HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2011, 13:21   #1 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard Diskriminierung von Amtes wegen?

Glcksspiel - Sportwetten-Verbot fr Hartz-IV-Empfnger - Wirtschaft - sueddeutsche.de

Lustig, aber doch nicht zum Lachen.
Da gibt es Anti-Diskriminierungsgesetze und dann werden Gesetze erlassen, die genau dies tun.

Es wäre ok, Teile von H4 von vornherein zweckgebunden oder als Sachleistung abzugeben.

Aber H4 bar in den Haushalt des Empfängers ausschütten und ihn dann auf die Art zu reglementieren....übel.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 13:42   #2 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Ja, sowas sollte nicht sein, aber wenn man sich anguckt wofür die Leute manchmal das Geld verprassen ...

Da gibt es jedes WE Party und Alk und Zigaretten fließen wie Wasser ... aber später dann hungern, weil Essen ja nicht so wichtig ist bzw. nur Müll gekauft wird.

Es gibt keine Patentlösung um die Menschen nicht zu diskriminieren oder abzustempeln, aber es sollte doch möglich sein, dass das Geld sinnvoll eingesetzt werden sollte.

Denn letzten Endes ist es mein Geld, was verprasst wird, während ich mich zurückhalte und auch noch an die Altersvorsorge denke/zurücklege.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:09   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

OMG, schon wieder.

Ja, mich kotzt es auch an wie MANCHE Sozialleistungen verprassen.

Aber es sind nicht ALLE.

Deswegen kannst du nicht ALLE diskriminieren.

Da ist sogar EU und unsere Verfassung davor.

WENN ich Sozialleistungen zielgenau anwenden will, muss ich sie auch zielgenau ausgeben.

Aber H4 als unbestimmt auszahlen und dann das Individuum in peinlichster Form öffentlich zu maßregeln ist sowas von Übel.

Soll der H4 Empfänger noch ein monatlich aktualisiertes Heft mitschleppen, unterschiedlich nach Bundesland? wo drin steht was genau er kaufen darf und was nicht? Für die Kosten des Verwaltungsaufwandes kannst ja H4 für ALLE aus Flugzeugen abwerfen!
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:13   #4 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Nein, natürlich sind es nicht ALLE!

Wie gesagt, es gibt keine Lösung dafür ... ohne die Menschenwürde zu verletzen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:34   #5 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Das geht überhaupt nicht klar.

-Pauschalisierung: sämtliche Empfänger von HartzV werden über einen Kamm geschoren

-Verprassen: Was bitte gibt es bei rund 359€ pro Monat zu verprassen? Davon zieht mal noch 40-60€ für Strom ab, Rechnung für Telekommunikation(Mobiltelefon/Festnetz/Internet), Haftpflichtversicherung und evtl. noch Medikamente.Real kann da von Verprassen keine Rede sein.
Das ist ein Schlag ins Gesicht all jener, die dort unverschuldet hineingeraten sind.

-Weiteres: Was ist dann mit Rentnern, deren Rente so gering ist, d. zusätzlich Sozialleistungen vom Amt erbracht werden müssen um die Grundsicherung zu erreichen?
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***


Geändert von AndreAcé (10.03.2011 um 14:37 Uhr).
AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:40   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Eine typisch deutsche Lösung wäre als nächstes durchzusetzen das H4ler sich einen gelben Stern anzunähen haben damit ihnen überall rechtzeitig Leistungen verweigert werden können.

Gut wäre auch eine Ausgangsperre für Zeiten in denen H4ler üblicherweise saufen gehen.

Um das ganze besser kontrollieren zu können siedeln wir sie fürsorglich in ein Lager mit lustigen Drahtgeflecht drumherum (dessen Stromostenselbstverständlich vom H4 abgezogen wird) um und schon ist alles fein.


Merkt ihr was?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:45   #7 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Es ist aber auch so (oder war so), dass man solche Gewinne (Lotto) gar nicht behalten darf sondern diese eingezogen werden und/oder die H4 Leistungen eingefroren werden da man ja, je nach Höhe des Gewinnes, (Money, Moneten Zasta usw.) sich selber versorgen kann.

Aber gut, dass wir in einem Sozialstaat leben.
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:50   #8 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

[...]
Merkt ihr was?

Wäre schlimm, wenn nicht.Fiktionen und Vergangenes holen auf.

Ich würde es human finden, wenn von den Versorgungsstellen Suizid als Alternative zu einem Leben mit H4 angeboten wird, bei sofortiger Durchführung übernimmt das Amt kostengünstig die Treibladung für das Bolzenschussgerät & die Verscharrung oder Weiterverarbeitung der Überreste zu Soylent Green.

YouTube Video
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***


Geändert von AndreAcé (10.03.2011 um 14:53 Uhr).
AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:51   #9 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Suicide Booth ftw!!
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 14:59   #10 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat von AHTNTEPPOP Beitrag anzeigen

Es ist aber auch so (oder war so), dass man solche Gewinne (Lotto) gar nicht behalten darf sondern diese eingezogen werden und/oder die H4 Leistungen eingefroren werden da man ja, je nach Höhe des Gewinnes, (Money, Moneten Zasta usw.) sich selber versorgen kann.

Aber gut, dass wir in einem Sozialstaat leben.


Natürlich darf er die behalten. Wenn du 1000000000000000000000000€ gewinnst hat der Staat nicht deinen Lottogewinn nur weil er dir angeblich den Lottoschein bezahlt hat. H4 hat man sich verdient weil man eben Sozialleistungen (hoffentlich) schon mal eingezahlt hatte.

In so einem Fall sollte man sich freuen dass es einen H4ler weniger gibt der mit dem verteilen der 10000000000000000000000000€ nochmals xxxx H4ler Lohn und Brot gibt.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:10   #11 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

In der Debatte erscheint eine Gruppe von Menschen gar nit - so Typen wie ich.

Zahlen seit Jahrzehnten nix mehr in die Sozialkassen ein, und wenn sie pleite gehen, fallen sie trotzdem nach H4. Das nenne ich mal die Neudefinition von möglichem Schmarotzertum

Allerdings, und jetzt kommt der Witz, die erwirtschaftete Ust., die der Staat ja fröhlich gen Sozialkassen lenkt, ist trotzdem iwi ne Art Transferleistung. Dass heisst ich zahle da mit ein, aber wenn ich eines Tages mal nix mehr zu tun haben sollte, geht's direkt nach H4.

Schon hat sich mein schlechtes Gewissen verzogen und ich kann mich wieder anderen Stereotypen widmen
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:15   #12 (permalink)
User gesperrt
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Jetzt auch im BIF
Alter: 33
Beiträge: 9.163
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Natürlich darf er die behalten. Wenn du 1000000000000000000000000€ gewinnst hat der Staat nicht deinen Lottogewinn nur weil er dir angeblich den Lottoschein bezahlt hat. H4 hat man sich verdient weil man eben Sozialleistungen (hoffentlich) schon mal eingezahlt hatte.

In so einem Fall sollte man sich freuen dass es einen H4ler weniger gibt der mit dem verteilen der 10000000000000000000000000€ nochmals xxxx H4ler Lohn und Brot gibt.

Naja meine des mal vor langer Zeit gehört zu haben. Aber kann mich auch irren.
AHTNTEPPOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:17   #13 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

[...]
Zahlen seit Jahrzehnten nix mehr in die Sozialkassen ein, und wenn sie pleite gehen, fallen sie trotzdem nach H4. Das nenne ich mal die Neudefinition von möglichem Schmarotzertum

Allerdings, und jetzt kommt der Witz, die erwirtschaftete Ust., die der Staat ja fröhlich gen Sozialkassen lenkt, ist trotzdem iwi ne Art Transferleistung. Dass heisst ich zahle da mit ein, aber wenn ich eines Tages mal nix mehr zu tun haben sollte, geht's direkt nach H4.
[...]

Ich habe das hinter mir.Freiberufler, dann Krankheit, keine Arbeitsfähigkeit mehr, Hartz4 bis mir dann EU-Rente bewilligt wurde.
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:19   #14 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Eigentlich eine ziemliche Schweinerei das!

Hatteste Du versäumt eine BU zur Absicherung abzuschließen?
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:22   #15 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

[...]
Hatteste Du versäumt eine BU zur Absicherung abzuschließen?

Genau das

Wenn alles gut läuft, dann bin ich in c.a. 1-3 Jahren wieder in der Lage, für mich selber zu sorgen.
Ansonsten denke ich wirklich über ein Bolzenschussgerät nach
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:28   #16 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Fuck.

Das hatte mir aber auch niemand erzählt. Lediglich bei Diskussionen mit ehemaligen Komillitonen kam das Thema BU auf und dann hab ich's einfach mal irgendwann gemacht. Man hat die Wichtigkeit meist gar nicht vor Augen.

Ich drück Dir doll die Daumen, dass es wieder losgeht!!! Ich kenne ja die Intention hinter der Selbstständigkeit auch selbst sehr gut. Selbstständig heißt selbst und ständig. Und man selbst glaube ich, will anderen noch mit am wenigsten auf den Taschen liegen und macht es eher nur weil man muss, nicht weil man kann. In dem Fall ist es halt wirklich hart, dass man als Selbstständiger/Freiberufler versteckt mit einzahlt und wenn man dann dringend Hilfe in einem gewissen Umfang braucht, einfach so nach unten durchgereicht wird.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:32   #17 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Danke

Ich war ja wirklich so blauäugig nicht mit so was zu rechnen - mir ging es mehr als gut, in vollem Saft&Kraft - da dachte ich an andere Sachen, nur nicht daran.
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:36   #18 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

So looft's fast immer ja

Man merkt auch eigentlich erst dann, in welch' wundersamen Erfindung die eigene Seele haust, wenn's der Hülle mal schlecht geht.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:44   #19 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 44
Beiträge: 13.273
Standard

Bei mir war's mehr die Seele, nicht die Hülle (der geht's prima).

Da geht man 13 Jahre zur Schule, aber über die Praxis der Mechanismen im Sozialstaat wird einem nix beigebracht Stattdessen Fächer wie Werte&Normen ftw

Edit: Obwohl, zu meiner Schulzeit gab's in dem Sinne noch kein H4 und Leute, die Sozialhilfe bezogen, kannte man nur vom Hörensagen - es gab sogar die Theorie, d. es sich hierbei um fiktive Personen á la Erika Mustermann handelt.^^
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***


Geändert von AndreAcé (10.03.2011 um 16:01 Uhr).
AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 15:48   #20 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Hat was vom guten alten Scheibenwischer.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
diskriminierung, hartz4


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116