Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2010, 03:04   #1 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 64
Standard Ram Disk

Nabend Leute!

Ich habe das Forum gerade mal nach Ram Disk durchsucht aber leider nichts wirklich brauchbares gefunden.

Deswegen hier ein neuer Thread der sich dieses Themas annimmt, vllt sogar als kleine Mini-FAQ.

Was ist Ram Disk?

Ab wann ist es sinnvoll?

Was bringt es wirklich?

Welche Tools gibt es für die Umsetzung?

Wie wendet man es an?




Um dies Fragen soll es in etwa gehen.

Im speziellen: Ich bin am überlegen meine 4gig DDR3 Ram auf 8gig aufzurüsten.

Mir stellt sich nun die Frage, ob es sich lohnt (Mein System verkraftet Arma einwandfrei,lediglich Laderuckler machen mir zu schaffen - Win 7 64bit).

Erstens ohne den Einsatz von Ram Disk und
zweitens mit den Einsatz von Ram Disk.

Welche Erfolge sind damit genau zu erzielen?

Schreibt Eure Erfahrungen!

Beste Grüße!

Das Nord.Kind
nord.kindchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 05:14   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Hier findest du einen Link zu einem sehr guten Guide mit viel Q&A:
Game configuration [PvPscene]
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 11:49   #3 (permalink)
Fry
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Fry
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 77
Standard

Hier gibts es auch noch info dazu.

SSD HD und RAM Disk
Fry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 12:41   #4 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 64
Standard

Wiedermal vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Und hier nur nochmal zum Beweis, bei der Suche nach Ram Disk kam dies hier heraus und da es Ram Disk nicht erst seit OA gibt konte man die gleich au0en vor lassen.



Beste Grüße!

Das Nord.Kind
nord.kindchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 14:41   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Wenn Du - wie an andere Stelle schon gesagt - eine RAMDisk machen willst/kannst in die nicht das gesamte Spiel reinpasst dann würde ich es offen gesagt auch einfach gleich lassen. Ich hab damit bestimmt schon ein Dutzend Stunden Zeit mit verschwendet und das ist offenbar auch ein Hobby für Leute mit zuviel Zeit.

Da kann man stundenlang rummessen welche PBOs viel beansprucht werden bei der Mission X, toll auswerten alles, dann haut man den Müll auf die RAMDisk und bei Mission Y wird dann natürlich irgend ein Ding aus ner PBO gebraucht das NICHT auf der RAM-Disk liegt und schon hat man ihn wieder, den allseits beliebten Nachladeruckler.

Entweder ganz oder gar nicht oder am Ende selbst in die Tasche lügen dass man mit stundenlangem Gefuchtel hinbekommen hat was man mit mehr RAM, ner brauchbaren SSD oder ner schnellen defragmentierten Festplatte auch gleich hätte haben können. Und im Mehrspieler als erster auf "Weiter" zu klicken können bringt jetzt auch nicht sooo viel.

Wenn Du keine Anwendung hast oder kombinierst, so das die 8GB nötig sind (ArmA2 gehört gewiss nicht dazu), dann wäre das Geld in eine SSD besser investiert, denn davon profitiert wirklich JEDE Anwendung und es ist VIEL weniger gebastel und stundenlange wie immer neue Pseudo-Analyse notwendig.
__________________

Geändert von BCA Cat Toaster (10.07.2010 um 14:50 Uhr).
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 16:03   #6 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Sorry das ist Unsinn.

Es ist sehr einfach zu testen, welche PBOs im Normalfall häufig verwendet werden.
Siehe Anleitung im BIF Das ist auch ohne Tests offensichtlich.
Auch lohnt es sich nur einen Teil der PBOs auf einem RAM drive zu haben.

Eine SSD ist sicherlich universell sinnvoller. Ob man nun beides sich leistet oder sich
zwischen einem entscheidet, und welche davon muss man selbst abwägen.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 10:55   #7 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 88
Standard

Ich finde es lohnt sich total. Alleine schon die Ladezeiten der Karten verkürzen sich merklich. Dann noch die Hauptverdächtigen buildings.pbo und plants.pbo u.a. und man hat die dicksten Brocken direkt verfügbar. Nur die Startzeit von Windows verlängert sich leider deutlich, da der Kram ja erst auf die RamDisk kopiert werden muss.

Ich schreibe mir demnächst mal ne kleine batch-datei die die Dateien erst beim Start von Arma auf die Ramdisk schreibt. Dann kann ich die Sicherung der RamDiskinhalte beim herunterfahren wieder deaktivieren
BuddyCasino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2010, 11:02   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Batch Datei welche nur bei Bedarf die Daten auf das RAM drive kopiert sollte man verwenden jo.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116