HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Software & Hardware

Software & Hardware Von AMD bis Intel, von ATI bis NVidia, alles rund um Hardware.

Umfrageergebnis anzeigen: Wird Gaming den PC retten?
Klar alle zocken. Mann muss den Leuten nur durch attraktive Angebote PCs schmackhaft machen. 0 0%
Nein, es bleibt alles so wie es ist 4 66,67%
Also hör mal ohne Gaming gäb es keine PCs mehr! 2 33,33%
Klar, Gaming ist die Zukunft! 0 0%
Nein, der Markt wird weiter schrumpfen 0 0%
PCs? Was soll das sein? 0 0%
Teilnehmer: 6. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2016, 11:57   #1 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Alter: 32
Beiträge: 5.139
Atomic eine Nachricht über ICQ schicken Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Gaming als Rettung des Computers

Quelle: PC-Markt: Gaming als Rettung des Computers - Golem.de

Schön dass die Hersteller den Gaming-Markt als wichtig ansehen.
Aber warum soll der denn nun wachsen? Konsolen vor dem aus?

Und was ist mit den ganzen Office-PCs.. die werden doch wohl kaum durch Tablets ersetzt werden.

Wenn ich die Hersteller wäre würde ich ganz stark auf Gaming-Notebooks kollektiv setzen (schön promoten) und dann dafür sorgen, dass die Dinger alle 2 Jahre unbrauchbar werden damit ich neue verkaufen kann. Also wirtschaftlich betrachtet .
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 12:11   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Die PC Hersteller sehen es vielleicht so, allerdings kommt es darauf an, was die Gaming Industrie möchte und wo der Zug hingeht, ist mittlerweile offensichtlich.

Konsolen, P2W, Mini-Transaktionen, DLC, Monitarisierung von Mods, Online Zwang, usw.

Das Ganze natürlich mit möglichst geringen Aufwand. Am besten alle 3 Monate ein neues Spiel auf den Markt schmeißen, dass man sich aus anderen Spielen zusammenkopiert.

Obwohl wir in einer Zeit leben, in der die Spiele immer besser werden sollten, geht es immer mehr den Bach runter.

Man kann den Entwicklern eigentlich fast keinen Vorwurf machen, die sind halt Kapitalisten und schröpfen wo es geht. Schuld sind die Fanbois die jeden Scheiß kaufen und den Schrott dann noch bis aufs Blut verteidigen.

Ich kann mir das nur so erklären, dass es sich um Kiddies handelt, die nie ein gutes Spiel in der Hand hatten.
__________________
Come for ArmA, stay for drama

Geändert von Cartman (19.08.2016 um 12:15 Uhr).
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 12:22   #3 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Zitat von Cartman Beitrag anzeigen

Ich kann mir das nur so erklären, dass solche Typen Kiddies sind, die nie ein gutes Spiel in der Hand hatten.

Teils >30 jährige Erfahrung mit Computerspielen bekommt man auch nicht schnell beim Aldi um die Ecke im Sonderangebot. Damals wurden 16 farbige Pixelgrafiken als Maß der Dinge erachtet, nur weil sich da was bewegt und man selbst es beeinflussen kann. Diesen einzelnen Aspekt gibt es heute schon gar nicht mehr, es ist die Norm.

Anstelle dessen, mogelte sich offenbar eine "das muß jeder tun" Mentalität, wie man sie in den frühen 2000´ern mit dieser bescheuerten Big Brother Guckerei erleben mußte...



@Thema: Ich seh meinen Computer nicht in Gefahr.
Schlepptop scheisse, Konsole scheisse, Tablet scheisse, nur PC geil!
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 12:32   #4 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 77
Beiträge: 6.547
Standard

Zitat von Atomic Beitrag anzeigen

Schön dass die Hersteller den Gaming-Markt als wichtig ansehen.
Aber warum soll der denn nun wachsen? Konsolen vor dem aus?

Die Konsolen wie sie jetzt sind stehen vor dem Aus! In Zukunft muss und wird dort auch öfters auf Hardware Upgrades (und Software) gesetzt werden.

Zitat von Atomic Beitrag anzeigen

Und was ist mit den ganzen Office-PCs.. die werden doch wohl kaum durch Tablets ersetzt werden.

Nein, werden sie nicht. Aber die Firmen benutzen einen PC 5+ Jahre bis er abgeschrieben ist und ersetzen dann erst. Und die Leistung normaler PCs ist mittlerweile so hoch das man nicht mehr zu den teuersten greifen muss.

Zitat von Atomic Beitrag anzeigen

Wenn ich die Hersteller wäre würde ich ganz stark auf Gaming-Notebooks kollektiv setzen (schön promoten) und dann dafür sorgen, dass die Dinger alle 2 Jahre unbrauchbar werden damit ich neue verkaufen kann. Also wirtschaftlich betrachtet .

Wer wirklich spielt verzichtet a. auf ein Notebook und b. wird irgendwann selbst so weit sein sich seinen PC selbst aufzurüsten bzw. selbst komplett zu bauen (ist so schwer ja nicht). Der fertige PC von der Stange wird immer mehr verschwinden, diejenigen die bisher Aldi und Lidl Geräte gekauft haben fahren mit Tablets eh besser.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 12:55   #5 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Die Konsolen wie sie jetzt sind stehen vor dem Aus! In Zukunft muss und wird dort auch öfters auf Hardware Upgrades (und Software) gesetzt werden.

Ist das ne Vermutung, oder gibt es da schon was konkretes? Ich sehe da irgendwie keine Notwendigkeit!? Wenn ich ne Konsole für ca. 400 € kaufe und mit der 2 bis 3 Jahre spielen kann, passt das doch. Vor allem, wenn der Hersteller bei der Leistung gleich etwas höher ansetzt.

Da sind die Kosten bei PC Freaks meistens um einiges höher.

Ich denke auch, dass die klassischen PC Spiele mit aktiver Community, immer mehr verschwinden werden, da heute immer weniger Spieler Interesse daran haben, Zeit, oder Arbeit zu investieren und das Angebot ist so groß, dass man jede Woche was Neues zocken kann.

So ganz wird der PC wohl in nächster Zeit nicht verschwinden, aber die fetten Jahre sind vorbei. Vor allem für die großen Hersteller wie HP. Sinkende Nachfrage bei steigendem Angebot wird denen wohl das Genick brechen.

P.S.

Zitat von burns Beitrag anzeigen

Teils >30 jährige Erfahrung mit Computerspielen bekommt man auch nicht schnell beim Aldi um die Ecke im Sonderangebot. Damals wurden 16 farbige Pixelgrafiken als Maß der Dinge erachtet, nur weil sich da was bewegt und man selbst es beeinflussen kann. Diesen einzelnen Aspekt gibt es heute schon gar nicht mehr, es ist die Norm.

Anstelle dessen, mogelte sich offenbar eine "das muß jeder tun" Mentalität, wie man sie in den frühen 2000´ern mit dieser bescheuerten Big Brother Guckerei erleben mußte...

Trotzdem verstehe ich nicht, wie Leute Spaß daran haben, zwischen nem Haufen Cutscenes, zwei Button zu spammen.

Das "Gehype" ist tatsächlich merkwürdig, aber ne interessante Stategie. Möglichst viel Trara um das Spiel machen, dann noch die üblichen Anzeigen, damit man seine 9/10, oder 93% bekommt und dazu noch ein paar Streamer, Reviewer, usw, geschmiert und schon läuft es.
__________________
Come for ArmA, stay for drama

Geändert von Cartman (19.08.2016 um 13:01 Uhr).
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 13:00   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Ich konnte keine Möglichkeit wählen, Gaming ist weder Retter noch wird der PC untergehen.


Xeno bringt es schon sehr gut auf dem Punkt, aktuell sind die Ablösenotwendigkeiten nicht mehr so hoch wie vor 10 Jahren und zudem ist der PC-Markt auch größtenteils gesättigt.
(Bis auf die wo es eh nicht viel zu holen gibt vielleicht)

Wo soll da also ein drastisch steigendes Wachstum herkommen ?


Ich sag nur unendliches Wachstum aus begrenzten Resourcen funktioniert vielleicht eine Zeit lang, aber definitiv nie dauerhaft !
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 13:18   #7 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 77
Beiträge: 6.547
Standard

Zitat von Cartman Beitrag anzeigen

Ist das ne Vermutung, oder gibt es da schon was konkretes?

Zitat:

Eine große Rolle spielt dabei die Xbox Scorpio, die das Ende des klassischen Konsolenmodells einläuten soll.

https://www.computerbase.de/2016-08/...lengeneration/
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 13:38   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Das ist ja ne geniale Idee. Man kann die immer wieder neu aufrüsten, damit man über Jahre damit spielen kann. Warum ist da vorher noch keiner drauf gekommen!?

Das ist ein PC für Dödel, mit monopolisierten Ersatzteilen. Wer darauf reinfällt muss wirklich hohl sein.

Vor allem, stellt sich die Frage, was man macht, wenn das Hauptgerät aussteigt. Mal eben das Teil tauschen, wird wohl nicht möglich sein. Aber der Trend geht ja zu immer besserer Qualität.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 21:10   #9 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Mmhh...also die ersten fünf Antwortmöglichkeiten sind ja im Prinzip dasselbe^^

Ich denke nicht das nur Gaming PC's retten kann und ich glaube nicht das der PC-Sektor so massiv sinken wird.

Nicht jeder PC-Freak ist gleich auch Zocker, würde ich meinen.

Und meines Wissens müssen die Spiele für Konsolen und Handys ja ohnehin alle auf PC's/Mac's programmiert werden^^

Also gefühlt ist der PC Markt für mich nicht eingebrochen....ist doch immer noch alles Spottbillig und es wird entwickelt wie irre.

Und als Simulationsfan mache ich mir da eh keine Sorgen^^ So schnell wechselt der Kram nicht auf Konsole/anderweitige Geräte...und wenn dann eben auf PC ähnliche Konsolen/Geräte.

Die anderen Antworten über mir muss ich jetzt überhaupt erst mal lesen^^


Edit: Boahr Atomic...alle 2 Jahre? Ich hoffe der Trend lässt insgesamt mal nach und es wird im Gegenzug teurer! Mein ernst! So viel Schrott und Abfall und Ausbeutung der Ressourcen nur für den ganzen Handy/Elektronik/Computer Kram.

Ebenso Spiele. Würden die mal die Spiele(Software insgesamt) besser optimieren, bräuchte es auch nicht für jedes neue Spiel gefühlt gleich nen neuen High-End PC^^

Lieber geb ich für Hard- und Software mal mehr aus und dafür funzt der Kram auch mal ordentlich und hält.
Ich glaube ich hatte nur in den 90ern mal High-End PC's der damaligen Generation...ich kann ohnehin mit Mittelklasse leben.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (19.08.2016 um 21:14 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 15:24   #10 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Heutzutage weissagt man ja bei allem, was nicht explosionsartige Wachstumsraten hat, sein schnelles Ende. Daß es Nischenprodukte mit stabilem Absatz geben kann (z.B. hochwertige Joysticks, Simulationen), liegt bei vielen außerhalb des Vorstellungsvermögens. Es existiert so ein alberner Aberglauben, nur Produkte, die in exponentiellem Wachstum von allen gekauft werden (Stichwort "Massenmarkt"), seien "rentabel". Nach diesem Aberglauben werden auch Filme/Spiele gemacht, die allen gefallen sollen, aber dadurch keinem mehr richtig gefallen können.

Konsolen, PC´s und anderer Multimediakram wird weiterhin seine Zielgruppen haben. Was BWL´er und Journalisten so an Panikmeldungen/Prognosen absondern, hat mitunter nix mit der Realität zu tun.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 15:57   #11 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 77
Beiträge: 6.547
Standard

Ja, immer diese Verschwörungstheorien... Das der PC Absatz seit vielen Jahren zurück geht ist nur ein Hirngespinst und wird sich nur von irgendwelchen ominösen Panikmachern und BWL Studenten ausgedacht...

Und das sich bei den Konsolen was ändern muss ist den Herstellern eben dieser schon länger bekannt. Aber das ist bestimmt auch nur eine Verschwörungstheorie. In Wirklichkeit wollen die weiterhin viel lieber alle 4 bis 5 Jahre bereits bei Release veraltete Hardware verkaufen und so Marktanteile an andere Bereiche verlieren.
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 18:31   #12 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ich dachte, du wärst nur beim Thema brexit & Flüchtlingskrise so vernagelt, xeno. Schrumpfung ungleich Zusammenbruch. Soweit verstanden? Wenn man nicht verstehen will, versteht man auch nix. Natürlich wirds auch neue Nischen geben, wie z.B. Konsolen, die modular ausbaubar/upgradebar sind, einfach um die Lücke zwischen PC u. Konsole zu schließen. PC vs Konsolen-Battles, die von halbseidenen "ANALysten" auf teenie-pc-Seiten angeheizt werden, um klickbait auszulösen, sind nicht so mein Ding.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (20.08.2016 um 18:36 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 07:55   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Wenn der Markt größernteils gesättigt ist, und die vorhandenen Systeme nur noch alle 5 Jahre ausgetauscht werden "müssen", wird nur seltener was neues angeschafft.

Wachstum hat sich dann auf jeden Fall erledigt !

Insbesondere wenn man das Bevölkerungs"wachstum" in den potenziellen Käuferregionen auch nicht gerade explodiert.


@Hubi
Warum Xeno da die IronieTags vergessen hat kann ich auch nicht sagen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 12:26   #14 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Also bevor der PC auch noch als "Gerät der geplanten Obsoleszenz" entdeckt wird, soll die Industrie das Modell doch lieber weiter an den Konsolenkäufern durchführen. Scheint mir nämlich grade durch, daß es so ist!

Wenn mein PC veraltet, dann wenigstens weil es tatsächlich Fortschritte gab, und nicht weil irgendein Ingenieur angestellt wurde um herauszufinden wie die Leiterbahnen auf meiner Graka am besten genau nach 2 Jahren auseinanderbröseln (NV8800 lässt grüßen).
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 17:41   #15 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Wie gesagt, etwas Nachfrage-Schrumpfung ist nicht gleichzusetzen mit dem Untergang eines Produkts. Diese Denkmöglichkeit müsste man eigentlich ganz unaufgeregt denken können. Daß man Meldungen mißtraut, die Schrumpfung mit Untergang gleichsetzen, führt allerdings bei einigen stark Konditionierten zum "Du-hast-Lügenpresse-gesagt"-Reflex.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2016, 17:59   #16 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Kann dir nicht folgen, und ich werd mich in deine Forenfehde mit Xeno auch nicht einlesen.



Vorhin aber irgendwo aufgeschnappt das Facebook und Unity ne eigene Konsole bringen.
Das kann ja spannend werden!
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 01:26   #17 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von burns Beitrag anzeigen

Kann dir nicht folgen,


Ganz einfach.

Heutzutage muss alles explosionsartig wachsen, ansonsten sagt man ihm den Untergang nach. Verkaufszahlen gehen zurück = Produkt ist tot.

Die Leute sind eben total versaut durch Medien und dem kapitalistischen Dreck (ewiges Wachstum, ansonsten Untergang der Welt/Gesellschaft - obwohl völlig offensichtlich das genaue Gegenteil der Fall ist) der einem täglich in die Köpfe gehämmert wird.

Dieses Denken ist meiner Beobachtung nach stärker vorhanden, je älter die Leute sind. (Je länger man der Propaganda ausgesetzt ist, desto tiefer ist sie verwurzelt...logischerweise)

Edit: Ist bei der Zinspolitik ja auch nicht anders. Die Leute glauben bei 0% oder nahezu 0% Zins, wird ihnen Geld geklaut. Sie denken, sie hätten einen Anspruch auf Zinsen. Nur weil sie jetzt nicht mehr völlig leistungslos Geld geschenkt bekommen, welches sich nur auf dem Papier vermehrt, fühlen sie sich betrogen^^ (Und das noch bei Geld welches eigentlich nur auf dem Papier existiert lol...heisst ja nicht umsonst Buchgeld...aber die Leute checkens halt einfach nicht, weil man ihnen jahrzehntelang diesen völlig wahnsinnigen Kram ins Hirn geschissen hat - durch unsere Medien)

Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist, daß es bei all diesen Themen sich ähnlich verhält.

Das hat zwar mit dem Ausgangsthema augenscheinlich nix zu tun. Ist aber der Grund der Aufreger...weils themenübergreifend dauernd der selbe Scheiss ist.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (23.08.2016 um 01:38 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 14:00   #18 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Jo duke, Du hast es zwar jetzt NOCH höher aufgehängt als ich es gemeint hatte, aber genau das meinte ich prinzipiell.

Es ist quasi so, daß wenn ein Unternehmen jedes Jahr denselben Gewinn macht, von Stagnation die Rede ist. Das ist einfach krank.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AVANIX GAMING - 110% RP! | Serversorstellung Ornoes Rollenspiel & Zombie Ecke 0 20.03.2015 17:12
ace gaming stellt sich vor! ace gaming Die Litfaßsäule 0 15.06.2014 00:13
GER | Radioactive Gaming V 3.1.2 | Root | Market System | Housing | New Jobs | Active Elde Rollenspiel & Zombie Ecke 0 25.05.2014 13:57
German Gaming Army – Altis Life Server Sucht Spieler! Oberst Rollenspiel & Zombie Ecke 0 16.05.2014 17:25
ForceZ - Eine Forgotten Honor Gaming Group Merchator Die Litfaßsäule 0 18.02.2013 16:25


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116