HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Star Wars Battlefront > Erste Hilfe Station

Erste Hilfe Station Star Wars Battlefront läuft nicht wie es soll? Oder du kommst nicht weiter?

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2004, 08:40   #1 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2
Standard Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hallo Leute!

Ich habe mir das Spiel Star Wars Battlefront gekauft und habe mit dem Game folgendes Problem:

Nach einiger Zeit beim Spielen (vielleicht max 5min) hängt sich mein PC auf bzw das Spiel friert ein.

Bevor ich jetzt etliches aufzähle wie meine Hardware aussieht oder was ich schon alles ausprobiert habe, könnt ihr mir bezüglich meines Problems helfen??

Fragen über meine Hardware oder sonstige PC-Gegebenheiten bei mir beantworte ich dann gerne, ich denke mir halt erstmal macht es vielleicht nicht so viel Sinn, wenn ich etliches aufzähle.

Also, wäre lieb, wenn ihr mir helfen könntet, warum sich das Spiel nach kurzer Zeit einfach aufhängt und keine Fehlermeldung kommt?

Gruß,

UXP.
Unexpected ist offline  
Alt 28.09.2004, 09:00   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lima
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 3.265
Lima eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

moved --->
Lima ist offline  
Alt 28.09.2004, 09:27   #3 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hä?

Ich verstehe nicht genau, was das moved zu bedeuten hat, habe ich meinen post falsch platziert oder...?


Kannst Du bzw ihr mir bei meinem oben genannten Problem helfen???


Wäre echt nett!

Gruß,

UXP
Unexpected ist offline  
Alt 28.09.2004, 10:14   #4 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 1
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

jo genau das gleiche prob hatte ich gestern auch (habs mir gestern auch gekauft ). is bei mir immer abegstürzt. undzwar lag es bei mir an den soundeinstellungen im spiel. ich hatte vorher stereo eingestellt (hatte kein bock auf 5.1). - nebenbeibemerkt ich habe eine soundblaster audigy player. - jedenfalls nach der änderung auf 5.1 sound + eax effekte + hardware soundmixer gings reibunglos.

hoffe ich konnte dir helfen
DaEarthy ist offline  
Alt 29.09.2004, 10:11   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 22.09.2004
Alter: 51
Beiträge: 125
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hatte das gleiche Problem, aber erstaunlicherweise nicht immer, wenn ich ich spiele. Die letzten Male bei einem Lan-Spiel und im Internet ging alles reibungslos. Werde mal mit den Soundeinstellungen rumprobieren wenn es wieder auftritt.
__________________
sushi25 ist offline  
Alt 01.10.2004, 12:40   #6 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Troisdorf
Alter: 32
Beiträge: 3
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hab das selbe prob, aber nur beim online zocken o0
nur bei mir tritt es nur ab und zu auf. mal bin ich über ne stunde auf einem server ohne probleme, und manchmal hängt sich das game einfach auf und bin wieder auf dem desktop. kann mir aber ned vorstellen das es am sound liegt. hab auch auf 5.1 und EAX an, kommt trotzdem noch *heul*
Sk8ter ist offline  
Alt 01.10.2004, 14:39   #7 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lantis
 
Registriert seit: 13.03.2004
Ort: Rostock
Alter: 31
Beiträge: 974
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

wenn ihr keine systemangaben machen wollt/könnt, weil ihr (vielleicht) zu faul seit, können wir euch nicht helfen... ._.
Lantis ist offline  
Alt 01.10.2004, 19:18   #8 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Troisdorf
Alter: 32
Beiträge: 3
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

AMD Athlon XP 2400+
768 MB DDR RAM
GeForce FX 5700LE
Creative Audigy 2

<--- Faul xD
Sk8ter ist offline  
Alt 02.10.2004, 20:29   #9 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2004
Beiträge: 3
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

gleiches Problem
stürtzt entweder gleich nach em Start der Map oder nach wenigen Sec ab.
ps hoth funktioniert einwandfrei...
Slupor ist offline  
Alt 02.10.2004, 21:21   #10 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Troisdorf
Alter: 32
Beiträge: 3
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

mir ist der pc sogar grade abgeschmiert beim zocken o0
bluescreen, und ZACK aus war der pc 0o
Sk8ter ist offline  
Alt 03.10.2004, 20:23   #11 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von [SEU]NuB
 
Registriert seit: 03.10.2004
Beiträge: 58
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Ist das gleiche prob, bie z.B BF Vietnam, Doom 3 oder sonstiges auch ?
__________________
Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten
zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte
kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten
und sagten: " Du bist der Nächste "

Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing,
auf Beerdigungen das Gleiche zu machen.....
[SEU]NuB ist offline  
Alt 04.10.2004, 19:43   #12 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2004
Beiträge: 3
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

probiert mal en grafigkartentreiber update, beim mir hats geholfen
Slupor ist offline  
Alt 18.10.2004, 20:35   #13 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 2
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Also bei mir ist es folgendes Problem,dass immer wenn ich Hoth spielen will das mein PC läd aber wenn es dann daran geht die Einheit zu wählen dann zeigt er den Hangar und hat sich aufgehängt

Mein System :
Intel Pentium 4 2,67 GHz mit Front Side BUS 533 MHz und 512 KB Second Level Cache
GeForce 4 TI 4200 mit 128 MB DDR-SDram
120 GB Festplatte (7200 U/Min)
768 MB DDR-Ram PC 333
6 Kanal Audio onBoard

Kann es auch vllt daran liegen das ich nich den richtigen Treiber hab???

Geändert von Reco (19.10.2004 um 14:56 Uhr).
Reco ist offline  
Alt 20.10.2004, 15:08   #14 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 4
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Bei mir hängt es sich auch auf hab ne Radeon 9700 Pro!

Ist irgendwie komisch! Krieg immer ne fehlermeldung von der Grafik-Karte! Aber auch nicht jedes mal!
goreka ist offline  
Alt 20.10.2004, 18:49   #15 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 2
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hast du deinen Grafiktreiber schon erneuert das er auch Direct X 9 macht wenn nich mach es und dann müsste es gehen
Reco ist offline  
Alt 24.10.2004, 19:08   #16 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 4
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hab Catalyst 4.9 ist der neueste!
Spiel stürtzt auch nur im zweiten Level der Klonkriege ab das erste geht ohne Probs!
Mitlerweile hab ich heraus gefunden das wenn ich rausgeschmissen werde das spiel über die Taskleiste wieder öffnen kann und es hat sich dann automatisch in den Pausemodus gestellt, dann kann ich es ungefähr 5 Min. zoggen bis der Rechner vollends Abschmiert!

Techniker meinen Grafikkarte zu wenig Strom oder zu heiß! Toll, Karte ist schweine Kalt und andere Directx 9 Titel stürtzen auch ab aber die Directx 8 Titel laufen wunderbar!
goreka ist offline  
Alt 24.10.2004, 20:19   #17 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 16.07.2004
Ort: Innsbruck
Beiträge: 1
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Hab das gleiche Problem. Radeon 9600 TX und in Naboo ist der mir heute 2 mal abgeschmiert. Bei mir haut er dann die VPU-Recover Meldung raus. Klingt für mich dann nach Überlastung des Grafikbeschleunigers. Hab nen 2400+ Athlon XP und 512 MB Ram. Kann mich allerdings auch erinnern, dass es bei Sacred zum Beispiel das gleiche Problem gab. Damals wurde da meine ich mit nem Patch Abhilfe geschaffen. Gibts nicht mittlerweile den 4.10er Catalyst? Vielleicht sollten wir ATIler den mal drüber schmieren. Glaube aber kaum, dass es dadurch besser wird.
__________________
<span style='font-family:Arial'>[color=green]<span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Arm sind die, die immer betrunken sind,
noch ärmer sind die, die immer nüchtern sind!</span></span></span>
Pellaeon ist offline  
Alt 24.10.2004, 21:46   #18 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Rayn
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 4
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

@Pellaeon der VPU-Recover is nen scheiß Bei mir hat der auch dauert gemeckert und die Spiele sind abgestürzt...einfach abstellen

Battlefront ist auch immer Eingefroren da hab ich mir dann den neusten Catalyst runtergeladen dann ging es...eigendlich müsstest du dann auch keine Probleme mehr haben
PS: wir ham ja fast den gleichen pc :eek:
Rayn ist offline  
Alt 26.10.2004, 15:36   #19 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 4
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Jep das kann natürlich sein, aber wie schaltet man den VPU aus ????

Und danke für die schnelle hilfe!
goreka ist offline  
Alt 26.10.2004, 21:39   #20 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Rayn
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 4
Standard AW: Star Wars Battlefront friert nach gewisser Zeit ein, stürzt ab

Desktop...rechtsklick--->einstellungen--->einstellungen--->erweitern dann auf vpurecover und da aktiviert oder so das häckchen wegmachen
EDIT: achja wenn ihr den Catalyst schon drauf habt: Control Center starten auf view klicken...dann auf vpurecover(das mit dem verbandskasten vor)bei enable VPU Recover das häckchen wegmachen

Bitte
PS: Ich hab mich nur für euch angemeldet also auf die knie

Geändert von Rayn (26.10.2004 um 21:44 Uhr).
Rayn ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116