HX3 Foren  

  HX3 Foren > Konstruktiv > Software- und Webentwicklung

Software- und Webentwicklung Planung, Programmierung und Administration
UML, JavaScript/DOM, ASP, JSP, PHP, Apache, MySQL, Python, Perl (...)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2005, 22:20   #1 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard CMS Entwicklung

Hallo,
ich würde gerne eine eigene CMS entwickeln, nun die Frage an Webprogrammierer und Webdesigner unter euch:
Was brauche ich dafür um wirklich nach den besten Standards zu programmieren.(PHP5, XHTML, mySQl etc - Barrierefrei usw.).

Welche Bücher könnt ihr empfehlen.

MfG Snevsied.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 23:43   #2 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 33
Beiträge: 5.139
Atomic eine Nachricht über ICQ schicken Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: CMS Entwicklung

Dokumentationen:

PHP Manual:
http://www.php.net/manual/de/

MySQL Documentation:
http://dev.mysql.com/doc/


PHP IDEs:

PHP-Edit
(Windows only, kostenlos)
http://waterproof.fr/

Zend Development Environment
(kostet, mit Abstand beste IDE)
http://zend.com


Bücher

Tja ist verdammt lange her das ich mir Bücher zu diesem Thema gebauft habe.
Aber Bücher sind für den Einstieg wirklich unverzichtbar.

Empfehle Bücher von O'Reilly ( http://www.oreilly.de/ ). Qualität sehr gut.
__________________
http://webagentur-walde.de/
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2005, 06:46   #3 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard AW: CMS Entwicklung

Also reicht theoretisch PHP, mySQL und HTML um was ordentliches aufzubauen?
Oder sollte man da auf die Nachfolger von HTML umsteigen.

Zum Thema Bücher:
Es müssen nicht ganz genau welche genant werden, es reichen schon die Autoren oder Verlag.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2005, 14:06   #4 (permalink)
Administrator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von anders^on
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayern™
Beiträge: 3.483
anders^on eine Nachricht über ICQ schicken anders^on eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: CMS Entwicklung

Du musst dir im Klaren sein, dass du im Laufe der Entwicklungszeit immer neue Sachen lernst,
die du bisher nicht verwendet hast - seien es Kurzschreibweisen oder etwa
Performanceverbesserungen.

Wenn das passiert musst du die Ausdauer haben um diese Verbesserungen auch für das
restliche CMS umzusetzen, sonst hast du irgendwann einen gewaltigen Qualitätsabfall
zwischen Altem und Neuem.

Das gilt für PHP & SQL, das gilt aber auch für XHTML und CSS.
In allen vier Bereichen musst du entweder die Erfahrung haben, um durch die Bank alles
sauber durchzuziehen, oder aber die Ausdauer um später umzubauen.

.. und ja, das beruht auf eigener Erfahrung.

Meine Lesezeichen zu XHTML, CSS und Barrierefreiheit (ungeordnet):
CSS Layouts
A List Apart
Top Ten Web Design Mistakes
CSS Selectors Part 1
Browsershots
Popolicio.us

Zu PHP und SQL habe ich nie ein Buch gelesen. Ich hab das Gefühl, dass ich mit php.tut-q.net
und dem PHP Manual recht weit komme.

//Nachtrag:

Ganz überlesen:
Zitat:

Also reicht theoretisch PHP, mySQL und HTML um was ordentliches aufzubauen?
Oder sollte man da auf die Nachfolger von HTML umsteigen.

HTML zu verwenden wäre ungut. XHTML gibt ein deutliches Mehr an Struktur und man
kann gerade mit CSS unglaublich viel aus einem sauber geschriebenen XHTML-Gerüst
machen. Es gibt keinen guten Grund mehr bei HTML zu bleiben.

Geändert von anders^on (28.11.2005 um 14:09 Uhr).
anders^on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2005, 21:49   #5 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lantis
 
Registriert seit: 13.03.2004
Ort: Rostock
Alter: 31
Beiträge: 974
Standard AW: CMS Entwicklung

Es gibt aber auch nichts was dagegen sprechen würde, HTML zu verwenden.
Lantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 16:05   #6 (permalink)
Administrator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von anders^on
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayern™
Beiträge: 3.483
anders^on eine Nachricht über ICQ schicken anders^on eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: CMS Entwicklung

Das wollt ich mir eigentlich sparen, aber wenns denn sein muss ..
  • Keine Perspektive. Früher oder später werden Browser gezielt auf XHTML optimiert werden. Wenn in ein paar Jahren niemand mehr deine unsauber gestaltete HTML 4.01 Seite fehlerfrei anschaun kann, nenne ich das nen gewaltigen Nachteil.
  • Keine Verbesserungen. XHTML wird stetig verbessert und logischer gestaltet. Als Beispiel das Abschließen von Einzelelementen wie <img />.
  • Keine Unsauberkeiten. Wenn man sofort XHTML lernt, eignet man sich einen sauberen und eindeutigen Stil an, der für sich selbst sowie für andere (auch Maschinen, seien es PDAs oder Blindenbrowser) verständlich ist.
Zitat:

So in retrospect, XHTML shows professionalism and is the future of the World Wide
Web. So why not stay ahead of the game and switch over now It is worth your time, believe
me.

anders^on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 17:13   #7 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard AW: CMS Entwicklung

@anders^on
deswegen frage ich ja euch, damit ich mir schon gleich das neuste zeug anlerne, und nicht noch auf den alten sachen rumspiele.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 19:28   #8 (permalink)
Administrator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von anders^on
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayern™
Beiträge: 3.483
anders^on eine Nachricht über ICQ schicken anders^on eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: CMS Entwicklung

Wenn wir schon von neuestem Zeug reden .. genausowichtig ist irgendwo die Umgebung, mit
der man arbeitet. Grade bei nem CMS ist, je nach Verwendungszweck, die Portierbarkeit wichtig.

So hatten wir z.B. bei der Serverumstellung nen mittelgroßen Anfall, als plötzlich unser nagel-
neues PHP 5 über Syntaxfehler gemault hat .. bei einer umdefinierten explode-Funktion
lag der Hund dann begraben - wäre vermeidbar gewesen wenn der Entwickler des entsprechenden
Stück Softwares die Funktion von Anfang an korrekt genutzt hätte .. und wenn die PHP-
Entwickler etwas expliziter mit ihren Änderungen wären, aber das ist wieder eine andere
Geschichte

Wo wir wieder beim Thema Sauberkeit und Zukunftsträchtigkeit wären.

Soll das CMS für eigene Zwecke sein, oder später als Open Source oder gar kommerzielles
Projekt veröffentlicht werden ?

Geändert von anders^on (29.11.2005 um 20:55 Uhr).
anders^on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2005, 20:40   #9 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 33
Beiträge: 5.139
Atomic eine Nachricht über ICQ schicken Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: CMS Entwicklung

Ich wollte noch was erwähnen:

Es gibt ein PHP Buch von den Machern von PHP:

http://www.phptr.com/bookstore/produ...13147149X&rl=1

Mal ein Autor, der den Durchblick hat.
Ob er das Wissen auch zu Vermitteln vermag, .. könnte noch ein Problem werden, in der Sache setze ich meine Hoffnung auf die weniger erfahrenen Co-Autoren, des Buches.
__________________
http://webagentur-walde.de/
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2005, 16:59   #10 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard AW: CMS Entwicklung

Es soll eigentlich nur was privates werden, was für die Hauptseite! Damit man auch was präsentieren kann.

Ich bin aber eh für sauberes und durchkommentiertes Programmieren, vorallem wenn man etwas Neues lernt!
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116