HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2016, 12:35   #501 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Wenn wir da auf einer Wellenlänge liegen, warum fragst Du mich dann, was zwischen meinen Ohren vorgeht!?

Oder lag es etwa daran, dass ich es in politisch korrekten "Neusprech" verpackt habe?
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 12:47   #502 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 37
Beiträge: 7.903
Standard

Zitat von Cartman Beitrag anzeigen

Wenn wir da auf einer Wellenlänge liegen, warum fragst Du mich dann, was zwischen meinen Ohren vorgeht!?

Dito! (auch wenn er dich meinte)
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 18:47   #503 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat:

Die Bürger haben sich scheinbar, aufgrund der Vielzahl an psychisch kranken Einzeltätern, spontan zum Nationalsozialismus radikalisiert.

....deswegen. Leute, die mit Knüppeln auf den Straßen rumhüpfen um sich damit ein kostenloses Ticket nach UK zu erargumentieren gehören nach Aufenthalt im Knast in ein Abschiebelager. Dort dürfen sie so lange bleiben bis ihnen wieder einfällt wo sie herkommen.

Solche Trotteln sollten uns aber nicht davon abbringen weiter echte Flüchtlingen aufzunehmen.

Ich konnte eigentlich bei den Demos in Calais in der Mehrheit keine Nazies oder Rassisten erkennen. Nur total entnervte Anwohner.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 19:47   #504 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 1.139
Standard

Da geht es nicht nur um "Mitfahrgelegenheiten", sondern es werden bandenmäßig LKW´s ausgeraubt, mit Straßensperren und Waffen. Gibt auch ein schönes Video, wo man einen "Flüchtling" mit Kettensäge sieht.

Es haben sich in Calais bereits Bürgerwehren gebildet, die durch die Wohngebiete patroullieren, da regelmässig in Häuser eingebrochen wird. Wie kann es sein, dass wir so etwas in Europa zulassen?

Da kann man jetzt gerne wieder den "Flüchtlingsblues" singen, aber ich sage, es kann keinem Flüchtling in Europa so schlecht gehen, dass er kriminell werden muss.

Ansonsten gebe ich Dir vollkommen Recht. Abschieben und lieber richtigen Flüchtlingen helfen.

Wie schon gesagt, war die Formulierung in politisch korrektem "Neusprech".

Asylanten, Migranten, Flüchtlinge, usw. die sich schwerkriminell, oder terroristisch verhalten, sind "psychisch krank" (oft gegeben durch Islam im Endstadium) und jeder Einheimische der sich negativ zu Problemen äußert, die diese betreffen, ist ein "Nazi" (kennste ja).

Da diese Fälle nicht auf längerfristige Probleme, langjährige Idealisierung, (ich nenne es mal) Mentalität, Religion, politische Verfehlungen, usw., zurückgehen, sondern durch Angst, Kriegstraumatisierung, Hetze, usw. ausgelöst werden, spricht man dazu von "spontanen Radikalisierungen".

Der Quark wird von Politikern ausgegeben, durch die Medien gefestigt und die PC-Kasper können sich dann an solchen Phrasen festhalten, wenn die Argumente ausgehen.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 18:19   #505 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Wenn ich mit meiner Familie irgendwo wegmüsste, nichts mehr besitze außer den Klammotten am Leib und ne Familie die nicht weiß was sie die nächsten Tage essen soll und wohin sie abgeschoben wird....also dann wird man auch von mir Fotos mit Kettensäge auf der Autobahn sehen...ist menschlich.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 18:45   #506 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Wenn ich mit meiner Familie irgendwo wegmüsste, nichts mehr besitze außer den Klammotten am Leib und ne Familie die nicht weiß was sie die nächsten Tage essen soll und wohin sie abgeschoben wird....also dann wird man auch von mir Fotos mit Kettensäge auf der Autobahn sehen...ist menschlich.

Sorry Inno, wer aber von Afrika nach Calais schafft und dann ganz genau weiß, dass er nach England will, dann ist er vollkommen in Bilde wo er ist und wohin er will.

Du versuchst wie immer, die Situation zu verharmlosen, indem du es auf dich beziehst.


Wie sieht es eigentlich aus? Hast du dich in deiner Firma stark gemacht, dass diese Flüchtlinge einstellt oder wenn du eigene Firma hast, hast du welche eingestellt? Integration und so.

Hast du ein Zimmer in deinem Haus/Wohnung mal an Flüchtlinge auf diversen Hilfe-Portalen angeboten?

Damit könntest du dem ganzen kackbraunen Naziverein doch dann zeigen, dass alles klappt, wenn man es nur will!

Geändert von Snevsied (07.09.2016 um 18:50 Uhr).
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 15:45   #507 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Über den Mythos vom fremden Vergewaltiger | EMMA
Wir schaffen das! Zur Not mit dem Integrationsturbo, über dessen Wirksamkeit es zwar keinerlei europäische Belege gibt, der sich aber so supi anhört.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (09.09.2016 um 15:48 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 17:18   #508 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

Und was willst du uns nun damit sagen Hubert?

Das eine Studie nur nach abgeurteilten Straftätern rechnet und nicht nach Hörensagen?

Wobei Hörensagen hier dann heißt:
Zitat:

in dubio pro reo

Oder wie es die Vereinten Nationen in der Menschenrechtserklärung sagen:
Zitat:

Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist solange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine Verteidigung nötigen Voraussetzungen gewährleistet waren, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.

Ich find die "Emma-Tante" hat das ganze Elend gut beschrieben. Das ihr ein Auftraggeber das nicht abnimmt, weil es vielleicht nicht in den gewohnten Kontext passt, dass ist scheinbar so. Scheiße, aber nicht änderbar. Andersrum können wir ja auch nicht beeinflussen, was der Kopp-Verlag so berichtet.
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 17:40   #509 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Jetzt macht der Storm den Inno. Ist das noch Fortschritt oder schon Irrsinn

edit:
ok, obwohl deine Phantasmen eigentlich nicht wert sind, daß ich drauf eingeh, mach ichs trotzdem.

Der Artikel dokumentiert, wie die Willkommensideologen mit fundierter Kritik umgehen. Nämlich garnich. Stellen sich schlafend. Bei lückenhafter/schlechter Kritik werden sie dann umso lauter. Diese Doppelstrategie des Krakeelens mit moralischem bias bei schlechter Kritik oder bei Kritik aus der falschen Ecke und dem kompletten Verstummen bei guter Kritik von Unverdächtigen (Koopmans, Tibi, Frauenrechtlerinnen usw (auch hier im Forum so schön ausdokumentiert)) wollte ich hier lediglich an einem Fall transparent machen.

Lies da rein, was du willst, aber behalte es einfach für dich.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (09.09.2016 um 18:24 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 18:46   #510 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 39
Beiträge: 10.112
Standard

Hmmm, ok. Dann nimm deinen Holländer und den anderen Affen und reib dich mit dem Hirnausguss von denen ein.
Merkst langsam, dass niemand deine komischen Aluhutphantastereien hier hören will und beißt wild um dich? Armer Hubert! So alt und verbittert. Vielleicht gehste besser in die Schweiz. Da kannste dich totspritzen lassen, dann musst du dich nicht mehr echauffieren über uns Untermenschen.

Wird jedenfalls schwer für dich, hier anderen den Mund zu verbieten.
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 19:57   #511 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.010
Standard

@JumpingHubert
Du bekommst niemanden "missioniert" der die selektiven Auswurf unserer unparteiischen Qualitätspresse glaubt und nicht ohnehin bereits an dem "System" zweifelt.
Probleme werden Mutti-like (die Merkel) ausgesessen oder als Spinnerei abgetan bis es irgendwann knallt, alleine der Hinweis auf mögliche Probleme wird ohnehin lapidar pauschal als Aluhut abgetan.
Auch wenn es nur ein gutgemeinter Denkanstoß ist.

Und mit etwas Glück bekommste dann noch als Höchstpreis den Rechtsradikalen-Nazi-Aluhut-Spinner als Auszeichnung verliehen.

Nicht umsonst ist Jahrzehntelang die Politik ungebremst auf Kollisionskurs und wundert sich wenn eines Tages das "aber bislang ging es doch gut" in einem großen Crash im Sackbahnhof endet.

Solltest Du irgendwann noch in die "ich hab es doch gesagt" Situation geraten, wirst Du ohnehin feststellen das viele "Fähnchen im Wind Men" Vergangenheits ignorierend sich in dem anderen Lager befinden und Dich dafür noch abstrafen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 20:18   #512 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 46
Beiträge: 3.091
Standard

Ui Storm, da sind dir aber schon noch einige Ressentiments mitrausgepurzelt..
Die einen beißen, die andern bringen direkt einen ganzen Anhänger voll Gülle zum Platzen (Nazikeulenschwingerey).

bzgl. M-Lenker-Szenario, wer mehr auf seiner "Seite" hat: es mag Leute geben, die sich nicht äußern, weil sie sich den Aluhut-Nazi-Phobie-Vorwurf nicht antun möchten.

@Lester
Ich teile deine Einschätzung, incl. der Prognose, wie sich die Mitläufer in Zukunft positionieren werden. Es ist in der Tat mein Fehler, daß ich hier noch schreibe.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 14:59   #513 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.223
Standard

Ich versuch das kurz niederzuschrieben ohne mir nen Knoten im Hirn zu machen:


Ihr glaubt nicht wirklich daran, daß diejenigen welche NICHT durch die aktuelle Sachlage verängstigt oder beunruhigt sind, willentlich blind in ihr Verderben laufen? Ich will keine Antwort, das war eher so´ne "bitte lass mich nicht verzweifeln" Phrase.

Das liest sich die letzten Posts nämlich so. Und ich lese dort auch die Überzeugung heraus, das die einzige Möglichkeit dieses Verderben abzuwenden darin besteht, so zu agitieren wie es hier, mit erschreckender Konstanz demonstriert wird.

Das kann nicht sein!
Ebensowenig wie es eigentlich sein kann sich einzubilden es gäbe eine Regierung die noch besser ist, als all jene welche wir über die letzten 100 Jahre bereits ausprobiert haben.

Ihr könnt euch von mir aus gegenseitig glauben und nicht-glauben was ihr wollt, aber dieses lächerliche Hin- Hergeschiebe von Lügenpresse hier & Nazikeule da, ohne wirkliche Substanz, erweckt nicht den Willen hier mitzureden, oder die eigentliche Funktion eines Moderators - euch im Zaum zu halten - auszuüben.


Der Ton macht die Musik.
Ändert der sich nicht, kann man sich die andere Möglichkeit wohl denken.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 17:25   #514 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.010
Standard

Ich denke mein Post war eindeutig genug das ich in diesem Thread (oder äqivalenten Thema) fertig bin.

Und ja, ich gehe davon aus das es irgendwann knallt und das die größten Ignoranten und Keulenschwinger dann als Erstes auf der entstandenen unerwünschten Seite stehen.

Ich hoffe nur das ich es nicht mehr mitbekommen muß das ich nur zu Recht hatte.


PS:
Ein weiteres Orakel von mir,
das ich mit zarten 6 Jahren in der Grundschule mal rausgehauen habe, ist das bis ich soweit bin (also theoretisch noch 13 Jahre bei "63") das Renteneintrittalter bereits auf 70-75 hochgesetzt sein wird.

Schaun wir mal
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (10.09.2016 um 17:30 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 22:11   #515 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 53
Beiträge: 897
Standard

Als wenn durch irgend ne Agitation wie hier in einem Forum sich irgendwas ändern würde. Maulhelden....die wir sind. Gib mir meinen Seelenfrieden durch Beifallheischung und Bestätigung meiner selektiven Wahrnehmung.
Soll heißen: ich such mir das Forum welches mir passt und aale mich in der Bestätigung meiner Ansichten.
Ist doch alles sowieso nur temporär , burns, kein Grund sich Sorgen zu machen. Bla blub.....
"Ich würde dann mein Leergut zum Sammelcontainer schaffen"...eine Absichtserklärung. Das Handeln ist jedem selbst sein Ding und wird durch kein Forum der Welt was ändern. Egal, wie man sich da anscheißt oder unterschiedlicher Meinungen ist. Das ist eben nicht vis-a-vis und da sitzt auch nicht mein Kumpel den ich gerade in Frage stelle, oder er mich, sodass ich da nochmal nachdenken müsste um mit ihm weiter auszukommen oder er mit mir. Es ist nur eine scheiß Seite wo irgendwelche, zu denen man meint einen Bezug durchs gleiche Interessengebiet zu haben, was schreiben, was einen mehr oder weniger tangiert , letztendlich aber nen Deubel Wert hat wenn man sich danach richten müsste. Lass einfach laufen...is nich Wert da irgendwas reinzuinterpretieren.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2016, 13:28   #516 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

2016 ist das bislang tödlichste Jahr im Mittelmeer für Flüchtlinge | Telepolis

Zitat:

Nach den Zahlen der International Organization for Migration (IOM) sind in diesem Jahr bis zum 12. September immer noch 294.450 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen, im Vorjahr waren es 518.000. Nach Italien kamen 126.931 im Laufe des Jahres, ein wenig mehr sogar als 2015, als es 122.113 nach Italien schafften. Zudem ist die Zahl der Ertrunkenen gestiegen. 386 starben auf der Fahrt nach Griechenland oder Zypern, 2760 auf der Fahrt nach Italien, 2015 waren es 280 bzw. 2622.
"2016 ist das bislang tödlichste Jahr im Mittelmeer. Das Sterberisiko auf der Route von Libyen nach Italien ist zehnmal höher, als auf der von der Türkei nach Griechenland", kommentierte UNHCR-Sprecher William Spindler. In den vergangenen 12 Monaten seien durchschnittlich 11 Menschen täglich ertrunken. Die Zahlen würden die dringende Notwendigkeit zeigen, dass "die Staaten die legalen Zugangsmöglichkeiten für Flüchtlinge, etwa durch Umsiedlungen, private Spenden, Familienzusammenführung und Stipendienprogramme, erhöhen, so dass sie nicht auf gefährliche Überfahrten und die Hilfe von Schmugglern angewiesen sind".
Spindler rügte denn auch, dass die EU bislang weit hinter ihren Zielen, die letztes Jahr beschlossen wurden, zurückgeblieben sei, zumindest 160.000 Flüchtlinge aus Griechenland und Italien zu verteilen. Bislang seien 4.776 Asylbewerber in anderen Ländern aufgenommen worden, das sind gerade einmal 3 Prozent.

So sehen die Erfolge christlicher Politik aus: mehr ersoffen.

Und Merkel entblödet sich nicht in einer Ansprache zu behaupten "dass es allen besser geht"...den tausenden Ertrunkenen sicher nicht.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 07:59   #517 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Für die rechtsnationalen Aluhutträger hier im Forum um mal den Fokus auf die wichtigen Sachen zu lenken:

Selbst wenn alle Flüchtlinge notorische Terroristen und Vergewaltiger wären, so wäre dies für einer seriösen Politiker ein Peanuts-Problem weil die Anzahl der Toten und Verletzten durch andere Mißstände viel gravierender sind und sofortiges Handeln erfordern:

Tote in Krankenhäusern: 19.000 per anno

AOK Krankenhaus-Report 2014: 19.000 Tote durch Behandlungsfehler - SPIEGEL ONLINE

Verkehrstote: über 3000 / anno

https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrstod

Tote durch Luftverschmutzung: 35.000 in DE

https://www.welt.de/gesundheit/artic...-Unfaelle.html


Gehirn benutzen bitte.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 09:22   #518 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Sehr entlarvende Diskussion:

Hart aber fair zu Flüchtlingen aus Afrika: Wer ist schuld? - SPIEGEL ONLINE

Zitat:

"Ein Zaun funktioniert, wenn man wegschaut" Auch der Klimawandel, führte Bierdel aus, ist nicht eben auf afrikanische Schwerindustrie zurückzuführen - die blutigen Umwälzungen rund um den Tschad-See aber sind eine sehr konkrete Folge dieses Wandelns. Györkös beharrte auf seiner Position des "sowohl als auch". Zäune müssten sein, um eine Staatlichkeit zu bewahren, die erst die Voraussetzungen für humanitäres Handeln schaffe.
Da konnte der Bundesligaprofi Neven Subotic nur noch schmaler lächeln als sonst schon. Mit seiner Stiftung baut er Brunnen in Afrika und sagte: "Ein Zaun funktioniert, wenn man wegschaut", und Zäune förderten den Extremismus auf beiden Seiten. Worauf der ungarische Diplomat, schon rein historisch ein Experte für Zäune, ausführte, es sei ein Unterschied, ob ein Zaun "europäische Völker trennt" oder schützt.



Zitat:

Sind wir in Europa nicht selbst schuld an der neuen "Flüchtlingswelle"? Ja, sind wir
Leider, so Röttgen, gäbe es da ein Problem mit den Ansprechpartnern vor Ort. Geld versickere dort schneller als Wasser aus einer von Subotic gebohrten Quelle. Worauf Bierdel gereizt nachfragte, ob denn der Korrupte wirklich korrupter sei als derjenige, von dem er bestochen werde. Schon heute hingegen würden die Rücküberweisungen von in Europa arbeitenden Afrikanern die komplette Entwicklungshilfe für die betreffenden Länder bei Weitem in den Schatten stellen.
In der Grundfrage, ob wir selbst schuld seien an einer womöglich bevorstehenden neuen "Flüchtlingswelle", herrschte bedrückende Einigkeit. Ja, sind wir. Dissens gab es nur in der Frage, wie dem zu begegnen sei. Györkös könnte sich nach australischem Vorbild sogar Internierungsinseln vorstellen, Lesbos beispielsweise.

Allerdings nur für Wirtschaftsflüchtlinge, denn: "Es gibt kein Grundrecht auf ein besseres Leben." Eine interessante These, für die er von den Pierre Nkurunziza, Ali-Ben Bongo, Joseph Kabila oder auch Christine Lagarde sicher Zustimmung geerntet hätte - die dieser Runde aber keinen rechten Anklang fand.
Laghai informierte den Diplomaten über die Tatsache, dass unser "gutes Leben" in direktem Verhältnis zu deren schlechtem Leben steht. Und Subotic ergänzte, wir würden - Zaun hin, Zaun her - unseren Lebensstandard früher oder später anpassen müssen. Darauf Györkös, entwaffnet: "Und wie wollen Sie das den Wählern erklären?" Und das ist das Problem.

Man gibt offener zu dass "Flüchtlingshilfe" darin besteht sie vor Zäunen verrecken zu lassen. Man gibt aber auch offen zu Verursacher für deren Flucht zu sein.
Was die größten Arschlöcher nicht davon abhält "Es gibt kein Grundrecht auf ein besseres Leben." zu verbreiten.


GIBT ES DOCH!

Ich empfehle mal die UN Menschenrechtskonvention als Lektüre. Dort sind die Mindeststandards als Zielsetzung definiert welche für ALLE erreicht werden sollen.

Die UN-Menschenrechtscharta ? Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Angemessener Lebensstandard ? Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Alle die dies mit Verweis auf eigene Wohlstandsicherung ablehenen nenne ich Arschloch.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 16:57   #519 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 37
Beiträge: 7.903
Standard

Du hast hoffentlich gut gelesen Inno. Er sagt WIR sind schuld und UNSER gutes Leben....das schliesst DICH mit ein.

Zitat:

Laghai informierte den Diplomaten über die Tatsache, dass unser "gutes Leben" in direktem Verhältnis zu deren schlechtem Leben steht.

Das sage ich seit gefühlt 10 Jahren hier schon^^

Seit zumindest 6-7 Jahren. Aber die Antworten waren immer recht eindeutig (eigentlich noch eher weniger dieses Forum..aber hier ja teilweise auch). Jeder war sich selbst der nächste...alleine kann man ja nix ändern.

Und jetzt kommt eben die Quittung. Schade...hätt nen paar Jahrzehnte später passieren können...wenn ich schon alt bin^^
(Wobei es bestimmt noch ein Weilchen dauert)

Auf was ich ja auch schon seit 2-3 Jahren gespannt warte, ist die nächste Weltwirtschaftskrise....die letzte ist ja nur vertagt worden^^

Das gibt nen herrlichen clash...und wir sind mittendrin^^
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumente aufnehmen LittleIranus Editing & Scripting 2 01.02.2015 07:38


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126