Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2010, 14:05   #1 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Standard Anfängerfragen zum Erstellen von Skins

Hallo,

mittlerweile habe ich ein PAA-Plugin für Adobe Photoshop gefunden und kann die PAAs endlich als Bilddatei öffnen.
Da ich die Mi 24 V ändern möchte, habe ich sie geladen und folgendes kommt zum Vorschein:


Bei der Mi 24 V liegen die Texturen alle so halb übereinander.
Bei der Mi 24 P sieht es alles geordneter aus:



Nun möchte ich am Rumpf an der Seite unten bei der Mi 24 V die hellblaue Tarnfläche etwas ändern. Dummerweise liegen die drei Texturen "Rumpf links", "Rumpf unten" und "Rumpf rechts" aber so eng aneinander, dass das unmöglich wird, das jetzt so einfach überzupinseln.

Gibt es eine Methode, nur eine einzige Textur zum Bearbeiten auszuwählen, also z.B. die Textur vom Rumpf links?
Wie sieht es eigentlich mit den Hoheitsabzeichen aus? Die Sterne links und rechts sollen später durch NVA-Zeichen ersetzt werden, der Stern unten entfällt vollständig.
Sind die Texturen so aufgebaut, das ich die Sterne "ausblenden" und dann einfach das NVA-Emblem darüberlegen kann, oder muss ich erst die Sterne von Hand entfernen (mit dem Tarnmuster von Hand übermalen) und dann das NVA-Emblem darauf legen?
Ich habe schon gehört, dass es sowas wie Wechseltexturen gibt.
Wo und wie kann ich die wechseln? Mit Photoshop oder mit anderen Programmen?

Tut mir ja echt leid, dass ich euch mit sowas störe, aber ich habe necht überall im Internet nach einem kleinen Tutorium wie "ArmA Skins erstellen für Dummies" gesucht, bin aber nirgends fündig geworden.

Gibt es nicht irgendwo sowas wie eine kleine Anleitung, wo die wesentlichen Schritte erklärt werden?

"Lade die Paa-Datei mit dem Programm..., klicke hier, klicke da, ..."

Ich meine, ihr müsst das doch auch irgendwie gelernt haben?!?

Verzweifelte Grüße (schonwieder),
Thomas
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 16:33   #2 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

Zitat von der_Thomas Beitrag anzeigen

Gibt es eine Methode, nur eine einzige Textur zum Bearbeiten auszuwählen, also z.B. die Textur vom Rumpf links?

Nö, ausser du bist Ersteller der Textur und hast das original gelayerte psd zur Hand.


Zitat von der_Thomas Beitrag anzeigen

Tut mir ja echt leid, dass ich euch mit sowas störe, aber ich habe necht überall im Internet nach einem kleinen Tutorium wie "ArmA Skins erstellen für Dummies" gesucht, bin aber nirgends fündig geworden.

Sowas gibts aus dem einfachen Grund nicht, daß man sich das "bisschen Pinseln" am besten selber beibringt. Zur Bedienung von Bildbearbeitungsprogrammen findet man ja genug Tutorials, wie man das dann im Endeffekt anwedet ist jedem selber überlassen.



Im obigen Fall mit dem unterteilten und nicht unterteilten, leg doch einfach das unterteilte über das andere drüber, dann hast du die genauen Abgrenzungen. Das das erste so wüst aussieht ist auch wieder pers. Präferenz des Machers, ingame sieht man von den Überlaufen ja nichts, sondern nur die unterteilten Flächen aus dem 2. Bild.

Wie gehabt: Learning by doing.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 17:00   #3 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Da stellt sich mir die nächste Frage, wie kann ich .paa Dateien mit Gimp öffnen?
Oder geht das überhaupt. Weil ich nicht zu den Besitzern eines Adobe Photoshops gehöre würde ich das gerne wissen.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 17:31   #4 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

Wandel die Textur (.paa) mit Texview 2 in .png um, ist die einfachste Möglichkkeit.
Danach halt den umgekehrten Weg, wieder über Texview 2 von png zu paa
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2010, 18:20   #5 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Ah Danke, doch so einfach. Ich hab nirgends was zu Gimp und .paa Dateien gefunden.

Warum können die Bohemianer keine Open Source Software verwenden...
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 02:16   #6 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Icon14 Wenn es erstmal läuft

Habe mal bisschen "gepinselt"
Die reine Außenhülle ist zu 95% fertig.

Hier mal ein paar Vergleichsbilder:




Hier die echte 442 (war in Cottbus stationiert):



Und nun meine Creation:



Ich habe extra darauf geachtet, dass ich meiner Dicken eine Nummer vergebe, die auch tatsächlich einer Mi24 P zugewiesen war.

Die nächsten Schritte sind noch ein paar Kühlschlitze und Schmauchspuren an der Abdeckung der Maschinenkanonen und ein paar kleine Rumpflöcher.
Dann muss ich mir noch etwas einfallen lassen, wie ich das grüne Cockpit in das Hellblau ändern kann, da die deutschen Mi 24 so ein Himmelblaues Cockpit hatten.
Am schwierigsten wird es dann wohl, die Lenkraketenfunktion aus ACE zu implementieren, da diese sich (wie im Original) rein opisch steuern lassen.

Ich hoffe, sie gefällt euch,
Thomas
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 02:33   #7 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Die Zahl 442 ist ein wenig zu groß geraten wenn du nach den Originalen gehen willst. Ansonten sieht das sehr gut aus.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 07:06   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Pfandgiraffe
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 1.725
Pfandgiraffe eine Nachricht über ICQ schicken Pfandgiraffe eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

bist du so ein ding geflogen oder woher kennst du die details?


ja, für das cottbuser vorbild ist die zahl zu groß - im vergleich mit dem anderen bild passt die zahl perfekt.
__________________
Niemand hat die Absicht eine Tüte zu bauen!
Pfandgiraffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 12:03   #9 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Standard

Wenn die Frage an mich gerichtet ist: Nein. Mein Vater hat bei den Mi24 am Steuerknüppel gesessen. Habe gestern mit ihm telefoniert, das Witzige ist, er ist genau mit der 442 auch geflogen
Ich selbst bin 84 geboren, wäre dazu also etwas zu jung gewesen.
Die Beschriftungen an den Türen und der Kanzel sind erstmal nur provisorisch, bis er mir ein paar Bilder schickt.
Die 442 habe ich absichtlich so groß gemacht, da das wohl die "typische" Beschriftung war.
Es gibt laut Internet mindestens drei verschiedene Arten der Beschriftung:

Einmal so, wie die 487 ..., siehe oben

Dann mit 4 kleinen Ziffern "vorne" am Heckausleger so wie hier:



Dann noch kleine Ziffern "hinten" am Heckausleger bei der 442, siehe oben.
Das Foto der 442 ist übrigens auf 1991 datiert, ich vermute eine neue Beschriftung, da ab 1989 12 neue Mi 24 angeschafft wurden.
Ich liebe Wikipedia

Also habe ich mir gesagt, ich mache es groß. Wichtig war mir an der Stelle nur, dass hinterher niemand kommt und sagt "Du, die 442 war aber keine Mi 24 P, sondern eine Mi 8"

Ich glaube, es wird langsam offtopic, aber es kommen schon noch wieder Fragen auf, keine Angst

Gruß,
Thomas
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 12:44   #10 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Ich bin auch viel zu Jung dafür, aber ich habe das Bild oben gesehen mit dem Cottbuser Hind und die Größe der Zahl mit der Ingame verglichen. Dann ist mir aufgefallen, dass die Zahl viel zu groß war.

Aber das ist ja bekanntlich künstlerische Freiheit, wenn es drei unterschiedliche Schreibweisen gibt.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 15:39   #11 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Pfandgiraffe
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 1.725
Pfandgiraffe eine Nachricht über ICQ schicken Pfandgiraffe eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:

NVA/LSK 551 is marked as 5511. GDR planes and helicopters had occasionaly four tactical numbers instead of normal three. The fourth number was added for security reasons to confuse Western intelligence agencies. Otherwise the third digit was overpainted for same purposes.

also wirst du 4 zahlen schreiben müssen. ;-)
__________________
Niemand hat die Absicht eine Tüte zu bauen!
Pfandgiraffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 16:46   #12 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Standard

@Psychobastard:

Lass mich kurz überlegen - nein
Die Bilder oben in Beitrag #6 sind der beste Beweis dafür, dass diese Aussage so pauschal nicht stimmt.

Bin mit der Außenhülle nun soweit fertig. Habe die Schriftart a der 3-Stelligen Nummer an die originalen angepasst, die Abdeckung der Machinenkanone hat Kühlschlitze und Schmauchspuren bekommen, die Kühlschlitze links vorne im Rumpf sind jetzt wieder eingefärbt und ein paar seitliche Öffnungen von den Triebwerken sind hinzu gekommen.

Hier nochmal zwei Pics dazu:






Fortsetzung folgt,
Thomas
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 22:36   #13 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 20
Standard

Kann man skins denn mit einem kostenlosem
Programm erstellen? Denn als Schüler kann man
solche Dinge nicht bezahlen.

mfg lankri1
lankri1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2010, 23:40   #14 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Standard

Es gibt alles kostenlos Vielleicht kennst du ja ein paar Studenten... . Mehr sage ich dazu nicht.
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 00:30   #15 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

Gimp oder Paint.net sollen auch funktionieren.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 01:15   #16 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.702
Standard

Gimp kann ich auch nur empfehlen, weil es fast den Umfang von Photoshop hat.

Und die einzelnen Dateien aus ArmA rausziehen sollte ja auch kein Problem sein.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 13:06   #17 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von der_Thomas
 
Registriert seit: 08.11.2010
Ort: Mecklenburger in Wolfsburg
Alter: 33
Beiträge: 24
Standard

Leider ist mir irgendwo bei der Erstellung der NVA-Hind ein Fehler unterlaufen und die PAA war nurnoch halb so groß.
Habe nun die Originale PAA nochmal bearbeitet und das Ergebnis immer als Photoshop-PSD zwischengespeichert.
Leider zickt mein PhotoshopCS nun rum, wenn ich die PSD als PAA speichern möchte. Das Plugin ist vorhanden und wenn ich eine PAA direkt bearbeite und auch wieder als PAA speichere, geht es fast immer gut.

Mit welchen Programm kann ich eine PSD möglichst ohne Qualitätsverluste in eine PAA umwandeln?

Gruß,
Thomas
edit: Problem hat sich erledigt. Ich muss Photoshop vor dem Umwandeln nochmal komplett neu starten und darf beim Umwandeln in die PAA den Schieberegler für die Bildqualität nicht auch ganz hoch stellen.

Geändert von der_Thomas (21.11.2010 um 13:19 Uhr).
der_Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 16:52   #18 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

In Zukunft einfach das BI Tool nutzen, paa Plugin is nämlich (imho) Mist.


Zitat von burns Beitrag anzeigen

Wandel die Textur (.paa) mit Texview 2 in .png um, ist die einfachste Möglichkkeit.
Danach halt den umgekehrten Weg, wieder über Texview 2 von png zu paa

__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 17:26   #19 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 20
Standard

Danke
lankri1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann kein MP Spiel erstellen. AyzOn Technische Fragen & Probleme 8 04.11.2010 13:50
Suche Tutorial zum erstellen von Warfare Steffen1401 Editing & Scripting 5 02.11.2010 12:21
OA: Dedicated Server erstellen Rohrkrepierer Multiplayer 21 25.10.2010 18:49
Gespräche erstellen Argonaut1 Editing & Scripting 2 08.07.2010 20:02


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116