HX3 Foren  

  HX3 Foren > Konstruktiv > Software- und Webentwicklung

Software- und Webentwicklung Planung, Programmierung und Administration
UML, JavaScript/DOM, ASP, JSP, PHP, Apache, MySQL, Python, Perl (...)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2004, 21:36   #1 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 33
Beiträge: 5.139
Atomic eine Nachricht über ICQ schicken Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Fehler Abfangen in PHP war schon immer ein echter Murks und nie wirklich professionell ohne wirklich viel Arbeit zu investieren.

In PHP 5 gibts endlich "try {} catch {}"-Kontrollstrukturen die es erlauben auf eine viel gründlichere Art Fehler zu analysieren und abzufangen.

Hier ein sehr gutes Tutorial:
http://www.sitepoint.com/article/1192/12
__________________
http://webagentur-walde.de/
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2005, 16:34   #2 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2005
Beiträge: 3
Standard AW: PHP 5 Error Handling

Jaja, PHP5 und Exception handling ....das ist so eine Sache. Im Prinzip muss man sich trotzem darum kümmern Exceptions zu werfen um die dann mit einem Handler aufzufangen. Ich persönlich halte es nicht wirklich für sinnig und finde es schade das man bei PHP5 nicht den einen oder anderen Schritt weiter gegangen ist.

Exceptions abzufangen, so schön wie das bei Java oder C++ geht es bei PHP leider nicht. Aus diesem Grund sehe ich kein Anwendungsgebiet in PHP Exceptions abzufangen, oder?

Gruss,

Michel
Michel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2005, 19:38   #3 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 33
Beiträge: 5.139
Atomic eine Nachricht über ICQ schicken Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: PHP 5 Error Handling

Der einzige wahre Vorteil der PHP-Exceptions besteht darin das dass Script ab der Stelle wo der Fehler auftritt keinen einzigen Befehlt weiter ausgeführt wird bis PHP irgendwo (egal wie tief das Script verschachtelt sein mag) auf einen catch-Blog trifft.)

Und dann gibts noch ein eine Reihe kleinerer Vorteile:
  • Man kann nicht nur eine bestimmte Exceptions abfangen sondern auch alle auf einmal. (Das geht weil alle Exception-Klassen von der Mutterklasse "exception" abgeleitet werden.)
  • Ist schneller als unzähliche Wenn/Dann-Schleifen (Auf jeden Fall wenn wir über mehrere Ebenen hinweg eine Fehlermeldung befördern.)
  • Jede Exception die nicht abgefangen wird wird automatisch zu einem PHP-Error (Sehr nützlich!)
  • Wir ersparen uns Fehler aller "Datei öffnen fehlgeschlagen" (die an mehreren Stellen im Script auftreten können) mehrfach abzufangen.
Exception eignen sich hauptsächlich um mit Fehlern wie z.B. einem Fehlgeschlagenen Dateiupload umzugehen(Fehler die erwartet werden.) oder wenn man viel im OOP Stil programmiert und Fehler über mehrere Ebenen weiterleiten möchte ohne unzähliche If/Else-Schleifen zu setzen.
__________________
http://webagentur-walde.de/
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116