HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2016, 21:25   #1 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von MarcusErgalla
 
Registriert seit: 01.12.2004
Beiträge: 17.393
Standard "Opferschutz"

Herrlich, ein sehr guter Freund meiner Eltern zog vor vier Jahren in eine Wohnung in Göppingen. Anfangs bemerkte er es nicht direkt, aber es stellte sich heraus, dass die Bewohner der Wohnung darunter und der Nachbar im absoluten Krieg lagen.

Es ging wohl vom Nachbarn aus, welcher seinen eigenen kleinen Krieg gegen alle näheren Anwohner führte. Da wurden Notizen gemacht, wer wann nach Hause kam und ging, angebliche Raserei und Falschparkerei angezeigt, Häuser wurden mit Katzenfutter oder Soßen beworfen und vieles mehr.

Die Angelegenheit spitzte sich zunehmend zu, es wurde auch durch ihn mehrfach Gewalt angedroht und Besitztümer beschädigt. Es kam wohl auch zu Handgreiflichkeiten und Morddrohungen.

Dem Bekannten meiner Eltern reichte es dann Mitte des Jahres, er zog aus. Gestern saß ich mit ihm am Tisch und es entpuppte sich, dass dieser Nachbar mittlerweile ein wenig berühmt geworden ist.

Klicke mich .

Das Oper trug mehrere tiefe Verletzungen davon und obwohl ein der Polizei bekannter Anwohner mit einer Machete auf seine Mitmenschen losgeht, wird er nicht inhaftiert. Über den Bekannten habe ich erfahren, dass dir Aussage von Polizei und Staatsanwaltschaft wohl gewesen sei, dass keine Wiederholungsgefahr besteht... Steht auch noch einmal hier: Klicke mich

Find ich geil. Ich habe regelmäßig die Erzählungen mitbekommen, was da alles bereits abging. So harmlos wie im Artikel dargestellt ist es definitiv nicht, wie oben geschrieben, ein etwas grober Nachbarschaftsstreit war das nicht mehr.

Statt aber jemanden der bereits vielfach auffällig geworden war und nun jemanden mit einer Machete angreift zu inhaftieren, wird er direkt wieder vor die Haustüre gesetzt.

Da darf man sich doch herzlichst verarscht vorkommen.
MarcusErgalla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2016, 23:57   #2 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von TraX
 
Registriert seit: 20.06.2009
Alter: 45
Beiträge: 158
Standard

Es liegt wohl am wetter, das zur zeit alle austicken . Bin auch im versuch mich mit (AXE Alaska) zu vergasen . SORRY
TraX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 13:12   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ich habe bereits verinnerlicht, "Intensivtäter" u. "auf freiem Fuß" stets zusammenzudenken. Beispiele gibts genug. Der Untertanentyp unter uns Deutschen hält Kritik an Justiz allerdings schnell für ein Sakrileg.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116