Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2012, 08:22   #1 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 3
Standard CO 1.6 und Multicore ?

Moin zusammen !

Wie ihr sehen könnt, bin ich hier neu. Hoffe, der Beitrag ist im richtigen Forum.

Eigentlich hatte ich mit ArmA(2) ja schon abgeschlossen, nachdem es mich einfach nicht so packen konnte die damals OFP (von den üblen Hardwareanforderungen abgesehen) - nun hab' ich es mir aber doch gekauft, vor allem wegen dieser gewissen Mod, die im Moment die Verkäufe für BI steigert ^^
Da ich im Moment kein Internet habe, spiel' ich nun erstmal die SP Kampagne, um wieder ein Gefühl für das "juhhuu-ich-renn'-durch-die-Pampa-und-fall'-tot-um-bevor-ich-nur-den-Schuss-höre"-Gameplay zu kriegen ...

Nun hatte ich gehofft, dass ich das Spiel mit meinem aktuellen System (AII 250 3Ghz, HD4850 512, 2GB RAM) zumindest auf moderaten Detailstufen annehmbar spielen könnte - leider scheint die CPU so dermaßen am Anschlag zu sein, dass ich selbst in 640*480 kaum je mehr als 22-23fps bekomme.
Wesentlich mehr Singlethread-Leistung kriege ich mit AMD auf meinem Board nicht hin, ein K10@3Ghz ist so ziemlich das Ende der Fahnenstange, egal ob QC oder DC und auf Übertakten hab' ich keine Lust mehr - zu viel Aufwand für zu wenig Gewinn.

Nun meine Frage: kann ich bei gleichem Takt einen spürbaren Leistungsgewinn durch >2 Kerne erwarten ?
Leider ergeben Forensuche+Google da nur sehr widersprüchliche Aussagen - zwar heisst es, dass ArmA schon immer mehrere Threads unterstützt hat, wie gut das aber skaliert scheint irgendwie nicht so recht klar zu sein.

Vielen Dank schonmal für jedwede Hilfe.

Liebe Grüße

denton
denton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 13:55   #2 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Dachte eigentlich mein PC wäre das untere Ende der Fahnenstange, doch dann kamen die Singlecore User


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es immernoch stinken wird.
Intel C2D E8200 hier, bisschen übertaktet auf 3.21 GHz.

Da stottert es zwar nicht bei 640´er Auflösungen, ich kann aber auch nicht durchgehend mittlere Einstellungen fahren. Schatten und Anti Aliasing muss immer aus, sonst fällt hier alles auseinander.


Schön ist anders.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 14:31   #3 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 3
Standard

Erstmal danke für die Antwort - da gibt's aber ein kleines Missverständnis: mein AthlonII ist schon ein Dualcore, ungefähr das Niveau deines 8200 (ohne OC).
Mit einem SC, egal wie schnell, würd' ich mich im Traum nicht an ArmA wagen ^^

Mich interessiert viel eher, ob sich der Schritt von 2 auf 3 oder mehr Kerne (gleiche Architektur und Takt) bemerkbar machen würde bzw. ArmA in der aktuellen Version von Multithreading profitiert.

Wesentlich mehr Leistung werd' ich auf meiner Plattform halt nur mit mehr Kernen kriegen - nutzt aber natürlich nix, wenn das Spiel damit nicht umgehen kann ...

Liebe Grüße

denton
denton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 14:42   #4 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Achso

Ganz ganz minimal glaube ich.
Ist aber geraten, kann sich vllt. jemand melden der die Erfahrung gemacht hat.


Kommt immer mit drauf an welche Auflösung du fahren willst, und wieviel KI dann in der Mission rumhüpft. Das werden mit die zwei CPU stressigsten Faktoren sein.

Einen wahren Performancesprung würde ich erst bei Vierkernern neuerer Generation erwarten, die auch schön hoch takten. Oder natürlich mit nem i5/i7
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 14:58   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von AyzOn
 
Registriert seit: 14.10.2010
Ort: NRW
Alter: 22
Beiträge: 347
Standard

Ich muss euch mal eben mit meinem AMD Athlon X2 5600+@2.9ghz toppen.
Und meine Graka schläft sich dabei aus (GTX470).
AyzOn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2012, 09:11   #6 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 3
Standard

Danke euch erstmal für die Antworten - ich werd's vielleicht einfach drauf ankommen lassen ... wenn es bei ArmA nix oder nur wenig bringt, dann hab' ich wenigstens mehr als genug CPU-Leistung für WoW

Mehr als 80€ kostet ein PhII 945 ja nicht mehr und der dürfte mit seinem großen Lvl. 3 Cache sogar ein bisschen mehr singlethread-Leistung haben als mein Athlon.

Liebe Grüße

denton
denton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leistungssteigerung, mehrfachkern


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116