HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2014, 16:24   #141 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 38
Beiträge: 7.965
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen




Auch ein netter Aspekt. Viel Datensammelei und nix kommt rum für den Normalbürger/-soldat.

Ist ja auch nicht Aufgabe des NSA Menschen zu schützen. Sehr naiv, wer das glaubt...
__________________

Intel Board | Intel i3 2100 |Dell 8GB DDR-3 1600 | AMD HD7770 1GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 17:23   #142 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Vor allem: alle Welt hirnt rum wie man der Machtprojektion amerikanischer Flugzeugträger beikommen kann, Russen und Chinesen entwickelten allerlei Raketen und Marschflugkörper und Überschall-Unterwassertorpedos.

Und dabei reicht es 100km entfernt in Strömungsrichtung vor dem Verband ins Wasser zu pissen - ne Woche später sind alle tot und du kannst obendrein den gesamten Trägerverband ohne einen Schuss in deine Marine eingliedern.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 11:14   #143 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Internet-Experte Sascha Lobo nennt Internet "kaputt" - Netzpolitik - derStandard.at ? Web

Zitat:

Naiv

Lobo nannte sich in seiner Selbstkritik naiv. Er habe trotz Fachwissens nicht für möglich gehalten, was heute an Überwachung Realität sei. Geheimdienste wie die NSA hätten Milliarden in die Überwachung des Internet investiert und wesentlich größere Chancen zur Weltverbesserung im Netz gesehen als etwa die Netzgemeinde. "Nur dass sie eine ganz andere Auffassung von Weltverbesserung hat." Nun müsse ein neuer Internetoptimismus entwickelt werden "unter erschwerten Bedingungen in feindlicher Umgebung".

Mir geht's da ähnlich. Das es theoretisch geht, wusste ich schon seit ich in der DDR aufwuchs :-) aber dass es fast alle auch tatsächlich in dem Ausmaß tun hat mich dann doch als naiven "an-das-Gute-Gläubiger" diskreditiert.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 03:16   #144 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 38
Beiträge: 7.965
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Internet-Experte Sascha Lobo nennt Internet "kaputt" - Netzpolitik - derStandard.at ? Web



Mir geht's da ähnlich. Das es theoretisch geht, wusste ich schon seit ich in der DDR aufwuchs :-) aber dass es fast alle auch tatsächlich in dem Ausmaß tun hat mich dann doch als naiven "an-das-Gute-Gläubiger" diskreditiert.

YouTube Video
__________________

Intel Board | Intel i3 2100 |Dell 8GB DDR-3 1600 | AMD HD7770 1GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 12:28   #145 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

NSA-Skandal: CCC-Sprecherin stellt Strafanzeige gegen die Bundesregierung | heise online

Zitat:

Constanze Kurz, Sprecherin des CCC, verdeutlichte am Dienstag auf der zentralen deutschen Veranstaltung zum 8. Europäischen Datenschutztag in Berlin, dass sie juristisch gegen die Bundesregierung und deutsche Geheimdienste vorgehen wolle.

Ich will ein Kind von Constance!

Die hat größere Eier als wir alle, als unsere Volksvertreter sowieso.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 14:19   #146 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 38
Beiträge: 7.965
Standard

Quatsch, das gibt es öfter als Du denkst. Man bekommt es nur nicht mit. Weil es wie jetzt auch, in der Mainstream-Presse und somit bei uns i.d.R. nicht an kommt.
__________________

Intel Board | Intel i3 2100 |Dell 8GB DDR-3 1600 | AMD HD7770 1GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 14:28   #147 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Egal, dann schwänger ich die auch...


Edith:

arrg, da sind ja Männer bei...
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:37   #148 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Edathy-Affäre: Überwachung braucht stärkere Kontrolle - SPIEGEL ONLINE

Lobo hat, wie meist, recht.

Egal wie schuldig/unschuldig der Edathy ist - in unserem Rechtsstaat hätte niemand ausser Polizei und Staatsanwaltschaft davon wissen dürfen - bis zu dem Zeitpunkt dass sie entscheiden dies öffentlich zu machen. Die "Mitverräter" aus der SPD machen sich insofern mitschuldig weil sie es ebenfalls weitergegeben haben anstatt die Verfehlung anzuzeigen.

Politiker stehen in ihrem Selbstbild halt ausserhalb von Recht und Verfassung.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:48   #149 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 38
Beiträge: 7.965
Standard

Wenn man ein ganzes Volk verrät, warum nicht gelegentlich auch ein unbequemes Parteimitglied?
__________________

Intel Board | Intel i3 2100 |Dell 8GB DDR-3 1600 | AMD HD7770 1GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 13:42   #150 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat von Duke49th Beitrag anzeigen

Wenn man ein ganzes Volk verrät, warum nicht gelegentlich auch ein unbequemes Parteimitglied?


Die haben sich gedeckt statt verraten und nur den Dorftrottel haben sie als Bauernopfer aus dem inneren Zirkel nach draußen geschubst.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 12:08   #151 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Größter Mobilfunkskandal aller Zeiten: NSA hat seit 2010 Zugriff auf Handy-SIM-Karten weltweit - CHIP

Zitat:

Wie konnten die Geheimdienste so lange unerkannt vorgehen?
Die Hacker manipulierten die Abrechnungsserver der betroffenen Mobilfunktunternehmen, um ihre Spuren zu verwischen. So erschienen von SIM-Karten-Kopien geführte Gespräche oder versandte SMS nicht auf den Rechnungen der Kunden.

Das hat mich dann doch umgehauen. Es sind ja schon 1993 in Deutschland ganze Festplatten mit Schlüsseln "verschwunden" wo ich noch dümmliche Diebe vermutete die einfach nur irgendwelches Computerzeugs klauen wollten.

Da wurden natürlich die dazugehörigen SIM (damals noch richtig teuer) vernichtet.

Wenn jetzt aber unbemerkt massenhaft Ki komprommittiert wurden, dann ist dies ein fast schon galaktischer Schaden.

Jetzt bleibt also nur noch E2E Verschlüsselung und eine stärkere Trennung von Radio Part und Applikations Part im Endgerät.

Problem ist nämlich dass man jetzt Zugriff auf die SIM hat und dort jetzt noch einfacher unbemerkt sogenannte SIM-Apps installieren kann (was eigentlich nur der Betreiber können sollte) was völlig ausserhalb des Radars einer personal Firewall agieren kann.

Wenn jetzt aber angeblich Geheimdienste die Mediation & Billing Server ständig kontrollieren und manipulieren sollten (man kann nicht alles automatisieren weil man ja erst mal herausfinden muss WIE die ungewollten Daten im System aussehen und wie sie verarbeitet werden), dann wäre dass krass.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (23.02.2015 um 12:33 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 13:56   #152 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Da vermutlich das BIOS auch schon relativ flächendeckend unterwandert wurde dürfte E2E Verschlüsserlung wohl auch nur mäßig Erfolg bringen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 15:28   #153 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Stimmt auch wieder. Also mit Hammer und Meißel aus Siliziumblock eigenes BIOS meißeln :-)
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 17:21   #154 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 38
Beiträge: 7.965
Standard

YouTube Video




Ich dachte ja wirklich das ist nur ein Spruch mit dem "verdächtig, weil unverdächtig". Der Scheiss steht da so ähnlich echt drin (kann man googlen...erster oder zweiter Treffer oben in Google ist jenes Handbuch)...wenn auch ein bisschen anders formuliert als von Siebert vorgelesen.
__________________

Intel Board | Intel i3 2100 |Dell 8GB DDR-3 1600 | AMD HD7770 1GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2015, 15:44   #155 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

"Safe Harbor"-Urteil: Triumph für Snowden, Blamage für Merkel - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

Zitat:

Äußerst peinlich für die Bundesregierung

Ein Triumph ist das Urteil nicht nur für Max Schrems, sondern vor allem für den NSA-Whistleblower Edward Snowden. Seine Enthüllungen sind der Anlass und die Basis für die Entscheidung des EuGH. Der Gerichtshof verweist in seiner Mitteilung in seltener Klarheit auf Grundrechtsverletzungen durch die US-Geheimdienste: Sowohl der massenhafte Zugriff auf personenbezogene Daten als auch die Tatsache, dass EU-Bürger nicht einmal juristisch dagegen vorgehen können, verletzten "den Wesensgehalt" von gleich zwei Grundrechten. Snowden selbst wird sowohl im Urteilstext als auch in der Vorlage des EuGH-Generalanwalts mehrmals namentlich genannt. Der Whistleblower hatte seine Enthüllungen stets damit begründet, dass er die Praktiken der NSA und ihrer Verbündeten für einen Verstoß gegen Grundrechte hält. Der oberste europäische Gerichtshof gibt ihm nun explizit Recht. Das Urteil gegen Safe Harbor ist die bislang gravierendste Folge von Snowdens Enthüllungen - und das stärkste Signal, dass sich Europa die schrankenlose Überwachung seiner Bewohner nicht länger bieten lassen will.
Für die deutsche Bundesregierung, die sich seit über zwei Jahren davor drückt, Konsequenzen aus der NSA-Affäre zu ziehen, ist das Urteil damit mehr als peinlich. Das Argument, man wisse doch noch gar nicht so genau, was die NSA und ihre Verbündeten eigentlich wirklich tun, klingt ab jetzt noch ein bisschen lächerlicher als bisher.

Wooohoooooo




Negativer Aspekt: Ab jetzt arbeitet unsere regierung NICHT an der Umsetzung dieses Urteils (e.g. sofortige Kündigung z.B. der Fluggastdatenübermittlung) sondern eher daran wie man das Urteil uminterpretieren könnte.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
organisation gehlen, storm+inno= <3


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116