HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2012, 21:34   #1 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard A. Popp informiert über Herrschaftswissen

auf spiegel oder süddeutsche kriegt man so Info´s eher nicht

Wissen, welches normalerweise nicht an Schulen gelehrt wird und oft nicht gehört werden will - YouTube

angenehm find ich bei dem, daß er außerparteilich ist und dabei kein Verschwörungsfantast.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 21:59   #2 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Das Problem ist einfach, das der gemeine Bildleser es nicht schafft, sich 2 Stunden ohne Werbeblöcke sich darauf zu konzentrieren geschweige denn den Inhalt zu verstehen und nach den 2 Stunden den Aha-Effekt zu haben.

Der "Intelligente" dagegen kennt das System und nutzt es sicherlich aus.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 22:36   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

das ganze in 2 Minuten auf ntv, war leider live, da ging also nix mit rausschneiden.....

Andreas Popp - n-tv Live-Interview an der Börse Frankfurt - YouTube
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 08:46   #4 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Ich finde diese zwei Minuten Inhaltsleer. Denn ob nun den Schuldschein gibt oder einen Zwanni, das kommt auf das gleiche hinaus!

Was da fehlt um richtig zu sein, sind die Zinsen! Mit dem Schuldschein und den Zinsen kann man als Gläubiger (hier der Arbeiter) Geld machen. Ohne diese, ist dieser Schuldschein auch nur ein simpler Schein, welcher nur nun von einer anderen Person gefordert wird. Der Kreislauf des Geldes wäre aber der selbe. Bzw. es würde dort enden, wo auch der Schuldschein endet, da wird nichts vernichtet.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 09:10   #5 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Absolut genial. Danke fürs einstellen!

Edit: Und hiermit(habs ja gerade angeschaut) nehme ich meine Frage bezüglich der Demokratiefrage beim ESM zurück
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 09:55   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Ich finde diese zwei Minuten Inhaltsleer.

für mehr Inhalt gibts den längeren Vortrag
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 10:04   #7 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Ich meine, dass seine Aussage dort sinnlos ist, da das Wort Zinsen fehlt. Ohne die, verschwindet kein Geld! Es ist genau das selbe, wie vorhin.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 10:32   #8 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Ich meine, dass seine Aussage dort sinnlos ist, da das Wort Zinsen fehlt. Ohne die, verschwindet kein Geld! Es ist genau das selbe, wie vorhin.

Wo? Bei seinem kurzen auf N-TV oder bei dem langen?

Und....könntest Du die letzten beiden Sätze nochmal auf Deutsch schreiben, so daß man sie versteht?
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 10:43   #9 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

snevsied, nu häng dich doch nich so an dem 2-Minuten Fitzel auf...

Daß da der Aspekt des Zinses fehlt bzw des Zinseszinses, ist quasi der Situation geschuldet. Leute, die grundlegend andere Ansichten haben bis in die Grundbegrifflichkeiten hinein, haben es im pervers kurzfristigen Medienformat schon etwas schwerer.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 10:44   #10 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Beim NTV Beitrag.

Da fehlt das Wort Zinsen, ohne Zinsen ist der Schuldschein genauso viel Wert wie ein z.B. Zwanni. Mit Zinsen ist jedoch dieser Schuldschein weit aus mehr Wert, solange er im Umlauf ist. Fordert man ihn jedoch ein, fallen auch sämtliche Zinsen weg. Das ist dann die Geldvernichtung. Aber nicht so wie er das im TV Beitrag erklärt.


@JH
Ja, aber genau das ist der springende Punkt in dem TV Beitrag, alle die das kapieren, die stufen die Aussage als inhaltsleer ein und damit hat der Mensch an sich, nicht anderes als heiße Luft produziert.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 11:48   #11 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Wieso ist da ein Fehler? Verstehe ich jetzt nicht...

Ist doch für sein Beispiel völlig wurscht ob es Zins und Zinseszins gibt oder nicht.

Es geht ums Grundprinzip. Und das hat er mit seinem Beispiel so erklärt, daß es auch der dümmste Sonderschüler versteht.

Die Zeit war ja so knapp das er selbst sein Beispiel gerade mal so unterbekommen hat.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 12:49   #12 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Eben nicht. Ob ich dir nun den Schuldschein gebe oder ein 10-Euro Schein, das Geld landet letzten Endes bei dem, der das einfordert oder der letzte ist. Der Kreislauf ist einfach dasselbe.

Mit den Zinsen sieht das schon ganz anders aus!

Stell dir vor ich gebe dir 10 Euro, du gehst einkaufen und wenn du Lohn hast, gibst du sie mir zurück. Dann sind wir quitt.

Nun stell dir vor, ich gebe dir 10 Euro und verlange pro Woche 10% Zinsen. So, nach vier Wochen musst du mir dann 14 Euro zahlen. Angenommen aber du kannst mir max. 10 Euro zurückzahlen können, bleibst du solange in meiner Schuld, bist du die Zinsen und Zinseszins auf einen Schlag abzahlst! Und wenn du das gemacht hast, dann ist das Geld bzw. mein Geldfluss weg.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 13:45   #13 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Baraka
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 287
Baraka eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke für den Link. Der Popp kann sehr gut erklären und komplizierte Zusammenhänge auf den Punkt bringen.

Wer noch was zu dem Thema sucht ist hier: Fabian der Goldschmied - Startseite
und hier: Der Geist des Geldes - YouTube gut aufgehoben.

Leider ein Thema das jeden angeht und niemand interessiert.
__________________
Baraka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 16:30   #14 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Eben nicht. Ob ich dir nun den Schuldschein gebe oder ein 10-Euro Schein, das Geld landet letzten Endes bei dem, der das einfordert oder der letzte ist. Der Kreislauf ist einfach dasselbe.

Mit den Zinsen sieht das schon ganz anders aus!

Stell dir vor ich gebe dir 10 Euro, du gehst einkaufen und wenn du Lohn hast, gibst du sie mir zurück. Dann sind wir quitt.

Nun stell dir vor, ich gebe dir 10 Euro und verlange pro Woche 10% Zinsen. So, nach vier Wochen musst du mir dann 14 Euro zahlen. Angenommen aber du kannst mir max. 10 Euro zurückzahlen können, bleibst du solange in meiner Schuld, bist du die Zinsen und Zinseszins auf einen Schlag abzahlst! Und wenn du das gemacht hast, dann ist das Geld bzw. mein Geldfluss weg.

Ist aber dennoch für sein Beispiel nur sekundär.

Dann zahle ich eben 14 Euro zurück und wir sind dann quit.

Oder in seinem Beispiel: 10% (pro Woche) auf die Arbeitszeit werden als Zins obendrauf gerechnet. Dann arbeitet eben Frau Müller nach 4 Wochen, - 2 Stunden und 48 Minuten, anstatt nur 2 Stunden. Und dann kann der Schuldschein zerissen werden.
Edit 3: In einem ordentlichen System gäbe es Zinsen ja garnicht. Denn hiermit wird ja etwas generiert was vorher nicht existent war.
Du hast ja im Vorfeld nur 2 Stunden gearbeitet und willst diese 2 Stunden wieder haben. Und eben nicht 10% pro Zeiteinheit mehr. Denn sonst würdest Du ja mehr bekommen als Dir zusteht. Und irgendwann kolabiert das ganze.

Es geht ja darum seine Schulden zurück zu zahlen und das nach der Schuldtilgung das Papier, sei es Geld oder Schuldschein, zerissen werden muss(müsste).

Ist es Dir jetzt klar?

Edit:
BTW....das "Geld" oder "Kapital" der Zinsen und Zinsezinsen ist ja real garnicht existent. Das is ja der Witz an der Sache und der große Betrug des Systems.(bzw. ein Teil davon)

Edit 2: @Baraka: Ja...leider interessiert es echt kaum jemand. Ich erreiche auch im Bekanntenkreis immer nur immer wieder diesselben die sich dafür interessieren. Der Rest liest lieber weiter Bild und lässt sich Lügen verkaufen, ohne es zu hinterfragen.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (04.01.2012 um 16:41 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 16:32   #15 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Mein Gott, dann rechte die 10€ mal 100. Die 10€ waren als Beispiel gedacht, aber bei großen Summen wird es viel interessanter! Und die fangen nicht bei 1000€ an, da musst du noch 2-3 Nullen ranhängen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 16:45   #16 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Mein Gott, dann rechte die 10€ mal 100. Die 10€ waren als Beispiel gedacht, aber bei großen Summen wird es viel interessanter! Und die fangen nicht bei 1000€ an, da musst du noch 2-3 Nullen ranhängen.

Lies nochmal bitte meinen Post...hab in ja zwischenzeitig auch editiert.

DU hast hier einen Gedankenfehler. Du siehst ihn scheinbar nur gerade noch nicht.

€: Wieviele nullen da hinten dran hängen ist doch vollkommen irrelevant.

Dann leihst Du mir eben 5 Milliarden und ich zahle Dir 5,5 Milliarden zurück. Es geht darum das nach der Schuldentilgung...nach der Rückzahlung, das Geld entwertet werden müsste.
DAS ist der springende Punkt.

Und wenn Du es immer noch nicht geschnallt hast...ja sorry..vielleicht kann es ein anderer besser erklären...vielleicht formuliere ich das ganze nur missverständlich
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (04.01.2012 um 16:48 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 16:56   #17 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Aber der Zins ist quasi die Leistung dafür, dass ich dir das Geld gegeben habe. Ob ich nun 10% nehme oder 1% oder gar nichts, hängt davon ab, wie vertrauensvoll du mir bist!

Und diese 10% mehr, musst du erbringen, nicht ich. Ob du nun dafür länger arbeiten gehst oder eine Bank überfällst, interessiert mich nicht, solange das Geld stimmt


Ansonsten musst du zum Islam konvertieren, die dürfen keine Zinsen nehmen
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 17:00   #18 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Mir dämmert gerade wo Du dich dran aufhängst.

Die Zinsen, die übrig bleiben. Richtig?

Das Ding ist ja, daß es diese Zinsen nur auf dem Papier gibt. Sie existieren ja garnicht.

Wenn es im System nur 100€ Papiergeld gibt.
Und ich diese 100€ anlege und dafür 10% Zinsen bekomme.

Dann habe ich 110€ Papiergeld?

FALSCH.

Ich habe 100€ an realem Papiergeld. Plus 10€ auf dem Papier.
Aber eben nicht reale 10€ Papiergeld mehr...sondern nur auf dem Papier.

Die Bank kann Dir trotzdem nur die 100€ in Bar geben, weil im ganzen System nur 100€ an realem Papiergeld existieren.


Klar?

Und deswegen ist es für diese Beispiele bzw. Problematik irrelevant. Es würde ja auch viel zu weit führen, hier in alle Details zu gehen. Erst recht bei 2 Minuten Sendezeit.
Daher verstehe ich Dein Problem nicht, was Du hast....hast es ja auch immer noch nicht erläutert

Also jetzt weiss ich auch nicht weiter...ich bin schlecht beim Erklären...aber ich hoffe Du hast es nun.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 17:02   #19 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Aber der Zins ist quasi die Leistung dafür, dass ich dir das Geld gegeben habe. Ob ich nun 10% nehme oder 1% oder gar nichts, hängt davon ab, wie vertrauensvoll du mir bist!

Und diese 10% mehr, musst du erbringen, nicht ich. Ob du nun dafür länger arbeiten gehst oder eine Bank überfällst, interessiert mich nicht, solange das Geld stimmt


Ansonsten musst du zum Islam konvertieren, die dürfen keine Zinsen nehmen

Ja...genau. Und wo genau liegt nun Dein Problem bei dem Beispiel?

Wenn Du es ausführlich willst...bitte...guckst Du 2-Stunden Beitrag. Da wird es dann auch ordentlich erklärt. Wie soll er das denn alles in 2 Minuten unterbringen?

Du bist ganz schön pedantisch manchmal


Edit: Nööö...muss ich nicht zum Islam konvertieren. Ist laut Bibel auch nicht erlaubt. Dafür hat Jesus ja auch rcihtig Stress bekommen. Schliesslich hat er im Tempel randale geschoben, wgenau wegen den Zinsen^^ (oder zumindest unter anderem deswegen...)




Edit: Da ham wirs ja:

"Du sollst von deinem Bruder und deiner Schwester nicht Zinsen nehmen, weder für Geld noch für Speise noch für alles, wofür man Zinsen nehmen kann" (Deuteronomium 23,20).
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (04.01.2012 um 17:11 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 19:05   #20 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Zitat:

Was da fehlt um richtig zu sein, sind die Zinsen! Mit dem Schuldschein und den Zinsen kann man als Gläubiger (hier der Arbeiter) Geld machen.

Hör nochmal hin. Er sagt: " .... es ist in Frage zu stellen, ob das "VERZINSTE" Geldsystem so tragbar ist." Bei Min 2 etwa.
Die Zinsentrickfrage hat er schon auch gehabt.

Aber, keine Sorge: die Frage, was passiert wenn wir unsere Schulden zurückgezahlt haben, hätten, würde, wäre, zukunftzukunft future, und das bei Sonnenuntergang...diese Frage wird nicht aufkommen. Zurückzahlen werden wir es niemals können. Wir werden es nur irgendwie egalisieren, entwerten, was auch immer. Die Fragestellung der Geldvernichtung durch Rückzahlung Schuld wird
so nicht aufkommen. Nimmt man mal den möglichen unheimlichen o.g. "Schnitt" nicht als Geldvernichtung.

Geändert von Crisis (04.01.2012 um 19:22 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116