Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2009, 14:10   #1 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 82
Standard Arma 2 5.1 Unterstürzung

Hallo,

ich wollte fragen, ob Arma 2 5.1 surround sound oder EAX unterstützt?

Was ist besser für Arma 2 ? (Je nachdem was oben richtig ist)
Ein Stereo Headset Sennheiser p161 oder ein 5.1 Headset (Bsp Roccat Kave) bei Verwendung einer X-Fi SB Titanium.


Gruß
Logan Keller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 15:10   #2 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Unterstützt 5.1 , KEINE EAX Unterstützung.(auch wenns dafür ne Option in den Usersettings des Armaprofils gibt ( EAX = 1 ) )
Kein OpenAL
XAudio2 wird momentan unterstützt, was ein Ersatz für directsound aus den DX Treibern ist, also M$ Kiste.
Welches Betriebssystem haste ? Kann Probleme mitm SB Treiber 2.18.XXX geben. Schau mal dazu diesen Thread:
Creative Soundprobleme / Audigy, X-Fi etc. [Archiv] - Forum des German Gamers Club e.V.

Da 5.1 Unterstützung, ist natürlich ein Sourround Headset vorzuziehen.
Habe selber ein Medusa 5.1 . Schöne Sache, Ortbarkeit sehr gut.

Evtl. den noch zum Nachlesen oder falls Probs auftreten:
http://www.g-g-c.de/forum/showthread.php?t=10258

Geändert von Crisis (15.11.2009 um 16:11 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:09   #3 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 82
Standard

das freut mich schonmal.

ich besitze win 7 home premium 64 bit.

Ich habe mich schon sehr intensiv nach 5.1 headsets umgeschaut. Ich besitze eine X-Fi SB Titanium.

Was hälst du von dem Roccat Kave?

Kannst du mir weitere 5.1 headsets empfehlen? (Medusa soll nicht sooooo toll sein)

Preis max 90 euro



Gruß und danke schonmal für die ausführliche Antwort
Logan Keller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 20:47   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Sry, hab mich ansonsten nicht mit Headsets befasst. Hab ja eins, ne !
Kann Dir somit nix sagen
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 14:10   #5 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.189
Standard

Ich habe das Problem das ich bei Arma wenn ich z.B. alt drücke und mein Kopf verschiebe und dabei schiesse, der Sound sich nicht verändert bzw. es genauso klingt als würde ich mein Kopf gradeaus ausrichte... somit kein 5.1... wenn das Gewehr dann leer ist und ich abdrücke, hat der Klick Sound aber ein 5.1 Effekt und ich höre ihn, wenn ich nach links gucke auf dem rechten Ohr und nicht auf beiden.... Lösung? Oder ist sowas normal in Arma?
In Operation Flashpoint ist es bei Schuss und Klick 5.1.... bei Arma nicht.
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 15:13   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

scheint normal zu sein.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 15:36   #7 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.189
Standard

Das der Sound nicht sorround ist?
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 15:54   #8 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

ja, nicht sourround.
keine ahnung obs was mit der berechnung der klangerzeugung zu tun hat, quasi was erzeugt die spielerblase selbst und was ist ihr extern als erzeugter klang zu berechnen.
vll. ist auch die klangerzeugung des schusses zu nahe als das sie für dich als ortbar gilt, wobei das klicken vom finger käme (abzug, so 30 cm vom ohr ) und der knall,... ja von wo eigentlich ?, beim auftreffen des hebels aufm zündboden also ganz nahe am auswurf ( vll. 20 cm vom ohr ) , oder erst wenn die kugel die mündung verlässt ? das wäre noch weiter weg, also erst recht ortbar. du siehst: ich weiß es nicht.
ist das klicken leerer mags der anderen spieler im MP hörbar ? dann wärs ne erklärung was du als spieler selbst erzeugst und unbedingt berechnet werden muss ( server als auch client) , und sonstige geräusche die du extern erzeugst und nur für dich relevant wären ( client) , oder irgendsowat........
special wären hier die MP hupen, die sind nämlich auch mono, egal wie ich den schädel drehe
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 19:59   #9 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Also ich kann das Roccat Kave nur empfehlen. Ich hatte vorher auch das Medusa und war relativ unzufrieden wegen fehlendem Bass etc. Beim Roccat Kave passt fasst alles. Das Gewicht (600g) ist nach ca 3 Stunden Spielzeit deutlich zu merken und man muss eine Pause einlegen, weil sonst der Kopf ein bisschen schmerzt.

Das Problem, das bestimmte Sounds nicht 5.1 sind hab ich auch. Legt euch mal mit einer M249 Saw hin und schießt das Magazin leer, dabei den Kopf bewegen (Den Abzug nicht loslassen!). Der Sound wird immer so abgespielt, als wäre der Kopf noch gradeausgerichtet. Das Gleiche bei Explosionen oder Raketen Abschüssen.
Sobald ihr den Feuerstoß unterbrecht, egal ob der Kopf schon gedreht ist oder nicht, und ihr dann bei gedrehtem Kopf wieder anfangt zu schießen wird der Sound wieder richtig kommen.
Ist ein Problem mit ArmA, dass es nur zu Beginn eines Sounds den Winkel zu den "Ohren" bestimmt, aber nicht während der Sound abgespielt wird.
Aber was erwarten wir eigentlich noch alles?
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 21:05   #10 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Ich kann das Kave nur empfehlen, es ist vom Klang noch deutlich besser als das Medusa.
Das Gewicht ist nach längerer Nutzzeit aber wirklich spürbar
Die Verarbeitung des Kave ist aber wirklich einwandfrei, während die Medusen mit einer Sollbruchstelle direkt oberhalb der Schaniere zu kämpfen haben.

Sehr positiv zu erwähnen ist der Mixer-/Justageregler im Kabel, da der schwerer ausgeführt ist kann man den bequem auf den Tisch legen ohne den durch Kopfbewegungen vom Tisch zu reissen.
Insgesamt scheint mir die Verarbeitung eher auf der stabiler ist besser Schiene aufgebaut zu sein.

Jedoch finde ich und je nach Ohrform/-größe die Medusa da einfach komfortabler.


Ein Zwitter aus Medusa und Kave dürfte zumindets für mih wohl das praktikable Optimum als 5.1 Headset darstellen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 00:03   #11 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 39
Beiträge: 861
Standard

nimm dir ein g35 . ich will kein anderes mehr und du hast gleich 7.1 deutlich besser als 5.1 glaubs mir

tragekompfort is auch gegeben - manchmal merke ich garnicht das ich es anhabe.

Geändert von Berserker (13.01.2011 um 00:05 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 00:24   #12 (permalink)
CSO
Newbie
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 14
Standard

Ich hatte das Medusa 5.1 das Raptor Gaming H2 5.1 und jetzt das Roccat Kave 5.1.
Meiner Meinung nach ist das Kave mit Abstand das beste 5.1 Headset was man für unter 100 Euro kaufen kann.

Wer zuviel Geld hatte sollte sich das mal ansehen.
Psyko 5.1: einzigartiges Surround-Sound-Headset im Hands-on-Test - perfekt für Profispieler? - headset

G35 und Konsorten emulieren doch nur 5.1 oder 7.1.
Das ist dann eher so ein Wischiwaschi Sound.
Fand ich beim Probehören im Gegensatz zu nem echten 5.1
(mehrere Lautsprecher verbaut) jetzt nicht anähernd so gut.
Dazu kommt noch der eingebaute Soundchip.
Hat man schon ner vernünftige Soundkarte verbaut,wird diese übergangen und man benutzt nur den Chip des Headsets.
Aber das sieht (hört) jeder anderes,und wenn es geht sollt man die Teile probehören.

Davon abgesehen...wäre mir neu das ArmA II 5.1 unterstützt.
CSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 08:56   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Das G35 hat aber die Logitechkrankheit das sich die "Ohrenschoner" sehr leicht auflösen, insbesondere Brillenträger werden damit nicht viel Spass haben.
(Mein Kumpel hat bei seins schon 2x deswegen eingeschickt innerhalb der Garantiezeit)

Ich hatte mir 2001 mal ein Headset von denen gekauft und letzte Woche festgestellt das dich das Schaumgummi aufgelößt hat, es zerfällt bei Kontakt ... auch nett !



Das es bei Kopfhörer hörbare Unterschiede zwischen 5.1 und 7.1 geben soll halte ich für ein Gerücht, dafür sind die System zu dicht an den Ohren als das sich das differenzieren ließe, der unterschied mag bestenfalls von der Systemqualität kommen.



Der Test von PGH ist ja wohl auch der Brüller, bezüglich Verarbeitung braucht man sich nur die Reglereinheit von Medusa und Kave zu vergleichen, ein Unterschied wie Nacht und Tag.
Die Reglereinheit vom Psyko sieht dagegen auch nicht wirklich vertrauenserweckend aus.
Über das Design des Psyko mag man sich streiten, mir sagt es nicht annähernd zu und der Preis geht ja gar nicht.



Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, Tragekomfort, Verarbeitung etc. mal hin oder her ist das Thema Mikrophon.
In den Preislagen kann man da zwar akustisch sich üblicherweise nie beklagen, aber es gibt noch einen Nebengeräuschfaktor.

Beim Medusa hab ich z.B. das Problem das wenn mein Kumpel der ca. 1,5m Mikrophonabgewand links neben mir sitzt etwas sagt das mein Mikrophon fast genauso laut aufnimmt als wenn ich es selber gesagt hätte.
Umgekehrt ist es bei seinem G35 allerdings auch nicht viel besser, wobei ich aber natürlich auf der Mikrophon zugewannten Seite sitze.

Beim Kave ist es etwas besser, grundsätzlich scheinen aber wohl viele Headsets das Problem zu haben das sie Geräusche aus allen Richtungen fast gleichzeitig gut wahrnehmen.



Von wegen ArmA & 5.1 es mag sein das ArmA kein korrektes 5.1 unterstützt, jedoch hat man räumlichen Klang und kann sehr genau die Richtung des Geräusches ausmachen !
Ich möchte behaupten das ich die Schußrichtung auf ca. 15°-20° genau bestimmen kann !
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (13.01.2011 um 09:02 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 10:53   #14 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von piTu
 
Registriert seit: 12.05.2008
Alter: 45
Beiträge: 383
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

.... grundsätzlich scheinen aber wohl viele Headsets das Problem zu haben das sie Geräusche aus allen Richtungen fast gleichzeitig gut wahrnehmen.

hab das Plantronics Gamecom 777. da tritt dieses problem kaum auf. die umgebungsgeräusche werden sehr gut ausgeblendet. liegt vielleicht daran, dass das mic nur in mundrichtung offen ist. auch schnaufen (oder atemgeräusche) werden gut rausgefiltert. is aber auch alles n bißchen einstellungsabhängig im voiceprogramm und der soundkarte.
piTu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 11:30   #15 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Plantronics Gamecom 777
Das mit den optionalen USB-Sound ist mal ne echt gute Sache, insgesamt sind da aber wohl doch eingie Schachpunkte wo sich fast alle einig sind:

Ct
"Die offen ausgelegten Hörermuscheln umschließen das Ohr. Aufgrund ihrer Größe und des hohen Anpressdrucks drückten sie im Test nach wenigen Minuten unangenehm auf das Kiefergelenk. Klanglich fielen uns der unpräzise, überbetonte Bass, die nicht besonde... "

Hardware.net
Leider zeigt das Mikrofon Schwächen, sonst hätten wir eine allgemeine Empfehlung für Spieler aussprechen können

SFT
- Mäßiger Tieftonbereich
- Mikrofon nicht optional

Technik 3D
- Störgeräusche bei der Mikrofonaufnahme
- unausgewogene Musikwiedergabe

PGH
- Mäßiger Tieftonbereich
- Mikrofon nicht optional



Roccat Kave
Hier wird "nur" das vergleichsweise sehr hohe Gewicht bemängelt



G35
Hier wird die Verarbeitungsqualität bemängelt, teilweise ist von Surroundfehlpositionierungen die Rede und es wird über schwitzende Ohren geklagt.
Letzteres könnte vileleicht mit der kurzen "Ohrschoner"-Halbwertzeit in verbindung stehen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 11:45   #16 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Zitat:

wäre mir neu das ArmA II 5.1 unterstützt.

doch. tut es.
es wird aber kein EAX unterstützt, was ne ganz andere Hausnummer ist.
So ist die Ortbarkeit, wie Lester sagt, sehr gut möglich. Allerdings breitet sich der Schall nicht aus und wird auch sonst nicht in Bezug auf umgebende Objekte berechnet. Objekte verdecken Sounds und machen diese dadurch leiser usw...das funzt. Hat aber alles nix mit EAX zu tun.
Warum einige Sounds vom Spieler aus gesehen nicht 5.1 abgebildet werden weiß ich nicht.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 12:20   #17 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von piTu
 
Registriert seit: 12.05.2008
Alter: 45
Beiträge: 383
Standard

@lester: wollt keine werbung machen. hab nur von den umgebungsgeräuschen gesprochen. die mängel kann ich nich bestätigen. hab vom sennheiser pc 330 g4me auf das 777 gewechselt. klare verbesserung. aber latte.

wie gesagt, mit den richtigen einstellungen kann man die umgebungsgeräuscheübertragung (tolles wort) verringern.
piTu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 13:07   #18 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Ist ja kein Problem, immerhin ist da ja zusätzlich auch noch eine preisliche Hausnummer zwischen den Geräten.
Das beste Mic hatte ich übrigens vor gut 10-15 Jahren mal an einem Speedlink Billigteil das ich mir kurzfristig aufm Grabbeltisch für ne LAN gekauft habe.
Super Stimmübertragung und war derart gerichtet das jenseits des Mundes schon die Welt untergehen mußte damit da was rüberkam.


Dem Kave wird ja übrigens auch teilweise nachgesagt das die Höhen besser sein könnten, was ich nicht bestätigen kann.

Das dürfte aber zum einem an meinen Hörgewohnheiten und zum anderen einfach am Alter liegen wo die obere Hörgrenze einfach nachläßt.
Wenn ich da noch an Jugendtagen denke wo ich ein laufenden Röhrenfernseher über zig Meter entfernt hören konnte obwohl der Ton aus war. (Zeilentrafo fiepen)
Das ist heute nicht mehr drin (nicht nur wegen den LCD's )


Aber eines kann ich definitiv sagen, ohne Raumklang kann man nicht mehr wenn man erstmal angefixt wurde.
Deadspace im fast vollständig abgedunkelten Raum mit 5.1 Headset zu spielen ist meine ultimative Empfehlung.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 11:28   #19 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.189
Standard

Also ich habe das Medusa 5.1 und das G35 zuhause und bei keinem von beiden funktioniert der 5.1 Sound im TrackIR bzw. im Alt Modus (Kopfbewegungen). Klar, von einem Panzermotor schon aber nicht von der Waffe, die ich abfeuere während ich mein Kopf nach links und rechts bewege. Es ist einfach fehlerhaft, leider. Schade, versaut ab und an feeling.
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
arma 1 addons kompatibel mit arma 2? IntoTheLight Mods & Addons 30 01.09.2010 13:58
CAA1 - BI ArmA addons in ArmA II .kju Mods & Addons 119 06.04.2010 17:47
bad serial number given in setup bei arma 2 und dann bei arma 1??????? Doc Technische Fragen & Probleme 0 20.09.2009 17:46
Arma 1 ENSK Insel in Arma 2 Konvertieren casiopaier Editing & Scripting 2 29.06.2009 08:21
Arma 1 ENSK Insel in Arma 2 Konvertieren casiopaier Editing & Scripting 0 29.06.2009 01:11


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116