HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2012, 18:31   #1 (permalink)
Armed-Assault.de Team
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von MrCharles
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 3.641
Standard Zar Putin und sein Russland

Wahl in Russland: Putin**kehrt ins Präsidentenamt zurück - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Er geht in die dritte Runde

Zitat:

Unabhängige Beobachter beklagten mehr als 2000 Wahlverstöße. Kritiker sprachen bereits von der "schmutzigsten Wahl aller Zeiten". Dazu zählten fragwürdige Wählerlisten, nicht funktionierende Webcams und Meldungen über Busse, in denen "Karussell-Wähler" vermutet wurden: Putin-Getreue, die zur Stimmabgabe nacheinander in mehrere Wahlbezirke gebracht wurden.

MrCharles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2012, 18:33   #2 (permalink)
Armed-Assault.de Team
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 2.681
Standard

Surprise, Surprise
Marscl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2012, 15:55   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Und hier sein Rüpel von Nebenan um dessen Macht Putin ihn beneidet:

Weirussischer Prsident pbelt gegen Westerwelle - "Besser Diktator als schwul" - Politik - sueddeutsche.de

Zitat:

"Ich sage mir, besser Diktator sein als schwul", giftete er am Rande eines Wintersportwettbewerbs in Anspielung auf Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP).

Dabei sollte er die Vorzüge ein schwuler Diktator zu sein auch mal beleuchten.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2014, 21:14   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Anna Netrebko zur Ukraine: Foto mit Separatistenführer - SPIEGEL ONLINE

Ui, dann kann sich die Dame ja zu Gerard gesellen, Künstler mit politischem Sachverstand sammelt Putin gerne medienwirksam ein..

Gérard Depardieu ? Wikipedia


Jetzt hat Putin schon mindestens 2 Hofnarren und dabei sogar noch die Frauenquote erfüllt. Was für ein Führer!
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2014, 18:55   #5 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

Fööörer!

Ohne "h", das haben die nämlich nicht im Alphabet ^^
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2014, 23:18   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat:

Fööörer!

Ohne "h", das haben die nämlich nicht im Alphabet ^^


Was macht mich jetzt denken dass du Timur Vermes's "Er ist wieder da" als Hörbuch gesprochen von Christoph Maria Herbst im Kopf hattest als du das schriebst?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 06:43   #7 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

Keine Ahnung. Aber du hattest doch auch Russischunterricht in der Schule!

Und da gibts nunmal kein "h".
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2014, 17:14   #8 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Keine Ahnung. Aber du hattest doch auch Russischunterricht in der Schule!

Und da gibts nunmal kein "h".

Ich dachte immer das ist ein Versehen und die finden das wieder.

Ich dachte immer das russische "x" (chrrr) is das phonetische Aquivalent. Hört sich so schön nach kotzen an.

Jetzt hör dir endlich Mr. Herbst als Förrer an:

https://www.youtube.com/watch?v=q-jZAcvV8-k
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 16:21   #9 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Putin lobt Trump - Politik - Süddeutsche.de

Zitat:

Trump genießt Sympathie Putins

Putin hat sich bei seiner jährlichen Pressekonferenz positiv über Donald Trump geäußert. Der Präsidentschaftsbewerber der US-Republikaner sei "ein sehr schillernder Mensch, sehr talentiert ohne Zweifel", sagte Putin und fügte hinzu: "Er ist im Präsidenten-Rennen absolut an der Spitze, wie wir heute sehen." Trump habe gesagt, er strebe eine Vertiefung der Beziehungen zu Russland an. "Wie könnten wir das nicht begrüßen", sagte Putin, "natürlich begrüßen wir das." Der Milliardär Trump war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil er aus Sicherheitsgründen Muslimen generell die Einreise in die USA verweigern will. Russland wolle aber unabhängig davon, wer im November 2016 die US-Präsidentschaftswahl gewinnt, bessere Beziehungen zu der Supermacht entwickeln, sagte er.

DAS stelle ich mir wirklich traumhaft vor, Putin + Erdogan + Trump agieren zusammen in Syrien.

DAS ist der Stoff aus dem der WWIII gemacht wird!
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 12:31   #10 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Fall Lisa F.**in Berlin: Russland spricht**von Vertuschung - SPIEGEL ONLINE

Zitat:

Die Berliner Behörden haben längst dementiert, dass die 13-jährige Lisa F. von Flüchtlingen vergewaltigt wurde - trotzdem hat sich nun der Kreml eingemischt. Außenminister Lawrow erhebt massive Vorwürfe in Richtung Deutschland.

Peinlicher kann Propaganda nicht werden - oder doch?

Da mischt sich ein führendes Mitglied der russischen Regierung in ein LAUFENDES Verfahren ein und verkauft die Vermutung einer Vergewaltigung als absolute Gewissheit welche von "Deutschland" allgemein vertuscht werden soll.

Dies kann insofern nicht unbantwortet bleiben als dass tatsächlich Russlanddeutsche mit Meldungen zu einem Lynchmob aufgehetzt werden können welcher pauschal auf Ausländer losgeht.

Putzig auch aus einem Land in dem die Belästigung und Vergewaltigung im Gegensatz zu Deutschland wesentlich weiter verbreitet und kaum effizient verfolgt wird.

Ich habe keinerlei Verständnis dafür das ÜBERHAUPT noch auf die derzeitige Mischpoke in RU gesetzt wird, was man jetzt tun sollte ist weiter fracken bis der Ölpreis kracht (unglücklicher Konflikt Umweltschutz/Selbsschutz) und bis Russland kollabiert.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 14:15   #11 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 37
Beiträge: 7.905
Standard

Zitat:

was man jetzt tun sollte ist weiter fracken bis der Ölpreis kracht (unglücklicher Konflikt Umweltschutz/Selbsschutz) und bis Russland kollabiert.

Aha...also massenhaft eigene Leute schädigen und töten und Umwelt zerstören, weil der Inno die Russen nicht mag.

Junge...wenn Du nicht dazu in der Lage bist - ich mache gerne einen Termin für dich beim Neurologen/Psychiater
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 14:43   #12 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

energiezukunft:**Fracking gefährdet Trinkwasser

Ernsthaft Inno. Was dümmeres hab ich lang nicht gelesen.
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 14:57   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Habe zu wenig smileys benutzt.

Natürlich ist Fracking nicht die Lösung - wohl aber ist die aktuelle Schwäche Russlands und anderer Ölnationen eine FOLGE der Frackings - egal ob so von den USA geplant oder für ebendiese eine erfreuliche Entwicklung.

Man kann auch anders den Ölpreis niedrig halten: Einfach die Wirtschaft entsprechend umgestalten.

Oder Saudi Arabien erobern.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 16:37   #14 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Na, ja, storm. Diese brennende Wasserleitung ist auch der totale Mumpitz der Fracking Gegner, wie man mittlerweise weiß. Nur wirds halt weiter hochgehalten....
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 17:18   #15 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

So doll kanns doch aber nicht sein, da Chemikalien in den Boden zu pumpen?
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 18:03   #16 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Fracken bei den Russen! Man versaut Land UND Ölpreis!
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 18:21   #17 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Angebliche Vergewaltigung in Berlin: Russisches Manöver - SPIEGEL ONLINE

Zitat:

Am Morgen trat der russische Außenminister Sergej Lawrow in Moskau vor die Presse. Er sprach über das 13-jährige russlanddeutsche Mädchen aus Berlin-Marzahn, das angeblich von mehreren Flüchtlingen vergewaltigt worden war. Lawrow warf den deutschen Behörden eine Tendenz vor, "die Realität aus innenpolitischen Gründen politisch korrekt zu übermalen".

Seit Tagen beschäftigt die 13-Jährige russische Medien und die russlanddeutsche Gemeinschaft in Deutschland. In Berlin und anderswo versammelten sich Hunderte zu Protestdemos, bei denen teilweise auch NPD-Anhänger erschienen. Mit der Äußerung Lawrows ist der Fall nun endgültig zum Politikum geworden. Was ist passiert?
Das 13-jährige Mädchen blieb vom 11. bis zum 12. Januar etwa 30 Stunden verschwunden. Als es wieder aufgetaucht war, gab das Mädchen zunächst an, entführt und missbraucht worden zu sein. Schnell verbreiteten sich Gerüchte im Netz, wonach es sich bei den Tätern um mehrere Flüchtlinge gehandelt habe.
Die Polizei veröffentlichte rasch ein Dementi: Nach den Ermittlungen des Landeskriminalamt "gab es weder eine Entführung noch eine Vergewaltigung".
Wie ist der Ermittlungsstand?
Der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft sagte SPIEGEL ONLINE: "Wir ermitteln wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und haben derzeit zwei Beschuldigte." Es gebe Hinweise darauf, dass der Sexualkontakt einvernehmlich war. Trotzdem stelle er eine "schwere Straftat" dar, da das Mädchen erst 13 ist. "Beide Verdächtigen waren keine Flüchtlinge", sagte Steltner.
Den Ermittlungen zufolge hat der sexuelle Kontakt offenbar nicht in der Zeit stattgefunden, in der das Mädchen verschwunden war. "Wir wissen bislang nicht, was in dieser Zeit des Verschwindens passiert ist. Wir haben bislang keine Hinweise auf eine Vergewaltigung oder eine Entführung", so der Sprecher.
Alexej Danckwardt, der Anwalt der Familie, spricht von sexuellem Missbrauch und Körperverletzung. "Ob es sich zu einer Vergewaltigung addiert, wird man sehen." Die Vorwürfe habe das Mädchen erst nach einer "dreistündigen sehr eindringlichen Vernehmung durch die Polizei" korrigiert. In einer zweiten Version habe die 13-Jährige dann erzählt, sie sei freiwillig mit den Männern mitgegangen. Dass Flüchtlinge die Täter seien, habe die Familie nie behauptet.
Wer hat die Proteste in deutschen Städten organisiert?
Das ist unterschiedlich. In Berlin war es der Verein "Internationaler Konvent der Russlanddeutschen", auf dessen Seite rechtsextreme Thesen verbreitet werden. In Ellwangen etwa soll die NPD hinter den Protesten stecken. Der Rechtsextremismusexperte Olaf Sundermeyer schrieb auf der Webseite des RBB über Verbindungen unter Rechten und Russlanddeutschen: "Neben der AfD bemüht sich die NPD bereits seit Langem um die russlanddeutsche Klientel."
Im niederbayerischen Deggendorf versammelten sich etwa 300 Menschen. Laut Polizei war die Veranstaltung nicht angemeldet. Die Teilnehmer sollen sich über WhatsApp und Facebook verabredet haben, "schon Tage vorher", wie ein Polizeisprecher sagte.
Ähnlich die Situation in Dingolfing, wo etwa 400 Russlanddeutsche demonstrierten. Auch hier fehlte eine Genehmigung, die Polizei griff aber nicht ein und sprach von einem friedlichen Verlauf der zweistündigen Versammlung.
In Landau an der Isar kamen 50 bis 60 Russlanddeutsche zu einer nicht angemeldeten Demo zusammen und forderten Bürgermeister Helmut Steininger auf, Mütter und Kinder besser vor Ausländern zu schützen.
Welche Rolle spielen die russischen Medien?
Alle großen russischen TV-Kanäle haben über den Fall der 13-Jährigen berichtet. Tenor überall: Berlin vertusche den Fall, um Merkels Asylkurs nicht zu gefährden. Als Beleg führen die Sender Aussagen von vermeintlichen Verwandten des Opfers an, die sie zusammenschneiden mit YouTube-Videos. So zeigte der Sender Ren-TV in dem Zusammenhang einen Mob, der eine blonde Frau vergewaltigt - ohne kenntlich zu machen, dass sich die Szene auf Kairos Tahrir-Platz abgespielt hat.
Staatsmedien und Putin-nahe Sender transportieren mit diesen Berichten eine Botschaft: Neben dem angeblich untergehenden Abendland nimmt sich Putins Russland aus wie ein Anker der Stabilität.
Moskau versucht, sich als Gegenpol zum politischen Establishment des Westens zu positionieren. Russische Falken sprechen in dem Zusammenhang auch gern von Gay-ropa statt Europa.
Warum sind offenbar viele Russlanddeutsche für eine derartige Stimmungsmache empfänglich?
Die Politik habe Russlanddeutsche vernachlässigt und sie nicht als Wähler gesehen, sagt der Publizist Sergey Lagodinsky, ein jüdischer Immigrant aus Russland. Jetzt gebe es das "böse Erwachen", weil sich die Menschen anfällig zeigten für die Instrumentalisierung durch russische Medien.
Der SPD-Politiker Wolfgang Müller, Oberbürgermeister der Stadt Lahr im Schwarzwald, bekam am Sonntag die Stimmung bei Protesten mit. Er wies die russlanddeutschen Teilnehmer darauf hin, dass es früher auch Proteste gegen die Aufnahme von Spätaussiedlern gab. Er wollte um Verständnis für Flüchtlinge werben - die Demonstranten reagierten empört.

Müller erklärt sich die Proteste Russlanddeutscher mit "Unsicherheit und Angst vor Verteilungskämpfen". Es mache ihn aber "sprachlos, dass jetzt von Spätaussiedlern dieselben Argumente, zum Teil derselbe Wortlaut gegen Flüchtlinge benutzt werden, die vor zwanzig Jahren gegen Spätaussiedler selbst verwendet wurden". Wie aufgeheizt die Stimmung ist, zeigt der Fall Martin Luithle. Der Konstanzer Anwalt hatte auf Grund der tendenziösen Berichte im russischen Fernsehen Strafanzeige gegen einen russischen Journalisten gestellt. Kurz darauf wurde seine Homepage gehackt, er fühlt sich bedroht. "Ich befinde mich in konkreter Lebensgefahr", sagte Luithle SPIEGEL ONLINE. Er stehe unter Polizeischutz.
Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, ein Interessenverband der Russlanddeutschen, distanzierte sich von den Protesten und äußerte Sorge, dass das Verhalten der Demonstranten auf die Gesamtheit der Russlanddeutschen zurückfalle. "Die pauschalen Vorwürfe der mangelhaften Aufmerksamkeit und Untätigkeit legitimierter Organe halten wir jedoch für Panikmache", heißt es in einer Stellungnahme.


Wenn sich Wirtschaftsflüchtlinge (was Russlanddeutsche nun mal in der Mehrzahl sind) als "VorEinPaarJahrenNochFlüchtlinge" als russisch-nationalistischer Mob GEGEN den deutschen Staat und GEGEN aktuelle Flüchtlinge stellen, dann gebe ich gerne Russen für Iraker her.

Derzeit sind in meinem Wohnort GERADE die in Russland oder unter ghettoisierten Russen in DE sozialisierten Jugendlichen 1. Wahl wenn man die möglichen Folgen verfehlter Sozial-, Schul- und Integrationspolitik besichtigen will.

Vor allem haben Russen kaum Respekt vor Leben und Gesundheit, es wird sofort gestochen und geschossen.

Das Mädchen, ihre Familie und die DE-Russen sind jetzt eh am Arsch, nur noch Spielball von Putins Propagandamaschine.


Das unsere Regierung in dieser Frage so stillhält kann ich nicht nachvollziehen.

Was mir gefällt ist das meine Theorie, in jeder Bevölkerungsgruppe sind 80% Idioten, von den Russlanddeutschen so perfekt nachgewiesen wurde.

Hatte schon Angst das stimmt nur bei uns Deutschen
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (26.01.2016 um 18:26 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 20:08   #18 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Hey, endlich ein Vergewaltigungs-fake UND Russen sind beteiligt. Direkt 2 Fliegen mit 1 Klappe.
Aber zu Silvester eisern schweigen, weils politisch nicht korrekt ist. Mein selbstgeschnitzter Inno-Stempel drauf: Prädikat 100% schizo. Plustern die pösen Russen diesen auch noch falschen Einzelfall zu einer Staatsaffaire auf, wo es doch sonst keine Fälle gibt. Ein herzliches LOL

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen


Vor allem haben Russen kaum Respekt vor Leben und Gesundheit, es wird sofort gestochen und geschossen.

Ich vermute selbst die NPD würde gegenüber Arabern noch mehr differenzieren als du es gegenüber "den" Russen tust. Abstoßend.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (26.01.2016 um 20:13 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 20:42   #19 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Er meint natürlich Russen die er kennt oder Erzählungen mit gefühltem Echtheitszertifikat. Nicht pauschal "den" Russen. Lächerlich ist die mediale Aktion allemal.....nur die Aufmerksamkeit ist sie nicht wert. Wie sagte Pispers: was interessierts ob einer wichst ? Da hab ich gelernt, guggste weg !
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 21:05   #20 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Eben. Wo guggste hin, wo guggste weg. Und das ergänzt sich irgendwo bei manchen. Da wird weggeguckt und bei Bedarf relativiert, bis sich die Balken biegen, dort wird hingeguckt und frisiert. Pispers guggt auch manchmal irgendwo weg. Er hat halt Stammklientel, die er nicht enttäuschen will.

Zu Innos Schätzung von den 80% Idioten pro Zufallspopulation muss man nochmal innerhalb dieser Gruppe die Vollidioten (Ideologen) hervorheben, die ich dadurch charakterisiere, daß sie Idioten sind, aber es besser wissen müssten, jedoch durch deformiertes Denken manche einfacher gestrickten Zeitgenossen in ihrem Urteilsvermögen sogar noch unterbieten.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CDF und Russland kämpfen nicht gegeneinander Ciodfui Editing & Scripting 7 12.02.2012 18:44
"Freie Wahlen" in Russland 2011 INNOCENT&CLUELESS Diskussionsplattform 9 12.12.2011 17:03


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116