Armed-Assault.de Twitter


Offizielle Missionen & Kampagnen Problemelösungen, taktische Hilfe & Walkthroughs für Armed Assault

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2006, 14:42   #1 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 33
Standard Bug bei Mission Gegenschlag

Habe ein problem bei der mission Gegenschlag.

Wenn mann die Mission startet muß mann seine Truppe in den Truppentrasporter stecken und das ding fährt einen richtung ziel.
Es kommt ein autospeichern und dann labert einer (blaue schrift unten).
Jetzt muß mann austeigen und darf leute killen und seinen Auftrag erfüllen.
Soweit also alles in Ordnung.

Wenn mann aber jetzt stirbt und Autoladen drückt, läd er ab den letzten speicherpunkt.
Dann labert wieder der Typ (blaue schrift unten) und mann wird aber diesmal sofort von Panzern zerfetzt.
Mann hat keine Zeit sich und seine Einheiten aus dem Truppentransporter zu bekommen und in deckung zu gehen.

Beim Ersten versuch sind keine Panzer in der nähe und nach dem laden ist mann sofort Umzingelt von diesen.
Wie bitte schön soll mann das schaffen?

Langsam kotzen einen die Fehler im Spiel richtig an und der Spielspass bleibt auf der strecke.
Turnschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 16:12   #2 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 88
Standard

Doch, die Panzer sind in der Nähe. Auf dem Weg zum Einsatzziel fährt man an 2 Panzern und einer Gruppe Soldaten vorbei. (ca 500m vorm Ziel, direkt am Strand.


Das dumme ist nur:
Der Stryker macht nix und die Gegner machen auch nix.

läd man dann den Speicherpunkt neu, setzt sich der Trupp sofort in Bewegung und ist auch Ruckzuck bei dir.

Es hilft nur: Zusehen dass man sofort seinen Trupp entlädt und schnell von den Strykern wegkommt. Das ganze ist tierisch knapp und ich denke nicht dass das so gewollt ist...
BuddyCasino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 16:22   #3 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 33
Standard

Zitat von BuddyCasino Beitrag anzeigen

Doch, die Panzer sind in der Nähe. Auf dem Weg zum Einsatzziel fährt man an 2 Panzern und einer Gruppe Soldaten vorbei. (ca 500m vorm Ziel, direkt am Strand.


Das dumme ist nur:
Der Stryker macht nix und die Gegner machen auch nix.

läd man dann den Speicherpunkt neu, setzt sich der Trupp sofort in Bewegung und ist auch Ruckzuck bei dir.

Es hilft nur: Zusehen dass man sofort seinen Trupp entlädt und schnell von den Strykern wegkommt. Das ganze ist tierisch knapp und ich denke nicht dass das so gewollt ist...

Gibt es ne möglichkeit seine ganzen truppen mit einen befehl aus die kiste zu holen und nicht jeden einzeln?

Wie kann mann der ganzen truppe befehle geben?
Turnschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 16:56   #4 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Ghostraider
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Eisenach
Alter: 32
Beiträge: 79
Standard

jo gibts, mit dem Finger über die F tasten streiche als wäre es ein Klavier und dann nur noch 4->1 drücken.
__________________
Ghostraider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 17:01   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von bosco
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 162
Standard

Einmal ^ drücken, dann haste alle ausgewählt
bosco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2006, 20:25   #6 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 33
Standard

Zitat von bosco Beitrag anzeigen

Einmal ^ drücken, dann haste alle ausgewählt

Cool danke für den Tip, klapt wunderbar und macht einiges viel leichter.
Turnschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 11:17   #7 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Kill-O-Zap
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 101
Standard

genau das problem hatte ich auch.

erster lösungsversuch:

meine jungs noch vor dem abbiegen auf die wiese aus dem stryker zu bekommen und neben der strasse in deckung gehen zu lassen, damit sie die tanks schön von hinten rannehmen können. aber die panzer waren schon in der nähe... und deckung war mangelware...

negativer begleiteffekt. die aktuelle wegmarke war wieder die beim einsteigen zu beginn der mission...

zweiter lösungsversuch:

zu beginn alle einsteigen lassen, dann selber einsteigen und sobald die neue wegmarke gesetz wird sofort alle raus und dann zu fuss zu den shilkas... auch dann kommen die panzer, aber man kann sich darauf vorbereiten und die ganze sache von hinten aufräumen... hat mir viel spass gemacht und alle blieben heil...
Kill-O-Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 11:24   #8 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 33
Standard

Zitat von Kill-O-Zap Beitrag anzeigen

genau das problem hatte ich auch.

erster lösungsversuch:

meine jungs noch vor dem abbiegen auf die wiese aus dem stryker zu bekommen und neben der strasse in deckung gehen zu lassen, damit sie die tanks schön von hinten rannehmen können. aber die panzer waren schon in der nähe... und deckung war mangelware...

negativer begleiteffekt. die aktuelle wegmarke war wieder die beim einsteigen zu beginn der mission...

zweiter lösungsversuch:

zu beginn alle einsteigen lassen, dann selber einsteigen und sobald die neue wegmarke gesetz wird sofort alle raus und dann zu fuss zu den shilkas... auch dann kommen die panzer, aber man kann sich darauf vorbereiten und die ganze sache von hinten aufräumen... hat mir viel spass gemacht und alle blieben heil...

Die zweite lösungsmetode habe ich auch dann benutzt.
Zu fuß kommt mann schließlich auch ans ziel.

An der scheiß map habe ich über einen Tag gesessen, graue Haare bekommen und ein halbes packet kaffee verbraucht.
Bestes motto für diese map: So bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.

PS: Was ich gut finde: das mann bei die gegnerfahrzeuge, die Reifen zerschießen kann.
Die Leute dann aussteigen und dann leichte Opfer sind.
Turnschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 11:34   #9 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Kill-O-Zap
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 101
Standard

also mit nem M249 schiess ich bestimmt nicht auf die reifen...

der ural wird zum schweizer alpenkäse umlackiert...
dann steigen (fallen) die dann schon freiwillig raus...
Kill-O-Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BUG? agrip Hilfe 1 12.09.2004 12:50
Probleme bei mission "Fireworks" Li77le3w0k Hilfe 5 10.09.2004 15:49
Bei Mission-Briefing das Wort blau machen Afterburna Editing 6 19.07.2004 12:50
Ich hab probs bei meiner Mission GrayFox Editing 6 20.06.2004 13:29


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126