HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Software & Hardware

Software & Hardware Von AMD bis Intel, von ATI bis NVidia, alles rund um Hardware.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2016, 21:56   #41 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Mein Reserator 2 ist jetzt fast völlig dahingeschieden, muss mich jetzt am mein PC-Gerödel machen. Hatte die Eheim Pumpe im Reserator 2 schon mal gewechselt, machte aber keinen Sinn, war nicht die Pumpe sondern witzigerweise blockierte der Durchflussmesser und die Schnellanschlüsse machten auch nicht mehr auf vollen Durchlass nach dem Einstecken.
Habe jetzt eine Notreparatur durchgeführt indem ich nur noch eine neu gekaufte Aquastream Ultimate Pumpe in den Kreislauf gelegt habe und nur noch den Ausgleichsbehälter des Reserator 2 als Kühler benutze.
Das Ding muss in die Werkstatt, neue Löcher/Gewinde einfräsen um von 11/8 auf 13/10 umzubauen da es fast keinerlei 11/8 Material mehr gibt.


Beim Innenleben mache ich Ringtausch, Methusalem Striker Extreme mit 8800GT kommt aus dem Mozart Tx Tower raus und der neue Game-PC samt Pumpe und allem Rotz da rein, Platz genug ist da. Wenn ich den Reserator 2 nicht mehr auf mehr als 150 Liter/h bei 0,3 bar Druck bekomme dann tausche ich den aus gegen einen 14-rippigen Alphacool Cape Cora HF (2x442 plus 1x642) .


Habe meine Teileliste aktualisiert und komme auf fast 2k€....muss noch optimieren....
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 15:39   #42 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

So, "Ersatzkühler" ist fertig.
Low-tech schlägt alles.
Der CapeCora HF wäre nicht nötig gewesen, zumal der "HF" strömungstechnisch ein Rückschritt ist (wie ich erst hinterher feststellte, hatte mich auf einen Testbericht verlassen). Beim Reserator 2 und angeblich bei alten CapeCoraPRO werden alle Kühlsegmente seriell nacheinander durchlaufen was einen höheren Strömungswiderstand zur Folge hat.
HF / "High Flow" wird mit schlechterer thermischer Effizienz erkauft (die besseren Werte des HF kommen durch größeren Durchmesser und geringeren Wandstärken). Ich habe deswegen ein 6er und ein 4er Block gekauft und in 2 5er umgebaut welche quer durchströmt werden und das nacheinander. Aus der Verpackung heraus sind beide Anschlüsse auf derselben Seite was irgendwie Blödsinn ist.
Weiterhin ist bei dem CapeCoraHF alles nur noch gesteckt und das herausdrücken der Endstutzen sowie der Verbinder wird nur durch die Haftreibung der doppelten Dichtungsringe verhindert. Und dies passiert mit sanftem Zug mit Fingerspitzen. Beim Zusammenbau in der Produktion wurden die Teile üppig mit Gleitmittel beschmiert welches garantiert in den Kühlkreislauf gelangt. Man kann nur hoffen dass dies sich nicht negativ auf die elektrische Leitfähigkeit des Wassers auswirkt.
Das vom Tester vorgeschlagene Dichtband ist Blödsinn, lockert sich ohne dass man dies bemerkt. Wenn alles fertig montiert und nach Probelauf noch dicht, dann können alle Endstutzen mit 4 Punkten Kraftkleber je Anschluss gesichert werden. Die kann man bei Bedarf mit einem feinen Seitenschneider wieder zerstören.

Ergebnisse & Fazit - Cape Cora HF Passiv-Radiator


Ergebnisse & Fazit - Cape Cora Pro Passiv-Radiator

Der "alte" PRO mit Gewinde ist IMHO die bessere Wahl, mann kann dort an den Anschlüssen mehr Scherkräfte aufnehmen ohne versehentlich "den Stöpsel" zu ziehen. Der gleiche Tester bescheinigt beim alten Test dem Parallelbetrieb Vorteile und beide "Messverfahren strotzen nur so vor Ungenauigkeiten.



Als Ausgleichsbehälter fungiert ein alter 2,5l Plastikkanister, dieser stellt an sich schon einen ordentlichen Radiator dar.
Alle Schlauchkupplungen habe ich mit Alphacool Eiszapfen Schlauchanschlüssen gemacht, viel billiger geht es mit Schlauchverbindern + Schlauchschellen.

Ab PC "heisser" Anschluss:

- Adapter Innen8mm auf Innen10mm (alter PC ist innen komplett auf 8mm "verschlaucht")
- Schnellkupplung (Alphacool Eiszapfen)
- Ausgleichsbehälter (Plastikkanister)
- Radiator (CapeCoraHF 2 x 5 Segmente)
- Pumpe (Aquastream Ultimate)
- Durchflusssensor (GMR Highflow)
- Schnellkupplung (Alphacool Eiszapfen)
- Adapter Innen8mm auf Innen10mm
- PC "kalte" Seite

Der alte Reserator 2 wird nur an den Anschlüssen aufgebohrt um 1/4" Schnellanschlüsse aufzunehmen, Pumpe und Durchflusssensor werden ersetzt und dann isser wie neu.
Muss dann nur noch ein System finden welches gekühlt werden muss

Jetzt muss das ganze noch ingeneurstechnisch einwandfrei auf den PC konstruiert werden, alle angebotenen Halterungslösungen sind für den Hugo.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (26.10.2016 um 15:42 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA Wargames mwd2 Die Litfaßsäule 4 18.10.2012 20:37
Projekt ArmA 2 PC INNOCENT&CLUELESS Software & Hardware 80 22.06.2012 10:08
Patch 1.60! Xeno Community 69 11.01.2012 12:41
1.60 rc Dieter66 Community 47 22.12.2011 15:49
ArmA 2 DVD - ArmA OA Steam | Probleme und Hilfesuche Console Technische Fragen & Probleme 17 01.03.2011 10:25


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116