Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2009, 05:37   #1 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TM30
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Tschernarussland ;)
Beiträge: 67
Icon7 Profi-Joystick für ARMA2?

Hi Leute,

ich besitze einen Saitek Cyborg Evo Joystick, bin im großen und ganzen für den Preis zufrieden. Nur beim Schubregler stört mich beispielsweise, dass man nie genau weiß, ob das Ding jetzt in Mittelstellung steht oder nicht... Und das die Handauflage etwas unbequem ist meiner Meinung nach...

Was für nen Joystick, gerne auch teurer, könnt ihr mir denn noch so für ARMA2 empfehlen?

Was haltet ihr beispielsweise von dem Set hier? http://geizhals.at/deutschland/a234289.html

Saitek X52 Pro Flight Control System, USB (105966)

Geändert von TM30 (16.07.2009 um 05:50 Uhr).
TM30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 06:31   #2 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 28.05.2009
Alter: 32
Beiträge: 52
Standard

Einer der besten Joysticks überhaupt. Nur extra für Arma?!...ich weiß nicht ob dir das dann soviel mehr bringt bis auf bessere Schubkontrolle, aber der Nutzen der zusätzlichen Tasten dürfte eher bescheiden sein. Bei Simulationen wie IL-2 1946 ist der Stick aber das non-plus-ultra
PzMeyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 07:13   #3 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TM30
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Tschernarussland ;)
Beiträge: 67
Standard

Nunja ich zocke außer ARMA2 eigentlich keine Flugsimulatoren oder ähnliches... dafür ARMA2 umso intensiver

Mir gefällt halt ARMA2 so sehr dass ich auch die Kosten für sowas nicht scheue.

Ich denke sogar drüber nach, mir noch diese Ruder mit dazuzuholen: Saitek Pro Flight Rudder Pedals, USB Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland



Nutzt das Set vielleicht sogar jemand?
TM30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 10:35   #4 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 05.06.2009
Alter: 45
Beiträge: 268
Natalon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wird das nun eine Materialschlacht? Meine Meinung dazu: wenn Du keine Flugsim spielst, dann ist der Saitek X52 rausgeschmissenes Geld... und die Pedale wirst Du vielleicht zweimal nutzen (zum ersten und letzten Mal), weil du am Joystick die selbe Funktion am drehbaren Griff hast.

Nur für ArmA2 MUSS ich dir einfach von diesem Kauf abraten, weil Du bereits mit einem kleinen Joystick, der wesentlich günstiger ist, mehr Freude haben wirst... Ich bin bei ArmA noch nie so lange geflogen, dass ich eine "unbequeme" Handhaltung hatte, geschweige dass das Fluggefühl besser geworden ist. Solange die Schubkontrolle bei ArmA und ArmA2 so arcadelastig bleibt, ist der Kosten-Nutzen-Faktor für diese eine Spiel absolut inakzeptabel.

Ich habe selbst den X52pro, aber der staubt seit ArmA2 Releasetag ein. Wenn es hoch kommt, dann bin ich in Missionen ganze 4x geflogen. Der X52pro entfaltet seine ganze Qualität bei MS-Flightsim, IL2 und sonstige Flugsimulatoren...

Zum Punkt "Mittelstellung":
Der Schubregler ist eigentlich dafür da um von 0% auf 100% Schub zu regeln (normale Flugsim), der Umkehrschub zum Bremsen oder Rückwärts setzen nicht berücksichtigt. Bei ArmA haben wir das Arcadelastige: 0 bis 45% "negativ" Schub (Sinkrate), 45 bis 55% nix passiert, 55 bis 100% Schub zum Steigen oder Vortrieb... Da ändert auch die Hardware nichts dran... bei ArmA finde ich den X52pro sogar eher störend als unterstützend...

Geändert von Natalon (16.07.2009 um 10:40 Uhr).
Natalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 12:14   #5 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Du kannst dir ja den normalen X52 zulegen, den kriegt man um die 50 Euro auf Ebay. Da habe ich meinen auch her und fürs gelegentliche Spielen absolut ausreichend.

hardwareversand.de - Artikel-Information - Saitek X52 Flight Control System
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 13:22   #6 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Lightman
 
Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 238
Standard

@Natalon

Ich denke so ein Joystick-Set kauft sich jemand, weil er 's kann und die Fage nach Sinn oder Unsinn stellt sich hier nicht.

@TM30

Ich habe den X52 Vorgänger, den Saitek X45 zusammen mit den Pro Flight Ruderpedalen im Einsatz und bin damit mehr als zufrieden. ArmA 2 unterstützt alle Geräte einwandfrei und das Fliegen damit ist schon ein neues Erlebnis. Man hat nur am Anfang etwas Hantier bei der richtigen Zuordnung der Steuerachsen und Buttons. ArmA 2 belegt die Joysticks standardmäßig nämlich etwas merkwürdig mit Funktionen und man muss aufpassen, dass nicht Buttons oder Steuerachsen doppelt belegt sind. Bei der Empfindlichkeit der Joystickachsen, muss man auch etwas mit den Schiebereglern experimentieren, da sich die Flieger sonst eher wie Schrankwände fliegen.

Die Ruderpedale haben ja einen USB Anschluss und könnten auch mit beliebigen anderen Joysticks kombiniert werden.
__________________
BUMM - Aua!
Lightman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 13:22   #7 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 39
Standard

Ich habe das Saitek X52 Flight Control System (also nicht die Pro Variante)
und die Saitek Pro Flight Rudder Pedals.

Ich habe mich gegen die Pro Variante entschieden, nicht weil diese teurer ist, sondern weil der Aufpreis durch überhaupt nichts gerechtfertigt wird. Die sehen ein bisschen schicker aus, aber das wars dann schon. Im Netz finden sich zahlreiche Tests, die beide Sticks vergleichen. Einfach mal stöbern. Weitere Ausführungen dazu spare ich mir jetzt mal.

Wer nur Arma spielen will und nicht auch ernsthafte Flugsimulationen, für den ist diese Ausstattung sicherlich überzogen, bzw. rausgeschmissenes Geld. Ein Joystick ab 30€ tut es auch.

Von den Pedalen würde ich für Arma abraten. Die sind sauteuer und wenn man nicht auch über eine geeignete Sitzgelegenheit verfügt, dann lassen sie sich nicht reibungslos benutzen (Stuhl verschiebt sich) oder es tut einem nach einiger Zeit der Hintern weh.
Ein Joystick der um die Hochachse drehbar ist, reicht vollkommen aus.

Allerdings muss ich dem Saitek Gerätzugute halten das es riesigen Spaß macht damit die Hubschrauber in Arma2 zu steuern. Auch wenn das Flugmodell total unrealistisch ist, kommt einfach mehr Stimmung auf wenn man "richtige" Steuerorgane vor sich hat.

Letztendlich ist die Joystickwahl aber eine Frage der Ergonomie. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Hubschraubär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 15:10   #8 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 102
Standard

ist doch eigentlich fast überflüssig. MAn kann ja nach wie vor in Arma 2 nicht exakt "gas" geben insofern ist es mehr optisch besser.
James_Bond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 16:33   #9 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 39
Standard

Nö, macht schon einen riesen Unterschied ob du digital "Stottergas" gibst, oder einfach einen analogen Hebel in die gewünschte Stellung schiebst.
Hubschraubär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 16:40   #10 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Zitat von Hubschraubär Beitrag anzeigen

Nö, macht schon einen riesen Unterschied ob du digital "Stottergas" gibst, oder einfach einen analogen Hebel in die gewünschte Stellung schiebst.

Das gilt für Rennspiele, aber in ArmA2 merkt man es eigentlich nur beim Hubschraubärfliegen. Und da ist das Xbox360 Pad mit den beiden Pinnörkeln und den stufenlosen Triggern untendrunter für mich das beste bisher.


Blackshark wiederum ... eine andere Geschichte.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 16:49   #11 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Fogu
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: FRA
Beiträge: 1.621
Standard

ich denke auch das für arma ein 20€ Stick reichen würde.....
Ich habe allerdings auch den X52pro(extra für DCS und IL)und würde ihn nie mehr hergeben wollen
__________________


My Youtube Channel

"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem,
first make sure you are not, in fact, just surrounded by assholes!"
William Gibson
Fogu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 16:55   #12 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 04.07.2009
Ort: Schwäbisch Deutschland
Beiträge: 142
Standard

Also ich kann dir den Thrustmaster Hotas Cougar empfehlen, dazu CH Pedale reichen die älteren mit Gameportanschluss ( mal bei ebay schauen ) sind günstig und fast unzerstörbar ( kannst am Stick anschließen hat gameportanschluss dran ). Hab mein Zeugs jetzt 6 Jahre und wird eigentlich fast jeden Tag genützt. Gut, Stick ist modifiziert aber das ist nen anderes Thema.
Also ich finde schon dass das eine andere Fliegerei ist mit Pedalen als ohne !
Wenn ich dran denke dass man irgend so nen Hebel am Stick drücken muss damit das Ruder zuckt, boahh ne pfui Teufel. Das ist schon nen anderes Feeling wenn de da in die Pedale steigst.
Ob sich das nun rentiert da Arma ja keine Flugsim ist, tja das muss jeder für sich entscheiden. Auf jeden Fall machts mit den ganzen spielerein wirkich mehr Spaß !


Gruss Darkwing Duck
Darkwing Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 19:04   #13 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Putzer
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 162
Standard

Zitat von TM30 Beitrag anzeigen

Was für nen Joystick, gerne auch teurer, könnt ihr mir denn noch so für ARMA2 empfehlen?

Vom Saitek X52 Pro rate ich definitiv ab, wenn Du das Teil überwiegend für Arma nutzen willst. Ich habe diesen Stick und er ist erste Sahne. Aber für Arma setze ich den Saitek X52 Pro nicht ein. Dafür ist das Ding völlig überdimensioniert. Da nehme ich lieber ein Gamepad ... ;-)
__________________
Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
Putzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 09:46   #14 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 15.05.2008
Beiträge: 322
Standard

Logitech Attack 3.
Robust verabeitet und gatschelt nicht so rum. Ist auch relativ günstig. 30 Euro im Laden. Allerdings flieg ich mit Tastatur und Stick. Wobei ich die Schubregelung und das Seitenruder über die Tastatur bediene.
Der Rest geht problemlos über den Stick.
Mein 1. Attack hat rund 600 Flugstunden hinter sich, aber nun leider einen linksdrall deswegen musste ein neuer her.
__________________
beton0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 17:59   #15 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TM30
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Tschernarussland ;)
Beiträge: 67
Standard

Ach ihr machts mir aber auch nicht leicht... ziemlich zwiegespalten die Meinung hier...

AUF JEDEN FALL brauch ich einen neuen Joystick, denn bei meinem ist jetzt auch noch die Mittelstellung total wackelig und selbst wenn er "angeblich" in der Mitte ist, habe ich im Spiel eine leichte Lenkbewegung...
TM30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 18:06   #16 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 831
Standard

@TM30

Für so einen Joystick wie den x52 ist ArmA bei weitem nicht komplex genug.

Normalerweise würde ich dir jetzt den Logitech Extreme 3d Pro ans Herz legen, doch der verliert nach Wochen seine Kalibrierung. Habe ihn heute Zähneknirschend zurückgegeben.

Der Saitek Cyborg Evo soll auch ganz gute Dienste leisten:
Saitek Cyborg Evo Joystick schnurlos: Amazon.de: Computer & Zubehör

Der Thrustmaster Flight Stick X ist auch ganz ordentlich:
Thrustmaster PC Joystick T.Flight Stick X: Amazon.de: Games


Abschliesend kann ich sagen, dass es die Joysticks dieser Preisklasse für simple Fluganwendungen wie ArmA eigentlich tuhen.
Mir persönlich ist eine Z-Achse recht wichtig, um das Seitenruder des Flugzeugs bequem bedienen zu können.
Biba92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 19:44   #17 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TM30
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Tschernarussland ;)
Beiträge: 67
Standard

hmm der Thrustmaster sieht ganz interessant aus, den Cyborg EVO habe ich ja hier vor mir stehen...

aber wenn dann würde ich gleich diese HOTAS version nehmen wollen... Preislich auch noch voll okay.

Mir gefällt eben dieser separate Schubregler ganz gut von der Idee her...

Thrustmaster Joystick T.Flight Stick Hotas X: PC: Amazon.de: Games

edit: huch, aber dann NICHT bei amazon... koster woanders ja nur 28€: http://geizhals.at/deutschland/a356486.html

Geändert von TM30 (18.07.2009 um 19:47 Uhr).
TM30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 20:11   #18 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 1
Standard

...und hier mein Senf:

habe heute (im Spiel) einen Kameraden mit dem Fahrrad gestreift (bin ums leben gekommen), ein paar neustarts später hab nen anderen sprechen wollen und der steckt nicht nur Kugeln sondern sogar kompletten Stuhl weg.

Ich könnte weiter machen, aber ein Spiel mit so vielen Bugs verdient kein Profi-Joystick.





shoooter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 20:12   #19 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 831
Standard

Danke TM

Hatte den mit seperatem Schubregler noch garnicht entdeckt. Gefällt mir auch viel besser und das für 28€...

Zum Glück habe ich heute meinen Logitech weggebracht.


@Offtopic
Wenn man hier mal eine Rechtliche Frage stellen darf.
Ich wollte den Joystick heute zurückbringen. Jetzt sagen die aber es sei nurnoch eine Gutschrift möglich, da die das Geld nur nach höchsten 4 Tagen zurückgeben können.
Habe den Stick am 4.7 gekauft. Habe ich ein Recht auf mein Geld ?

Theoretisch könnte ich mir für die Gutschrift doch das selbe Produkt nochmal holen und dann direkt zurückgeben, oder ?


@Shooter
Deine Probleme interessieren hier niemanden. Geh zurück zu CoD.
Biba92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 21:16   #20 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TM30
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Tschernarussland ;)
Beiträge: 67
Standard

ach shooter spam hier nicht den Thread voll, hier gehts nicht um solche Mini-Bugs sondern um Joysticks. Ich hab auch mit den Bugs sehr sehr viel Spaß an dem Spiel.

@biba92

du hast den im laden gekauft? nicht versandhandel? tja dann siehts schlecht aus
TM30 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Joystick X-52 Numrollen Technische Fragen & Probleme 8 05.06.2009 11:46
Die AA Helicoptersteuerung beherschen wie ein Profi Stryker Veteranen Stammtisch 106 22.10.2008 20:12
Vibration Joystick Eagle685 Technische Fragen & Probleme 11 01.05.2008 15:59
Joystick Unterstützung ? Heero Hilfe 4 20.08.2006 20:50


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116