Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2013, 16:54   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Big Fan
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Internet
Alter: 35
Beiträge: 253
Standard SOM Modul und Arty?!

Hallo allerseits

Habe heute ein wenig mit dem SOM modul und der arty herum experimentiert.

Dort gibt es ja 8 unterstützungsanfragen für die arty und ich würde das gerne begrenzen auf evtl 2 oder 3.

Im Biki steht was dazu jedoch wäre das nur möglich in zusammenhang mit dem normalen arty/virtuellen arty modul und da blicke ich im moment nicht so ganz durch, bzw. wenn ich ein arty und ein virtuelles arty modul zusätzlich mit dem SOM modul verbinde und das dann nach dem beispiel im biki mache und das
Zitat:

[["artillery_barrage"], player, [[RIPPER, [7,8,9]]], [true]] call BIS_SOM_addSupportRequestFunc;

eingebe (virtuelle arty wurde auch ripper benannt) dann bekomme ich entweder die rückmeldung das die koordinaten nicht angegriffen werden können oder ausser reichweite wären


Hat da jemand vielleicht nen tip?


Danke schon mal
__________________
Manche halten OFP und ArmA/2 für verbuggt, ich halte es für eine Herausforderung...

Aktueller preview trailer:
https://vid.me/lFy1

Geändert von Big Fan (07.03.2013 um 16:58 Uhr).
Big Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 11:22   #2 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 10
Standard

Soweit ich weis verwendet man entweder das Artillery-Module ODER das Virtual-Artillery-Module.

Wenn Du es mit virtueller Artillerie machst, musst du nur das Modul plazieren. Bei Aufruf wird dann die Artillerie so plaziert, dass die Mindest- und Maximalreichweite eingehalten wird und der Anforderung an die Munition entspricht.

Wenn Du echte Einheiten (MLRS, D30, usw.) auf der Karte plazierst und mit dem "normalen" Artilleriemodul verbindest, muss eben die Entfernung zum Ziel für das entsprechende Waffensystem stimmen. Obwohl z.B. der MLRS sich selbst in eine entsprechende Position bringen könnte, macht er das nicht selbständig.

Wenn Du mit dem normalen Mobul arbeitest, dann wird die Auswahl der Munition ja schon durch die Einheit, die mit dem Modul verbunden ist, beschränkt. Bei der virtuellen Artillerie kannst Du das über die Ziffern steuern, wobei damit erstmal nicht definiert ist, von welcher Plattform diese abgefeuert wird. Das geht wohl mit "BIS_ARTY_F_SetVirtualGun", hab' ich aber noch nicht ausprobiert.
arglgarg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warfare Modul im Editor konfigurieren. T-ERROR Editing & Scripting 0 02.12.2012 19:11
Arma 2 und das Zivi Modul. SyriaAcex Editing & Scripting 4 16.05.2012 16:14
Surrender/Kapitulieren - Script / Modul Anemia Editing & Scripting 30 27.02.2011 17:30
UAV Modul nur für den Teamleader SniperWolf Editing & Scripting 2 24.01.2011 15:58
Modul gesetzt und Probleme im Briefing Jekko Editing & Scripting 5 22.05.2010 14:08


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116