Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2009, 17:57   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 159
Standard Szenario : Feuertaufe

Guten Nabend,
ICh wollte eingetlich bei den ganzen Bug meldungen von Armed Assault mich weiterhin fernhalten, aber irgentwie hat mich der alte reiz von OFP geschnappt!
Ich muss aber sagen in den Jahren habe ich diese Genre total verlernt.

Nach den Trainingsmissionen habe ich mich der Feuertaufe anvertraut!
Aber ich komme in der Mission nicht klar, die alte ruhe von OFP kann ich hier nicht ausleben! Meine Kameraden sterben wie die fliegen und wenn der MTV da ist, ist schluss mit Kameraden.
Alleine kann und möchte ich die Mission nicht spielen zudem kann das ja nicht der Sinn sein oder?
Ich habe mir jetzt schonmal gemerkt eine Panzerfaust aus dem Heli mit zunehmen und meist nehme ich ein einfaches Sturmgewehr als Waffe daraus!

Wie seit ihr dort vorgegangen?!
Wo kann ich am besten ansetzen?

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben =)
Ansonsten lasse ich mich auch gerne

Gruß Christian
Skywalker077 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 18:57   #2 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 18
Standard

Hallo Skywalker

Als erstes bringts nichts den Granatwerfer einzupacken. Es gibt (zumindest bei mir) keine Munition im Helikopter. Dann kannst du höchstens noch mit dem Ding nach dem Panzer werfen.

Nach dem Patch kommt bei mir immer der Heli zur rechten Zeit und baltzt den Panzer weg.


Vorgehen:
Halte dich rechts (nördlich), nutze die Steinwände im Feld als Deckung und halte deine rechte Flanke im Auge. Die flankieren dich meistens. Auf diese Art kannst du die nach nordwesten flüchtenden Gegner gemütlich einer nach dem anderen ausschalten. Zusätzlich dazu siehst du von der nördlichen Wiese aus auf den Dorfausgang im Westen (wenn du genug weit den Hügel hoch gehst) Ist der Perfekte Ort für ein Sniper.

Anschliessend gehst du einfach via Camp (im westen) zum Flugfeld, wo dann die Unterstützung bald kommen sollte. Das schaffst du auch alleine, wenn deine Team-Kollegen mal wieder zu blöd waren. (wie das fast immer der Fall ist)

hf und gl
B10nd33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 19:04   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 159
Standard

Danke für deine Tipps,
werde ich sofort ausprobieren!
Im Granatenwerfer ist keine Muni ?
Die Amis spinne, legen ihren Soldaten ohne Munition hin!
Skywalker077 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 19:49   #4 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 6
Standard

Möglichkeit 1: Am Ausgang der Siedlung neben dem Russen-Jeep sind 2 Muni Kisten, eine davon mit RPG's usw.

Möglichkeit 2: Granaten sammeln von gestorbenen Gegnern, anschließend hinter der Mauer am Ortsausgang warten bis der Transporter steht. Dann flach über die Mauer die Granaten in richtig Fahrzeug werfen... 6 sollten reichen.

Grüsse Kabraxis
Lichtstark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Szenario leipziger Community 21 17.11.2006 10:51


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116