Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2009, 12:39   #1 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Termi
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 1.761
Icon4 ArmA2 Probleme im allgemeinen

ArmA2 und die Hardware:

OC Systeme:
Seit ihr sicher das euer System stabil läuft?
Ist der vcore auch hoch genug dabei aber nicht zu hoch?

Testen könnt ihr das während des Spiels mit
RealTemo
Real Temp - CPU temperature monitoring

Dort könnt ihr auch eine WarnTemp einstellen wo dann ein Akustisches Warnung zu hören ist (nm45 CPUS haben eine maximale Temp von ca. 70 grad)

Hardware ersetzt(z.b. GFX Karte):
Ich empfehle dringend euer System im Bios nach ersetzen von HW auf LOAD DEFAULTS zu stellen. Danach erst ArmA testen und sehen ob die Probleme ewt. verschwunden sind. Danach erst alten Einstellung im Bios wieder ändern.

-----

IDE / SATA Probleme:
SATA Platten werden am besten im BIOS mit dem AHCI Modus betrieben.
Diese Einstellung muss aber vor beginn einer Windows Installation eingestellt sein!


Ich habe einfach meine 8800 durch eine GTX 275 zotac ersetzt.
Problem:
Viele Nachlade ruckler oder stehenbleiber in ArmA.

BIOS auf load defaults gestellt problem war beseitigt.
Nachladerückler waren erheblich weniger.

ArmA und Windows XP 64 bit.
Ich habe test weise mal eine Englische Win XP 64 installiert und das BIOS das
IDE System auf AHCI gestellt.
Alle Treiber wieder drauf, die das Mainboard braucht und ArmA mit 1.01 beta installiert.

Die Frames (FPS) waren absolut identisch aber die Nachladerückler waren so gut wie gar nicht mehr vorhanden oder spürbar.


Es gibt eine Eigenschaft die man mit 3dmark oder anderen Games nicht testen kann und das ist das was ArmA permanent macht.

Scene Render
GFX von HDD im Hauptspeicher laden
GFX vom Hauptspeicher in GFX laden.

Dieses drei Sachen macht ArmA ständig.
Wenn ihr da Probleme mit dem BUS System oder was auch immer habt würdet ihr das niemals nie in 3dmark oder was auch immer bemerken.
Ich meckere ja auch gerne auf andere wie BIS aber wenn es nicht nötig ist mach ich es auch nicht

Davon abgesehen gibt es natürlich Pätch bedarf keine frage.
Termi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 13:36   #2 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von wackelelvis
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 44
Standard

du ich hab da ma ne frage du sagst ja 45nm cpu´s sollen/können/dürfen nicht über 70°C kommen

daraufhin habe ich mir mal dieses everest zugelegt um zu schauen wie warm mein amd phenom II 4x 940 wird,nur wird mir diese temp net angezeigt nur die temmps meiner graka und meiner Hdd aber im bios find ich meine cpu temp?!?

gibet da noch andere programme womit ich mir die temp anzeigen lassen kann?
weil was nutzt es mir im bios zu sehen wie warm meine cpu ohne belastung wird wenn ich wissen möchte wie warm sie bei belastung wird

weil i.wie hab ich das gefühl als reicht der kühler der box version net aus außerdem is der ma massiv laut und wird nach den feiertage"n" eh ausgetauscht


und kann evtl mir wer nen tip "aus eigener erfahrung"geben welcher cpu kühler für o.g cpu gut und leise ist? preis is erstmal nebensache hauptsache das "laute" drehen des lüfters wird reduziert

dangöö
wackelelvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 13:39   #3 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Termi
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 1.761
Standard

nm45 damit meinte ich die Intel CPUS! Aber bei deinem Teil ist ebenfalls 72 grad maximum.

Ich habe doch oben einen link für ein Temp Programm
Real Temp - CPU temperature monitoring

Wie gesagt damit machts auch bimbam wenn die Temp zu hoch ist und du siegst auch die maximal erreichte Temp deiner Kerne.

Geändert von Termi (01.06.2009 um 13:41 Uhr).
Termi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 13:40   #4 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von M21Gunner
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 22
Standard

Zitat von wackelelvis Beitrag anzeigen

du ich hab da ma ne frage du sagst ja 45nm cpu´s sollen/können/dürfen nicht über 70°C kommen

daraufhin habe ich mir mal dieses everest zugelegt um zu schauen wie warm mein amd phenom II 4x 940 wird,nur wird mir diese temp net angezeigt nur die temmps meiner graka und meiner Hdd aber im bios find ich meine cpu temp?!?

gibet da noch andere programme womit ich mir die temp anzeigen lassen kann?
weil was nutzt es mir im bios zu sehen wie warm meine cpu ohne belastung wird wenn ich wissen möchte wie warm sie bei belastung wird

weil i.wie hab ich das gefühl als reicht der kühler der box version net aus außerdem is der ma massiv laut und wird nach den feiertage"n" eh ausgetauscht


und kann evtl mir wer nen tip "aus eigener erfahrung"geben welcher cpu kühler für o.g cpu gut und leise ist? preis is erstmal nebensache hauptsache das "laute" drehen des lüfters wird reduziert

dangöö

Du kannst dir hier:
HWMonitor Download - ComputerBase
ein Programme runterladen damit kannst du auch Temperaturen auslesen können. Als Kühler kann ich dir so gut wie alle von Noctua empfehlen oder der Alpenföhn Groß Clockner ... Mein Cousin hat den Coolermaster V8 und ist damit auch sehr zufrieden
__________________
M21Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2009, 13:51   #5 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von wackelelvis
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 44
Standard

ahso jau sorry hatte ich vergessen zu erwähnen dein progy sacht mir deine cpu wird von mir net unterstützt mit großen weißem ausrufezeichen auf rotem hintergrund

hab aber grad coretemp gefunden und des funkt liege im desktop betrieb bei 45°C

@m21gunner werd dann morgen ma nach atelco flitzen und mir da einen von besorgen

dangöö
wackelelvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 09:47   #6 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo also ich habe das Problem das das Spiel einfach nicht richtig laufen will

Alles auf Niedrig außer die Auflösung und es ruckelt wie S..

Mein System
Amd Athlon X2 6400+
Geforce 9800GX2
6GB Ram
OS: XP(32Bit), Vista(64Bit)

Clankollege kann auf Sehr Hoch spielen und hat denn gleichen Prozi nur 2*8800 GT /oder GTX weiß ich gerade nicht genau

gibt es ein Programm mit der man die Grafikkarte testen kann?
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 16:46   #7 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von wackelelvis
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 44
Standard

in welchem sinne testen? auf

Futuremark

gibet 3dmark zum testen der "spieleleistung" deines systems
wackelelvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 16:54   #8 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok ich werde mal testen
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 17:40   #9 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von RC Shad0w
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 107
Standard

woher hast du denn die max. temperatur für die cpus? mein q6600 hatte selbst da wo ich ihn bekommen hatte bei prime 95 75grad+ , also ohne ihn zu übertakten. jeder schreibt da was anderes. die einen sagen 75 grad stabil sind ok. die anderen geheh noch höher. wieder ander sagen,. dass man unter 70 haben sollte. ja was denn nun?
__________________
RC Shad0w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 17:43   #10 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Test ergab



Habe mal im Treiber die Multi-GPU unterstützung ausgeschaltet und komme auf gleiche FPS zahlen
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen

Geändert von deralky (02.06.2009 um 18:47 Uhr).
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 17:58   #11 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von RC Shad0w
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 107
Standard

du hast das testergeniss nicht veröffentlicht
__________________
RC Shad0w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 18:47   #12 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Screen hinzugefügt
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 19:23   #13 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von wackelelvis
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 44
Standard

hast das mit 3dmark vantage getestet?
wackelelvis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 19:23   #14 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 27.05.2009
Alter: 34
Beiträge: 18
blue eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was die Temperaturen angeht mit den max. 7x °C ist leider nicht ganz korrekt. Die von Intel angegebene Temperatur wird von keinen der CPU Sensoren ausgelesen.
Diese bezieht sich auf die maximale Temperatur die auf der Oberfläche erreicht werden darf, und kann daher auch von keinen der Tools korrekt wiedergegeben werden.

Richtet euch nach der TJMax Temperatur. Diese liegt zB. beim Intel E8400 bei 100°C sofern ich micht nicht irre.
RealTemp zeigt euch ja auch die Differenz bis zu TJMax an.
Problem ist das Intel zB seinerzeit nicht den TJMax-Wert herausgerückt hat für alle Modelle, wodurch bei betroffenen Prozessoren falsche Werte ausgelesen wurden.
blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 20:06   #15 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von RC Shad0w
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 107
Standard

bei mir ist der wert 100, jedoch ist bei 100 mit ziemlicher sicherheit die cpu durchgeraucht und man kann sich eine neue kaufen. wohlgemerkt 100 im kern. oberflächentemperatur ist bei mir immer ca. 10 grad kälter als der kern

hier mal meine werte. bild 1 bei ruhezustand.
bild 2 bei gerade gestartetem arma 2 und bild 3 bei laufender razor 3 mission nach 59 minuten. leider stimmt die cpu auslastung nicht, da sie sofort runter geht, sobald ich aus dem game raus gehe. die temperaturen sind im kern. everest hingegen kann nur die oberflächen sensoren abfragen.

die gpu ist bei 69 grad ca. auf 100% auslastung (aber auch nur geschätzt, durch Folding@Home, was ja die volle grafik leistung der graka braucht, um seine berechnungen zu machen)






und anbei nochmal ein benchmmark mit 3d Mark Vantage:
http://service.futuremark.com/result...eResultType=19
hab noch ein besseres, aber da wurde dir graka zu heis und desshalb ist das mein aktuelles
__________________

Geändert von RC Shad0w (02.06.2009 um 20:10 Uhr).
RC Shad0w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 22:02   #16 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat von wackelelvis Beitrag anzeigen

hast das mit 3dmark vantage getestet?

ne mit 06 mit Vantage habe ich ~10500 Punkte

Habe das mal mit dem unbenennen (Crysis.exe) probiert und es lief etwas flüßiger

aber das komische ist ja das ich auf meinem Laptop

Core2D 2*2.2GHZ
9600M GT
4GBram
Vista(32)

beinahe alles auf normal außer Schatten deaktiviert und Texturen Niedrig
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2009, 17:12   #17 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 27
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Update:

Also ich kann fast alles auf mittel bis Hoch nur nicht Grafikspeicher und Texturen und der Schatten geht bis neidrig habe ich dann abe aus da er nur schön aussieht bei Hoch

Also sobald ich Grafikspeicher auf niedrig habe kann ich fast alles auf Hoch stellen ohne nennenswerten Leistungsunterschied stelle ich jedoch Texturen auf normal geht der Grafikspeicher auch auf normal und schon ruckelt es wie Sau egal was bei denn anderen eingestellt ist.

Ich vermute das es an der Einstellung Grafikspeicher liegt denn wenn ich Texturen wieder auf niedrig stelle bleibt es ruckelig sobald Grafikspeicher wieder auf niedrig läuft es wieder
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 14:10   #18 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 93
Standard

Zitat von Termi Beitrag anzeigen

ArmA2 und die Hardware:

OC Systeme:
Seit ihr sicher das euer System stabil läuft?
Ist der vcore auch hoch genug dabei aber nicht zu hoch?

Testen könnt ihr das während des Spiels mit
RealTemo
Real Temp - CPU temperature monitoring

Dort könnt ihr auch eine WarnTemp einstellen wo dann ein Akustisches Warnung zu hören ist (nm45 CPUS haben eine maximale Temp von ca. 70 grad)

Hardware ersetzt(z.b. GFX Karte):
Ich empfehle dringend euer System im Bios nach ersetzen von HW auf LOAD DEFAULTS zu stellen. Danach erst ArmA testen und sehen ob die Probleme ewt. verschwunden sind. Danach erst alten Einstellung im Bios wieder ändern.

-----

IDE / SATA Probleme:
SATA Platten werden am besten im BIOS mit dem AHCI Modus betrieben.
Diese Einstellung muss aber vor beginn einer Windows Installation eingestellt sein!


Ich habe einfach meine 8800 durch eine GTX 275 zotac ersetzt.
Problem:
Viele Nachlade ruckler oder stehenbleiber in ArmA.

BIOS auf load defaults gestellt problem war beseitigt.
Nachladerückler waren erheblich weniger.

ArmA und Windows XP 64 bit.
Ich habe test weise mal eine Englische Win XP 64 installiert und das BIOS das
IDE System auf AHCI gestellt.
Alle Treiber wieder drauf, die das Mainboard braucht und ArmA mit 1.01 beta installiert.

Die Frames (FPS) waren absolut identisch aber die Nachladerückler waren so gut wie gar nicht mehr vorhanden oder spürbar.


Es gibt eine Eigenschaft die man mit 3dmark oder anderen Games nicht testen kann und das ist das was ArmA permanent macht.

Scene Render
GFX von HDD im Hauptspeicher laden
GFX vom Hauptspeicher in GFX laden.

Dieses drei Sachen macht ArmA ständig.
Wenn ihr da Probleme mit dem BUS System oder was auch immer habt würdet ihr das niemals nie in 3dmark oder was auch immer bemerken.
Ich meckere ja auch gerne auf andere wie BIS aber wenn es nicht nötig ist mach ich es auch nicht

Davon abgesehen gibt es natürlich Pätch bedarf keine frage.

Hallo ich habe auch ein Problem mit den Nachladerucklern. Ich hatte ein 9800gt gehabt und jetzt habe ich eine GTX 275. Arma 2 ruckelt sehr. Ich habe Bios auf default gesezt, doch es hat nix gebracht. Was kann ich machen. Ich habe das gefühl, dass etwas nicht stimmt. Arma 2 ruckelt immer wieder. Läuft jedoch viel besser (also mehr FSP) eben durch die GTX 275. Aber diese Nachladeruckler nerven. Ich habe einen rore 2 quad 9550. Danke
tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA2 Photothread burns Community 1224 17.04.2016 13:04
ArmA2 für Xbox 360 ? Christian.1987 Community 21 25.05.2009 22:40
Wo ArmA2 kaufen? Termi Community 107 29.03.2009 11:25
ArmA2 Einheitenliste Gelöschter Benutzer Community 0 23.02.2009 23:32


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126