Armed-Assault.de Twitter


Usermade Missions Selbsterstellte Missionen & Kampagnen für ArmA2

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2010, 23:02   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: bei Kiel
Alter: 45
Beiträge: 313
Rettich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Co 09 Operation irrer Ivan MP

Spielprinzip: sehr dynamische Coop mit 2 menschlichen Feinden, die über den ungefähren
Aufenthaltsort (500m x 500m Planquadrate) der 7 Hauptspieler informiert
werden, wenn diese entdeckt werden.

Zufalls- und Aktionsbedingte Änderungen im Handlungsstrang.

Sehr umfangreiche Story (Als MP Kampagne vorgesehen)

Addons: A2, OA, DAC 3.0

Autor: Rettich
Name: Operation irrer Ivan
Version: 1.0
Type: MP
Spiel: ARMA2 OA 1.52
Downloadgroesse: 0,4 MB

Intro: Ja
Outro gewonnen: Nein
Outro verloren: Nein
Cutscenes: Nein
Scripte: Ja
Benutzte Fremdscripte: Ja
Briefing: Ja
Sprachen Text: Deutsch

Schwierigkeitsgrad: mittel / schwer [dynamisch nach Anzahl der Spieler (DAC)]
Insel: Tschernarus
Tageszeit: Abend/Nacht
Wetter: klar
Seite: Deutschland
Waffen Gattung: Infanterie/Spezialkräfte




Spielablauf (Übersicht)



Während eines Staatsbesuches eines deutschen Botschafters wird Tschernarus von Ost überfallen. In den Wirren der Invasion kann der Botschafter mit der Hilfe eines befreundeten tschernarussischen Staatssekretärs fliehen und einen Notruf absetzen.

Die einzigen Hinweise auf den Verbleib des Botschafters sind die 4 Orte in denen Staatssekretär Boroski jeweils ein baugleiches Haus hat und ein Foto seiner Frau, welches die beiden vor dem Haus zeigt.

Direkt nach erhalt des Notrufes hat die BRD Kontakt zu Informanten in Tschernarus aufgenommen, um evtl. weitere Fakten zu erhalten.


Sie starten mit ihrem KSK- Team 24h nach dem Notruf ca. 5km südöstlich von Solnichny in einer Höhe von 7000m im Frachtraum einer C130 und sind bereit für den Halojump

Nachdem Sie sich an der LZ gesammelt haben, müssen sie entscheiden, in welchem Ort Sie zuerst suchen (jeder 25% Wahrscheinlichkeit).

  • Ein Informant ist zu 50% südwestlich ihres Sammelpunktes
  • Je nachdem ob er da ist und wie die Unterhaltung läuft, erfahren Sie in welches Ort sich Boroski aufhält, bekommen Interessante Infos zum örtlichen Stromnetz oder Sie erhalten den Standort eines gefährlichen Hinterhaltes der Russen.


In den 4 Orten patrouillieren Russen, welche bei Alarm jagt auf Sie machen werden und zu

· 75%: Verstärkung rufen
· 25%: Ihren Oberbefehlshaber über ihre Präsents informieren. Dieses würde unweigerlich zu Ihrer Gefangennahme führen. Beide Varianten können aber durch die Eliminierung der entsprechenden Person verhindert werden. Die Sabotage des Stromnetzes verhindert die Informationsweitergabe an das Oberkommando.

Der Alarm wird ausgelöst, in den Sie vom Feind gesehen werden und diesen nicht rechtzeitig eliminieren oder der Feind eine Leiche entdeckt. Sie haben die Möglichkeit in einem unbeobachteten Moment, die Leiche/n wegzutragen und diese so zu verstecken, so dass sie nicht entdeckt werden kann.

Wenn man Boroski gefunden hat gibt es 3 zufällige Möglichkeiten wie er sich verhält

  • 33% Er verrät einfach das Versteck des Botschafters
  • 33% Boroskis Frau wird als Geisel gehalten. Je nachdem wie Sie das Gespräch
    gestalten helfen Sie ihm bei der Befreiung oder…..
  • 33% Boroski hetzt die Wachen der Stadt auf Sie, weil seine Frau als Geisel gehalten
    wird. Wie Punkt 2 nur dass die 2. Option eine andere ist, aber auch noch nicht verraten
    wird.


Nachdem man Boroski gefunden hat bekommt man einige Hintergrundinfos von ihm und er verrät Ihnen das Versteck des Botschafters. (Es gibt 3 mögliche Orte 33%)

Dort angekommen gibt es 3 mögliche Szenarien

  • Die Russen sind schon da und suchen nach dem Botschafter
  • Der Botschafter hat sich in einer Hütte versteckt und von den Russen ist noch nichts zu sehen….

Die 3. Möglichkeit enthält weitere 2 Varianten

Die Russen sind schon da und halten den Botschafter als Geisel und fordern Euch auf (falls Ihr entdeckt werdet) das Gebiet zu verlassen, oder sie würden den Botschafter hinrichten.

  • Entweder ihr geht auf die Forderung ein und wartet auf eine neue Gelegenheit an einem anderem Ort (Die Russen würden ihn in diesem Fall abtransportieren)
    Wenn der Transport sein Ziel erreichen sollte, währe der Botschafter für Euch unerreichbar…
  • Oder Ihr geht eben nicht darauf ein….

Auf jeden Fall ist die Mission beim Tot des Botschafters gescheitert. Die Bewacher (die nicht von einer einzelnen Position aus getötet werden können) würden im Falle des Todes ihres Genossen den Botschafter innerhalb von 5 Sekunden erschießen.

Falls Ihr es irgendwie geschafft habt den Botschafter zu befreien, müsst Ihr ihn nur noch zum Evakuierungspunkt bringen, den Rettungshubschrauber anfunken und die Stellung halten, bis dieser angekommen ist, aber vielleicht warten ja doch noch einige Überraschungen auf Euch..

…Und dann gibt es ja noch die menschlichen Gegner…



Die Mission ist mehrfach auf einem Dedi getestet worden, es hat aber leider kein abschließender groß angelegter Test, in dem alle Slots besetzt waren, stattgefunden.
Deshalb bitte ich euch um Kritik und Anregungen zur Mission und spezielle um Vorschläge wie man das Ambiente verbessern kann…
Angehängte Dateien
Dateityp: rar Co_09_irrer_Ivan.Chernarus.rar (364,0 KB, 42x aufgerufen)
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 08:32   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Pfandgiraffe
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.733
Pfandgiraffe eine Nachricht über ICQ schicken Pfandgiraffe eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hey, gute idee.

aber is sau schwer. kann echt viel schief gehen während der mission.



ein fahrrad hab ich durch eine cargo-box bekommen nachdem ich mit dem informanten geredet habe. jedoch habe ich dort keine waffen bekommen oder gefunden.

außerdem konnte ich mich per mapklick teleportieren. hast du bestimmt vergessen zu deaktivieren. ;-)




mfg
__________________
Niemand hat die Absicht eine Tüte zu bauen!
​​​​​​​
___<<<A3 Wounding System>>>___
Pfandgiraffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 09:10   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: bei Kiel
Alter: 45
Beiträge: 313
Rettich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So n Mist! Den Mapclick hatte ich übersehen…
…da sitze ich fast 9 Monate an der Mission und teste jede kleine Veränderung auch auf nem Dedi um die MP- Tauglichkeit zu gewährleisten und dann unterläuft mir so ein peinlicher Fehler…


Die Waffenkiste ist vom Hochsitz aus gesehen etwas weiter links von der Cargobox.


Der Mapklick ist in diesem Download weg!
Angehängte Dateien
Dateityp: rar Co_09_irrer_Ivan.Chernarus.rar (355,4 KB, 59x aufgerufen)
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 13:00   #4 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von hans_der_kanns
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Schwabenland
Beiträge: 54
Standard

Hört sich interessant an.

Burnsilein, ich schlag mal vor, dass mer des am Donnerstag Abend im Rahmen des Stammtisches zocken?!
hans_der_kanns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 13:43   #5 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.356
Standard

Zitat von hans_der_kanns Beitrag anzeigen

Burnsilein, ich schlag mal vor, dass mer des am Donnerstag Abend im Rahmen des Stammtisches zocken?!

Heute is aber Mittwoch .. oder spielt Schlaaand?
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 13:47   #6 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von hans_der_kanns
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Schwabenland
Beiträge: 54
Standard

SCHLAAAAAAAAAAAAAAAND GOTTES!!

deswegen wirds ja verschoben :P:na ughty::naughty :

hans_der_kanns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 22:58   #7 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Dieter66
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Bokel, Schleswig-Holstein
Beiträge: 486
Standard

Und Leute, habt ihr die Mission getestet ? Gebt mal bitte feedback.
__________________
Intel 2600k@4500, Asus P8Z68-V Pro/Gen3, 16GB Corsair 1600, HD7950@1100, 128GB Curical M4 SSD, Corsair P128 SSD, Corsair H80, Win7 Prof 64-Bit, X-Fi Titanium, Syncmaster P2770 (1920x1080)
Dieter66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA II: Operation Arrowhead (Expansion ist da!) BTK Community 3078 05.12.2010 10:07
Arma 2 Operation Arrowhead, Neuling (Paar Fragen) abr4zzi Community 12 07.07.2010 09:45
Operation Arrowhead Kampagne, Bug? ArmaSteiner Offizielle Missionen & Kampagnen 11 04.07.2010 12:15
Operation Falcon JoeJoe87577 Usermade Missions 0 04.07.2010 00:39
Operation Arrowhead Classnames Kochleffel Technische Fragen & Probleme 6 30.06.2010 09:05


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116