sandsäcken. das haus wechselt eben auch immer und ist nicht auf der karte markiert.
solange es nicht besetzt ist von mindestens 3 spielern,
rennt aus den häusern eine gewisse anzahl versärkung
das haus ist quasie der gefechsstand der stadtverteidigung.

die idee hatte ich schonmal.


der einnahme punkt auch in kleinen dörfern sollte generell nicht nur ein leerer bunker sein, oder schlimmer einach nur ein turm.
im 3d editor gibt es so schöne kleine mini basen könnte man auch jeweils mit einem offizier und leibwache ausstatten.

playermodel - kann man das eigenlich wechseln oder muss das mp bedingt fest sein ?
wäre noch so ein wunsch es gibt soviel schöne soldaten models in arma - und noch dazu briten tschechen paar kskler.
wäre nett wann man sich das raussuchen könnte.
die wiessen acu männer auf cherna tuen es mit so garnichtmehr an.

das leidige mit hubschraubern überfüllter luftraum liese sich auch durch aa pods in der gegend der eigenen städteentschärfen.

Geändert von Berserker (29.12.2010 um 13:04 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 14:56   #14 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Zitat:

die idee mit dem gebäude halte ich für gut. zumindest für größere ortschaften.
man könnte das haus kenntlich machen mit einer fahne und sandsäcken. das haus wechselt eben auch immer und ist nicht auf der karte markiert.
solange es nicht besetzt ist von mindestens 3 spielern,
rennt aus den häusern eine gewisse anzahl versärkung
das haus ist quasie der gefechsstand der stadtverteidigung.

die idee hatte ich schonmal.


der einnahme punkt auch in kleinen dörfern sollte generell nicht nur ein leerer bunker sein, oder schlimmer einach nur ein turm.
im 3d editor gibt es so schöne kleine mini basen könnte man auch jeweils mit einem offizier und leibwache ausstatten.

Musst aber dann ohne AI spielen weil die AI das nicht packt.

Irgendwann ist das Haus/die Base von AI überfüllt weil sie irgendwo hängen bleibt.
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 15:15   #15 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von TeilX Beitrag anzeigen

Musst aber dann ohne AI spielen weil die AI das nicht packt.

Irgendwann ist das Haus/die Base von AI überfüllt weil sie irgendwo hängen bleibt.

Dann Säcke vor die Türen, damit die AI nicht ins Haus krabbeln kann
realplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 16:29   #16 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 40
Beiträge: 861
Standard

Zitat:

Musst aber dann ohne AI spielen weil die AI das nicht packt.

Irgendwann ist das Haus/die Base von AI überfüllt weil sie irgendwo hängen bleibt.

es soll doch nicht immer neue ai dazu kommen - sondern ausfälle teilweise kompensiert werden

aus haus xY kommen 15 neue soldaten, weil vorne gerade 30 totalausfälle zu verzeichnen sind

Zitat:

Dann Säcke vor die Türen, damit die AI nicht ins Haus krabbeln kann

im haus ist sie sowieso sogut als wenn sie nicht da wäre.
die ai kann nicht durch glass schauen, gestern in der eckkneipe getestet.
2 ai scharfschützen stehen in der ersten etage an den fenstern.
ofpfor läuft vorbei bleibt dafor stehen und das wars dann.
die ai sieht weder von aussen rein, noch von innen raus - großes doppel omg.

Geändert von Berserker (29.12.2010 um 16:32 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 17:06   #17 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

Zitat von realplayer Beitrag anzeigen

Wie wäre es denn wenn mindestens ein (vorher nicht bekanntes, natürliche begehbares) Gebäude in der Stadt von den angreifenden Truppen (also mindest ein Spieler muss da rein) eine zeitlang besetzt werden müsste damit die Stadt als gewonnen gilt? Ist mit Sicherheit schwieriger als einfach von der Ferne die Stadt zu plätten und gut...

Ist doch so oder nicht? Man muss doch in dem Bunker sein, um eine Stadt einzunehmen?
Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 17:59   #18 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Nee man brauch nur am Bunker zu sein. Deswegen ist es ja schön einfach zu rushen. Mit Panzer rein kurz u. vorm Bunker halten, warten bis fertig und weiter. Ist schon fast Drive by shooting .
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 18:17   #19 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buliwyf
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: HH
Alter: 46
Beiträge: 1.929
Standard

Ich spiel zwar kein Warfare, aber wo ist denn der riesen Unterschied, ob man nu mit nem Panzer am Bunker stehst oder kurz aussteigt und in den Bunker gehst? Wo ist denn da der tiefe philosophische Sinn? Beides macht doch eh keinen Sinn wenn die einzunehmende Stellung leer ist, oder? Ansonsten ist die Stellung doch wieder verloren oder täusch ich mich da?



btw... ihr könnt vielleicht Sorgen haben... spielt ma lieber anständig COOP anstatt immer den selben Senf...
__________________

Geändert von Buliwyf (29.12.2010 um 19:09 Uhr).
Buliwyf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 18:30   #20 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Deutschland
Beiträge: 88
Roehrenradio eine Nachricht über ICQ schicken Roehrenradio eine Nachricht über MSN schicken Roehrenradio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

...oder eben Cleanrock's CTI

Will aber nur noch mal erinnern, dass man in Arcadefare an Stadtdepots respawnen kann?!

Da würde dann COOP schon mehr Sinn machen.
__________________
crCTI URR 1.0
Roehrenradio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
warfare_jammer


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BW-Mod Warfare GER_CJ-187 Usermade Missions 65 24.02.2013 18:01
Suche Tutorial zum erstellen von Warfare Steffen1401 Editing & Scripting 5 02.11.2010 11:21
Aufmunitionieren von AI, Warfare Fennek Multiplayer 7 09.10.2010 19:23
Der Legion-X Warfare Event Achalesas]X[Sgt. Die Litfaßsäule 2 09.09.2010 17:21
Bennys Warfare Slots erhöhen Achalesas]X[Sgt. Editing & Scripting 11 07.09.2010 10:13


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116