Armed-Assault.de Twitter


Community Die Gerüchteküche brodelt ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2013, 06:23   #1 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 39
Beiträge: 861
Standard da werdisch neidisch ...

mhhh ich werd schon wieder neidisch ......


YouTube Video
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 06:37   #2 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 26
Beiträge: 1.703
Standard

Aber die Bäume klappen immer noch wie Pappkameraden um...
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 09:47   #3 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Das wäre ein Grund stinkig zu sein, hat ja nur 10 Jahre gedauert, nach den ersten Screens 2003 mit destructible environment. Und dann natürlich wieder nur VBS. Aber das ist ja hier nicht der Meckerthread ^^

€: Interessant zu wissen, ob die statische Integrität eine Rolle spielt, also wann fällt das Haus auseinander, wann ist es zu dick um einen Panzer durchzulassen und weshalb fallen die Bäume bei einer EXplosion in die falsche Richtung...und....darfs nur ein Haus sein, oder zwei, bevor die Engine die Hufe macht
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 12:21   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Ist sozusagen alles beim Alten würde ich wetten ... sprich Fahrzeuge machen jetzt wieder Kollisionsschaden wie zu OFP Zeiten, nur das die Häuser (sehr wahrscheinlich nur teilweise und nicht flächendeckend) jetzt segmentiert zerstörbar sind.

Derartige Experimente gab es schon zu VBS1 wo BIA noch komplett in Australien ansässig war, in irgendeinem Packet waren damals auch 1 oder 2 derartige Häuser dabei.
Edit: Stimmt , dürfte 2003 gewesen sein.


Bei der VBS Polygon Sparschiene kann man dann das Spielchen auch mit einigen Objekten mehr treiben, schließlich hat das Militär viel mehr Phantasie, die denken sich die Graphik.
Sowieso wird da bei denen nichts langes, zeitaufwendiges simuliert sondern eher wie bei den US-Etappensportarten wie Baseball, am. Football etc. kurz Action dann erstmal alle ausruhen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 12:44   #5 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Gabs das nicht auch schon zu A1 Zeiten als proof-of-concept/WIP von einem deanosbeanos oder so? Waren alles vorgefertigte Mauerteile die immer wieder auf dieselbe Weise zerstört wurden egal ob es paßte oder nicht.
Bessere Missionstools find ich da nützlicher als so ein "die Mauer bricht wie in Spielen aus den 90'er" feature. 3DE war schön aber leider zu gut + modern für BIS + A2OA....
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 13:07   #6 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 24.12.2008
Beiträge: 424
Standard

Im Prinzip kann man das so machen:

Das Haus besteht aus segmenten die über Hitpoints angesprochen werden können.
Wird ein Hitpoint getroffen, dann wird das normale statische Segment gegen eines mit mehreren Untersegmenten ausgetauscht welche dann über eine Physik Engine das berechnet werden können.
Das wäre dann die Methode, um mit hilfe der Physik Engine in Realtime zu arbeiten.

Ich bezweifle allerdings, das dies in der RV Engine in realtime Möglich ist.

Ich denke das hier einfach für jedes Segment entsprechende Animationen vorgefertigt wurde, die dann nach Winkel und Heftigkeit des Einschlags ausgewählt werden.
Zum Erstellen der Animation verwendet man ja auch eine Physik Engine.
__________________
Frankyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 15:10   #7 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Interessant wär es allerdings zu wissen in wie fern es auch in Gegenrichtung funktioniert, sprich geht der Panzer auch nach einiger Zeit auch an passenden Komponeten kaputt ?
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2013, 15:11   #8 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Atsche
 
Registriert seit: 06.07.2003
Beiträge: 600
Standard

Ich hatte vor einem Jahr mal solche tests gemacht und habe bemerkt, wenn man Zerstörbare objekte hat bzw die Sections verhalten sich phyikalisch.

Aber ich glaube auch das es vorgefertigt ist und nicht dynamisch da brauchts noch eine Weile.
Atsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2013, 19:58   #9 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 47
Beiträge: 3.091
Standard

dat ginge sicher derbst auf die Performance. Und statt der sich schlafen legenden Bäume wäre so´n Druckwellen-Nachfeder-Feature wie in crysis (1) (bei de Palmen) sicher ne Spur ansehnlicher.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 00:21   #10 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Virility92
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 552
Standard

ja das war jetzt nur 1 gebäude modell. alles andere drum rum hat noch "alt" aus gesehen
Virility92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 01:35   #11 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Stolze
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Karlsruhe
Alter: 27
Beiträge: 202
Stolze eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Warum bauen die so etwas nicht in Arma 3 ein ?

Gibt ja noch etwas für Auto's

VBS3 Features: Improved Vehicle Simulation - YouTube

Und Schnee

VBS3 Features: Snow - YouTube
__________________
"Vielleicht bin ich auch einfach zu alt und denke daher, dass ein sozialerer Umgang möglich ist. Vielleicht muss ich meine Sicht auf diese Welt und die Menschheit noch weiter in den Keller schieben."
- Bj
Stolze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 06:22   #12 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 39
Beiträge: 861
Standard

mh der schnee ist wie der regen da fehlt einfach die tiefe ^^
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 09:04   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Zitat von Stolze Beitrag anzeigen

Und Schnee

VBS3 Features: Snow - YouTube

Dazu fehlt erst noch das Wärmedämmungsfeature damit es richtig gut aussieht und das Zeug auch auf Objekten liegt.

Es gibt ja nicht einmal ein Einfluß auf stehende Fahrzeuge, dabei können wir Wetten abschließen das die gemäß FLIR schön Umgebungstemperatur haben.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 09:36   #14 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Merkt's euch doch endlich mal - lol: Arma finanziert die Entwicklung von VBS. BIS ist ein Schneelballsystem. Daher wird sowas nur über Umwege in den Consumerbereich schwappen. Ich hoffe jemand beweist alsbald das Gegenteil.

.
.
.
bekomm ich den nächsten Kotzkrampf*. Darauf warten wir auch schon Jahre. Und beim Regen bekommen wir ne "new Tech" für Arma präsentiert, die mehr nen schlechter Witz ist. Mei, freu ich mich halt auf meinen ersten Vollpreis Ubi-Titel:

ab 1:50

YouTube Video


€: Okay, ist ein Weinkrampf ^^
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 09:59   #15 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 807
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

Merkt's euch doch endlich mal - lol: Arma finanziert die Entwicklung von VBS. BIS ist ein Schneelballsystem. Daher wird sowas nur über Umwege in den Consumerbereich schwappen. Ich hoffe jemand beweist alsbald das Gegenteil.

.
.
.
bekomm ich den nächsten Kotzkrampf. Darauf warten wir auch schon Jahre. Und beim Regen bekommen wir ne "new Tech" für Arma präsentiert, die mehr nen schlechter Witz ist. Mei, freu ich mich halt auf meinen ersten Vollpreis Ubi-Titel:

ab 1:50

wieso verkommt jeder threat zum meckerthreat ? muss man immer kotzkrämpfe bekommen ?? kann man wenn man ein spiel soooooo scheisse findet nicht mal das game in den schrank stellen und sich auf anderes konzentrieren ?? (anscheinend ist meckern ein deutscher volkssport, gibts da vielleicht heil-therapien die von der KK bezahlt werden ?? )

arma hat noch nie VBS finanziert. woher nehmt ihr denn immer die infos ?
das militär finanziert VBS. dazu kommen noch firmen die auch mit VBS
tranieren.

ja wenn du dich auf ubisoft freust dann los, installier U-PLAY, und ab dafür.
es sieht geil aus , keine frage. aber in der quali kannst du nie eine so grosse openworld wie in arma erstellen. da würde jeder rechner "kotzen".

vergleicht nicht immer äpfel mit birnen, das geht nicht !!
__________________
INNOS LACH & SACHGESCHICHTEN:
http://hx3.de/offtopic-7/inno-s-indu...rbefilm-20743/


duh dass sahgen hir ale ich wais das ich hir auf ainer saite führ lerers unt profesors gelandet binn tuht mihr lait das ich kain profesor binn fon da her halt nicht felerfrai schraiben kan.ahber ich las ess mihr trozdehm nicht nemen maine mainung tzu schraiben!auch wen mich hir ale kritisiren!
hammergut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 10:13   #16 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Ach Hammer. Du musst auch mal reflektierend lesen. Aber durch deine rosa-rote Brille ist halt alles etwas vernebelt.

Wenn ich nicht mal mehr zum Kotzen finden darf, dass die faktisch selbe Version für den Endverbraucher so derbe Feature-Mängel gegenüber der Militärversion aufweist, ja, dann bin ich wirklich in Rosa-Brillen-Heim. Und das es das tut, ist ja nicht erst seit den Videos und den hier gezeigten Versuchen seitens BIS so.

Aber hey, Hammer kommt und spielt ne Art von Godwin's Law nach.

Arma hat noch nie VBS finanziert? So richtig lange kannst Du aber auch nich dabei sein, sonst würdeste dich daran erinnern, dass VBS aus OFP entstanden ist. So und ohne OFP hätte es ein VBS nie gegeben - Keule. Bleiben wir mal schön in der zeitlichen Reihenfolge. Mit Erfahrungen bei diversen Software-Projektierungen hättest Du wissen müssen, dass das Umbuchen von Projekt zu Projekt nirgends neu ist. Da du ja auch Anderen gerne Unwissenheit unterstellst, mach ich das mal hier glatt für dich: Biste da naiv? Ich meine ich sehe diese Verschieberei sogar in staatlich finanzierten Projekten. Da werden dann einfach mal Senats-/Bundesgelder in andere Projekte verschoben, weil die nicht fertig wurden. Das Folgeprojekt finanziert meist das laufende Projekt. Das findeste sogar im Straßenbau bei Baufirmen. Da noch viel offensichtlicher. Im Übrigen klagen wir gerade in so einem Fall auf Unterschlagung. Ein Typ mit 8 Firmen, für jedes Projekt eine. Und die schieben sich fleißig gegenseitig Gelder zu. Das VBS von wem "anders" entwickelt wird, ist dabei zwar richtig, aber verhindert nicht den Transfer.

Und dann sing nicht immer die Mär von Open-World. Ja, das Problem ist Arma. Die Systeme lassen mitterlerweile zu, auf Heightmapping zu verzichten, und auf raumgebende Trees als Datenstrukturen zu setzen. Damit verliert Arma langsam aber sicher den Vorteil. Im Ubispiel kannste gerne mal die Objekte zählen, die Du in den Szene siehst. Natürlich kann ich ne riesige Stadt bauen und die so groß anschwellen lassen, dass du dadrin Arma verpacken kannst. Es ist aber eben ein Unterschied sich Satellitendaten zu holen und ein paar Straßen und Orte draufzuklatschen, als eine Stadt komplett zu modellieren. Zwischendurch ein kleines Geheimnis: Mit Streaming begrenzt mich lediglich der Offline-Speicher! Das ist der Witz an Streaming.
Dank der Stadt, die nun mal von der Realität aus Verdeckung mitbringt, kann ich wunderbar Cullen.
Damit kann ich dir, genügend Künstler voraussgesetzt, Shanghai nachbauen, in der Graphik. Mit einem schnellen Bus, kann ich den ganzen Mist sogar je nach Höhe dynamisch aktivieren und deaktivieren, um bei Sichtweiten, sofern möglich, zu tricksen. Shader-LODs, just fyi.

Äpfel und Birnen kann man nur vergleichen, wenn man schon mal in seinem Leben Äpfel und Birnen in der Hand hatte

€: Wenn ich in einem Helo 50m über den Boden schwebend noch Grillen zirpen höre, ja dann ist das einfach nicht kritikwürdig. Is klar. Genauso wenig wie der Regen aus 1999, oder so. Weil ist ja ne Simulation. Die simuliert zwar nicht viel und nicht richtig, aber hey.... Der Titel des Threads heißt "Neid" richtig? Inwiefern ist Neid positiv besetzt?

€²: Mir ist total wichtig, welchen Ruf wir hier weg haben! Ich wurde ja erst vor Kurzem schriftlich darüber informiert, dass wir hier ganz böse und schon bestens bekannt dafür sind, nur, und vor allem andauernd, zu meckern.

Ich kommentiere das hier kurz (was nicht gegen Dich geht Hammer, aber es passte halt): Werdet mal erwachsen! Wenn euch das Selbstwertgefühl fehlt eine eigene Meinung zu haben und die sachlich-fachlich zu vertreten, ja dann habt ihr nur eins, den obrigkeitshörigen, deutschen Stereotyp erfüllt. Der findet auch Wasser+Brot total geil.
So lange ich hier argumentativ und vor allem sachlich und fachlich kotze, ist mir völlig Titte, wie das Hein Blöd aus Schießmichtot findet!!! Meckern ist typisch deutsch ja! Nun schaue man sich aber mal unsere Position auf diesem Planeten an. So schlecht kann also das dauernde Hinterfragen und Verbessern, was eben Unzufriedenheit voraussetzt, nicht sein

Super das BIS dran arbeitet. Wenns funzt, dann ab nach Arma. Und schon gäbe es keinen Grund zu meckern. So einfach kann das sein.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 12:23   #17 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Pfandgiraffe
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 1.731
Pfandgiraffe eine Nachricht über ICQ schicken Pfandgiraffe eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja, da kann dein Text aber noch so lang werden und du kannst noch so viele Sachen aus deinem Berufsleben erzählen flicki - trotzdem hast du eben nur spekuliert. Nur weil du jetzt noch anderen Sparten Korruption vorwirfst wird deine Aussage nicht mehr Wahr als sie es ist. Und daher hat hammer einfach mal Recht und stellt begründet die Frage woher du diese Info hast. (eben aus der Luft gegriffen)

Zum Thema: Ja, die in dem Video gezeigte Engine sieht echt Klasse aus. Aber soweit ich weiß sind die Tom Clancy Titel a la Rainbow Six immer sehr kleine Level die keine Raum für igendwas lassen. Daher kann man hier wirklich keinen Vergleich zu einer Arma Welt stellen. Diese Engine kannst du mit der CryEngine oder Frostbite vergleichen.


Grüße
__________________
Niemand hat die Absicht eine Tüte zu bauen!

Geändert von Pfandgiraffe (13.12.2013 um 12:29 Uhr).
Pfandgiraffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 12:30   #18 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Man muss schon mit dem Klammerbeutel gepudert sein um den Fakt zu ignorieren, dass VBS nach OFP erschienen ist! Ebenso das Monetäre, wenn man sich die kolportierte Finanzsituation nach dem Split, vor und nach ArmA, sowie Arma2 und den Fokus auf DayZ anschaut!

Wenn ich etwas aus der Luft greife wäre das in etwa so, als würde ich sagen: am 21.12.2013 geht die Welt unter. Indizien und so. Da brauch ich nicht mal Wahrscheinlichkeitsrechnung für ^^ Nach Deiner Logik, ist ein Querschnitt also ein verlogenes Konstrukt. Liest Du dir selbst zu, oder geht's nur um Rechthaben, Psycho?

Bei eurem Gutmenschenreflex überlest ihr ja sogar das, was ich transportiere: Es geht mir nicht darum ob das Ubi-Ding besser wird. Ich will prozeduralen Schnee gottverdammt. Und im Angesicht dessen, da kannste auch schreiben was Du willst, hat er eben nicht recht. Weder weshalb ich nicht meckern darf, weil es das nur für VBS gibt, noch beim Technischen. Aber ist klar, dass Argumente schnell mal verschluckt werden, wenn sie nicht passen.

€: Würdet ihr bitte aufhören Größe mit Weitsicht zu verwechseln? Wenn die Basis für die Debatten schon nicht klar ist, braucht ich mich auch nicht wundern!
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 12:49   #19 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Solange es keinen gescheiten Wettbewerb in diesem Bereich gibt und ein Teil der Kundschaft mehr das "herumkrauten" mag als den Fortschritt/Entwicklung des Produktes.... win-win für BIS. Die einen sehen das halbleere Glas, die anderen sehen es halbvoll und der Rest geht zeitig um nich abwaschen zu müssen.
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2013, 12:50   #20 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Zitat von Psychobastard Beitrag anzeigen

Zum Thema: Ja, die in dem Video gezeigte Engine sieht echt Klasse aus. Aber soweit ich weiß sind die Tom Clancy Titel a la Rainbow Six immer sehr kleine Level die keine Raum für igendwas lassen. Daher kann man hier wirklich keinen Vergleich zu einer Arma Welt stellen. Diese Engine kannst du mit der CryEngine oder Frostbite vergleichen.

Ich bin auch gespannt auf den Gegenbeweis das mit anderen Engines viel mehr geht, mir fehlt jeder Hauch eines Beweises, was man sieht sind nur extrem limitierte Level etc. oder eben halt ähnliche Engines, die dann aber i.d.R auch nirgendwo ein Grund zum Prahlen gegenüber ArmA haben.
Ggf. wird hier etwas besser gemacht und anderweilig dann erkauft siehe VBS, wo "mehr Simulation" an allen Ecken und kanten durch weniger Polygone erkauft wird.

Vermutlich dürfte der beste halbwegs vergleichbare Stand aktuell die Engine von GTA5 darstellen, die aber eben vieles zu anders macht das man sie nicht pauschal als "besser" deklarieren kann !


@Flickflack
Im übrigen ja, VBS wurde indirekt durch BIS Gewinne von OFP finanziert, das ist unbestreitbar, was seit ArmA da gelaufen ist steht auf einen anderen Blatt.
Vielleicht hat auch zwischenzeitlich der VBS Topf der ArmA Schiene unter die Arme gegriffen, ich kann es nicht sagen !

Ich will im übrigen auch so einiges, muß aber immer wieder feststellen das ich halt nicht alles bekomme was ich will. Mir wurde das jedenfalls irgendwann während meiner Erziehung mal klar.

Halbgaren Schnee will ich im übrigen nicht, entweder mit Einbindung von Objekten (und sei es nur auf Texturebene), oder gar nicht.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (13.12.2013 um 12:59 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116