HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Entertainment

Entertainment Für alle Leseratten, Filmliebhaber & Musikbegeisterte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2005, 21:05   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Price
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 195
Standard Krieg der Welten

Sach ma bin ich der einzige der den Film total unreal fand ?
Es gab so viel logik fehler unter anderem diese paar :

Ausserirdische platzieren maschienen unter der erde warten hunderte von jahren zumal die maschienen ja extrem weit under der erde sein müssen

EMP hat ja alle gerätschaften ausser gefecht gesetzt, aber warum ging das auto dann doch ?
Hatte der typ ein gerät fest in ein EMP sicheren tresor?
Und später wo die kamera auf den boden fällt und das filmt, müsste sie nicht auch überhaupt nicht gehen ?

Dann dieser Tentakel der den raum durchsucht, hat der keine wärme sensor
Scheint wohl doch nicht so intelligent zu sein

----
Ich finds sehr schade das es so offensichtliche logik fehler waren.
Und die Story na ja war auch zu schlecht erzählt, was hat es nun mit dem roten zeug auf sich ?
Dann wieso sterben die viecher dann ? Immerhin sind sie doch so hyper intelligent und erforschen vorher net die menschliche rasse
__________________

Wer nicht fragt bleibt dumm.
Price ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2005, 21:29
Das Nichts
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: spam
Alt 08.07.2005, 23:44   #2 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Flashgamer
 
Registriert seit: 27.02.2003
Beiträge: 958
Flashgamer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Auto ging noch, weil sie irgendein Magnet Dings ausgetauscht haben, was wahrscheinlich außerhalb deR EMP war.

Wie kommst du auf den Wärme Sensor? Ich mein, die könnten den ja noch nicht entwickelt haben.

KA, wozu das rote Zeug da war. Wahrscheinlich, um die Aliens auf der Erde anzusiedeln.

Die Aliens sterben, weil sie dachten, dass die Menschen die mächtigste Rasse auf Erden wäre, aber eigentlich sind es die kleinen Bakterien, die alles überstehen, (Meteoreneinschlag, etc..) und die Macht auf der Erde haben.
__________________
Flashgamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 08:53   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Price
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 195
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Zitat von Flashgamer

Auto ging noch, weil sie irgendein Magnet Dings ausgetauscht haben, was wahrscheinlich außerhalb deR EMP war.

Wie kommst du auf den Wärme Sensor? Ich mein, die könnten den ja noch nicht entwickelt haben.

KA, wozu das rote Zeug da war. Wahrscheinlich, um die Aliens auf der Erde anzusiedeln.

Die Aliens sterben, weil sie dachten, dass die Menschen die mächtigste Rasse auf Erden wäre, aber eigentlich sind es die kleinen Bakterien, die alles überstehen, (Meteoreneinschlag, etc..) und die Macht auf der Erde haben.

Du willst mir sagen das der man ein paar Kilometer gelaufen ist um den ersatz magnet schalter zu holen ?

Na ja sogar die menschen haben einen wärme sensor warum den nicht die hyperintelligenten wesen ?

Also von den effekten war er hammer mich ärgert nur das er so viele lücken hatte in sachen logik.
Den es ist ein sci-fi film und kein action film.
__________________

Wer nicht fragt bleibt dumm.

Geändert von Price (09.07.2005 um 08:56 Uhr).
Price ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 10:43   #4 (permalink)
Freshman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Ihr scheint ja nicht sonderlich aufmerksam zu sein.
Das Auto läuft weil er (der held) dem mechaniker gesagt hat das er das magnetschloss austauschen soll, da er im fernsehen gesehen hat das in ungarn alles von den EMP's lahmgelegt worden ist. Um mit diesem Wissen auf das Magnetschloss zu kommen bedarf es nur ein wenig Verstand.

Ich finde die Aussage des Films Sehr gut. Das Ende hätte man vielleicht etwas ausschmücken können aber darum geht es nicht.

Und das "Rote Zeug"?
Also falls ihr diese Flüssigkeit meint:
Das ist Blut

Nicht weinen.


Diesen roten "teppichboden" der sich ausbreitet ist doch eindeutig als Adergeflecht zu identifizieren.

Der einzige Fehler ist die Geschichte mit der Kamera.

Ich bin von eurer Auffassung etwas enttäuscht.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 10:52   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Price
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 195
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Zitat von Freshman

Ihr scheint ja nicht sonderlich aufmerksam zu sein.
Das Auto läuft weil er (der held) dem mechaniker gesagt hat das er das magnetschloss austauschen soll, da er im fernsehen gesehen hat das in ungarn alles von den EMP's lahmgelegt worden ist. Um mit diesem Wissen auf das Magnetschloss zu kommen bedarf es nur ein wenig Verstand.

Ich finde die Aussage des Films Sehr gut. Das Ende hätte man vielleicht etwas ausschmücken können aber darum geht es nicht.

Und das "Rote Zeug"?
Also falls ihr diese Flüssigkeit meint:
Das ist Blut

Nicht weinen.


Diesen roten "teppichboden" der sich ausbreitet ist doch eindeutig als Adergeflecht zu identifizieren.

Der einzige Fehler ist die Geschichte mit der Kamera.

Ich bin von eurer Auffassung etwas enttäuscht.

Das war nicht nur in ungarn sondern auch dort wo tom cruise war = ergo alle autos ausser gefecht.
Als das teil zu boden sackt und erst die flüssigkeit raus läuft und dann das vieh raus fällt.
Das rote zeug auf der erde sind von den aliens deren pflanzen kam eben im making of...
Du willst mir erzählen das der irgendwo ein Magnetschloss in einer EMP sicheren truhe hatte ?
__________________

Wer nicht fragt bleibt dumm.

Geändert von Snevsied (23.09.2005 um 16:06 Uhr).
Price ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 12:45   #6 (permalink)
Freshman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Himmel.
Wenn so ein magnetschloss ohne auto drumrum irgendwo als ersatzteil rumliegt kann dem so'n EMP scheißegal sein!

Zitat:

da er im fernsehen gesehen hat das in ungarn alles von den EMP's lahmgelegt worden ist

Und dieses Rot-orangene Zeug ist wohl sowas wie ne Lake indem die Viecher eingelegt sind. Sone Art Schutzatmosphäre.

Geändert von Snevsied (23.09.2005 um 16:09 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 13:49
Das Nichts
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: spam
Alt 09.07.2005, 14:03   #7 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Flashgamer
 
Registriert seit: 27.02.2003
Beiträge: 958
Flashgamer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Zitat von Price

Du willst mir sagen das der man ein paar Kilometer gelaufen ist um den ersatz magnet schalter zu holen ?

Na ja sogar die menschen haben einen wärme sensor warum den nicht die hyperintelligenten wesen ?

Also von den effekten war er hammer mich ärgert nur das er so viele lücken hatte in sachen logik.
Den es ist ein sci-fi film und kein action film.

Ja, kann ja sein ^^

Wir könnten auch nicht alle, absoluten simplen Dinge entwickelt haben, obwohl wir schon dazu technisch in der Lage wären. Man weiß es eben nicht!

Jap, die Effekte sind schon Bombe! Und die Logikfehler sind mir gar nicht so arg aufgefallen, bzw hat mich nicht so stark gestört.
__________________
Flashgamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 15:09   #8 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Price
 
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 195
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Zitat von Freshman

Himmel.
Wenn so ein magnetschloss ohne auto drumrum irgendwo als ersatzteil rumliegt kann dem so'n EMP scheißegal sein!

1. Was ist der unterschied ob ein auto drum rum is oder nicht
2. Habe ich kein maul mein kleiner sondern einen mund, mäuler haben vielleicht welche in deiner familie aber in meiner familie sind alles menschen und haben münder
3. Wer hat den versucht hier den allwisenden raus zu lassen ?
Du hast doch mit deinem sarkasmus behauptet es sei blut.
Zitat von Freshman

Und das "Rote Zeug"?
Also falls ihr diese Flüssigkeit meint:
Das ist Blut

Nicht weinen.

Aber man sieht wie dümmlich dein kommentar war
__________________

Wer nicht fragt bleibt dumm.

Geändert von Snevsied (23.09.2005 um 16:11 Uhr).
Price ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 15:25   #9 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 135
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Müsste das Auto als Faradayscher Käfig nicht das Schloss "schützen"?
Benutzer xy unbekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 15:46   #10 (permalink)
Freshman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Das wirkt bei Elektrischen Entladungen aber nicht bei Elektromagnetismus.

Zitat:

was hat es nun mit dem roten zeug auf sich ?

Also wenn du bei einer solch präzisen Fragestellung eine Sachliche Antwort erwartest...

Geändert von Snevsied (23.09.2005 um 16:13 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 16:00
Kompost
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: gegenseitige beleidigungen
Alt 09.07.2005, 16:36
Das Nichts
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: fortsetzung von gegenseitige beleidigungen
Alt 09.07.2005, 16:46
Kompost
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: lösche, weil andere beiträge entfernt wurden
Alt 09.07.2005, 17:08   #11 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 135
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Thema Faraday-Käfig als EMP-Schutz

Zitat von Freshman

Das wirkt bei Elektrischen Entladungen aber nicht bei Elektromagnetismus.

Handys senden elektromagnetisch. Wieso bekomme ich dann in einem Haus aus Stahlbeton keinen Empfang? -> Dürfte doch als Faraday Käfig wirken oder?
Soweit ich dass im Physik-Unterricht mitbekommen habe werden die Metallstangen dann selbst zu Sendedipolen, was die Wellen dann zerstreut.

Und wenn man mal per google a bissal sucht, dann findet man erstaunlich viele Hinweise darauf, dass mit Faraday-Käfigen vor EMP gesichert wird
Benutzer xy unbekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 17:18   #12 (permalink)
Freshman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

also das mit dem Empfang liegt daran das der dicke Beton die Strahlung schluckt und eben nicht durchlässt.
Ich kann es jetzt nicht in worte fassen warum aber ein Faradey'scher Käfig bringt nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 18:13   #13 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Flashgamer
 
Registriert seit: 27.02.2003
Beiträge: 958
Flashgamer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

http://www.nachlese.at/empbomb.htm


Da steht alles drin: Der Faraday'sche Käfig hilft gegen EMP, aber nur wenn er wirklich geschlossen ist.
__________________
Flashgamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 18:18   #14 (permalink)
Freshman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Hmm. interssant.
Hätte ich nicht gedacht aber ich dachte eher an etwas "vogelkäfigartiges" und nicht ein geschlossenes blechdingens. sowas wie'n werkzeugschrank oder ne geldkassette müsste also helfen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 19:44
Price
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: bezieht sich auf die gelöschten beiträge
Alt 09.07.2005, 20:39   #15 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Das Nichts
 
Registriert seit: 25.02.2004
Alter: 30
Beiträge: 3.449
Das Nichts eine Nachricht über ICQ schicken Das Nichts eine Nachricht über AIM schicken Das Nichts eine Nachricht über MSN schicken Das Nichts eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Krieg der Welten *spoiler*

Um es ein letztes mal klarzustellen: Ein Magnetschloss wird durch einen elektromagnetischen Impuls nicht beeinträchtigt. Höchstens die elektronische Schließmechanik, sollte sie denn vorhanden sein, wäre nach einem solchen Anschlag beeinträchtigt.
__________________
Ich persönlich glaube, dass ich an nichts glaube. Vielleicht ist das auch ein Irrglauben, doch die Hauptsache ist doch, dass man überhaupt an irgendwas glaubt, oder?

Geändert von Snevsied (23.09.2005 um 16:19 Uhr).
Das Nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2005, 01:59
Kompost
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: der satz ist weg, der beitrag kann weg
Alt 10.07.2005, 10:52
burns
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht. Grund: da er nun wieder open ist, muss man das nicht wissen
Alt 22.09.2005, 19:25
burns
Dieser Beitrag wurde von Snevsied gelöscht.
Alt 23.09.2005, 16:27   #16 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard AW: Krieg der Welten

So, habe dem Thema neuen Namen verpasst.

@Thema

Das rote Zeug sind Pflanzen vom Mars, die von den Aliens als blinder Passagier mitgeschleppt wurde. Die sich ziemlich schnell in der Nähe von Wasser verbreiten.

Was eigentlich schon an sich ein Logikfehler ist, da man heute weisst, dass auf dem Mars kein Leben gibt. Dazu muss man einfach das Buch lesen, welches 19 Jhd geschreiben wurde. Und da wusste man noch nicht viel über den Mars.

Was eigentlich das Problem des Film ist, da das Buch einen sehr alten Wissensstand hat, ist es schwer umzusetzen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116