HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2016, 20:43   #161 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von MarcusErgalla
 
Registriert seit: 01.12.2004
Beiträge: 17.393
Standard

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

Selbst mit IS-Flagge u. Bekennervideo tust Du die beiden Fälle Arnsberg u. Würzburg aus der Terrorstatistik raus?

Habe ich eben nicht, sondern einfach nur dargestellt, dass in Relation zu sonstigen Gewalttaten die Anzahl an Opfern verschwindend gering ist.
MarcusErgalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2016, 21:18   #162 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ich bezog mich nicht auf das sprichwörtliche Zählen, obwohl auch das etwas unredlich ist, sofern man es nur auf Deutschland beschränkt (äh Nizza etc), sondern auf die Attribute "geistig verwirrt" u. "Nachahmer". Die sprunghaft gestiegenen Zahlen als bloßen Peak darzustellen und jede wahrscheinliche Extrapolation als Panikmache abzutun, ist ideologisch. Aber ok, warten wir weitere Tote ab, bevor wir angemessen reagieren. Wenn der Wille da ist, geht Abschiebung ratzfatz.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 06:40   #163 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Wir hätten vor allem garkein so akutes Problem, wenn wir nur echte Flüchtlinge rein lassen würden.

Verschiedene Quellen gehen von 10% (inklusive afghanischer Flüchtlinge) bis 30% echter Flcühtlinge. Der Rest sei nur Wirtschaftsflüchtlinge (nicht mal Armutsflüchtlinge!)....besser gesagt, illegale Einwanderer.

Das heisst wir haben uns weit über eine Million illegaler Einwanderer rein geholt.

Ich verstehe nicht warum man ein xenophober Nazi ist, wenn man gegen die Zwangsintegration (besser gesagt man lässt sie einfach gewähren) von so vielen Menschen ist.

Auch verstehe ich nicht warum man ein xenophober Nazi ist, wenn man auf das hinweist was selbst unsere Justiz und Politiker hinweisen. Nämlich darauf das es immer mehr radikalisierte gibt. Immer mehr Hassprediger, die immer mehr sozialschwache und andere, von der Gesellschaft abgefallene Minderheiten, rekrutieren.

Saudi Arabien investiert laut offiziellen Angaben Millionen in Moscheebau und Imane in Deutschland.

Nun zeigen sich erste Gewalttaten, darunter erste eindeutige Anschläge.

Aber es ist alles paletti. Und wer Achtung sagt, ist ein xenophober Nazi.

Selbst wenn man sich hinstellt und sagt - echten Flcühtlingen muss geholfen werden (im Gegensatz zu vielen echten Rechten und AFD Wählern, die jegliche Hilfe versagen wollen) und wenn sagt das man selber Ausländer im Bekanten- teils sogar Verwandtenkreis hat. Selbst dann wird man noch als xenophober Nazi abgetan. Weil man eben nicht alles unkontrolliert und unkoordiniert ablaufen lassen will.

Ich verstehs nicht. Ich hoffe nur das es solche Leute bei Anschlägen als erstes trifft. Und nicht die, die davor gewarnt haben.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 07:01   #164 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Was ist eigentlich schlimm an Flüchtlingscamps? Gibt es doch weltweit....ohne Aufschrei.

Und wieso sind solche Camps automatisch KZ's?


Wieso müssen wir Flüchtlinge eigentlich integrieren? Wenn der Krieg länger dauert, müssen die Kinder in die Schule und Ausbildung bekommen. Das ist soweit klar.

Aber dauerhaft hier integrieren? Gerade wenn es um Fachkräfte geht, braucht das Land doch gebildete Menschen die zurückkehren und ihre erworbenen Kenntnisse und auch gemässigte Sichtweisen im eigenen Land einbringen.

Jetzt die ganzen Fachkräfte (sofern deren Abschlüsse überhaupt anerkannt werden...was wohl eher nicht der Fall sein dürfte) abschöpfen tut Syrien für die Zeit nach dem Krieg auch nicht gut.
Wobei die Frage wäre, wieviele überhaupt einen Schulabschluss haben oder überhaupt lesen und schreiben können. Der Grad an Analphabetisierung ist nämlich leider sehr hoch.


Aber wie gesagt - es geht ja garnicht um die paar echten Flüchtlinge. Sondern um die radikalisierten Migranten und die illegalen Einwanderer, die auf alles scheissen, uns, unsere Gesetze und unsere Werte usw.


Man muss generell auch mal fragen, warum Syrien kaputt ist, Lybien ebenso und der Irak und Afghanistan.
Warum hört man nicht mal auf, sich Flüchtlinge überhaupt erst zu schaffen?
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 07:34   #165 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Kritik an Asyl, Migration, Integration = Nazi

Das ist ne Gleichung die den Leuten, von den eigentlichen Eigentümern dieses Landes, jahrelang ins Hirn gemeißelt wurde. Da kannst Du es den Leuten fast nicht übelnehmen, dass sie es nicht schaffen außerhalb der Box zu denken.

Wenn nem Freund das Haus abfackelt, dann darf er gerne bei mir einziehen. Wenn er sich dann nicht benimmt, oder nach längerer Zeit keine Anstalten macht, wieder auszuziehen, dann trete ich ihm auf die Füße.

Und wenn ich dann noch am Haus vorbeikomme und sehe, dass es gar nicht abgebrannt ist und der mich nur verarscht, sollte er besser laufen.

Der Freund würde sich übrigens auch nicht beschweren, wenn er im Gästezimmer, oder auf der Couch schlafen müsste und nicht mein Schlafzimmer bekommt.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 10:51   #166 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von Cartman

Der Freund würde sich übrigens auch nicht beschweren, wenn er im Gästezimmer, oder auf der Couch schlafen müsste und nicht mein Schlafzimmer bekommt.

Wohl wahr!

Allerdings darf man auch nicht vergessen das die ganzen "unproblematischen Fälle" es nicht in die Medien schaffen und insofern unser "Informationsbild" sehr einseitig ist.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 15:39   #167 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ich sehe eher das Problem einer erziehenden Berichterstattung, Stichwort Klaus-Kleber-Style, und zwar relativ konzertiert pro Flüchtlinge. Das bröckelt allerdings seit Köln
Medien zu #HbfKöln: ?ARD und ZDF sollten es einmal mit Journalismus versuchen? ? Meedia

edit:
wieder ein Priester, diesmal in Belgien http://www.mirror.co.uk/news/world-n...asylum-8535440
Bitte kein "Problemkind mit Trauma weil Flüchtling". Und auch bitte kein "näh is Boulevard, das nehm ich deshalb nich zur Kenntnis".

Man kann sich nämlich alternativ anschauen, wie um Christen/Minderheiten/Frauen in den Herkunftsländern bestellt ist. Hat nix mit nix mit nix zu tun..
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (01.08.2016 um 16:01 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 18:05   #168 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 77
Beiträge: 6.547
Standard

Zitat von Cartman Beitrag anzeigen

Kritik an Asyl, Migration, Integration = Nazi

Das ist ne Gleichung die den Leuten, von den eigentlichen Eigentümern dieses Landes, jahrelang ins Hirn gemeißelt wurde. Da kannst Du es den Leuten fast nicht übelnehmen, dass sie es nicht schaffen außerhalb der Box zu denken.

Hm, erstens, wer sind denn die eigentlichen Eigentümer dieses Landes? Und zweitens, ja, man kann es den Menschen doch übel nehmen das sie es nicht schaffen außerhalb ihrer Box voll von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu denken!
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 18:50   #169 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Als ich das geschrieben habe, hatte ich den hier im Hinterkopf:

YouTube Video


Ist zwar auf Murica bezogen, lässt sich aber mittlerweile problemlos auf Europa übertragen. Anders kann ich mir die Scheiße, die zurzeit abgeht, nicht mehr erklären.

Destruktive Außen- und Innenpolitik, Aufweichung der Sozialsysteme, Finanzhilfen an Großkonzerne und Banken, Zeitarbeit, Senkung der Bildungsstandards, Gleichschaltung der Parteien und Medien, Privatisierung der Rente, Abschaffung des Kündigungsschutzes, usw...

Wenn Du nach der Diskussion, die hier über die letzten Tage geführt wurde, der Meinung bist, dass es mir nur um Rassismus und Fremdenhass geht, dann brauchen wir uns aber, denke ich, auch gar nicht weiter über das Thema zu unterhalten.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 19:17   #170 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Hm, erstens, wer sind denn die eigentlichen Eigentümer dieses Landes? Und zweitens, ja, man kann es den Menschen doch übel nehmen das sie es nicht schaffen außerhalb ihrer Box voll von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu denken!

Eine bestimmte Sorte Leute macht immer einen Bogen um seriöse Kritiker von Islam/Grenzen&Risiken von Zuwanderung (aus muslimisch geprägten Ländern). Ich hatte Dich mal gefragt, was du von Bassam Tibi hälst bzw ob Du ihn für einen Rassisten/Islamophoben/Rechtsradikalen hälst, leider unbeantwortet. Ich füge eine zweite Frage an Dich an: hälst Du die Untersuchungen zu der Mentalität von Moslems in Europa von Ruud Koopmans für unseriös/rassistisch/xenophob/nationalistisch?

Dein momentanes Problem ist, daß wenn Du dich den Gedanken/Untersuchungen dieser Leute stellen würdest, Du erkennen müsstest, daß Deine Rassismusvorwürfe etcpp sehr pauschal sind.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (01.08.2016 um 19:19 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 19:44   #171 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Eine schnelle Lösung gegen den ISIS/Daesh gibt es (nach wie vor) nicht.
Einzeltaten von fanatisierten Individuen sind nicht vorhersehbar.
Alle zu beschützen ist vollkommen unmöglich.

Die Politik darf die Demokratie weder mit überzogenen Sicherheitsmaßnahmen noch mit Ausgrenzung gefährden. Ein Balanceakt, den Diktaturen und ähnliche Staatsformen nicht machen müssen.
Die Bundesregierung muß imho eine bessere Umsetzung der Asylgesetze durchsetzen und dies auch deutlich zeigen. Die Information und Kommunikation über Probleme mit der Rückführung in Herkunftsländer ist besserungsfähig. Es gibt zuviele Leute die nicht wissen warum, weshalb und wieso es nicht schneller geht.

Populismus und Verschwörungstheorien kann man lesen, anschauen und hören aber sie sind weder zielführend noch die Lösung.
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 20:14   #172 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Politik ist komplizierter. Es beginnt damit, daß man offen alles ansprechen können muss. Denn Politiker erwägen nur solche Positionen, die in den maßgeblicheren Medien nicht als Verschwörungstheorien oder Populismus quasidiktatorisch aus dem Sichtfeld gekickt werden. Natürlich gibts bekloppte Verschwörungstheorien und realen Populismus. Unser (Medien)Problem ist aber, daß der Populismusvorwurf stark politisch instrumentalisiert ist. Man nehme dazu Jakob Augstein als Beobachtungsobjekt. An dem kann man gut den manipulativen Gebrauch dieser beiden Keulchen bestaunen.

Die (stark mediengeprägte) Diskussionskultur ist derart im Arsch, daß man eigentlich wieder zum Dadaismus zurückkehren müsste. In diesem Sinne: KatzenkloKatzenklojadasmachtdieKatzefroh..
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 20:54   #173 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

War auch klar, dass wieder die Aluhut Keule kommt, wenn man unser kapitalistisches, sich langsam selbst verschlingendes, System einbringt.

Btw. schickes Profilbild, Red.

"Wer ist ein Lebensjongleur?
Der Schizophreneur, der Schizophreneur!"

__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 21:05   #174 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Hier ein Experte über die afghanische Kultur: «Unsere Politik ist oberflächlich und dumm» - Das Beste aus der Zeitung - bazonline.ch

Er hat im Grunde dieselbe Position wie Bassam Tibi. In D. wäre der, als es drauf ankam (z.Z. der Grenzöffnung) niemals von einer Zeitung interviewt worden. Und wenn ja, dann wäre er als xenophober Hetzer (oder feinsinniger als Eurozentrist) diffamiert worden oder als ein exotischer Wissenschaftler, den dann "Politikwissenschaftler" im Tagesspiegel "widerlegt" hätten. Eine Medienlandschaft, die eine klare Diagnose auf solche Weise verweigert, steuert in gewisser Weise Politik. Foristen, die repetetiv von Aluhut, Verschwörung u. Populismus schwadronieren, sind sozusagen der private, vereinzelte Abglanz von solcher Medienlandschaft. Diese Medienlandschaft ändert sich grad unter dem Druck der Realität. Manche werden in Zukunft schweigen, andere werden ihre sukzessive Anpassung an den neuen Medienkanon garnicht bemerken. Wie oft ich solche Possen in meinem Leben schon miterlebt habe......quaakquaakquaak..

P.S. ich muss von meinem spam-Modus wieder runterkommen...
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (01.08.2016 um 21:14 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 22:05   #175 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

P.S. ich muss von meinem spam-Modus wieder runterkommen...

Hat auch eh keinen Sinn. Entweder rennt man offene Türen ein, oder gegen die Mauer.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 09:43   #176 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Die Zahl der psychisch kranken Einzeltäter, reißt nicht ab.

Straßburg: Mann attackiert Juden mit Messer - FOCUS Online
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
War Thunder Tom2e Sonstige Genres & Themen 312 31.10.2015 09:05
Neue Graka aber Stromproblem Black Dragon Software & Hardware 4 15.04.2015 19:37
[Ger|De] Call of Altis | ADAC | Neue Jobs | Custom Map | Call of Altis Rollenspiel & Zombie Ecke 0 20.09.2014 18:10
Eine neue Graka braucht das Land MarcusErgalla Software & Hardware 22 18.04.2013 12:52
waitUntil (Status known); ? killshot Editing & Scripting 3 13.07.2012 12:34


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116