Armed-Assault.de Twitter
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2012, 16:59   #3461 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Na dann bildet mal alle Grüppchen lol. Ich harre der Dinge die da kommen. Dann lässt es sich auch nachher am besten meckern. "Ich war nicht auserwählt und sowieso...alles Scheiße"
flickflack ist offline  
Alt 13.07.2012, 17:12   #3462 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 36
Beiträge: 32.335
Standard

Nie wieder mit´m Auto nach Tscheschien!
__________________

burns ist offline  
Alt 13.07.2012, 17:12   #3463 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Ab ins StrafgefangenenLager Mníšek pod Brdy. Wer hat den Zeit sich den da einschiffen zu lassen? Könnte man auch als Praktikum bezeichnen oder hat man so jedenfalls früher bezeichnet^^.
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man

Geändert von TeilX (13.07.2012 um 17:14 Uhr).
TeilX ist offline  
Alt 13.07.2012, 21:45   #3464 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat von AyzOn Beitrag anzeigen

Heißt also, ich müsste den Mist spielen den sich die Leute die ihren Wünschen mehr "Ausdruck" verleihen können, gewünscht haben?

Ne, danke.
Da spiele ich lieber ein ArmA3 auf ArmA2 Release niveau.
Da habe ich dann von allem etwas und nicht von 90% nichts aber ein hübsches Radar.


Leute, die etwas hergeben müssen um etwas zu bekommen überlegen gewöhnlich was sie wünschen. Und "wünschen" ist es dann nicht mehr sondern fordern.

Die US Armee macht es so:

Ich schreibe etwas aus, ihr dürft eure Ideen und Prototypen präsentieren und die Besten bekommen Entwicklungsbudgets und eventuell den finalen Auftrag.

Wir wären dann hoffentlich viele Tausend US Armeeechen.

Radar ist nicht viel anders als Licht, nur Langwelliger. Beugung und Brechung und Durchdringung von Materialien ist halt ein wenig anders.

Objekte müssen dann halt Transparenz Parameter für "Licht" und für "Radar xx mm wavelength" haben.

Und zu berechnen ob ein virtueller, nicht für den Benutzer dargestellter Lichtstrahl ein Objekt trifft ist ja wohl täglich Brot.

http://de.wikipedia.org/wiki/Raytracing

http://wiki.delphigl.com/index.php/Raytracing

Die sollen sich nicht in die Hose pinkeln sondern einfach machen, die Army kaufts und wir auch.
__________________

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (13.07.2012 um 21:52 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline  
Alt 13.07.2012, 22:42   #3465 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von AyzOn
 
Registriert seit: 14.10.2010
Ort: NRW
Alter: 23
Beiträge: 347
Standard

Zitat:

Leute, die etwas hergeben müssen um etwas zu bekommen überlegen gewöhnlich was sie wünschen. Und "wünschen" ist es dann nicht mehr sondern fordern.

Sollte man annehmen, aber man wird auch oft eines besseren belehrt.

Zitat:

Ich schreibe etwas aus, ihr dürft eure Ideen und Prototypen präsentieren und die Besten bekommen Entwicklungsbudgets und eventuell den finalen Auftrag.

Wir wären dann hoffentlich viele Tausend US Armeeechen.

Da haben wir doch schon das Problem.
Versuch dich mal mit 10Leuten hier aus dem Forum auf wichtige und realisierbare features zu einigen, klappt nicht.
Wie willst du das dann bei tausenden machen?

Und finde mal ein talentiertes Team das dann soviel Zeit in etwas investiert das sich am Ende vermutlich nicht auszahlt und in der die dann mehr oder weniger als Freelancer arbeiten. Ausserdem müssten die dann auch noch selbst davon überzeugt sein sonst kommt da eh nur mist raus.

Und am Anfang bräuchte man erstmal das Geld um Teams anzulocken, die dann Prototypen erstellen, die Prototypen werden aber gebraucht um Leute anzulocken die dann das ganze finanzieren sollen.
Ich denke nicht das die für irgendeine Idee zu der es nichts handfestes gibt und nichtmal ein festes Team da ist, Geld ausgeben.

@Radar
Es bringt nichts im Internet etwas zu finden das dass gewünschte "irgendwie" machen könnte.

Da du ja schon den Link zu Raytracing auf Wikipedia geposted hast, lies dir dann auch mal den Abschnitt "Computergrafik" durch.
Ich weiß dabei beziehen die sich auf das rendern der kompletten Grafik, aber selbst dein Radar würde schon zu viel Perfomance fressen und die Performance ist stellenweise bereits mies.

Dann sind wir wieder bei den 90% der anderen Sachen die in das "Spiel" gehören, die aber dann nicht rein können da kein PC der Welt es flüssig darstellen/berechnen könnte.
AyzOn ist offline  
Alt 14.07.2012, 00:49   #3466 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 807
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Leute, die etwas hergeben müssen um etwas zu bekommen überlegen gewöhnlich was sie wünschen. Und "wünschen" ist es dann nicht mehr sondern fordern.

Die US Armee macht es so:

Ich schreibe etwas aus, ihr dürft eure Ideen und Prototypen präsentieren und die Besten bekommen Entwicklungsbudgets und eventuell den finalen Auftrag.

Wir wären dann hoffentlich viele Tausend US Armeeechen.

Radar ist nicht viel anders als Licht, nur Langwelliger. Beugung und Brechung und Durchdringung von Materialien ist halt ein wenig anders.

Objekte müssen dann halt Transparenz Parameter für "Licht" und für "Radar xx mm wavelength" haben.

Und zu berechnen ob ein virtueller, nicht für den Benutzer dargestellter Lichtstrahl ein Objekt trifft ist ja wohl täglich Brot.

Raytracing ? Wikipedia

Raytracing ? DGL Wiki

Die sollen sich nicht in die Hose pinkeln sondern einfach machen, die Army kaufts und wir auch.


loooooooool. du hast die leintücher vergessen, die dann als "tarnkappe" funktionieren.

lass die mal machen, ich denke von uns hat keiner die ahung wie auch nur annähernd der engine-code augebaut ist und funktioniert.

das ist leider was schwieriger das zu programmieren als nur darüber zu schreiben und wiki-links zu posten.

wenn das so einfach wäre, dann müsstest du ja als erster ein konkurrenz produkt haben haste aber nicht

gekauft wird es eh, weil BIS ja rockt
__________________
INNOS LACH & SACHGESCHICHTEN:
http://hx3.de/offtopic-7/inno-s-indu...rbefilm-20743/


duh dass sahgen hir ale ich wais das ich hir auf ainer saite führ lerers unt profesors gelandet binn tuht mihr lait das ich kain profesor binn fon da her halt nicht felerfrai schraiben kan.ahber ich las ess mihr trozdehm nicht nemen maine mainung tzu schraiben!auch wen mich hir ale kritisiren!
hammergut ist offline  
Alt 14.07.2012, 06:54   #3467 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Ein Strahl kann als Einzelobjekt nur einen Punkt treffen. Das entspricht doch aber nicht Deinen Ansprüchen Inno. Das hatte ich neben den mehrfach gekoppelten Sphären, die sich über die Zeit hinweg typisch ausdehnen und auf ihrem Ausbreitungsweg mit Objekten kollidieren und dies als Message melden, vor ehm...etlichen Jahren dir gegenüber schon mal vorgeschlagen, und als Strahl ist es bestimmt schon seit Jahren auch von BIS implementiert, oder als Kollisionssphäre ^^.

Iirc haben wir gemeinsam erkannt, dass die Variante mit den Sphären extrem teuer in der Berechnung ist.

Du kannst auch gerne mal selbst durchrechnen, was in einer Umgebung mit faktisch unendlicher Anzahl von Objekten und Geländepunkten deine Durchdringungsberechnung kosten würde. Die ja auch mehrfach durchgeführt werden müsste, es soll ja nicht nur ein Radardevice in der Szene existieren: Kollisionserkennung in einer Szene + Traversierung von Baumstrukturen für Hit-Tests.

Nun sind wir wieder beim Thema technische Umsetzung, dabei ging's gerade um Crowdfunding... deshalb vllt gern noch eine Antwort zum Thema und danach bitte BTT zu Crowdfunding oder einfach nur ARMAAAAAA!!! III!!!1!elf, denn da haben wir noch etwas Debattenpotential ^^
flickflack ist offline  
Alt 14.07.2012, 14:54   #3468 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Mich würde mal interessieren, was herauskommt wenn man Crowd-Funding für A3 initiiert und man hat nur eine Stimme wenn man VORAB Geld hinterlegt und die Stimmgewichtung geht nach Einlagehöhe.

Zur Auswahl stehen dan Themenbereiche/Funktionen, die zu entwickeln wären.

Stimmrecht mit Gewichtung nach Höhe der Einlagen:
Erstens bestimmen dann einige Reiche wieder über die reale Mehrheit (99%) nur weil die 1% mehr Kohle haben als alle anderen zusammen. Dein Demokratieverständnis liegt bei Null.

Stimmrecht mit Gewichtung nach der Anzahl der erworbenen Lizenzen:
Sicherlich gut für den Entwickler, wenn sie durch ihre Faulheit (wir lassen Fehler liegen, damit jeder Lizenzen kauft...) noch mit einer Mehrzahl an verkauften Spielen reicher werden.

- Doppelfehler...
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline  
Alt 15.07.2012, 15:55   #3469 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 78
Beiträge: 6.547
Standard

Interview/Podcast mit Ivan Buchta:
YouTube Video


Kurze Zusammenfassung (von frostwyrm333 im BIF):
- less guns, more detailed
- weapon attachments are interchangeable (custom guns, custom attachments work with stock guns etc)
- no 3D editor most likely, enhancements to 2D
- public alpha fall (Herbst)
- warfare gone, new similar replacement game mode which will be more realistic
- easily portable A2 addons
- no alternative AI behaviour
- AI stays fundamentally the same but better configured
- game is maybe 2/3 done
- they can't design stuff right now because of physics
- better radio messages (at least I think he wanted to say that)

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline  
Alt 15.07.2012, 16:13   #3470 (permalink)
Armed-Assault.de Team
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von MrCharles
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 3.641
Standard

Buuh!

Kein 3D editor
MrCharles ist offline  
Alt 15.07.2012, 16:58   #3471 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von wanztnabel
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 9
Standard

Ich hab mich jetzt extra angemeldet, weil ihr als Mecker-Forum bekannt seid. Naja was soll's! Kein 3D-Editor, keine bessere KI und Physik die man in die Mülltonne kloppen kann..... BIS ist echt zum verzweifeln. Was haben die denn so lange entwickelt wenn nix fertig ist? Nicht mal das GUI hat sich verändert.... Das ist einfach lächerlich.

CriminalMinds aus dem BIF

Geändert von wanztnabel (15.07.2012 um 17:08 Uhr).
wanztnabel ist offline  
Alt 15.07.2012, 17:17   #3472 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 47
Beiträge: 6.200
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

Ein Strahl kann als Einzelobjekt nur einen Punkt treffen. Das entspricht doch aber nicht Deinen Ansprüchen Inno. Das hatte ich neben den mehrfach gekoppelten Sphären, die sich über die Zeit hinweg typisch ausdehnen und auf ihrem Ausbreitungsweg mit Objekten kollidieren und dies als Message melden, vor ehm...etlichen Jahren dir gegenüber schon mal vorgeschlagen, und als Strahl ist es bestimmt schon seit Jahren auch von BIS implementiert, oder als Kollisionssphäre ^^.

Iirc haben wir gemeinsam erkannt, dass die Variante mit den Sphären extrem teuer in der Berechnung ist.

Du kannst auch gerne mal selbst durchrechnen, was in einer Umgebung mit faktisch unendlicher Anzahl von Objekten und Geländepunkten deine Durchdringungsberechnung kosten würde. Die ja auch mehrfach durchgeführt werden müsste, es soll ja nicht nur ein Radardevice in der Szene existieren: Kollisionserkennung in einer Szene + Traversierung von Baumstrukturen für Hit-Tests.

Nun sind wir wieder beim Thema technische Umsetzung, dabei ging's gerade um Crowdfunding... deshalb vllt gern noch eine Antwort zum Thema und danach bitte BTT zu Crowdfunding oder einfach nur ARMAAAAAA!!! III!!!1!elf, denn da haben wir noch etwas Debattenpotential ^^

Kann doch angenähert werden.

Licht wird ja in ArmA auch nicht wie reales Licht berechnet sonst hätten wir ja kein Problem mit Schatten :-)

Aber mit irgendeinem primitiven Modell muss man ja mal anfangen.

Ich mag keine Klappfahrräder mit derselben Sicherheit aufschalten können wie einen Flugzeugträger.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline  
Alt 15.07.2012, 17:41   #3473 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Atsche
 
Registriert seit: 06.07.2003
Beiträge: 600
Standard

Zitat:

- easily portable A2 addons

Hört sich doch gut an!

Zitat:

Kein 3D editor

Mir ist es lieber entlich mal einen verbesserten 2d Editor zu haben, als einen nicht brauchbaren 3d .. was Missions anbelangt.

@criminal, ich finde das "neue" GUI deutlich besser!

Geändert von Atsche (15.07.2012 um 17:44 Uhr).
Atsche ist offline  
Alt 15.07.2012, 18:45   #3474 (permalink)
Armed-Assault.de Team10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Moerderhoschi
 
Registriert seit: 01.07.2006
Ort: Kabul
Alter: 32
Beiträge: 2.665
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

...
- no 3D editor most likely, enhancements to 2D
...
- no alternative AI behaviour

Sehr entaeuschend dass es den 3D Editor jetzt doch nicht geben wird, haette das Ausrichten von Objekten und Einheiten deutlich leichter gemacht.

Keine alternativen KI Handlungsweisen finde ich auch sehr schlecht. Macht mir persoenlich das Missionsbauen schwieriger, ich habe gerne mehr Kontrolle statt weniger, komische Einstellung von BIS.

Wieder einmal sehr Ernuechternd das ganze, schade.

gruß
hoschi
__________________


Moerderhoschi ist offline  
Alt 15.07.2012, 19:37   #3475 (permalink)
Armed-Assault.de Team
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von MrCharles
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 3.641
Standard

Zitat von wanztnabel Beitrag anzeigen

Ich hab mich jetzt extra angemeldet, weil ihr als Mecker-Forum bekannt seid. Naja was soll's! Kein 3D-Editor, keine bessere KI und Physik die man in die Mülltonne kloppen kann..... BIS ist echt zum verzweifeln. Was haben die denn so lange entwickelt wenn nix fertig ist? Nicht mal das GUI hat sich verändert.... Das ist einfach lächerlich.

CriminalMinds aus dem BIF

Wir haben jemanden bekehrt

Imho ist das einfach nur schade. Den 3D-Editor gabs schon halbfertig in A2 und das war 2009. Zur E3 2011 haben sies ja auch angekündigt und nun, 4 Jahre nach A2 ists immer noch nicht fertig.
MrCharles ist offline  
Alt 16.07.2012, 06:23   #3476 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Der BIS'sche 3D Editor war eh nie besonders, insofern wird ihn wohl kaum einer wirklich vermissen.

In dem Falle denke ich zudem das es ohnehin besser gewesen wäre ein deutlich besseres Community-Produkt einzukaufen, als so ein "halbgaren Krüppel" zu entwickeln bzw. weiterzuentwickeln.


Es zeigt mal wieder deutlich das BIS offensichtlich immer noch davon überzeugt ist das ihre "vorhandenen Tools" ausreichend sind, diesbezüglich liegt BIS total verkehrt, meiner Meinung nach.

Ein vernünftiger 3D Editor könnte meienr Meinung nach die Missionserstellung kräftig verbessern/beschleunigen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (16.07.2012 um 06:28 Uhr).
Lester ist offline  
Alt 16.07.2012, 09:50   #3477 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 37
Standard

.... und somit möchte ich mich schon mal im voraus bei jedem Mod-Addon-Skriptersteller bedanken,welcher BIS die Arbeit abnimmt. Wenn die bis jetzt noch nicht mal einen 3D- Editor gebacken kriegen, befürchte ich die haben mit ganz anderen Problemen zukämfen, die sie mit Sicherheit nicht verraten werden. Die sind am schwitzen überhaupt ein akzebtabel-spielbares Endprodukt zu releasen.
FK20 ist offline  
Alt 16.07.2012, 11:59   #3478 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Ich werde es mir auf jeden Fall kaufen. Die Insel finde ich schön.

Das ist allerdings mein letztes BIS Produkt. Danach geh ich in den BIS-Gamer-Ruhestand...
realplayer ist offline  
Alt 16.07.2012, 12:08   #3479 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 45
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von realplayer Beitrag anzeigen

[...]
Das ist allerdings mein letztes BIS Produkt. Danach geh ich in den BIS-Gamer-Ruhestand...

Zitat:

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten."

Zitat:

"Die Renten sind sicher."



Bin noch am überlegen^^
Erstmal wenigstens ein halbes Jahr und 2-3 Patches nach dem Release abwarten.
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline  
Alt 16.07.2012, 12:20   #3480 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Ick werds mir wohl im Bundle zulegen müssen falls es mich doch reizt es zu kaufen. Arma 3 + noch mehr Software + neuen PC....und schon wär der Urlaub weg. Muss man sich echt überlegen
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man
TeilX ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
***bis rockt***, arma nörgler, arma_3, bisschissen, dlc arma, frisurenberatung, future_kacke, i*love*arma, ikea.cz, inneneinrichtung, innos halbwissen, innos-industriefilm-fehlt, innotermihammer, kein mp modus, popcorn, smurf-assault 3, spekulatius, täkktikkel pees


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA 2 - ACE 2 Missionen in Combined Operations funktionieren nicht Flo66 Mods & Addons 4 19.08.2010 12:17
ARMA 2 und ARMA 2.5 ( Opa ) 3 mal auf einem Computer installieren? det99 Technische Fragen & Probleme 5 29.06.2010 20:44
Deutsche Addons für ArmA II Marseille77 Mods & Addons 2 19.06.2010 08:00
Arma 1 Guide mit arma 2 kompatibel ? Bakker Editing & Scripting 5 18.06.2010 19:41
ofp, arma 1 oder doch arma 2? grievous Die Litfaßsäule 20 24.05.2010 09:16


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116