HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Sonstige Genres & Themen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2016, 19:43   #21 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Im MM mal eben die Rift angetestet...
Tjoar...This is it !! würde ich sagen. Bis Ende nä Jahr in 4k und die Sache ist klar. Immo noch ne 2400 x 1080 Auflösung, Pixel sind zu sehen aber die stören wahrscheinlich in Spielbetrieb nicht wirklich, in der Bewegung wohl unbemerkt. Ich dachte da wäre ein peripherer Rand irgendwie, eben doch eher ne riesige aber doch begrenzte Leinwand. Nix da. Volle Sichtfeldabdeckung. Entsprechende Software und das ist der Bringer soviel dteht fest. Ich hab sehr gutes räumliches Sehen und war von solchen Sachen schon immer begeistert, obs nun nur Stereofotos, Anaglyph oder jetzt 3D Kino ist...
Aber das: ne Hausnummer !
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2016, 21:59   #22 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

So. I did it. Werde berichten...
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 21:27   #23 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Auch VR Muffel werden von einer App vom Hocker gehauen:

Google Earth VR.

Kostenlos und mit ner kleinen .dll auch per Oculus zu nutzen. Sonst über Steam zu beziehen und für die Vive. Wer noch die Rift Controler sein Eigen nennt: perfekt. Lass mal ne Runde Gott spielen....

Google earth in 3D aufm Monitor sieht ja schon recht nett aus, aber in den Maßstäben die einen das FOV einer VR Brille bietet ist das einfach spektakulär. Rundumsicht ist selbstverständlich. Wer da ne Möglichkeit hat bei irgendwem so nen Ding aufzusetzen ( ach,ne.. sag blos!! ): unbedingt.

Arma hab ich mir noch nicht zurecht gefummelt. Ist mir noch zu umständlich immo und gibt erstmal genug Anderes....
Elite ist schon geil, JH.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 19:20   #24 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Glückwunsch Crisis!

Ich zock momentan nur noch dieses Spiel. Zurück an den Monitor zum Spielen geht nicht mehr für mich, ich kratz mich dann immer nachdenklich anne Birne, wie ich das früher gekonnt hab.

Bin auch bei elite beeindruckt von der Schattendarstellung. Zig Lichtquellen, kein Problem, Selbstbeschattung, z.B. bei Raumstationen, bis zu den kleinsten Antennen runter, ebenfalls kein Problem. Ich find das Game nebenbei auch grafisch ziemliche Wucht. StarCitizen hat natürlich gerade auf 20m-Distanz ne umwerfende Grafik, aber alles weiter weg....äh....viel gefaked scheint mir.

Google earth krieg ich auf meiner deepoon aka softwaresimulierter dk2 nicht hin. Schade, auch nicht per dll.hack.

Hab schon 3 Leutz erfolgreich uffgehetzt wegen HMD
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2017, 22:34   #25 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Yup. Man bietet den Leuten an mal zum Gucken reinzuschauen. Null. Hmm...denk ich mir, muss am Alter liegen. Da haut einen die Neugier nicht vom Sofa um sich irgendwie den Arsch zu verbiegen für sowas. Schade eigentlich. Sind da schon welche tot ...?
Ich meine, da bietet mir einer an sowas zu testen, oder da hätte einer ne unheimliche neue Art 7.1 zu offerieren. Mit LS oben und unten oder sowat.( da hatten mal welche in den 80ern mit an den Eckpunkten eines Tetraeders angebrachten Mics Aufnahmen gemacht und die Sitzposition für die Wiedergabe befand sich im imaginären Mittelpunkt diese Tetraeders mit entsprechend an den imaginären Eckpunkten angebrachten Lautsprechern. Muss extrem gut gewesen wein. Man merkte förmlich wenn der Mikrofonmeister mit seinem MikrofonTetraeder in die Nähe von Wänden kam.... Quasi Kunstkopf mit 4 Miks) Mach die Augen zu und du bist in nem Klangtempel...Geschichten von was weiß ich werden akustisch dargeboten. Würde ich mir den Arsch aufreißen. Wird immo im Kino bei den Möglichkeietn auch viel zu wenig genutzt finde ich. Hatte letztens bei The Hateful 8 die Idee, dass man da auch schön hätte was machen können in dieser räumlichen Hütte im Dunkeln. Erzähl halt mal was für die Ohren... Ich weiche ab..
Und mal eben inne VR Brille gucken...tjoar, öhm, is wohl vll. wie im Kino..bekomm´ ich auch immer Kopfschmerzen von. Ach ne, lass ma...
Also ?!
Aber wenn das Ding dann mal am Schädel geklebt hat: "Au weia, is das toll." "Sowas. !" "Wer hätte das gedacht.. !?" Also doch schanghaien, sie wissen nicht was gut für sie ist.
Z. B: Flyinside und ne Flugiesim FSX oder Xplane. Ja, auch mitm Oculus debug tool und 2 x sampling und der max Auflösung vom Flyinside siehts immer noch nicht so aus wie auf nem banalen full HD Monitor. Aber ich sitz in nem 1:1 Cockpit, und fliege. So. Wenn ich mir jetzt noch n 1 Euro Jobber hole, der mir den Stuhl inne richtige Richtung kippt, passts auch mit der Motion sickness.

Geändert von Crisis (13.01.2017 um 22:56 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 19:36   #26 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Vielen fehlt simpelste Vorstellungskraft, daher sind sie darauf beschränkt, was sich ohne Verlust bewerben läßt. Dann sehen die halt bei vr-Werbung logischerweise Spackos mit offenen Mündern und rudernden Armbewegungen, mehr nich. Die mit etwas Vorstellungsvermögen ergänzen aber natürlich das Entscheidende: Holodeck. Dieselben mit dieser geringen Vorstellungskraft halten das dann für einen Hype, denn wer kauft sich denn ne Skibrille mit Bild drinne für 800 Mücken? Diese Einschätzungen ergeben sich halt logisch aus ihrem Defizit.

Mit ner asp-Explorer über´n Mond im Landeanflug, dann mit´m Rover raus und aus dem Krater ne aufgehende riesige Sonne zu erblicken.....heiljer Scheiß!!!!

Die im Vergleich zur Rift noch geringere Auflösung meiner Brille nehm ich tapfer in Kauf, werde mehr als entschädigt...freu mich aber schon auf 2k für jedes Auge
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 21:02   #27 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Hmmm... 4k also.
Ich hab mir jetzt wirklich ne 1080er reingekloppt. Mit Brille war das schonmal nen halber Jahresurlaub....je nach Gusto.
Aber welche Graka kann 4k immo wuppen ? Bei den hz Zahlen der Brillen ? Noch keine, schätz ich.
4K werden se schnell hinbekommen mit den Displays, gibts doch auch schon. Die Starbreeze oder wie das Teil heißt ?!
Schafft sowas die Titan X ?
Ich fand den Sprung im letzten Jahr von auf einmal 970 (oder wars 980er?) auf diese 1000er Serien schon extrem. Ich hatte vorher schon immer Finger gekaut von wegen 900er ...dann auf einmal so ein Teil. Und verhältnismäßig günstig zudem. Da hätte ich mich als zu früher 980er Käufer aber gef.... gefühlt.

Und, ja, ich seh mich ( uns) auch als Frühsupporter einer Entwicklung. Vielleicht gehts auch inne Hose und der ganze Hype mit.
( ok, Frühsupporter wäre eigentlich ne Dk 1 und -2 gewesen, aber das war mir dann doch zu experimentell.)
Wenn ich an die LCDs denke Anfang 2000er . Grottenschlecht.
Wenn sich qualitativ entsprechend LCDs dieser VR Hype entwickelt, kanns nur geil werden.
Wobei allerdings die individuelle PC Geschichte bei jedem der Knackpunkt ist, sei es vom Konfigurieren desselben oder der banalen Unfähigkeit mancher irgendwas ordentlich zu installieren. Das kann ein Problem sein, man siehts bei vielen Spielebewertungen bzgl. VR.
Da gibts den 1 Stern weil "sichs nicht installieren , starten, laufen, was weiß ich ...will "
Konsolen haben da einen Vorteil, zumindest aus Sicht Entwickler.
Ma gucken was noch kommt. Vielliecht liegt das Teil im Sommer inner Ecke und es hat sich ausgeVRt mangels ansprechender Software. Immer nur Elite oder irgendwie hingebasteltes mit Hilfssoftware/-Krücken zu zocken ist bei der Auflösung auf Dauer für mich nicht fördernd.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 12:44   #28 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Elite kann dröge sein durch seinen Simulationscharakter ohne groß Handlung, man darfs echt nich zu oft spielen.

Die Softwaresituation ist wirklich erbärmlich. Daß man nicht einfach aaa-Sachen raushauen kann wegen fehlendem Markt, kann ich ja nachvollziehen. Blöd nur finde ich daß ansonsten die falsche Strategie gefahren wird. Statt ältere Spiele fit zu machen (als kostenpflichtiges feature meinetwegen), die teilweise schon supi liefen (wie hl2 oder alien-isolation (liefen in dk1 u. dk2 ganz wunderbar)), canceln sie das ganz bewußt zugunsten von infantilem Demo-Müll. Silent Hill u. fallout4 sind da glänzende Ausnahmen, freu mich drauf. Will auch mal was anderes als Cockpitspiele zoggen.

Richtig bitter find ich, daß arma3 trotz vorpx-Lizenz bei mir so müllig läuft in der deepoon, sowohl was das headtracking angeht als auch die 3D-Geometrie, alles ekelhaft verzerrt, im wahrsten Sinn des Wortes zum Brechen

4k in Summe sind in nativer Auflösung sicher schwierig selbst für ne 1080, aber ich wär schon froh, wenn man den screendoor-effekt weghätte, man könnte ja einfach ingame die Auflösung wählen, die der pc noch schafft.

Ich glaub viele scheuen sich vor vr, weils so nerdig aussieht. ich tu mich ja auch ein wenig geniern, wenn ich dat Ding aufsetz und bin froh, daß meine Lebenspartnerin mich nicht sehen muss dank abschließbarem Arbeitszimmer
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 22:06   #29 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Zitat:

Ich glaub viele scheuen sich vor vr, weils so nerdig aussieht. ich tu mich ja auch ein wenig geniern, wenn ich dat Ding aufsetz und bin froh, daß meine Lebenspartnerin mich nicht sehen muss dank abschließbarem Arbeitszimmer

Lol. Meine weigert sich das Ding überhaupt erst aufzusetzen. Basta ! Allein Kino und Polarisationsbrille ist überhaupt nicht ihrs. Argument, dass das nun was anderes wäre zieht nicht. Ich lass das mal wirken.....

Ja, der Softwaremarkt sieht wirklich bescheiden aus; und ich hab die Option den Oculus Store zu nutzen ! Was da teils angeboten wird, auch wenns nur n paar Euronen sind, ist schon beleidigend. Versuchsballons ( ..ballone ? wie isn das jetzt eigentlich ? Oder darf man schon ...ballong schreiben ? ) eben.
Manche Demos von Oculus und ihren angeschlossenen Schmieden sehen allerdings lecker aus. Aber eben Demos... Nun ich bin gespannt.

Den VorpX hab ich auch im Auge. Wahrscheinlich führt kein Weg dran vorbei und ich muss A3 mal testen, auch GTA 5 . Selbst wenns suboptimal ist von wegen fehlender VR Implementierung.

Die Software Fuddels im VR Bereich wollen meist diese Motion Sickness vermeiden und denken sich solche scheiß Teleport Optionen oder feste Bewegungswege aus um die Spieler nicht zu sehr zu belasten. Sagen se...
Ich glaube die sind zu bequem da nen ordentlichen Bereich reinzutun in dem man sich frei bewegen kann. Ist ja ne andere Hausnummer.
Zumindest sollte man die Wahl des sich-bewegen-können geben. Wenn ich kotzen muss, dann isses wenigstens meine Schuld.

Für bessere Auflösung nutz ich wie geschrieben das Oculus SDK Tool. Da kann ich ne 2 x Supersampling Kiste faken. Ist nicht jedes Spiels Sache....da crasht auch mal was. Kann auch der NVida Treiber sein, der sich da verabschiedet, was weiß ich..... Der "Graka Treiber muss dann mal wiederhergestellt" werden. Aber der Effekt ist deutlich sichtbar.

Und sie sind in der Spur. Fast wöchentlich kommt neues und auch recht gutes. Das sind die Sachen die teils seit 2015 in der Mache sind und nun fertig. Die auf die Schnelle hingeschissenen Sachen um dem Hype Aufmerksamkeit oder nen Euro abzugewinnen waren in der Überzahl. Aber mies bewertet und wohl auch nicht weiter beachtet und somit bald weg vom Fenster. Oder eben Tests um zu gucken was die Leute bereit sind zu nutzen. Teils leider ohne weiterreichenden Support in Form von fehlenden Filmen, Bildern ...was weiß ich. Eben 3rd Party Gedöns fehlt.

Ich tät mir ja schon nen Film in VR reinziehen, aber das muss dann ein expliziter VR Titel sein.
Ne bekannte 3D Nummer ausm Kino tu ich mir in der Auflösung nicht an. Letztens den ollen Star Wars Teil in 3D geguckt und unser Palast hat 4K. Superb ! Immer wieder.....

Geändert von Crisis (15.01.2017 um 22:44 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 14:05   #30 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ich hab nochmal arma3 in vr ne Chance gegeben, nach diesem tutorial diesmal:

https://www.youtube.com/watch?v=neD4xrxkw9E

Ergebnis wieder ernüchternd. Kopfbewegung nicht 100% frei von der Waffe, verzerrte 3d-Geometrie, stark reingezoomt (nur vorderes Zehntel der Waffe sichtbar). Ich kriegs einfach nich gebacken....echt Schade.

Ich versuch noch ein paar andere Anleitungen...

edit:

Crisis, kannst ja das mal hier probiern, läuft wohl 100% über freeware-Programme:
https://forums.bistudio.com/topic/19...rtual-desktop/
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (16.01.2017 um 14:11 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 17:04   #31 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Brauch ich den Virtual Desktop ( oculus/Vive, egal) kostet 14,-

Und: WIN 8. x...
Hab noch 7

Also nix.
Scheinen aber viele Anwendungen zu sein die irgendwelche Desktop, Theater ...usw. virtuell darstellen und mind. Win 8.x oder gar 10 verlangen. Ich glaub, da führt mal wieder kein Weg dran vorbei.
War ja klar....

Geändert von Crisis (16.01.2017 um 18:03 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 15:58   #32 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ja stimmt, sorry habsch übersehn.

So richtig abraten kann ich von w10 mittlerweile nicht mehr. Läuft ohne Abstürze, Spieleperformance keine Verschlechterung. Habs mir damals, als es kostenlos gegen bs-Tausch feilgeboten wurde, druffgemacht. Wegen project cars, weils mit w10 signifikant besser lief.

vorpx hat auch einen virtual desktop modus. Man sitzt dann eben wieder vor einem 3d-Monitor, aber halt in noch mieserer Auflösung als die Brillen eh schon haben. Ist definitiv kein Ersatz für komplett sichtfeldumschließendes Eintauchen.

Zu dk2-Zeiten lief arma3 ja astrein mit Brille (lag glaub ich daran, daß man die Brille als 2. Monitor betreiben konnte). Völlig absurd, daß sich der support-von-wem-auch-immer wieder verschlechtert hat.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 16:55   #33 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.227
Standard

Zitat von Crisis Beitrag anzeigen

Versuchsballons ( ..ballone ? wie isn das jetzt eigentlich ? Oder darf man schon ...ballong schreiben ? ) eben.


Du liest ganz verträumt so vor sich hin, und plötzlich durchfährt dich ein eisiger Schrecken:
YouTube Video
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 18:52   #34 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Der eisige Schrecken hat sich grad bei mir vertieft "Du liest ganz verträumt so vor sich hin,.."
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 23:04   #35 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

ER wollte schreiben: Es liest so vor sich hin...vielmehr: Er ließ sich vorlesen.
Tut mir leid, wenn ihro Gnaden sich verschreckten....

Joar, WIN 10 , tät ich mir JETZT auch umsonst reintun. Ist aber abgelaufen.
Gibt vll. noch den Trick mit über " Nutzer die Hilfstechnologien benutzen".
Weiß aber icht ob
a: das dann nicht doch irgendwann mal Probleme bereiten kann
b: eine Draufinstallation genau so " wertig" ist wie ne Neuinstallation. Also Kauf .
Und c: ist ne Brille auch ne Hilfstechnologie .. ?
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 15:14   #36 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Keeene Ahnung, wie/ob man da win überlisten kann...

Hätte seinerzeit project cars mit dem win10 eigenen Performancegewinn keinen Druck gemacht, ich hätt`jetz vermutlich auch noch win7 druff.

Vielleicht klappts ja hiermit Tricks für kostenloses Windows 10 funktionieren noch immer - Microsoft - derStandard.at ? Web

Bloß nich drüberinstalliern, besser clean. Ich glaub steam z.B. erkennt dann alle Spiele wieder, nachdem man dem neu installierten steamclient den entsprechenden Pfad angegeben hat (vorausgesetzt natürlich, die games befinden sich nicht auf der bs-partition).
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (18.01.2017 um 15:17 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116