Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2009, 07:41   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von todyoungblood
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Reutlingen
Alter: 44
Beiträge: 134
todyoungblood eine Nachricht über AIM schicken
Standard UAV nutzen ohne Terminal

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit die Drohnenkamera mobil zu nutzen ohne jedesmal zum Drohnenterminal zu laufen?

Gruß Tod
__________________

Langsam ist präzise.....und präzise ist schnell....
http://www.astore.de
http://www.astore-shop.de
http://www.voodoo-puppe.net
todyoungblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2010, 15:32   #2 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von MastahKILLah
 
Registriert seit: 01.01.2010
Ort: Deutschland, KA
Alter: 30
Beiträge: 12
Standard

Lies dir das mal durch, mit den richtigen Einstellungen kannst du nur die Drohne verwenden. Allerdings zeigt sie dir nur Feindmarkierungen auf der Karte an, du kannst also nicht die Kamera benutzen


(Quelle:Assault Mission Studio - Support und Diskussionsforum: ArmA2 Module)

Sekundäre Operationen
Der Spieler erhält in regelmässigen Abständen zusätzliche Einsatzziele die er erfüllen und die sich über das gesamte Spektrum bewegen (Eskortieren von Konvois ,Stellungen verteidigen, Patrouille, usw)
Die Aufgaben werden im Briefing Eingetragen und können über das Kommunikationsmenu angenommen oder abgelehnt werden.
Angenommene Einsatzziele die erfolgreich erledigt wurden werden mit Support-Einheiten, Drohnen oder dergleichen belohnt.
Kann sich aber auch nervig auf das Spiel auswirken, da die Befehle alle 4-5 Minuten per Funk vorgeschlagen werden.

Das SOM Modul ermöglicht ebenfalls das Einbinden von Seitenquest und steuert zudem die Unterstützungsanfragen wie UAV, Transport, Artillerie , Luftschlag und Ausrüstung.

Anwendung:
Modul auf der Karte platzieren und z.B. mit som1 benennen, mit dem Spieler synchronisieren (F5). Spieler sollte immer der Leader der Gruppe sein!

Artillerie:

Hierfür brauchen wir zusätzlich einen Auslöser der unser SOM-Modul umfasst. Da das Modul einen Moment braucht um Initialisiert zu werden, fragen wir mit dem Auslöser ab ob die Initialisierung abgeschlossen wurde. Wenn dies der Fall ist , können wir Artillerie-Unterstützung über das Modul anfordern. Die Artillerie wird somit virtuell über das SOM-Modul generiert. Ist also keine wirkliche Artillerie-Stellung von nöten.

In die Bedingung des Auslöser schreiben wir nun die Abfrage rein, ob die Initialisierung abgeschlossen ist:
Som1 getVariable "initDone"


Bei Aktivierung fordern wir demnach unsere Artillerie-Unterstützung an:
[["artillery_barrage"], player, [[]]] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;


Nicht zu vergessen ist die nötige Ausrüstung die der Spieler für Artllerie und Luftschlag benötigt. Einfach folgende Befehle in die Initzeile der Einheit schreiben.

Fernglass:
this addWeapon "Binocular";

Laser Marker:
this addWeapon "LaserDesignator";

Laser Marker-Batterien:
this addMagazine "LaserBatteries";


Luftschlag:
Der sogenannte taktische Luftangriff kann per Mapklick auf die Karte koordiniert werden.

In die Initzeile unseres Auslöser schreiben wir folgendes für den Luftschlag:
[["tactical_airstrike"],player] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;



UAV:
Auch hier gilt die gleiche Vorgehensweise wie bei der Artillerie. Kann über Mapclick Kordiniert werden.
[["aerial_reconnaissance"], player, [[]]] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;



Ausrüstung:
Hierbei handelt es sich um Kisten mit Standardmunition und Standardwaffen, jeweils für der Seite zu der der Spieler gehört. Es kann gut sein, dass die Kisten aber bis zu 100 Meter vom Spieler entfernt landen. Kann über Mapclick Kordiniert werden.

Befehl:
[["supply_drop"],player] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;



Transport:
Hier kann man sich gemütlich von einem Heli abholen lassen. Der Abholpunkt ist dort, wo man den Funkspruch abgegeben hat. Kann über Mapclick Kordiniert werden.

Befehl:
[["transport"],player] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;

Da der Transport nur den UH-1Y anbietet, ist es auch möglich einen anderen Heli oder Flugzeug zu wählen. Beispielsweise den Osprey. Platziert ihn irgendwo auf der Karte und nennt ihn beispielsweise OSPREY.

Befehl: (rot markiert ist der Name des Helis den ihr gewählt habt)
[["transport"],player] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;
SOM setVariable ["TSS_vehicle_custom", OSPREY];



Abschalten der Nebenmission:
Möchte man die Nebenmisisonen abschalten und nur eines der Support Funktionen des SOM-Moduls nutzen, kann man die SideQuests über die Initzeile des Som-Moduls steuern bzw. abschalten.
Hierfür gilt folgender Befehl, den wir in die Initzeile unseres SOM-Modules schreiben.

this setVariable ["settings", [[], true, nil, nil, false]];



Bestimmte SecOps vorgeben:
Um eine spezifische SecOp zu aktivieren genügt folgender Aufruf.

["ambush", true, player] call BIS_SOM_requestSecOpFunc;

Zur Vefügung stehen folgende SecOps:
  • ambush
  • attack_location
  • trap
  • rescue
  • patrol
  • escort
  • defend_location
  • destroy
  • search
  • ..... mehr ist mir noch nicht bekannt.


Um mehrere spezifische SecOps zu aktivieren, genügt folgender Aufruf

(player getVariable "mainScope") setVariable ["pool", ["ambush", "destroy"]];

Gruß Mastah
MastahKILLah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 20:02   #3 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Doorgunner
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Niedersachsen/Kreis NI
Alter: 39
Beiträge: 209
Standard Som

Hey Mastah!

Ich hab mal zwei fragen.

1. Wenn ich jetzt Arty, Luftschlag und Transport haben will, kann ich dann die drei jeweiligen Befehle hintereinander in den Auslöser schreiben?

2. Was muß ich machen, wenn ich anstatt Virtueller richtige Arty auf der Karte haben will?

Du hast das mit dem SOM-Modul so geil erklärt, hoffe kannst mir da weiterhelfen.

Gruß, The Doorgunner
Doorgunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 20:26   #4 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Saint
 
Registriert seit: 04.01.2008
Alter: 44
Beiträge: 306
Standard

Wenn Du einen Hummer oder ähnliches Fahrzeug, bspw. als mobile "Kommandoeinheit" nimmst, sprich du synchronisierst diese statt des Terminals mit dem Modul und der Drohne, hast du was du willst.

Sobald du dich dann der mobilen Kommandoeinheit näherst, kannst du die Drohne kontrollieren wie gehabt.
__________________
"Um nirgends eine gähnende Leere zu lassen, wollen wir uns vorstellen, daß aller Orten und zu jeder Zeit etwas Wahrnehmbares vorhanden ist. Um nicht Materie oder Elektrizität zu sagen, will ich für dieses Etwas das Wort Substanz brauchen."

Hermann Minkowski
Saint ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
evak heli nutzen Colt Technische Fragen & Probleme 2 07.06.2009 23:18
Granaten und 203 nutzen? Timberjack Offizielle Missionen & Kampagnen 10 31.05.2009 22:25
Muni LKW nutzen SvenPatrick Technische Fragen & Probleme 1 07.12.2006 16:51
Wie MG-Stellung nutzen? Schmidti Technische Fragen & Probleme 4 05.12.2006 10:45
Tracks mehrfach nutzen Sgt_Delaney Editing 0 21.11.2006 11:42


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116