Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2011, 20:52   #1 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Action Camper
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 13
Standard Chain of Command

Hallo Community,

ich durchsuche schon länger das Internet nach einer Lösung für das Problem der Befehlskette.

Wenn der Spieler z.B. Kompaniechef ist und den Zügen befiehlt vorzurücken, laufen nur die Zugführer und die Gruppenführer los, der Rest steht rum bis die Zgfhr und Grpfhr ihre Position erreicht haben. Erst dann setzt sich der Rest in Bewegung.

Ich versteh noch nicht genau wo das Problem liegt.

Hat sich schonmal jemand näher damit beschäftigt?
__________________
www.79pzgren.de
Action Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 09:25   #2 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 103
Standard

Mit Deinen Infos kann ich gar nichts anfangen. Wie gehst Du dabei vor? Verwendest Du dabei das High-Command Modul, oder ist Deine "Kompanie" in einer Gruppe organisiert? Wie und wem gibst Du Deine Befehle?
Verwendest Du Mods oder Scripts, welche das Verhalten der KI beeinflussen?
Das von Dir beschriebene Verhalten kann ich auf keine Art und Weise reproduzieren.
Asso-Loki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 16:42   #3 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Action Camper
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 13
Standard

Hallo,

ich beziehe mich direkt auf das High Command Modul.

High Command - Bohemia Interactive Community

Folgenden Befehl gebe ich jedesmal in die init des Modul "Oberbefehl-Kommandant" ein: this setvariable ["chainofcommand",true];

Der Aufbau: Spieler(KpChef) ist mit dem Modul "Oberbefehl-Kommandant" synchronisiert. Dieses "OB-K" Modul ist wiederum mit einem Modul "Oberbefehl-Untergebener" synchronisiert. Das hat eine Verbindung zu einem Soldat, Typ Teamleader(obwohl das vollkommen egal ist).
Und jetzt der Spaß von vorn. Von dem "untergebenen" geht nun eine synchronisierung zu einem neuen "OB-K" Modul wo wieder in der Init Zeile obiges script steht. Von dem Modul wieder eine blaue synchro-Linie zu einem Untergebenen-Modul. Das ist dann mit einem Gruppenführer verbunden welchem 4 weitere Soldaten direkt unterstehen, also ohne Module, sondern über F2 verbunden.
Also gibt es eine Befehlskette vom Spieler (KpChf) über den Teamleader(Zgfhr) bis hinunter zum Grpfhr und seinen Soldaten.

Wenn jetzt der Spieler dem Zgfhr sagt: dorthin bewegen sollten sich alle in Bewegung setzen. Der Zgfhr gibt den Befehl weiter usw.
Problem: Nur die Anführer bewegen sich zum genannten Wegpunkt, die Soldaten, welche direkt dem Grpfhr unterstehen, bleiben an Ort und Stelle und setzten sich erst in Bewegung wenn der Grpfhr sein Ziel erreicht hat. Und das ist kontraproduktiv.

Ich hoffe ich konnte das Problem verdeutlichen
__________________
www.79pzgren.de
Action Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 10:13   #4 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 103
Standard

Ja, Du konntest das Problem verdeutlichen und ich kann es nun auch bei mir mit dem selben Resultat reproduzieren. Leider kann ich Dir aber nicht helfen. Mit dem High Command- Zeugs habe ich noch gar nicht gearbeitet und deshalb auch nicht viel Ahnung, wie es funktioniert.

Aufgefallen ist mir bloss, dass ohne chainofcommand true die "Gruppenführer" nicht mal alleine dem "Zugführer" folgen. Ebenso, dass es reicht beim ersten Kommandant- Modul die Variable "chainofcommand" auf true zu setzen, es wirkt sich auf alle dem ersten unterstellten Kommandant- Module aus. Umgekehrt aber nicht. Setze ich die Variable erst bei einem nachfolgenden Kommandant auf true, so betrifft es nur die ihm nachfolgenden Untergebenen- und Kommandanten- Module. Hat was mit den entsprechenden Name-Spaces zu tun.

Haben die "Zugführer" selbst direkt Leute mit in ihrer Gruppe (F2) folgen diese auch direkt. Also das Problem, dass Gruppenführer erst alleine dem ihnen direkt übergeordneten Oberkommandierenden folgen und erst nach erreichen der Zielpunkte auch der Rest ihrer Gruppe folgt, tritt erst auf wenn der entsprechende Oberkommandierende selbst ein Untergebener eines Oberkommandierenden ist.

Auch sehr "unschön" ist es, dass sich die zuerst alleine losgehenden Gruppenführer direkt bei ihrem Oberkommandierenden versammeln. Gesellen sich danach auch noch ihre Gruppen dazu, stehen alle betroffen Gruppen "verschachtelt" ineinander.

Hoffe es findet sich noch Jemand der Dir zu diesem Problem eine passable Lösung anbieten kann.
Asso-Loki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 11:44   #5 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von Action Camper
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 13
Standard

Habe mich noch in ein paar anderen Foren schlau gemacht. Es sieht so aus als könnte das nur BIS selber lösen.
Trotzdem Danke.
Warten wir auf den nächsten Patch
__________________
www.79pzgren.de
Action Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carrier Command flickflack Action & Shooter 79 11.10.2012 14:58
[Sammelthread] Airborne Assault & Command Ops Wiggum Sonstige Genres & Themen 2 22.03.2011 14:28
High Command: Echtzeitstrategie mit Bot EditorFreak Mods & Addons 4 11.12.2010 18:26


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116