Armed-Assault.de Twitter


Technische Fragen & Probleme Hardware & Software Probleme, Bugs & Performance

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2008, 22:33   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard Graphikbugs, miese Performance, Absturz, nach ~10min, fade2?

Moinmoin... mein Arma zickt...

und zwar: wenn ich das Spiel starte gehts so 5min lang gut, dann kriege ich die ersten graphikbugs + ruckler, gegen ende kann ich mir eine diashow ansehen bis das spiel sich dann mit einem crash to desktop aufhängt.

Ich habe den Fehler erst seit heute, als ich Arma zum ersten mal im Internet gespielt hab. Addons hab ich auch schon alle deaktiviert um auszuschließen dass da der Fehler leigt, der Fehler tritt jetzt auch im SP und MP auf.

PC:
Gigabyte Mobo (P31)
Core2Duo @ 2,66ghz
Nvidia 8800gts 320mb
WinXP Prof.


Zuvor habe ich Queens Gambit fast fertig gezockt doch jetzt kann ich die letzte Mission nicht abschließen weil mir immer bevor ich die Königin fange Arma abraucht.

Da ich zuvor auch ohne probleme die Kampa zocken konnte kanns also nicht an der Hardware liegen, der pc wird auch nicht zu heiss, cpu @ 40°C, graka @ 65°C.

und zur Frage: ja ich hab arma + QG original.


Im Anhang noch ein Bild von den typischen Graphikfehlern (man beachte den "Berg" im Hintergrund und den Schatten auf dem Soldaten).


hat sich bei mir irgendsowas wie Fade aktiviert? das verhalten würde passen, neuinstallation hab ich noch nicht versucht, wäre aber auch unwahrscheinlich.


mfg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
graphikbugs-miese-performance-absturz-10min-fade2-armafehler.jpg  
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 22:46   #2 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 836
Standard

Hmm hab nie gehört, dass Fade Grafikverzerrungen dieser Art verursacht. Kann es sein, dass die Grafikkarte im Eimer ist? Schon geprüft ob vielleicht der Grafiktreiber Amok gelaufen ist? Ist deine Grafikkarte übertaktet? Paar Infos mehr wäre net schlecht
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 22:54   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

das komische is ja dass auch die performance abnimmt, also zb wenn ich am anfang in die karte und zurück wechsle hab ich keine verzögerungen, aber wenn ich das kurz vor dem absturz mache dann braucht der pc ewig zum die karte ansehn und wieder rausladen.

übertaktet: nein
treiber: omega-driver (basis auf dem neuesten forceware)
marke: PNY

ich hab ja davor auch schon QG fast durchgespielt darum kommts mir so unwahrscheinlich vor, und Supreme Commander läuft auch ohne Fehler problemlos, ich bin ratlos....


mfg
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 23:09   #4 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 836
Standard

Hmmm ich hab ArmA nie mit den Omega Treibern getestet. Wie läuft ArmA denn bei dir mit der offiziellen Nvidia Forceware?
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 23:14   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

ich installier die offiziellen treiber gerade... gott wie kann man einen 70mb großen treiber machen? das sind höchstens 5mb wirklicher treibercode, der rest is humbug den niemand braucht.

gibt gleich statusmeldung
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2008, 23:35   #6 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

nein, original forceware hat leider nichts am problem geändert
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2008, 00:06   #7 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 836
Standard

Wie hast den Treiber installiert? Ich empfehle folgende Reihenfolge:

1. Driver Cleaner Pro installieren.

2. Grafikkartentreiber normal unter Windows deinstallieren

3. Neu starten und im abgesicherten Modus hochfahren

4. Im abgesicherten Modus Driver Cleaner Pro ausführen und den Hersteller wählen (bei dir Nvidia), dann das Programm ausführen

5. Neu starten

6. Grafiktreiber neu installieren

Das hat mein ArmA damals während der instabilen 1.07 Berta Zeit etwas stabiler gemacht. Eventuell hilft es dir ja. Unter Windows bleiben sehr oft Treiberreste nach einer Deinstallation übrig, die sich unter Umständen gegenseitig bekriegen können.

Im Zweifelsfall immer ein Image vorher machen und/oder wenigstens einen Systemwiederherstellungspunkt setzen.



PS:
Wenn's danach immer noch nicht geht, schnapp dir das Programm memtest und überprüfe mal deinen Arbeitsspeicher. Wenn der auch o.k. ist, dann versuch mal spontan Ersatz Hardware aufzutreiben und wechsel mal die Grafikkarte aus. Vielleicht kennst du ja jemanden, der mal kurz eine leiht
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2008, 13:27   #8 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

danke für den tipp, ich hab jeztt mal den treiber runter, arma runter, treiber rauf, arma installiert sich gerade (das dauert wieder mit QG und Patch 1.08 und 1.09).

Wegen memtest: hab ich schon von meiner ubuntu cd aus laufen lassen, ich habs dann bei 30% abgebrochen (das braucht ja ewig bei 2gb ram) aber bis dorthin kein fehler
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2008, 20:00   #9 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Meppen, NS
Beiträge: 1.343
Standard

Es könnte tatsächlich daran liegen, das ArmA die Karte für zu heiß hält. Das hatte ich bei meinen ersten Overclock Test's sehr ähnlich. Dann könnte neuinstalation des OS helfen.
Sn4pSh0teR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2008, 23:22   #10 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Tja ... overclocking ist schon eine tolle Sache ... wer kein Probleme hat macht sich dann welche ...

Mit irgendwelchen 3rd Party Treibern verhält es sich zu dem genauso, und das wo es an den NVidia-Treibern doch nun wirklich nichts auszusetzen gibt.
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2008, 23:44   #11 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.302
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

Tja ... overclocking ist schon eine tolle Sache ... wer kein Probleme hat macht sich dann welche ...

Wenn mans richtig macht schöpft man bloß das Potential besser aus.
Ähnelt sehr dem Modding bei ArmA - da kann auch einiges schiefgehen.

Fazit: No risk, no fun
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2008, 18:04   #12 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

okay also leider stürzt arma immer noch ab (sorry für die späte antwort, ich war auf ner spontenen 1 nacht ofp lan, ofp rulet immer noch das haus!)

ich hab mal arma auf "all-low" bei den settings gedreht, dann lief es wieder stabil, also hat der fehler wohl was mit der graka-last zu tun.

ich hab aber (noch) ein relativ schwachbrüstiges netzteil im pc (300W, ist aber nicht mehr als graka, cpu, mobo, ram, hd in dem computer, nicht mal ein optisches laufwerk).

die frage ist: is die graka wirklich im eimer oder liegts an der möglichen strom-unterversorgung? (ich hab die crysis sp demo ca 1 stunde lang auf all-high ohne fehler gezockt)


mfg
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2008, 21:14   #13 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 836
Standard

Du hast ne 8800 GTS und nen 300 Watt Netzteil? Ohne Worte ... hätte ich das eher gewusst, hätte ich dir auch sagen können, dass das Netzteil nicht hinterher kommt die arma 8800 mit Strom zu versorgen. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber braucht die 8800 GTS nicht auch 30 Ampere auf der einen Leitung? Investiere lieber in ein leises 600 Watt Netzteil. Die sind bezahlbar und sind das mindeste bei aktuellen Grafikkarten.
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2008, 22:34   #14 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 115
Standard

naja let's consider das netzteil liefert echte 300w und kein 0,01s spitzenstrom von 300w müsste das eigentlich dicke reichen (laut nvidia selbst saugen die 8800er max. 100W auf vollast), aber ein neues kommt sowieso

ich denk mir nur wie kann die graka so viel watt verbraten? die ausgangsleistung hält sich ja so minimal das eignetlich ~99% in wärme an den raum gehn, das ding sollte lichterloh brennen

ein neues netzteil ist eh schon in planung war aber im startbudget leider nicht drin (ja ich bin so ein notorisch armer, ich war die letzten 5 jahre mit nem amd athlon + radeon 9500 unterwegs ^^)


also könnts sei ndass die graka einfach zu wenig saft kriegt? wenns das nicht ist hab ich eh mindestens 6 monate garantie drauf...
__________________

Lonely ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2008, 22:57   #15 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 836
Standard

Das wäre jetzt auf jeden Fall ein Kritikpunkt. Ich hab doch auch net aus meinem - ebenso 5 Jahren alten AMD Sempron + ATI Radeon 9700 Pro *willkommen im club* mein altes 450 Watt Netzteil genommen Nem Clankollegen is sein Netzteil jetzt bei Call of Duty 4 sogar abgerauscht, weil es für die 8800 gtx net genug Saft lieferte und das war nen 550 Watt Netzteil. Das war allerdings unter Vista und er vermutet, dass der Grafiktreiber da mehr Leistung aus dem Netzteil ziehen wollte, als es überhaupt möglich war. Unter XP gabs nie Probleme.

Hinzu kommt ja noch der allseits bekannte ArmA Faktor, d.h. jedes Problem kann auf jedem Rechner anders aussehen Selbst wenn es jetzt nicht am Netzteil liegen würde, wäre es auf keinen Fall eine Fehlinvestition. Ich hab mir das hier von OCZ geholt und das ist leise und recht preiswert.

Da spielen auch die Grafik Treiber eine ganz große Rolle. Auf meinem Notebook hab ich bewußt ältere Treiber installiert, weil sie "verschwenderischer" arbeiten und einfach mehr Saft aus der Grafikkarte gelutscht haben, so dass ArmA letztendlich etwas schneller lief. Aktuellere und stromsparendere Treiber haben die Grafikkarte zu stark herunter getaktet, aber das hat sich letztendlich in niedrigeren FPS Zahlen niedergeschlagen. Daher experimentiere ruhig mit Treibern. Nimm den stabilsten! Das muss nicht zwangsweise der schnellste Treiber sein, aber du wirst mehr Freude mit einem stabilen Treiber haben.
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 22:44   #16 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 26.02.2006
Ort: Planet Erde, Region Europa
Alter: 52
Beiträge: 242
Standard

Nachdem ich auf die große Auflösung gewechselt hatte (20" mit 1680x1050) hatte ich in Arma auch Ruckler, Fehler rund Abstürze. Ich habe die Übertaktung von CPU und GPU etwas zurückgenommen - jetzt läuft es wieder stabil
Gpu war 620 ist nun 600 (GF8800GTS 640 MB)
CPU War 3,4 und nun 3,15 Ghz (C2D 6750)
Hammadi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extrem schlechte Performance Dawnhunter Hilfe 5 12.12.2006 22:18
Absturz nach "Rauschsound" gepaart mit effekten damcon Neueinsteiger 0 18.07.2006 01:10
dxdll performance bei reflektionen Dr.Pulp Hilfe 6 02.09.2005 08:58
Massive Performance Probleme Lonely Hilfe 7 30.04.2005 18:23
Absturz des Spiels nach ca. 5min. CottonEyeBill Hilfe 10 13.07.2004 16:40


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116