Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2010, 14:42   #1 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard XP und Quad-Core?

hallo,

zur zeit verwende ich noch xp und einen dual-core,
plus den dual-core optimizer

ich habe aber noch einen besseren quad-core
und würde gerne wissen ob xp den überhaupt richtig verwenden kann
oder ob es einen quad-core optimizer benötigt oder ähnliches

ich werde mir irgendwann auch win 7 zulegen aber zur zeit bleibt es halt noch bei xp

würde mich über ein bischen hilfe freuen : )

danke
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 15:24   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard XP rules!

Bei mir war es eine ähnliche Situation: Ein Dualcore-Prozessor zusammen mit einer guten (aber nicht mehr ganz jungen) Grafikkarte. Weil mein Motherboard bessere Prozessor/Grafik aufnehmen konnte, habe ich damals aufgerüstet auf DirectX11-fähige Grafik und 4Kern-Prozessor.

Weil die Lieferzeit für die Grafikkarte so lang war, habe ich den Quadcore schon eingesetzt, Win und ArmA neu aufgesetzt und konnte so mit meiner alten Grafikkarte einen direkten Vergleich von Dual zu Quad antreten.

Obwohl ArmA damals noch nicht von mehreren Prozessorkernen profitiert hat, war das Ergebnis überwältigend !
Ich hatte immer geglaubt, meine Grafikkarte hätte nicht genug Power. Aber der Vierkernprozessor hat so eine Verbesserung der Grafik ausgelöst, dass ich die Bestellung der neuen Grafikkarte schon stornieren wollte!

Bei Online Spielen hat es eine bessere Performance und auch besonders die KI (Künstliche Intelligenz) profitiert davon. Meiner Meinung die beste Investition, die Du machen kannst !
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 18:36   #3 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Meiner Meinung die beste Investition, die Du machen kannst !

machen konntest ; )

denn cpu und mainboard habe ich ja schon vor einer ganzen weile gekauft
ich war bisher nur zu faul wieder alles umzubauen und windows neu aufzusetzen ; )
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 23:37   #4 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

so, alles verbaut, leuft soweit auch
aber irgendwie ist alles sehr langsam
arma2 nur 14 fps
und auch so leuft es nicht so richtig rund

hier mal die DxDiag.txt
vileicht fällt euch ja was ein
oder etwas auf, was mein system so ausbremst

ich weiss erstmal nicht weiter
vileicht könnt ihr mir ja helfen : )

edit: was mir aufgefallen ist, der ram wird ziemlich heiß
sowas hatte ich bisher noch nicht

Geändert von Bulwey (15.08.2010 um 23:40 Uhr).
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 15:08   #5 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

schuldigt, für den mittlerweile dreifach post, ich finde den edit button nicht

meine probleme kommen warscheinlich durch den speicher
ein kumpel meinte, weil mein ram so heiß wird, dass mein mainboard den ram mit zu viel spannung anfährt

jetzt darf ich versuchen, im bios die spannung für den ram einzustellen
ich hoffe dass danach alles funktioniert

über tipps und hilfe würde ich mich sehr freuen
generell was mein system betrifft
weiter oben habe ich ja schon meine dxdiag gepostet

wenn also jemand lust hat, immer her mit eurer meinung : )
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 02:19   #6 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Die Angaben zu deiner Hardware und dein Betriebssystem (XP SP?) fehlen.
Wenn du zB den Hersteller deines Motherboards nennst, können andere Spieler dir bestimmt Tipps geben.

Edit: (Aus der DirectX-Diagnose)

Windows XP Home, SP3
AMD Phenom II X4 965
NVIDIA GeForce GTX 285, 1GB

Der RAM wird durch einen 4-Kern Prozessor besonders gefordert, für Spielecomputer sollten alle 4 Speicherslots mit gleichen RAMs bestückt werden. Allgemein werden 4 GiB für einen schnellen Quadcore empfohlen. DDR2 bedeutet Double-Date-Ram, wird also mit zweifacher Frequenz gelesen. Kann und muss oft erst im BIOS aktiviert werden (bei richtiger Bestückung). Bei Arbeitsspeicher sollte man auch nicht sparen, "Value-select" mit kleinen Timings und wie gesagt, alles vom selben Hersteller mit den selben Spezifikationen.

Zitat von Bulwey Beitrag anzeigen

ein kumpel meinte, weil mein ram so heiß wird, dass mein mainboard den ram mit zu viel spannung anfährt

Wenn der RAM "so heiss" wird, sollte in erster Linie für gute Kühlung der Bauteile im Gehäuse gesorgt werden. "zu viel spannung" - Das ist wohl selbsterklärend.

14 FPS sind in den Benchmark Missionen durchaus noch normal, aber in den Missionen oder Online sollten es schon ca 25 sein. Weniger Bilder pro Sekunde wird als sichtbares Ruckeln wahrgenommen. Reduzierung der Sichtweite hilft imho am schnellsten um in spielbare Bereiche zu kommen.

Also bitte auch mal die ArmA-Einstellungen anpassen und posten.
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 15:33   #7 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

danke für die hilfe

bei meinem system, dass ich vorher genutzt habe, hatte ich bei den selben einstellungen, bei arma 2, immer 24 fps

geändert hat sich nur dass mainboard und die cpu
ich hatte vorher einen x2 6000+ und ein einfaches mainboard

ich habe mich eigentlich sehr über mein neues mainboard gefreut,
ein asus m3n-ht deluxe, nun meinte ein kupel, dass er die boards von asus nicht so gut findet
dort müsse man wohl viel zu viel einstellen, dazu hätte er keine lust mehr
und ich bin da nich so bewandert, warscheinlich gilt es erst noch etliches einzustellen und feinzustellen

ich weiß nicht ob anderer speicher etwas bringen würde
oder ob ich vileicht doch ein anderes board kaufen sollte
ein einfacheres wo man nichts groß einstellen braucht ; )

vileicht wäre es auch besser, wenn ich neuen speicher kaufen würde, gleich 8 gig zu kaufen und windows 7 x64 drauf zu hauen

ohman ich würd gerne wieder zocken aber nichts geht : (

edit: fällt mir gerade noch ein
hatte gestern mal memtest laufen lassen, keine fehler gefunden
hatte auch einfach mal einen riegel rausgenommen, hatt sich auch nichts verändert
habe die graka in einen anderen slot geschoben, hatt auch nichts gebracht

ich frage mich aber ob es nicht vileicht doch was mit der graka zu tun hat
denn so schlechte performance kann doch nicht allein vom speicher kommen(?)

Geändert von Bulwey (17.08.2010 um 15:50 Uhr).
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 17:34   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Schau mal in Overlocking-Foren, ob du eine deutsche Seite findest wo über Erfahrungen mit dem ASUS M3N-HT Deluxe gesprochen wird. Auch wenn man nicht vorhat, an den Einstellungen "bis zum geht nicht mehr" zu drehen, findet man trotzdem gute Ratschläge für das beste BIOS, Chipsatztreiber oder Betriebssytem.
Let me google that for you: "ASUS M3N-HT Deluxe" overlocking


Alle BIOS-Versionen, Updates, Tools & Treiber:
ASUSTeK Computer Inc.-Support-

ASUS leistet guten Support und in den BIOS Updates verstecken sich oft neue Optionen. Schau mal ob es BIOS-Update-Programme gibt, die in Windows funktionieren. Chipsatztreiber sollte auch aktuell gehalten werden. Grafiktreiber sollte generell immer aktuell gehalten werden.


Weiss jetzt nicht genau wieviel RAM du eingebaut hast und ob du Double-Date aktiviert bekommst aber 8 GiB DDR2 würde ich mir nicht mehr kaufen. Wird kaum Performance-Gewinn bringen und du könntest das Geld vielleicht in Hardware (oder Software/BS) investieren, die man im nächsten Computer auch noch verwenden kann. Die nächste Generation RAM macht schon DDR3 (dreifaches Timing). Mir fällt da ein Raid0-Verbund ein oder eine SSD. Windows 7 x64 wäre eine zukunftssichere Sache, 32Bit kann die 8GiB sowieso nicht mehr verwalten.


Bei einer Sichtweite von 10.000 hat es bei mir in ArmA2-Only mit hohen Einstellungen im Benchmark 1 ebenfalls 14 FPS und im Benchmark 2 sogar nur noch die Hälfte. Im Operation Arrowhead Benchmark hat es nach dem Patch einen Schub von 15 auf knapp 4 0 FPS gegeben (Sichtweite ca 3000). Meiner Meinung limitiert bei sehr hoher Sichtweite das Spiel, aber wenn man einen guten, grossen Monitor einsetzt, kann man die Qualtitätseinstellungen zurücknehmen und mit normaler Sichtweite ruckelfrei spielen.


Du wirst sicherlich mit ein wenig Feintuning auf über 24 FPS kommen !
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 18:24   #9 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 83
Standard

MOOMENT mal...

wenn der ram zu heiss wird, gibts abstürze und es wird NICHTS langsamer!

DDR2 ist kein "feature" das man erst im bios aktivieren muss, sondern beschreibt die technik mit der der RAM arbeitet! was du vermutlich meinst ist der Dualchannel-Modus *KLICK* dieser hat aber mal so GAR NICHTS damit zu tun ob nun DDR1 DDR2 oder DDR3 im rechner steckt! wievel RAM empfohlen ist, hängt auch schon mal garnicht von der verbauten CPU ab, sondern von der genutzten software! also bitte selbst erst mal noch n bisschen in die materie lesen und dann fachsimpeln
__________________
Towatai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 23:55   #10 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

ohhman, also irgendwie werd ich nicht so richtig schlau aus meinem system

habe einfach mal den stalker: call of pripyat benchmark installiert
der is gerannt wie sau, habe alles so hoch gestellt wie es ging und hatte ziemliche gute fps

jetzt vermute ich das es an meiner festplatte liegt
ich habe 2 stück verbaut
auf der platte mit windows ist nicht viel drauf, hier habe ich auch den benchmark installiert
auf der zweiten platte ist zb arma 2 und aoc, beide haben eine echt miese performance

nun vermute ich einfach mal ins blaue, dass die zweite platte zu langsam ist, bzw. die daten einfach nicht schnell genug ausgelesen werden, warum auch immer

werde einfach mal arma2 auf die windows platte installieren, mal sehen was dabei rauskommt

der speicher ist immer noch sehr heiß, weiß auch nicht was ich da machen soll
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 01:04   #11 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 83
Standard

wie wäre es, wenn du uns erst mal die genauen einstellungen postest mit denen du arma fährst? die performance liegt sicher NICHT am heißen ram. ram wird halt je nach spannung mit der er befeuert wird recht warm bis heiß. so lang du keine abstürze hast, memtest keine fehler findet ist da alles OK. und bitte mal genaue angaben zu deinem system! einfach mal die verbaute hardware auflisten! ohne diese grundlegenden angaben kann dir da keiner wirklich helfen. wie siehts mit patches für arma aus? hast du alles was es an aktuellen gibt installiert?
__________________

Geändert von Towatai (18.08.2010 um 01:07 Uhr).
Towatai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 07:04   #12 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Bist du sicher das es der RAM ist der zu heiß wird? Wie misst du die Temperatur des Arbeitspeichers, soweit ich weiß hat das M3N keinen Sensor dafür. Ich hatte das Board selbst knapp 2 Jahre lang verbaut (erst vor kurzem gewechselt) und kann sagen das der Northbridge-Chipsatz nicht ausreichend gekühlt wird bzw. leider sehr viel Abwärme erzeugt (im Volllastbetrieb manchmal über 100°C). Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen einen aktiven Northbridge-Kühler zu verbauen, damit reduzierst du auf jeden Fall die Gefahr einer Überhitzung - und deine "RAM-Temperatur" wird mit Sicherheit auch sinken.

Bezüglich des Übertaktens: Mit dem M3N-HT ein Kinderspiel, das BIOS ist gut aufgeteilt, die einzelnen Kategorien sind gut gegliedert, du solltest also schnell den Weg zum freien Multiplikator finden. Ich würde vorerst nur mit dem Multi arbeiten und an der Taktfrequenz nur drehen wenn du auch bereit bist den RAM und andere Komponenten zu übertakten.

Ich hatte einen 955 BE im Einsatz auf dem Board und habe diesen mit Multi 17,5 und 1,27 V betrieben. Also OC'ed und undervolted. Absolut stabil, selbst in Prime95. Ich denke ich hätte auch noch bis 1,25 V gehen können, aber so habe ich schon drastisch die Abwärme reduziert.


Towatai: Ich denke Mal Krypto meinte für DDR2 muss man bei vielen Boards den Dual Channel Mode noch aktivieren bzw. noch den Ganged/Unganged Mode aktivieren.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 12:30   #13 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

Eigene Hardware

Graka: Nvidia 285 GTX
Mainb.: Asus M3N-HT Deluxe
Speicher: Corsair TWIN2X 4096 - 8500C5G
CPU: AMD Phenom II X4 965
HDD: 2 Samsung irgendwas

hierDxDiag.txtnochmal in ausfürlicherer Form

ArmA 2 Confic

Auflösung: 1440 x 900
Sichtweite: 3000

Texturdetails: Normal
Grafikspeicher: Voreinst.
Anisotrop. Filter: Normal
Antialiasing Normal

Landsch.-Details: Normal
Objektdetails: Normal
Schattendetails: Hoch

Nachbearb.-Effekte: Hoch
Menürgröße: Normal
Seitenverhältnis: 16:10

Anmerkung

Die Temperatur messe ich mit meinen Fingern ; )
Es war einfach nur meine erste Vermutung, denn mir ist bisher noch nie aufgefallen, dass mein RAM so heiß wird.

Dann habe ich überlegt, ob es an Graka und CPU liegt, dass sie einfach nicht voll genutzt werden, dass im Bios vileicht noch irgendwas eingestellt werden müsste.

Die Nacht habe ich gedacht, dass es vileicht an meiner HDD liegen könnte,
denn der installierte Benchmark auf C:, ist ja gerannt wie sau.

Schlussendlich weiss ich garnichts ^^
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 19:16   #14 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Mach mal Schattendetails runter und auch Nachberarbeitungseffekte, dafür Texturdetails auf Hoch.

Grafikspeicher auf Sehr Hoch.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 19:46   #15 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

hat leider nichts gebracht
aber ich glaube ja auch nicht das es an arma2 liegt
habe bei anderen spielen ja auch viel schlechtere performance
insgesamt ist er ziemlich langsam

allerdings spiele die nicht so hardware hungrig sind, laufen etwas besser
ich glaube er bringt einfach nicht seine leistung die er bringen sollte
ich weiss nur nicht, woran das liegen könnte

wenn ich wenigstens wüsste woran es denn liegt
oder wenn ich ahnung vom bios hätte
dann könnte ich wenigstens noch was machen
aber so sind mir die hände gebunden

ich habe einfach das gefühl, er arbeiter nur mit halbem arsch ^^

Geändert von Bulwey (18.08.2010 um 20:20 Uhr).
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 21:15   #16 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Ferndiagnose ist schwierig, vorallem wenn das Problem systemübergreifend ist.

Dein System ist ziemlich gut, schlecht vorzustellen das du massive FPS Einbußen hast.

Welche Nvidia-Treiber Version hast du?

Ansonsten würde ich auf irgendwas im Hintergrund tippen, ein Prozess der dein System ausbremst. Antivirenprogramm oder Firewall z.B.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 21:24   #17 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

ich verwende 258.96
ich glaub das war gerade der aktuellste

das mit der firewall ist eine gute idee, da bin ich noch nich drauf gekommen ^^
mal sehen ob es funktioniert, wär ja schön, wenn es nur daran gelegen hätte

antivir verwende ich avast, hatte ich bisher noch keine probleme mit
aber was nicht war kann ja noch werden ; )

ansonsten schalte ich eigentlich immer alles unnötige aus
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 00:57   #18 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

deaktiviere mal vsynch im nvidia-Treiber. Vielleicht liegts ja daran. Ansonsten mal Vantage oder 3d-mark durchlaufen lassen und die Ergebnisse mit vergleichbaren Systemen vergleichen. In welchem Arma2-Bench hast du 15 fps? Wieviel hast du im Editor?
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 18:38   #19 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Bulwey
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 23
Standard

3d mark lass ich nachher mal laufen aber ich glaube nicht das es am spiel liegt
sondern der rechner einfach keine leistung bringt
wie damals beim trabbi, wenn er nur auf einem pott gelaufen is ; )

was wäre wenn mein netzteil die nötige leistung nicht mehr bringt
könnte dann alles auf sparflamme laufen?
es ist ein cooler master 620 w netzteil

oder was und wo müsste ich im bios eingeben, wenn ich graka, cpu und speicher von hand einstellen will?
bezüglich stromverbrauch, takt und so weiter
und was sollte im bios vieleicht sowieso eingestellt sein?

oder könnte es an den festplatten liegen, dass sie die daten nicht schnell genug übertragen, weil sie vileicht falsch eingetsellt/angeschlossen sind?

das sind so ein paar fragen die mir diesbezüglich durch den kopf gehen ^^

und ansonsten bin ich euch schonmal sehr dankbar das ihr versucht mir zu helfen : )
Bulwey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 19:10   #20 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Also da ich das M3N-HT vorher hatte kann ich dir sagen: Stelle auf jeden Fall den RAM auf Unganged Mode um. Außerdem wäre es sinnvoll den RAM-Takt manuell festzulegen sowie die Timings. Wo genau kann ich dir jetzt nicht mehr genau sagen. Auf jeden Fall mit den Angabend direkt vom Hersteller abgleichen, ansonsten kanns böse enden.

Bezüglich Volt-Einstellungen: Da würd ich vorerst die Finger von lassen wenn du keine große Erfahrung mit OC'en hast, das kann ganz schnell nach hinten losgehen.

Wie gesagt, die einfachste Methode zum Übertakten ist Schritt für Schritt den Multi zu erhöhen. Beim 965er ist der Multi standardmäßig auf 17 (also 17x200 MHz = 3.400).

Du musst eben nach jeder Erhöhung direkt mal Prime durchlaufen lassen um zu sehen ob das System stabil läuft.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OA benutzt meinen Quad Core nicht miromanu Technische Fragen & Probleme 7 08.08.2010 15:08
ACE 2 Mod sommergemuese Mods & Addons 995 22.07.2010 10:22


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116