Armed-Assault.de Twitter


Technische Fragen & Probleme Hardware & Software Probleme, Bugs & Performance

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2009, 16:05   #1 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard ODOL zu MLOD

Hallo Leute

Gibts eigentlich ein Programm wie bei Ofp die ODOL .p3d´s zu MLOD .p3d´s wandelt. Da das alte Programm von Ofp nicht die ArmA ODOL Modelle umwandeln kann.

(Und ja ich weiß es gibt ArmA Sample Modelle iB::Topic::BI Sample Models, ich brauch aber ein anderes Modell und nicht die Standart Modelle)

Ich weiß nicht wie ich das sonst lösen soll ??? Bitte um Hilfe.
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2009, 16:48   #2 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeRp
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: San Francisco
Beiträge: 1.919
Standard

Gibt es nicht frei verfügbar, und das hat auch seinen Sinn.
Wenn du ein MLOD von irgendeinem Modell haben willst, solltest du beim entsprechenden Author anfragen!
__________________

TeRp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 11:17   #3 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 1.565
Standard

Zitat von Christian.1987 Beitrag anzeigen

Ich weiß nicht wie ich das sonst lösen soll ??? Bitte um Hilfe.

Selber bauen? Die Samples haben eigentlich alles drin, was man so brauchen kann...
modEmMaik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 12:16   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Der OFP Odolexplorer wurde auch nur aus dem Sinn geboren das man zu wenig über die Originale wußte, die 1-2 Hände voll Samplemodelle langten allerdings für viele Kniffe nicht aus.


Bei ArmA hat sich der Sinn durch den (fast) 100%igen Release aller MLODs dann relativiert. Besser sogar, die original MLODs haben ja sogar noch die Einrastpunkte die beim Binarisieren immer verloren gehen.

Natürlich ist es möglich alle finalen Eigenschaften (also keine Snaps ) des ODOL Models zu rekonstruieren, das ist aber mit erheblichen Aufwand verbunden.

Es gibt ja sogar mindestens einen (ich vermute aber noch einige mehr) der Zugriff auf ein entsprechendes Tool für ArmA hat,
aber im Prinzip braucht man sowas nicht wenn man nicht unbedingt auf die Arbeit anderer ohne deren Wissen aufbauen will.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 18:02   #5 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Es ging ja bloß darum ein Modell für mich Privat zb. die MP5 Version von General_NS ein bischen neu zu Texturieren und vll. ein bischen um zu Modellieren.

Werden eigentlich die Modelle in ODOL gebaut oder werden die einfach Conventiert zu ODOL.

Ich kenn mich zu wenig aus in solchen sachen.
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 19:02   #6 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 1.565
Standard

Zitat von Christian.1987 Beitrag anzeigen

Werden eigentlich die Modelle in ODOL gebaut oder werden die einfach Conventiert zu ODOL.

Mir hat man gesteckt, dass das ODOL-Format quais vor-compiliert ist und somit schneller verarbeitet werden kann. MLOD-to-ODOL geht via BinPBO.

Erstellt werden die Addon's immer im MLOD-Format... wenn auch nur kurz, wenn man einen anderen Modeller nutzt als O2.

Wenn General_NS kein Schweizer Armeetaschenmesser dran gepapped hat, kannst Du die MP5 aus den BI-Samples nehmen.
modEmMaik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 23:11   #7 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 209
Standard

Und fürs Texturieren ist das Modellformat eh egal.
Da kannst du direkt in den PAA rum malen.
i0n0s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 17:10   #8 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat von modEmMaik Beitrag anzeigen

Wenn General_NS kein Schweizer Armeetaschenmesser dran gepapped hat, kannst Du die MP5 aus den BI-Samples nehmen.

Ich will jetzt nix sagen aber die BI Mp5, naja wie sag ich das jetzt (die schaut sch... aus.)

Egal ich werd mall ein wenig rum Spielen, und mall schauen was dan rauß kommt
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 08:00   #9 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ok, jetzt mall 2 abweichende Fragen.

1.
Wie kan ich den "Buldozer" im Fenster Starten. Bei mir Startet der nur im Vollbild Modus, unter Otionen mit "-Window x=800 z=600 hab ich es schon probiert. geht aber nett.

2.
Wie kann ich im "Buldozer" die Texturen der Modelle Anzeigen lassen, muss ich vll. den ganzen Textur Ordner unter "ca" in "ArmAWork" Kopieren ???

Pls. Help

Edit:
Wo finde ich die Ganzen ArmA Standart Texturen ??? (Also von Häusern, Waffen, Fahrzeuge usw.)

Geändert von Christian.1987 (18.07.2009 um 08:07 Uhr).
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 18:35   #10 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Und wie bekomm ich ein Modell zu ODOL wen ich ein MLOD bearbeitet habe ???
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2009, 09:00   #11 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Dazu nennt sich das Zauberwort Binarize
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2009, 11:08   #12 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von SmartGun
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 197
Standard

Category:ArmA: Tools - Bohemia Interactive Community
SmartGun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 08:52   #13 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke Leute, aber ich Versteh nicht den sinn dises "Binarizen".
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 17:54   #14 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 1.565
Standard

Zitat von Christian.1987 Beitrag anzeigen

Danke Leute, aber ich Versteh nicht den sinn dises "Binarizen".

Binarizen heisst umwandeln in ein maschinenlesbares Format. Z.B. ist der Speed-Wert in der config "60.000" angegeben ein 6-Byte grosses Ding, das die Maschine in eine Fliesskommazahl wandeln muss um damit rechnen zu können. Binärisiert ist es wsl. ein 4 Byte Wert im korrekten Format um Prozessoren füttern zu können. Ersteres kannst Du lesen, zweites dein Prozessor in deiner Kiste

Gleiches gilt für die Shaders und das Model in Bezug auf deine Graka..
modEmMaik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 18:02   #15 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat von modEmMaik Beitrag anzeigen

Binarizen heisst umwandeln in ein maschinenlesbares Format. Z.B. ist der Speed-Wert in der config "60.000" angegeben ein 6-Byte grosses Ding, das die Maschine in eine Fliesskommazahl wandeln muss um damit rechnen zu können. Binärisiert ist es wsl. ein 4 Byte Wert im korrekten Format um Prozessoren füttern zu können. Ersteres kannst Du lesen, zweites dein Prozessor in deiner Kiste

Ok Danke modEmMaik, jetzt bin ich wieder ein stück schlauer als zuvor.

Weist du vll. was mir Helfen könnte im Bezug auf ArmA "Muzzle Flash" bzw. Mündungsfeuer.

(Mündungsfeuer Problem - Forum des German Gamers Club e.V.)
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 09:13   #16 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.01.2008
Beiträge: 1.565
Standard

So ein Mündungsfeuer-Problem hatten wir im BWMod mit der MG4 auch. Im binärisierten Addon wurde der Muzzle korrekt angezeigt, in der unbin Version gab's immer diesen "verschiebe-Efekt".

Bin leider grad an meiner anderen Kiste, aber wenn ich mal wieder meine Mod-Kiste anschmeisse, guck ich mir das Model/Config mal an
modEmMaik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 11:40   #17 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Thx. modEmMaik
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 11:48   #18 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 25.02.2008
Alter: 31
Beiträge: 589
Christian.1987 eine Nachricht über ICQ schicken Christian.1987 eine Nachricht über MSN schicken Christian.1987 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat von TeRp Beitrag anzeigen

Gibt es nicht frei

Was meinst du damit TeRp ? Gibt es doch ein Programm.
Christian.1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116