HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2010, 17:02   #1 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 53
Standard Da vergeht einem die Lust..

US-Militärvideo zeigt Erschießung von Zivilisten Video - WEB.DE Video

da kommts einem hoch, an was denkt ihr wenn ihr sowas seht?
Ektomorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 17:07   #2 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 831
Standard

Das ist doch typisch für die Amerikaner...

Haben bis 2006, oder 2007 schon 8 Hochzeiten "platzen" lassen und ne Bombe reingeworfen.

Natürlich sind das laut den Amis alles bewaffnete Feiner und hochgefährich.
Angeblich haben die ja auch schon weisen Phosphor eingesetzt.

Die Amis pfeifen da doch drauf, da sie eh andauernd ungeschoren davon kommen und eigentlich keine Konsequenzen zu erwarten haben.
Biba92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 17:18   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Normale Eigendynamik eines Krieges. Wenn du lange genug da bist geht irgendwann jede Menschlichkeit verloren und du ballerst vorsichtshalber auf alles was sich bewegt um lebend nach Hause zu kommen.

Und wenn ein "Sorry" und ein paar Dollar als Entschädigung allgemein akzeptiert werden......

......laut Bush war doch die USA am 9/11 Kriegsschauplatz geworden....wenn das so ist, dann sind ja auch massive Zivilverluste in den USA hinnehmbare Opfer. Die Taliban/Al-Quaida müssten sich nur entschuldigen und eine Gratislieferung Opium oder Öl schmeißen.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 17:22   #4 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Was hat dieser OT mit Arma2 zu tun?
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 17:25   #5 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 06.06.2009
Beiträge: 53
Standard

schonmal Heli geflogen mit ACE2 Mod?
Ektomorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 18:19   #6 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Ist ja irgendwie nichts neues aber Traurige Wahrheit.

Und nur nebenbei Diskussionsplattform - HX3 Foren
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2010, 23:56   #7 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

So es lief eben auf "ZDF Heute" noch ein Beitrag in dem die Reporterin behauptete, dass ein Ami Offizier sich darüber äusserte und meinte, dass die Piloten richtig gehandelt haben da die Menschen (deutlich zu sehen ohne Waffen in der Hand) dort unten nicht als Presse Leute von Reuters erkenntlich waren.

Was passiert eigentlich, wenn ich als deutscher Soldat in Afghanistan einen von Blackwater oder ähnlichen Firmen (also einen bewaffneten vermeintlichen "Terroristen") abknalle? (also er nähert sich einer Deutschen Strassensperre und hält nicht auf Signal an)

Die abartigkeit zu feiern und zu lachen während man mit einem 30mm MK auf Zivilisten schiesst.
Zu behaupten, dass das richtig war und vorallem, dass der Befehl kam Feuer frei.

Was ist schlimmer soetwas oder ein erwachsener intelligenter Mensch der ein Egoshooter zockt?

Warum kommt es zu so etwas? Die Amerikanische Angst das die Menschen dort unten einem die "Freiheit" nehmen (ah hilfe Kommunismus!!!), das Cowboy hafte in einem jedem Amerikaner ("PENG PENG" rauchende Colts) oder beides?

Und alle sagen (I do my Job, god bless America) und ganz Stolz sind Amerikaner zu sein.
Wie war das früher? Engländer, Franzosen, Spanier usw.

Ich kann nicht nachvollziehen wieso es immer noch so viele Menschen (Politiker(deutsche Politiker)) gibt mit dem glauben alles was aus den USA kommt, das beste überhaupt ist und solche Straftaten ungeahndet bleiben.
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 07:36   #8 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Zitat von Ektomorf Beitrag anzeigen

schonmal Heli geflogen mit ACE2 Mod?

Was hat das mit unserer Mod zu tun?
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 12:07   #9 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 38
Beiträge: 1.863
Standard

Es war und wird immer so sein das in erster Linie die Zivilbevölkerung in einem Krieg am meisten leidet.

Nur sind wir in unseren heimeligen Häuschen an unseren PC's heutzutage live dabei.

Zitat:

Was passiert eigentlich, wenn ich als deutscher Soldat in Afghanistan einen von Blackwater oder ähnlichen Firmen (also einen bewaffneten vermeintlichen "Terroristen") abknalle? (also er nähert sich einer Deutschen Strassensperre und hält nicht auf Signal an)

Was soll da passieren? Man lernt schon in der Grundausbildung wie man in diesem Fall zu reagieren hat.

Geändert von KidDynamite (07.04.2010 um 12:20 Uhr).
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 13:01   #10 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Ich gestehe hier nun Offiziel nicht eingezogen worden zu sein und mit fast 26 das wohl auch nicht mehr vorkommen wird.

Daher kann ich nicht urteilen was einem dabei beigebracht wird, jedenfalls wollte ich darauf hinaus, dass in solch einem Fall dieser hier mindestens 1 Woche lang von unseren Medien, Politikern und einem gross teil der Bevölkerung ihn stark anprangert, wie um Himmels willen so etwas passieren könnte.

Und in den USA wird so etwas stark verteidigt oder vielleicht sogar noch hochgejubelt bzw. eben wie im Thema genannten Beispiel gesagt wird, dass richtig gehandelt wurde.

Und unseren Soldaten in keinsterweise der Rücken gestärkt wird. Da denke ich, dass da irgendetwas nicht ganz stimmt.
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 16:00
KidDynamite
Dieser Beitrag wurde von KidDynamite gelöscht.
Alt 07.04.2010, 16:30   #11 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.183
Standard

Wenn Bundis das Feuer eröffnen ist´s aber was anderes als wenn Amis das tun.
Nicht nur weil die Gesamtheit der dt. Bevölkerung sich 'ihre' Soldaten schwer/ungern in einer kämpfenden Rolle vorstellt. Ich erinnere hier an das Feuergefecht im Kosovo (lief oft genug auf RTL) gegen den weissen Lada, wo im Haus gegenüber zufällig ein Reporter ne Kamera hat mitlaufen lassen. Ihr wisst schon: "ich brauche noch Munitiooon!!" - oder wie sich der eine Kerl echt noch aufn Leo legt um nochmal mit der P8 raufzuhalten ....

Im Video sah man schön wie verstörend dieser Schusswaffeneinsatz für die Bundis war. Wenn erstmal der Oberst hingehen muss um denen a) das Feuer zu verbieten, und b) seine Jungens wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen, denn die Gefahr war bereits nach den ersten 20-40 Schuss gebannt. Da geh ich einfach von verkorkster Ausbildung oder verkokster Auswahl der Leute die in den Kosovo dürfen aus.


Was die Amis im oben genannten Video zeigen ist eiskalter Professionalismus.
Muss man nicht mögen. Aber verurteilen sollte man es auch nicht, zumindest nicht voeilig, und erst recht nicht wenn man selber nicht täglich Gefahr läuft von vollkommen fremden Menschen in den Arsch geschossen zu werden (oder schlimmeres).
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 18:10   #12 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Burns die waren aber bewaffnet hier YouTube - Feuergefecht in Prizren

Und wenn das Professionalismus ist warum wurde das Video ca. 3 Jahre der Öffnetlichkeit fern gehalten.
Bei Beginn des 2. Irak Krieges haben sie uns doch auch die Videos gezeigt wie Professionel Präzise sie ihre Bomben auf Schulen, Moscheen
*räusper räusper* äh ich meine ABC Waffenfabriken natürlich und Strategisch wichtige Ziele geworfen haben (nebei noch auf diesen Videos, nicht der Zeitpunkt, die Ortschaft und eben was das da unten überhaupt für ein Gebäude ist, zu erkennen sind).

Rechtlich gesehen dürfen unsere Jungs in Afghanistan ja wohl jetzt (ohne schrftl. Antrag) das Feuer eröffnen. Also vermute ich auf einer höhe mit Amis und Co.
Aber das da Zivilisten gertoffen werden die mal eben am falschen Ort zur falschen Zeit wahren und man das auch noch bejubelt wie Toll das ist und wie lustig die in die Ecke hechten ... da kann ich nur mit grossen unverständnis kopfschütteln.
Macht das einer in der USA bekommt der je nach Bundestaat mit sicherheit gleich eine nette Spritze mit lustigen Zeugs drinne in Körper gerammt.
Und in diesem Beispiel wenn es im Krieg passiert werden die Piloten vielleicht offiziell unehrenhaft entlassen und das war es dann. Beim nächsten Veteranen treffen sind diese dann wieder ganz Gross und Herzlich Wilkommen.

Und jetzt wieder der Vergleich mit deutschen Soldaten und ähnlichen Ereignissen wobei ich die rechtlichen Konsequenzen nicht genau kenne aber vom Moralischen Aspekt her gesehen, wir kennen das ja noch (Bomben auf die Treibstoff LKWs) was da los war.
Und das ist eben Punkt worauf ich hinaus möchte. Hier in Deutschland werden RIESEN FÄSSER auf gemacht wenn einer eben nur auf die Idee kommt auch nur in die nähe eines Menschen zu Zielen und auf der anderen Seite haben wir dann diese Sachen AH64 vs. Zivilist ("removeAll Weapons Zivi1")
bzw. wir (Deutsche) immer noch von vielen Nationen und Völkern verurteilt werden wegen der Sache vor ca. 60 Jahren.

Und die USA mehr oder weniger ungestraft Kriege anzetteln kann und mal so eben unbewaffnete Menschen mit begeisterung ermorden kann.

Da macht keiner (NATO, EU andere Nationen und was weiss ich) seinen Mund auf und droht mit Kosenquenzen im gegenteil man kriecht ihnen noch in den Arsch.

Ich weiss nicht ob hier im Forum jeder selbst weiss wie es ist jemanden der einem Nahe liegt zu verlieren und besonders durch bescheuerte umstände und bzw. in relativ jungen Jahren. Aber so etwas ... Krieg ist die eine Sache wo 2 oder mehr Parteien sich bekriegen und töten aber wie im Beispiel ... . Es ist für mich nicht nachzuvollziehen!

Edith: Forsvaret i USA vurderer ny granskning etter Apache-video - nyheter - Dagbladet.no mehr oder weniger komplettes Video dazu ohne nervigen zwischen kommentar und einfach den Norwegischen Artikel ignorieren oder eben Norwegisch lernen ist ja einfach

Geändert von AHTNTEPPOP (07.04.2010 um 21:08 Uhr).
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 08:18   #13 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Aeffchenone
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Berlin-Köpenick (für Flicki)
Alter: 32
Beiträge: 2.089
Standard

Habe das Video zum ersten Mal gesehen...irgendwie ist mir grad komisch.

Eine Frage habe ich noch: Weiß jemand ob die Qualität für den Schützen (also das was er durch seine Kamera sieht) besser ist als jetzt für uns im Video?
Aeffchenone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 10:21   #14 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat:

Was die Amis im oben genannten Video zeigen ist eiskalter Professionalismus.

War es nicht, das war reiner Spaß am killen wie die Tonspur zeigt.

Die Piloten waren 1.) nicht unter Feuer, 2.) konnte keiner eindeutig bewaffnete Identifizieren, das war reines Wunschsehen weil die Schießgeil waren und was erleben wollten.

Die Besatzung hatte IMMER die Wahl ERST Bodentruppen zur Klärung hinzuzuziehen und DANN bei offensichtlicher Feindseligkeit diesen gegenüber einzugreifen. Aber UMGEKEHRT hatten sie natürlich tollen Spaß mal so ein paar Kufnucken zu Killen und Kinder töten ist ja auch ganz offensichtlich ein Hobby der Amis.

Es gibt Unmengen dieser Splatter-HeliCam-Videos und mein Jahresgehalt gegen eure Filzpantoffeln dass jede Menge Unschuldiger zerfetzt werden.

Wozu auch Zielaufklärung, Strafe ist ja nicht zu befürchten.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (08.04.2010 um 10:24 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 13:25   #15 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Das Problem ist auch, dass in kriegerischen Auseinandersetzungen der Jetztzeit immer gerne suggeriert wird, dass es sowas wie einen "sauberen" Krieg mit "präzisen Angriffen" von "chirurgischer Genauigkeit" gibt und dadurch "Kollateralschäden" vermieden werden können.

Hat es in keinem bisherigen Krieg gegeben & wird es auch nicht geben.
Es wird immer Unbeteiligte als Opfer geben.

Nur ist hierbei diese Illusion der Kriegsführung ein mit einzubeziehender Faktor in der Moral der kämpfenden Truppe, durch dieses Ideal und die ROE sieht man sich natürlich eher auf der Seite des Guten und scheint dadurch auch gut motiviert.

Der unsicherste Faktor dieser ganzen Kalkulation ist hierbei der Mensch, bzw. der Soldat mit seinen individuellen Persönlichkeitsmerkmalen bei der Einschätzung einer Situation und seine darauf folgende Vorgehensweise.

Ob ein strikteres Auswahlverfahren dazu beitragen kann, die Wahrscheinlichkeit derartiger Übersprungshandlungen im Kampfeinsatz zu verringern, sei dahin gestellt, da ich niemanden kenne, der eine geistig seelische Kontinuität von fixer Struktur sein eigen nennt, welches als Faktor in der möglichen und/oder auch schulgemäßen Reaktion auf eine kommende Situation mit evtl. Kampfhandlungen als feste Größe berücksichtigt werden kann.

Vor 60-70 Jahren hätte man als Offizier für solche Aktionen vor ein Ehrengericht bestellt werden können, was im besten Falle mit Degradierung und Beförderungssperre und im schlimmsten Falle mit unehrenhafter Entlassung/Verlust des Offizierspatentes und gesellschaftlicher Ächtung geahndet worden wäre.

Ich behalte seit langem die Maxime im Kopf, dass kriegerische Auseinandersetzungen in nahezu allen Fällen ein Versagen der Politik darstellen, sozusagen ein Scheitern des aufgeklärten & humanistischen Menschen der Jetztzeit.

Traurig, peinlich, tragisch, furchtbar
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 16:41   #16 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Zitat von AndreAcé Beitrag anzeigen

Traurig, peinlich, tragisch, furchtbar


Rischtisch!
Es ist so abartig, dass die die Toten einfach nur "Body" nennen und ein Idiot noch über einen rüberfährt.


@ Aeffchenone
Ich vermute schon, dass die Qualität anders ist, da wenn ich das richtig gelesen habe das nicht das Bild ist wie es der Schütze sieht und auch zu sehen ist, dass die Geschosse ca. 1 Meter über dem Fadenkreuz einschlagen.
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 18:54   #17 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Wenn sich's nicht mehr bewegt isses nen body, 'ne Leiche. Ist genauso abartig in einem HMMV zu sitzen und dank IED den eigenen Kollegen über das Gesicht verteilt zu bekommen (keine Zivis, ich weiss!!! war auf Grausamkeit bezogen). Aber das Thema is leidig und müßig, weil das ethische Grundsatzdiskussionen voraussetzt, die hier wohl niemand im Stande ist aus Zeitmangel heraus zu führen.

(letztes Edit um 2013)
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 22:26   #18 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 38
Beiträge: 1.863
Standard

Leute, wacht auf.

Das ist Krieg, kein ArmA, kein ACE 2. REAL.

Da geht die Menschlichkeit als erstes verloren.

Das nächste Gefecht der BW wird wahrscheinlich auch anders enden, dann wird wahrscheinlich auch reingehalten wo Taliban unter Zivilisten vermutet werden. Einfach um sich und sein eigenes Leben zu schützen.

Geändert von KidDynamite (08.04.2010 um 22:45 Uhr).
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 22:28
Pelzgurké
Dieser Beitrag wurde von Pelzgurké gelöscht. Grund: miep
Alt 09.04.2010, 15:40   #19 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Und eben weils es kein Arma Stammtisch oder COD Kidy geplenkel ist und nicht um virtuelle Figuren sondern um Menschen geht.

Ja Krieg, Krieg ist scheisse das darf aber kein Alibi sein wo man eiskalt Zivilisten abmurkst und die Leichen noch schändet in dem man einfach mal so eben mit einen ca. 2,5 T schweren HMMWV drüber fährt und danach ungestraft davon kommt.
Einfach wegschauen ist die falsche Antwort.

Und natürlich sol es in keinster weise einen Hinterhältigen Angriff mit IEDs aller Art schmälern.

Aber naja ich sehe schon, dass ich hier wohl der einzige bin der so denkt insofern zurück zum Tagesgeschäft .
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2010, 16:15   #20 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Du bist sicherlich nicht der Einzigste der so denkt. Vllt findet der Rest es nur müßig, oder hat einfach schon zu viel gesehen, als dass noch ein dumpfes Magengefühl hervorruft. Und wirklich neu ist die Erkenntnis ja nun auch nicht, dass im Krieg zuerst die Wahrheit und danach der erste Zivilist stirbt.

Die Aussage "Ein Krieg ist das Versagen der Politik" ist mir zu einfach. Wenn mir jemand, ausgehend vom Ist-Zustand und keiner pazifistischen Träumerei, eine Alternative zum bewaffneten Konflikt in bestimmten Situationen zeigen kann, die sich nicht letztendlich doch gegen die Zivilisten richtet (Sanktionen etc.pp), bekommt nen Straus roter Nelken von mir....

Wenn man's nämlich zynisch und weniger scheinheilig betrachten würde, könnte man feststellen, dass der Hungertod von Tausenden pro Tag sicherlich mindestens genauso brutal sein kann, wie ein Treffer einer 30mm BMK und das nachträgliche Überrollen. Das gegenseitig aufzurechnen und zu sagen, das Apachevorfall ist aber doch furchtbarer, ist nämlich ebenso unmenschlich. Ein weiterer Aspekt, der die Diskussion müßig macht.

Das Resultat des Apache-Vorfalls ist traurig, aber sich dieses Einzelschicksal herauszupicken um das eigene Wohlbefinden (ich habe erfolgreich kritisiert) zu stärken, ist jedenfalls für mich genauso doof.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abu_ghuraib_irak, my_lai_srebrenica


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lust was mit O2 zu basteln? Guck hier rein modEmMaik Mods & Addons 2 10.07.2009 23:27
Wer hat lust seine Missionen zu Posten? Meverick Offizielle Missionen & Kampagnen 14 17.12.2006 20:41
World Jump Day - Lust auf neue Erdumlaufbahn? Kompost Offtopic 25 13.03.2005 11:17


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116