Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2010, 12:01   #1 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 7
Standard Aufrüsten für ARMA2 OA

Hallo liebe Gemeinde,

ich rüste momentan mein Rechner auf, da ich unter anderem immer noch Ruckler unter ARMA2 OA habe und ich auch gern die voll Pracht genießen möchte.
Derzeit habe ich ein Q9450@3,4GHz, 4GB Ram und nun eine GTX470.
Betriebssystem ist WIN7 64bit.
Ich wollte nun den Arbeitsspeicher auf 8GB aufstocken und/oder mir nen Q9650 zulegen, welcher dann auf 3,8GHz getaktet wird.
Nun lese ich so beim googeln, das es Probleme mit 8GB gab. Sind diese nun mittlerweile behoben und bringen 8GB überhaupt was? Sollte ich mich also mehr auf einen stärkeren Prozessor konzentrieren?
Mit mehr Arbeitsspeicher stelle ich mir halt vor, dass weniger von der Platte geladen werden muss.
Diese ist noch eine normale HDD. Ich scheue momentan den Aufwand, auf SSD umzusteigen. Denn dies bringt was mit Sicherheit.
Wie sind nun also eure Erfahrungen und Meinungen? Ist das 8GB Problem gelöst? Laut einigen Test bei PCGH bringen 8GB in Spielen meist nur höhere Minimalframes. Aber das reicht ja schon, wenn die Karre nach unten nicht so einbricht.

Beste Grüße
Fritze[GER]
Fritze[GER] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 12:35   #2 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 14.06.2009
Beiträge: 71
Standard

Hallo Fritze,

soweit ich informiert bin ist das Problem mit den 8 GB behoben aber wieso kannst du nicht flüssig spielen?

Ich hab auch "nur" 4 GB RAM, den Q9650 (nicht übertaktet) und ne Radeon 5870 und hab keine Probleme.

Ab und zu nen kurzen ruckler aber das liegt an den Platten sind zwar Raptor aber diese Nachladeruckler kommen trotzdem. Sind aber nicht nennenswert.

Normalwerweise müßtes du ohne Probleme flüssig zocken können auf highend Einstellungen.

In welchen Situationen hast du denn die Probleme?
Red1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 12:55   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

mehr ram brauchst du in Arma2 meines Wissens nicht. Der Prozessorwechsel wäre nach meinem Geschmack zu kleinschrittig. Wechsele doch auf die neuere Generation. Für den Preis eines (veralteten) Q9650 bekommst du den leistungsfähigeren i5 750 MIT Board. Läßt sich (soweit man den Foren trauen kann) relativ sicher auf 4GHZ takten und hat obendrein ne bessere Pro-Takt-Leistung als die vorige Intelgeneration.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 13:32   #4 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 290
Standard

Also ich ahbe nur eine GTX 260², einen älteren Prozessor, der mir auch nicht dankt Arma auf high zu spielen und meiner Meinung nach 4gig ram und eig. läuft es relativ flüssig.
Naja bald ist bei mir ein neuer Prozessor fällig xD
Tarvos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 13:33   #5 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.01.2008
Beiträge: 34
Standard

Also ich spiele Arma 2 OE

Hardware:

Q9650@ 4GHz
EVGA GTX 480
4GB DDRAM

Hab normal alles auf HOCH oder auf SEHR HOCH, läuft eigentlich auch flüssig, aber manchmal gehen die Frames schon in den Keller, also so bis 25 FPS

ich weiß einfach nicht an was es liegt? Unterstützt ArmA 2 OA keinen QuadCore?

Wenn ich im Editor spiel ruckelt nichts. Im MP fängt es dann meistens an.......
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 14:10   #6 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Im MP muss sehr viel berechnet werden (Wo sind deine Mitspieler, was tun sie gerade, wo sind die AIs was tun die gerade) und das zieht an der Performance. Genauso laufen da Scripte, Auslöser und Wegpunkte.
Ist ganz normal, dass du im Editor mehr FPS hast als im MP. Quadcores werden zwar unterstützt, aber ArmA ist ja bekanntlich nicht unbeding bekannt dafür, dass es eine gute Performance hat.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 08:10   #7 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Zitat von Fritze[GER] Beitrag anzeigen

Hallo liebe Gemeinde,

ich rüste momentan mein Rechner auf, da ich unter anderem immer noch Ruckler unter ARMA2 OA habe und ich auch gern die voll Pracht genießen möchte.
Derzeit habe ich ein Q9450@3,4GHz, 4GB Ram und nun eine GTX470.
Betriebssystem ist WIN7 64bit.
Ich wollte nun den Arbeitsspeicher auf 8GB aufstocken und/oder mir nen Q9650 zulegen, welcher dann auf 3,8GHz getaktet wird.
Nun lese ich so beim googeln, das es Probleme mit 8GB gab. Sind diese nun mittlerweile behoben und bringen 8GB überhaupt was? Sollte ich mich also mehr auf einen stärkeren Prozessor konzentrieren?
Mit mehr Arbeitsspeicher stelle ich mir halt vor, dass weniger von der Platte geladen werden muss.
Diese ist noch eine normale HDD. Ich scheue momentan den Aufwand, auf SSD umzusteigen. Denn dies bringt was mit Sicherheit.
Wie sind nun also eure Erfahrungen und Meinungen? Ist das 8GB Problem gelöst? Laut einigen Test bei PCGH bringen 8GB in Spielen meist nur höhere Minimalframes. Aber das reicht ja schon, wenn die Karre nach unten nicht so einbricht.

Beste Grüße
Fritze[GER]

Das 8 GB Problem ist behoben nur wird die diese Aufrüstung absolut nichts bringen da Arma2 deswegen nicht mehr in den RAM auslagert. Dein System ist völlig ausreichend, wenns nicht flüssig läuft einfach mal die Grafik stückweise zurückdrehen.

Zitat von waldes Beitrag anzeigen

Also ich spiele Arma 2 OE

Hardware:

Q9650@ 4GHz
EVGA GTX 480
4GB DDRAM

Hab normal alles auf HOCH oder auf SEHR HOCH, läuft eigentlich auch flüssig, aber manchmal gehen die Frames schon in den Keller, also so bis 25 FPS

ich weiß einfach nicht an was es liegt? Unterstützt ArmA 2 OA keinen QuadCore?

Wenn ich im Editor spiel ruckelt nichts. Im MP fängt es dann meistens an.......

Das liegt einfach am Spiel, so hart es jetzt auch klingen mag, man muss sich damit abfinden das es niemals absolut flüssig läuft.

Diese Threads gibts schon zu Haufen in diesem Forum. Kannst dich mit ner GTX480 sehr glücklich schätzen, eine sehr potente Karte - nur bringt sie dir in diesem Fall nichts weil das Spiel nicht mitmacht (um das ganze jetzt mal flappsig auszudrücken).
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 09:38   #8 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.01.2008
Beiträge: 34
Standard

Im Vergleich zu meinter alten GTX 260 bringt die 480 schon was

In anderen Spielen natürlich mehr als in ArmA II

Auch mit einer stärkeren CPU wird glaub nichts bringen.
Mich wundert es halt wie immer Leute behaupten das sie das Spiel flüssig spielen können. Obwohl sie nen "schwächeren" PC haben als ich......... und meinen spie spiele es auf HOCH

Vielleicht meinen die nur den Singelplayer Modus

Bleibt nur abzuwarten das paar gutes Patches kommen, die die Performance steigern........

In ArmA III wird alles besser

So ich geh jetzte ArmA II OA spielen
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 10:28   #9 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen


[...]
Das liegt einfach am Spiel, so hart es jetzt auch klingen mag, man muss sich damit abfinden das es niemals absolut flüssig läuft.
[...]

Ich traue mal auf Deine Sicht der Dinge und spare mir mal gerade das Geldausgeben in Richtung aufrüsten...Danke

Wenn's gar zu dolle wird mache ich halt setAccTime 0.5 dann ruckelt es bei mir nimmer so
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 10:33   #10 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Zitat von waldes Beitrag anzeigen

Mich wundert es halt wie immer Leute behaupten das sie das Spiel flüssig spielen können. Obwohl sie nen "schwächeren" PC haben als ich.........meinen spie spiele es auf HOCH

Ich kann das Spiel auch flüssig spiele, aber nur weil ich keine exorbitanten Anforderungen an mein System stelle. Arma2/OA sieht auch gut aus wenn man auf mittleren Details spielt (so wie ich).
Die GTX460 kommt damit sehr gut klar und meine FPS sind konstant. =)
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 11:06   #11 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 7
Standard

so stelle ich mir das vor, ich wende mich mit einem problem an die gemeinde und kriege prompt reichlich antwort. danke dafür!
es ist ja nicht so, dass ich ständig ein ruckelndes system habe. meist scheint es halt nachladeruckler zu sein.
wenn es denn so wäre, wäre der umstieg auf eine ssd wohl am sinnvollsten. aber dazu muss man das system eben neu aufsetzen, da kann man die partion nicht mehr einfach auf die neue platte rüberkopieren.
das gleich gilt eigentlich auch, wenn ich nun auf i5 oder i7 umsteigen würde. ich möchte momentan nicht alles neu installieren, schon weil ich meinen rechner auch zum arbeiten nutze und der eben jetzt immer laufen muss, bis ich einen extra arbeitsrechner habe.
dann werde ich sicherlich irgendwann auf i7 und ssd umsteigen.
bis dahin wollte ich eben noch das maximalste aus der 775 plattform rausholen.
dann spare ich mir nun die erweiterung vom ram und mit dem proze überleg ich mir das halt noch mal.
heute kommt schon mal ein neuer kühler. ich habe das eco a.l.c system bestellt. mal schaun, ob dieses meinen proze noch besser kühlt. dann kann ich ja da noch etwas mehr rauskitzeln.
letztendlich möchte ich doch nur arma in voller pracht genießen, dabei eben auch schatten auf sehr hoch und etwas kantenglättung könnte auch gern sein. der rest ist ja soweit auf sehr hoch gestellt.
meine gtx 470 ist ja auch bereits auf 700mhz aufgebohrt. ich denke mal, das nun eben der cpu limitiert und die karte nicht das liefern kann, was sie haben will.
am ende liegt es vielleicht doch bloß an meiner 2000er dsl leitung. naja, wenigstens hab ich fastpath für nen ordentlichen ping.
das ist aber auch bald geschichte. ab september gibts vdsl.
ansonsten muss man wohl damit leben, dass es immer spiele geben wird, die man trotz ordentlicher hardware nicht komplett auf maximum spielen kann, weil sie eben nicht so sauber programmiert wurden.

beste grüße
Fritze[GER] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 12:29   #12 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.01.2008
Beiträge: 34
Standard

Richt es nicht wenn man einfach Arma 2 auf die SSD schiebt/ installiert? So wollte ich das mal machen

Kannst aus deiner CPU nicht noch rauskitzeln?
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 13:55   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Zitat von Fritze[GER] Beitrag anzeigen

heute kommt schon mal ein neuer kühler. ich habe das eco a.l.c system bestellt. mal schaun, ob dieses meinen proze noch besser kühlt. dann kann ich ja da noch etwas mehr rauskitzeln.

das ist wohl das beste, was du im Moment machen kannst. Ich glaub für ordentlichen Ramdurchsatz u. CPU-Takt (versuch ma auf 3,8 zu kommen) bedankt sich Arma2 in einigen Situationen mit flüssigerem Gameplay, schnellerem Nachladen etc.
Der Wakühler ist ja mal interessant. Da würd ich aber dann längere Schläuche dranmachen, um den komplett außerhalb des Gehäuses betreiben zu können (daß er weder mit warmer Abluft gekühlt wird, noch seine eigene Abluft ins Gehäuse bläst).
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 22:11   #14 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Quellen? Worauf basieren deine ganzen Aussagen?

Ich glaube du bist hier keine Ausnahme was den Bereich Hardware angeht... schließlich ist das hier das technische Forum. Der größte Teil deiner Aussagen hört sich nach an den Haaren herbeigezogen an.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 22:35   #15 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.01.2008
Beiträge: 34
Standard

du willst aus einem Phenom II X6 1090T 4.5 GHZ rausholen??? Hast das gelesen oder mal selber probiert? Und ich meine richtiges Übertakten nicht per Software oder und das auch stabel? Naja.............

Mich würde es auch interessieren wie du auf all das kommst.... vor allem das mit dem FSB
Heißt es ich kann noch so ne gute Grafikkarte haben aber durch meinen Sockel 775 läuft ArmA schlecht?
Sprich mit einem Phenom II X6 1090T würde es besser laufen?

Ich weiß nicht...... in den ganzen Test im Inet in denen ArmA 2 und andere Spiele getestet wurde war mein Quad/ Sockel 775 System garnicht mal so schleht im vergleich zum i7

Wo kann man das in ArmA II mit den 200% einstellen? Ich weiß das man es damals einstellen konnte, jetzt finde ich es aber nicht mehr
Spiele auch Arma seit dem es raus ist

Geändert von waldes (18.08.2010 um 22:45 Uhr).
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 23:44   #16 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.01.2008
Beiträge: 34
Standard

Ja aber 6h kannst du net von stable reden
Hatte schon selbst nach 12h nen fehler

Bekommt man die 4.5GHZ mit humaner spannung oder braucht die arg viel?

Ich spiel hauptsächelich MP, mal läufts gut dann wieder nicht, kommt immer drauf an was gerade da los ist .
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 00:53   #17 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

@arma hardware support
wäre nett, wenn du einen Link zum Thema "Arma-6core-höhere min fps" hättest.
edit: nach computerbase http://www.computerbase.de/artikel/p...ault_2_arma_ii
stimmt das schon mal nicht, was du sagst:

AMD6-Kerner, turbo aus, 2,8GHZ: 19fps min in OA
Q9550, 2,83GHZ: 19fps min in OA.

zur Leistungsaufnahme:
195 watt prime @default
377 watt prime @ 4,2GHZ @1,6V.
Prost Mahlzeit

ich tendiere da eher zum i750.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (19.08.2010 um 01:14 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 07:47   #18 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Zitat von Arma2_Hardware_Support Beitrag anzeigen

Was meinst Du mit Ausnahme? Testen mit sämtlicher Hardware die seit 2006 rausgekommen ist, mit sämtlichen Arma2(AO) Patches seit 1.01beta die rausgekommen ist?

Ich bin also ein Arma2 Tester der ersten Stunden. Was anderes als Hardware hat mich bisher auch nicht interessiert. Zumal es nur derzeit genau 2 Spiele die quasi "von morgen" sind und Hardware auf interessante Art und Weise fordern. Eins davon ist Arma2...

Ich denke wer nur halbwegs die Fachbegriffe und die technischen Aussagen versteht die ich genannt habe, wird mir auch Recht geben können...

Ich denke das sollte auch reichen. Mehr als meine Erfahrungen und Testergebnisse kann ich nicht schildern. Ich muss es nicht jedem Paranoiden Recht machen. Verstehst Du doch sicher.

Fundiere doch bitte deine Aussagen.

Zitat:

[*]Arma2OA ist erst richtig Multicore mit dem nächsten Patch bzw. aktuellem Beta. Stand 18.08.10

Quelle?

Zitat:

[*]Arma2 profitiert bei den min. FPS (die wichtigsten) von 4 auf 6 Kerne von bis zu 25% FPS.

Quelle?

Zitat:

[*]Arma2 profitiert sehr von einem schnellen Singlecore aufgrund dessen das die Scripte alle Enginebedingt auf dem ersten Core laufen.

Quelle?

Zitat:

[*]Theretisch unterstützt Arma2 bis zu 12 Kerne d.h. die Arma2 Engine

Quelle?

Zitat:

[*]Arma2 braucht Speicherbandbreite d.h. Ramspeed ohne Ende. Bei Systemen die noch einen FSB als Schnittstelle zwischen CPU und Ram haben, ist dieser Limitierend egal welche CPU oder Graka man drin hat oder Mhz hat.

Quelle?

Zitat:

[*]Eine AMD X4 oder X6 CPU ist bei den min. FPS genauso schnell wie das jeweilige Intel i7 Gegenstück an Kernen.

Ja weil der minimale FPS immer 1 ist.

Zitat:

[*]Arma2 braucht zwar nicht als Client mehr als 2 GB Ram (als Server schon) aber eucher Windows nutzt das mehr an Ram als Festplattencache mit bis zu 4 GB an Benutzung.

Mein System benutzt auch mehr als 4 GB, wieso nur?

Zitat:

[*]Ramspeed ist essenziell für eine flüssige Reaktion der Einheiten. Die Intel i7 sind hier von Haus aus besser gestellt, aber wichtig ist das die Rams egal ob Intel oder AMD auf min. PC1600 laufen, besser noch PC2000.

Das wäre mir neu, krieg ich da mal ne Quelle zu?




Zitat:

[*]Ohne eine aktuelle 5870 bzw. GTX480 kann man stabile FPS zum einen und zum anderen 200% Qualität einzustellen sich abschminken. Weder das eine noch das andere wird man erhalten - geschweige denn beides gleichzeitig.

Quelle?

Zitat:

[*]1 GB Vram ist IMMER zu wenig und führt egal wie schnell die Grafikkarte ist zum Flaschenhals bzw. bei der 5870 ist der Unterscheid zwischen 1 und 2 GB im spielbaren FPS Bereich 25% zugunsten von 2GB.

Quelle? Laut Computerbase sind es vielleicht 2% FPS Gewinn, 25% ist utopisch.
http://www.computerbase.de/artikel/g..._5870_2048_mb/

Zitat:

[*]Seperat AA einzustellen kann man mit jeder derzeit aktuellen Grafikkarte vergessen, wenn man gleichzeitig 200% Quali möchte.

Quelle?

Zitat:

[*]200% Quali (~downsampling als eine Art AA) ist Ressoucenschonender als AA bei den Settings zu aktivieren.

Quelle?

Zitat:

[*]Dadruch das es derzeit keine einzige Karte schafft flüssig mit AA zu laufen, reichen die 1,5 GB Vram der GTX480 aus. Mit AA reichen nicht mal die 2 GB Vram der 5870!

Quelle?

Zitat:

[*]Somit ist die GTX480 bei Arma2 aufgrund ihrer Architektur und vorallem 368bit Speicherinterface (5870 256bit) d.h. Speicherbandbreite schneller - da Arma2 ein DX9 Spiel ist, ist das wichtig.

Es sind aber 384 - und warum ist das besser?

Zitat:

[*]Es gibt derzeit keine einzige Grafikkarte die Arma2 flüssig darstellen könnte - das liegt aber nicht an Arma2 oder an der angeblich schlechten Engine bzw. Programmierung!

Meine Grafikkarte ermöglicht mir aber eine flüssige Darstellung in allen Bereichen ohne große FPS Einbußen?

Das wurde hier schon zu Tode diskutiert und diese Aussage ist mehr als paradox.


Zitat:

[*]Es gibt derzeit leider nur exakt 2 SSDs die man empfehlen kann, die keine Probleme machen. Das ist zum einen eine Intel SSD der M oder natürlich auch der teuren E Serie und die Crusial RealSSD.

Die kannst du empfehlen - das ist eine rein subjektive Empfehlung.
Ich bin der Meinung das OCZ Vertex 2 die bessere Wahl ist. Aufgrund der neueren Technologie haben diese vorallem auch eine höhere Lebenserwartung als die von Intel.
__________________

Geändert von King Homer (19.08.2010 um 08:42 Uhr).
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 08:39   #19 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

King Homer wie wäre es mit normalen Umgangsformen.
Es spricht nichts dagegen mehr harte Infos zu erfragen.
Doch dein Ton ist völlig unpassend.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 08:39   #20 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von piTu
 
Registriert seit: 12.05.2008
Alter: 45
Beiträge: 386
Standard

typisch für die arma com. da kommt einer "neuer" mit sachen, die anders als die gängigen erfahrungen sind und den "alt eingesessenen" stehen die nackenhaare hoch und sie gehen in kampfstellung.

lasst ihn seine erfahrungen doch erst weiter erklären bevor ihr ihn so verurteilt. der X6 ist recht neu. da gibs in arma noch nicht viel erfahrung mit.

@JH: er spricht von nem 1090er. der läuft standardmäßig auf 3200. der in dem CB test ist n 1055er mit 2800mhz. also hinkt dein vergleich.

@waldes: ich glaub es ist kein prob den 1090er auf 4500 laufen zu lassen. hab ihn auf 3800 und cpu lüfter auf 60%, case lüfter auf 50%. bei arma kommt die cpu temp nich über 35°C. da is noch reichtlich bott. (ja ich weiss, arma is nich prime. aber ich daddel arma und nich prime95 ^^)

ich finde die aufstellungen des sogenannten "quacksalbers" auf jeden fall hörenswert.

und dieses mega gegenargument "wo is die quelle"...
geht doch mal in den fred, in dem alle über ihre einstellungserfahrungen in arma reden. da gibs nich eine quelle. alles eigene testergebnisse. da schreit nich einer nach ner quelle. wie auch. sind ja erfahrungswerte.

bei schlechten arma-tests wird jedoch jede quelle als nicht objektiv angesehen. quelle ist also nur gut wenns die eigene meinung wiedergibt...
piTu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso der PvP-MP von ArmA2 unausgereift ist und wie er besser wird (PRM inside) Blubbi Community 288 02.02.2011 03:12
OA (OpA) Release : Wichtige Informationen vorab Blackland Community 67 15.09.2010 08:55
Welches Arma2 besitzt du/kaufst du? Mr.g-c Community 40 01.08.2010 18:14
ArmA2: OA-Taschenlampe comrade91 Editing & Scripting 10 21.07.2010 14:14
ArmA2 Online und OPA CD nicht aktivierbar? luemmel Technische Fragen & Probleme 1 26.06.2010 23:49


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126