HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2012, 08:27   #1 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard Wenn eine ganze Partei offen korrupt ist...

Rabattvertrag zwischen Axa und CDU - "Die Union gibt ihre politische Unabhngigkeit auf" - Politik - sueddeutsche.de

Ist ja nix neues, ebensowenig wie die unsäglichen Einkaufsvereine der Beamten und die Vergünstigungen für Gewerkschaftsmitglieder.

Gehört alles verboten.

Wo fängt es an, wo hört es auf?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 09:56   #2 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen


Ist ja nix neues,

Ja eben ...warum neuer Thread? Hast doch den "Warum ich Berufspolitiker im allgemeinen hasse"

Weisst doch..der olle mag das nit^^

Und ich auch net...jedesmal, lese ich mich in die Artikel, weiterführende Artikel, Diskussionforen usw. usf. Jedesmal gehen "Stunden" dafür drauf.

Das Ende ist immer, ich bin zwar informierter, aber auch wesentlich frustrierter
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 10:29   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Institutionalisierte Korruption ist halt die nächste Qualitätsstufe.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 10:34   #4 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Und? Jetzt haben wir uns ganz ganz ganz dolle aufgeregt und morgen bereit die Presse einen "neuen riesigen Skandal von ungeahnten Ausmaßen vor"!

Es wird in der Politik jeden Tag beschissen, auf die Straße zu gehen traut sich keiner und eine andere Partei zu wählen bringt genauso so viel, wie ein Glas statt in der rechten in der linken Hand zu halten. Der Inhalt bleibt gleich.

Das ist einfach nur in den höchsten Tönen über die Unmoral der Politik jammern und dann den Arsch nicht hoch kriegen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 10:47   #5 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Heeee, Defätismus ist meine Aufgabe hier!

Arsch kriege ich nicht hoch, nur die Maus , ich habe 32€ gehünert um mir Live Geburt und Tod einer an sich guten Idee einer Partei anzuschauen.

Ich bin wahrscheinlich das einzige zahlende Mitglied bei den Piraten. Ponader kann es jedenfalls nicht sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Ponader


Zitat:

Während der Schulzeit war er im Theaterbereich engagiert, später auch an der Studiobühne Bayreuth sowie in mehreren freien Kabarett-Ensembles tätig.[2]


Der Typ ist clever, weil er nirgends eine Anstellung am Theater bekommen hat, hat er richtig erkannt dass die Politik DIE BÜHNE für alle Psychos ist und dass JEDER dort auf die Bühne darf.

Ponader wird irgendwann einen Doktor darüber machen wie einfach man eine Partei highjacken kann und auch noch jede Clownaktion ernsthaft ausgewertet wird.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (29.10.2012 um 10:51 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 10:59   #6 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Heeee, Defätismus ist meine Aufgabe hier!

Arsch kriege ich nicht hoch, nur die Maus , ich habe 32€ gehünert um mir Live Geburt und Tod einer an sich guten Idee einer Partei anzuschauen.

Ich bin wahrscheinlich das einzige zahlende Mitglied bei den Piraten. Ponader kann es jedenfalls nicht sein.

Johannes Ponader ? Wikipedia

Echt? Du bist offizieller Pirat?

Wollte mich letztens auch anmelden. Hatte aber die Gebühr nicht parat^^

@Senf: Doch! Piraten wählen! Selbst, wenn man sie nicht an der Macht sehen will.
Selbst wenn es reines Protestwählen ist. So setzt man die etablierten Parteien gehörig unter Druck.

So sehr sogar, das sie schon das ganze Jahr über, übelst gebasht werden und alle medialen Register gezogen werden, sie lächerlich zu machen.

Funzt nur net...net bei allen. Nicht bei denen, auf die es ankommt^^Gott sei Dank! Ist die Junge Generation doch nicht so degeneriert, wie man allgemein annimmt.
Den Rest kannste getrost knicken.

Wer heute noch CDU/SPD/GRÜNE/FDP wählt, den erkläre ich hiermit offiziell für Edit: Hehehe..neee..das ist Pauschalbeleidung..keine Ahnugn wie die Forenregeln darüber sind^^
Nach über 50 Jahren sollte man es geschnallt haben. Und wer nicht...nunja..dem ist eben nicht mehr zu helfen. Ich würde ja sagen, sollen sie unter gehen und leiden, wie sie es verdient haben. Dumm nur, daß ich mit im Boot sitze^^
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 11:01   #7 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Die Piraten sind doch auch nur ein Kasperverein. Die hatten nur das Programm für das Internet und von dem ganzen Rest haben die keine Ahnung!

Geändert von Snevsied (29.10.2012 um 11:06 Uhr).
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 11:09   #8 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Die Piraten sind doch auch nur ein Kasperverein. Die hatten nur das Programm für das Internet und von dem ganzen Rest hatten die keine Ahnung!

Und? (Mal abgesehen das es einfach nicht wahr ist!) Die etablierten Parteien haben ja nichtmal Ahnung vom Internet.

Wer ist also hier besser gestellt?

Kann man es noch schlechter machen als es ohnehin gemacht wird? Ist ja kaum noch möglich...


Und vor allem...nochmal: Es geht nicht darum, die Piraten ernsthaft in die Regierung zu wählen. Das würde eh nicht klappen. Nicht bei dieser kommenden Wahl!

Es geht darum, den etablierten zu zeigen, daß wir das so nicht mehr mitmachen! Das ist der springende Punkt!

Also jetzt mal ehrlich...ich verstehe es nicht. Keiner will demonstrieren. Keiner tut irgendwas.

Und wenn man mit einm simplen Kreuz, was verändern kann, dann wird auch das aus dem Wind geschlagen, weil daie ja nicht ganz so super dolle ausgedachte Parteiprogramme hat.

Tja..Senf, muss es leider so sagen: Mit Leuten wie Dir verändert man offenslichtlich auch nix. Bist ja nichtmal bereit nen Kreuz wo anders zu machen, weil Du nix wagen willst.

Was wählst Du denn sonst? Nix zu wählen ist im übrigen das allerschlimmste was man machen kann. Dann doch mindestens die Stimme entwerten, damit sie keine zusätzlichen - edit: huch..was durcheinander gschmissen...meinte natürlich Sitze, nicht Geld. - bekommen
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (29.10.2012 um 11:16 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 11:20   #9 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Die Piraten sind doch auch nur ein Kasperverein. Die hatten nur das Programm für das Internet und von dem ganzen Rest haben die keine Ahnung!

Immerhin zeigen sie eine Art Grundkompetenz bezüglich elektronische Medien.
Das ist schon mehr als was man von den üblichen Verdächtigen erwarten kann, selbst wenn man dort weiß das man klar Unrecht hat wird dort die Parteischiene gefahren die "unterstützende Mitarbeiter der Industrie" für sie ausgearbeitet haben.

Im übrigen kann man diese Machtgier/Kompetenzgerangel/Wieauchimmer bei jeder bekannten Partei entdecken, bei den Piraten ist die Aufführung nur noch ein Kasperle Theater, die "Großen" machen gleich ganze Opern draus die aber in Punkto Qualität kein Stück besser sind.


Insofern:
Keine Ahnung haben sie doch irgendwie alle, deswegen gibt es so viel drumherum an Beraterposten, gefragt sind nur Leute die auch gewillt sind die ausarbeitungen ihrer Berater zu hinterfragen und nicht alles blind abzusegnen!
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 11:51   #10 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von Böse Stichwortwolke

Berater, Machtgier, Kompetenzgerangel, Vetternwirtschaft[...]

Das einzige, was helfen könnte, wäre, unserer Demokratie einen erheblichen Anteil von Meritokratie zukommen zu lassen und für Staatsbedienstete im Beamtenstatus so etwas wie die Chinesische Beamtenprüfung als Zugangsberechtigung für derartige Posten einzuführen.

Alleine durch diese Maßnahmen wäre eine Verbesserung der allgemeinen Lage möglich.Alles was bisher "geliefert" wurde, wird auf die Dauer nicht zu Glück & Segen für alle führen.
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 11:57   #11 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Also, die Piraten sind deswegen ein Kasperverein, weil ihre Führung im Wesentlichen aus Kaspern besteht.

Wie konnte es dazu kommen?

Wie immer, als es hiess: "Wer wäscht freiwillig ab?!?!" war Ruhe im Puff, und dass ist dann die Stunde der merkwürdigen Leute.

Weil keiner sich getraut hat und/oder wie wir alle bequem, wird halt so eine Partei zur leichten Beute.

Ansonsten, in den Diskussionen, sind da jede Menge kompetenter Leute, nur nimmt man die nicht wahr sondern nur die bizarren Vögel die sich nach vorn drängeln.

Einer der Geburtsfehler einer jeden Partei ist das Fehle klarer Richtlinien UND UNBEDINGTEN SANKTINSMECHANISMEN gegenüber Personen und Verhaltensweisen welche sich nicht mit den Genen der Partei vertragen.

Wenn man keine Nazis will muss man halt festlegen das jeder ultimativ fliegt der 3x Heil Hitler sagt. Ihr wisst was ich meine.

Ponader kann als einfaches Mitglied wertvolle Dienst leisten, aber ich möchte keinen Geschäftsführer der schnorren geht und Moderatoren in obskuren Shows seine Zunge ins Ohr steckt.

Edit wegen Andi dem Drängler:

Meritokratie krankt wie Demokratie daran dass die falschen Leute die Kriterien festlegen.

Und an zu wenig Gewaltenteilung. Wenn Regierende/Beamte festlegen was die Belange ebendieser betrifft kann dies nicht funktionieren. Genauso wenig wie die vielbeschworene "Selbstregulierung" der Industrie.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (29.10.2012 um 12:02 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 12:29   #12 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Keine Angst Duke, ich gehe schon wählen! Nur bei den Piraten ist das Internet an erster Stelle, aber die Grundfunktionen eines Staates haben die kaum im Programm. Wo man sagen kann, ja, das ist es! Und die wissen auch, wie man das umsetzt und regelt in kurzer Zeit (mehr als nur eine Wahlperiode).

Mag sein, dass man den anderen Parteien dann paar Sitze klaut, aber die Politik wird sich nicht im geringsten ändern. Selbst wenn die Piraten die stärkste Partei wären, würden die nur das Programm der anderen weiter laufen lassen. Weil alles komplett neu zu machen wird sich keine Partei trauen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 13:28   #13 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen

Keine Angst Duke, ich gehe schon wählen! Nur bei den Piraten ist das Internet an erster Stelle, aber die Grundfunktionen eines Staates haben die kaum im Programm. Wo man sagen kann, ja, das ist es! Und die wissen auch, wie man das umsetzt und regelt in kurzer Zeit (mehr als nur eine Wahlperiode).

Hast Du denn allen Ernstes, alle Parteiprogramme der großen Parteien gelesen?
Sorry falls das nun pauschal ist: Ich glaubs mal vorerst nicht Lasse mich aber gerne berichtigen
(Also ich habs ehrlich gesagt noch nie getan. Aber was in den Programmen steht ist mir relativ wumpe..was hinten bei raus kommt, darauf kommt es an. Da hat der "Dicke" mal was richtiges gesagt^^)

Denn sich darüber aufregen, machen viele. Wenn man dann aber nachfragt, ob sie die Programme der Piraten oder der anderen Parteien gelesen haben, kommt meist nur Schulterzucken^^

Zitat von Snevsied Beitrag anzeigen


Mag sein, dass man den anderen Parteien dann paar Sitze klaut, aber die Politik wird sich nicht im geringsten ändern. Selbst wenn die Piraten die stärkste Partei wären, würden die nur das Programm der anderen weiter laufen lassen. Weil alles komplett neu zu machen wird sich keine Partei trauen.

Nochmal, es geht nicht um die Sitze oder ums regieren. Es geht vor allem erstmal darum, den anderen zu zeigen, so nicht mehr.

Und wie kann man das am effektivsten, mit maximaler Faulheit? Wählen

Je mehr Prozente sie bekommen, desto mehr müssen die großen Parteien, ihre Politik und Verhalten überdenken.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 14:38   #14 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

ich sehe zwei Baustellen: verblödende Bevölkerung (Spass-ti´s im wahrsten Wortsinn, die sich nur noch in Aufläufen wohl fühlen) auf der einen Seite und ein Politkastenwesen, das beherrscht wird von einer Majorität aus Mittelmäßigkeit und fachlicher Inkompetenz. Die lassen Leute mit Rückgrat u./o. Fachwissen draußen/unten.

Ein Ludwig Erhardt würde heute (erfolgreich) als Populist verkauft werden, und die mediendoofe Öffentlichkeit würds glauben, dank pseudoengagiertem springer-burda-Konsum.

Da ist es wirklich einerlei, was man wählt. Wo Parteien mit Potenzial enden, sieht man an den Grünen und an den Linken, bei den Grünen kommen nur noch Witzfiguren nach oben, bei den Linken hat ja jüngst eine Trippelköpfung durch die Basis stattgefunden.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 14:46   #15 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Tjoar dann...geben wir uns einfach die Kugel...hat ja eh alles garkein Sinn mehr.
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 16:13   #16 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

@Snev: Du kannst nicht in den Bäcker gehen und maulen dass sie keine Wurst haben.

Die Piraten haben klar gemacht dass sie sich erst mal nur um ihre begrenzten Interessen kümmern + allgemeine Gepflogenheiten im Politbetrieb ändern wollen.

Von daher ist es unredlich ihnen fehlende Programmteile vorzuwerfen von denen sie klar gesagt haben dazu KEINE Meinung haben zu wollen, besser jedenfalls als alle etablierten Parteien welche behaupten zu allem eine perfekte Antwort parat zu haben.

Ganz generell zu SPD+CDU+blödes Wahlvolk:

60/20 Jahre Demokratie --> 2 Billionen Schulden sind KEINE politische Erfolgsstory sondern nur der Beweis dass das deutsche Volk selbst unter widrigsten Kasperregierungen immer noch eine gewisse wirtschaftliche Leistungskraft entfaltet.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 08:04   #17 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Vergnstigungen fr Parteimitglieder - berall Rabatte - Politik - sueddeutsche.de


Zitat:

In der CDU verwies man dagegen auf ähnliche Angebote der SPD. Und tatsächlich haben auch die Sozialdemokraten Rabattvereinbarungen zu Gunsten ihrer Mitglieder geschlossen. Sozialdemokraten können etwa beim Automobilclub ACE billigere Verträge abschließen. "Nutze als SPD-Mitglied unsere Sonderangebote und spare ohne auf Leistungen zu verzichten", heißt es auf der Seite des Clubs. Die Genossen können zwischen zwei Angeboten wählen. Beim ersten erhalten sie zwei Jahre ACE-Mitgliedschaft zum Preis von einem.


Sie sind nicht gesund - nur nicht richtig untersucht.........Ihre Partei ist nicht sauber - man hat nur nicht gründlich genug gesucht.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 08:42   #18 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

ich sehe zwei Baustellen: verblödende Bevölkerung (Spass-ti´s im wahrsten Wortsinn, die sich nur noch in Aufläufen wohl fühlen) auf der einen Seite und ein Politkastenwesen, das beherrscht wird von einer Majorität aus Mittelmäßigkeit und fachlicher Inkompetenz. Die lassen Leute mit Rückgrat u./o. Fachwissen draußen/unten.

Ein Ludwig Erhardt würde heute (erfolgreich) als Populist verkauft werden, und die mediendoofe Öffentlichkeit würds glauben, dank pseudoengagiertem springer-burda-Konsum.

Da ist es wirklich einerlei, was man wählt. Wo Parteien mit Potenzial enden, sieht man an den Grünen und an den Linken, bei den Grünen kommen nur noch Witzfiguren nach oben, bei den Linken hat ja jüngst eine Trippelköpfung durch die Basis stattgefunden.

Genau so sieht das aus!

Und genauso hast du Recht Inno!

Oder kurz die Merkel zitiert:
"Die Politik in DE ist alternativslos!"
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 12:30   #19 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Die Piraten sind durch, aber man kann aus deren Fehlern lernen.

Sie wollten ja die perfekte Partei gründen um damit die perfekte Gesellschaft/Regierung zu formen - daran hat sich schon Karl-Marx die Zähne ausgebissen.

Marx' Fehler und auch der der Piraten: Sie haben an den perfekten Menschen geglaubt, dabei gibt es nur Arschlöcher in verschiedensten Schweregraden. Man muss etwas erfinden was auch mit Arschlöchern funktioniert.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 13:09   #20 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Man muss etwas erfinden was auch mit Arschlöchern funktioniert.

Mir fallen da doch direkt die Stichworte "Latrine", "keramische Abteilung" und "Thron" ein.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
politik und rabatt, unreine berufe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Statische C-130 Rampe offen? flex14 Editing & Scripting 1 27.08.2012 13:55


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116