HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Hilfe

Hilfe Hier werden Sie geholfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2004, 01:37   #1 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Das Nichts
 
Registriert seit: 25.02.2004
Alter: 30
Beiträge: 3.449
Das Nichts eine Nachricht über ICQ schicken Das Nichts eine Nachricht über AIM schicken Das Nichts eine Nachricht über MSN schicken Das Nichts eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Hi,
ich wollte vorhin Linux von meiner zweiten Festplatte löschen, da ich den Platz brauche und Linux wegen Mangel an Motivation nicht mehr benutze.
Ich habe also, wie ich es auch bei Windows machen würde, die komplette Festplatte bzw. Partition formtatiert und ein neues logisches Laufkwerk eingerichtet....

Dabei habe ich (dummerweise) nicht beachtet, dass der Bootloader auf der Linux-Partition installiert war.
Trotzdem versucht er (bzw. das Bios?) beim Systemstart zu laden, was natürlich unmöglich ist.
Windows läd sich allerdings auch nicht mehr.

Ich versuchte, das Problem mit einer Reperaturinstallation von Windows sowie mit der Rescuefunktion von Suse zu beheben - kein Erfolg.

Ich habe Linux daraufhin neuinstalliert, um so wieder einen neuen Bootmanager zu installieren, den ich dann sauber deinstallieren könnte. Wie, das wollte ich dann noch irgendwie herausfinden, hauptsache Windows würde ersteinmal funktionieren. Diesmal entschied ich mich allerdings für Mandrake anstatt für Suse, falls das von Belang ist.

Nach der Installation und dem obligatorischen Neustart bestand das Problem weiterhin. (Inzwischen war ich schon der Verzweiflung nah)

Ich versuchte also, wie auch schon mit Suse, mit der Rescuefunktion etwas auszurichten. Denn diesmal war ja die Mandrakeinstallation intakt und somit müsste da doch noch irgendwas zu machen sein, dachte ich...
Leider wieder kein Erfolg. Der Versuch, den Bootmanager neuzuinstallieren mislang, da ein Fehler auftrat. Die Dateien könnten nicht überschrieben werden - Fatal Error oder so ähnlich.
Gut, es gab ja noch die Option, den Windows-Bootloader (oder wie das Ding heißt) wieder zu aktivieren (jedenfalls habe ich das so aufgefasst. Wenn es wichtig ist, kann ich ja nocheinmal nachschauen)
Natürlich hat auch das nicht funktioniert, da er keinen vorhanden Linux-Bootlioader finden konnte und somit (für ihn) kein Problem bestand.

Letztendlich habe ich dann Knoppix eingelegt, um wenigsten Zugang zum Internet zu bekommen und somit vielleicht Hilfe bei dem Problem zu bekommen.

Damit wären wir im hier und jetzt...

Also ich wäre euch unendlich dankbar, wenn ihr mir bei der Lösung des Problems irgendwie helfen könntet.
Ich setze auf die Fachkenntnis der Programmierer, Informatiker und Linux-User dieses Forums und bete darum, dass ihr eine Lösung habt.
__________________
Ich persönlich glaube, dass ich an nichts glaube. Vielleicht ist das auch ein Irrglauben, doch die Hauptsache ist doch, dass man überhaupt an irgendwas glaubt, oder?
Das Nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 07:08   #2 (permalink)
Administrator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von anders^on
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: Bayern™
Beiträge: 3.483
anders^on eine Nachricht über ICQ schicken anders^on eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich würde versuchen über die Partition der vorhergehenden Linux-Partition
Windows drüberzubüglen, sodass der Windows-Bootloader, wie du ihn genannt hast,
wieder anspringt und du deine alte Partition wieder anwählen kannst.

Sollte das nicht funktionieren müsste sich über MS-DOS was ausrichten lassen, mit
einigen Modifikationen am System - aber zuerst solltest du Windows ein zweites mal
installieren.
anders^on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 08:08   #3 (permalink)
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 8.502
Standard

Dazu haben wir doch unseren Linux Thread:
http://foren.hx3.de/index.php?showtopic=1796&hl=linux
__________________
Kompost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 13:40   #4 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Das Nichts
 
Registriert seit: 25.02.2004
Alter: 30
Beiträge: 3.449
Das Nichts eine Nachricht über ICQ schicken Das Nichts eine Nachricht über AIM schicken Das Nichts eine Nachricht über MSN schicken Das Nichts eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Argh. Ich habe deinen Rat befolgt, anderson und Windows läuft.
Doch nun habe ich wiedereinmal das Problem mit meiner Auslagerungsdatei. (Ich kann sie nicht einstellen, bei jedem Systemstart wird sie wieder auf Null gesetzt.)
Also heißt es wieder Neuinstallation...
__________________
Ich persönlich glaube, dass ich an nichts glaube. Vielleicht ist das auch ein Irrglauben, doch die Hauptsache ist doch, dass man überhaupt an irgendwas glaubt, oder?
Das Nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116