Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2014, 14:34   #1 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 99
Standard Waffenwirkung

Hi Leute,

ich hoffe das Thema haben wir nicht schon, habe aber nix in der Richtung gesehen.

Und zwar geht um die Waffenwirkung. Ich habe den ersten Storyteil als der rauskam gespielt(fand ich sehr gut).
Habe dann aber erst jetzt wieder für ArmA3 Zeit gefunden.
Weiß nicht ob das am Anfang auch schon war, aber kann es sein, das alles unter 7.62/.50 als Airsoft behandelt wird?
Ich bin gerade im zweiten Teil, allerdings als Lonestar in dieses (generierten) Nebenaufgaben unterwegs(übrigens sehr geil ansich).
Schon diese 6,5 hülsenlose Munition war ein witz. Die haben nur kurz gezuckt, wenn man damit jemanden trifft.
Jetzt habe aber ne Stinger(9mm MP) genommen, da keine Munition mehr hatte. Bin damit weiter zum Aussenposten. Feuerüberfall auf eine Patrolie mit 3 Leuten. Selbst aus Nahdistanz(so schlecht treffe selbst ich nicht) Braucht man gefüllt ein Magazin um jemanden zu töten. Die gedämpfte .45 Pistole sollte ich lieber durch Kieselsteine ersetzten, damit hat man besser Chancen, den Gegner davon abzuhalten mich zu erschiessen.

Ist da aktuell was kaputt gepatch? OFP,ArmA,ArmA2 waren da irgendwie massiv glaubwürdiger.

Oder habe ich versehentlich was "Superarmor" für Feindeinheiten eingeschaltet.

Spiele mit der Beta-Version.

Gruß
Tekk
tekk1608 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2014, 15:42   #2 (permalink)
Aik
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 24.09.2013
Beiträge: 134
Standard

Das ist eigentlich schon immer so bei A3. Ich vermute das es sich hierbei um einen böhmiischen versuch einer Schutzwestensimulation handelt. Es ist zwar richtig das moderne schutzplatten wie SAPI standalone, oder SK4 mit WB Mehrfachbeschuss ohne letale Folgen wegstecken können, jedoch eine gewisse Schockwirkung je nach Kaliber nicht ausbleibt. Dieses wurde durch eein markantes Zucken dargestellt. Was durchaus nachvollziehbar ist wenn man die 47gr mit 993m/s bedenkt.

Es ist jedoch ein Mythos das Personen mit Penetrationsverwundungen durch Sturmgewehrmunition unmittelbar zu Boden gehen.

Ich hatte vor einigen Monaten mal getestet ob ungeschützte KI gleich reagiert und hatte festgestellt das dieses zucken und wegstecken da nicht vorkommt.
Aik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2014, 16:47   #3 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 39
Beiträge: 861
Standard

jain - die haben das schuzwesten ding reingeworfen in dem wissen das es nicht fertig geworden ist (selbsausage DNA , die wissen das ) so wie sie es mit 80 prozent des spieles machen. und sich dann beschwerden weil die leute sich beschweren das nix fertig ist.

und bis sagt das ist zuviel arbeit hier und hier weil sie vor lauter unfertigen sachen nicht mehr wissen wo vorne und hinten ist ^^ das war schon immer so

Geändert von Berserker (10.04.2014 um 16:50 Uhr).
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 19:54   #4 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 99
Standard

wirkt aber irgendwie komisch...
tekk1608 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2014, 20:04   #5 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buliwyf
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: HH
Alter: 46
Beiträge: 1.928
Standard

BIS ist komisch! Die arbeiten im Wald...
__________________
Buliwyf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2014, 08:16   #6 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 99
Standard

wobei ich Arma3 ne gute spielbarkeit bescheinigen muss.

Habe jetzt die Mission gespielt, wo man ein Tankwagen zurück holen muss.
Für ne SP Mission mit netto 50 Minuten lief es doch sehr geschmeidig.
Sicherlich keine CoD oder BF Hochglanz Missionen. Aber openworld kampffeeling der ArmA-Reihe wie man sich wünscht.
Sicherlich sind die eigen KI Kollegen der übliche Hühnerhaufen, aber Sie haben sich der Situation, also Umgebung und Feinden gut angepasst, haben sich passabel geschlagen. Ähnlich Feind-KI. Sicher gibt da Luft nach oben, aber ich hatte sehr viele gute Feuergefechte, das war ArmA pur!
Das man mehr Munition verbraucht, führt immerhin dazu das längere Missionen stets ein Auge auf die Ausrüstung haben muss.


Gut die Mission hat einen Design Fehler. Die letzte Einheiten, hatten keine AT-Waffen. Daher könnte ich mit geklauten APC einfach rein fahren und alle überfahren, das war ne Lücke im Design
tekk1608 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116