Armed-Assault.de Twitter
Umfrageergebnis anzeigen: Was findet deine Zustimmung.
Nur ein neues Spiel alle zwei Jahre. 11 21,57%
Bin für Erweiterungen nach einem Jahr. 22 43,14%
DLC im Rythmus von drei bis sechs Monaten als Zusatz. 10 19,61%
Mir egal. 8 15,69%
Teilnehmer: 51. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2010, 08:43   #1 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard Welchen Releasecycle wünschst du dir?

Für ein nicht repräsentatives Bild zur Releasepolitik von BI.


Definitionen:

Neues Spiel: OFP, ArmA, ArmA II
Erweiterung: OFP: Resistance; ArmA II: Operation Arrowhead.
DLC: Queen's Gambit, British Armed Forces.

Eine Erweiterung zwingt alle auf eine neue Engine.
DLC ist nur ein optionaler Zusatz (Einheiten/Waffen/Welten/Missionen/Kampagnen).


Zu beachten ist, dass eine Erweiterungen ein neues Spiel sehr sicher verzögert.
DLC wahrscheinlich eher weniger Einfluss darauf hat.


2 beinhaltet 1. Ohne Hauptspiel kann es keine Erweiterung geben.
3 beinhaltet 1 und 2. Zwar wäre auch nur 3 und 1 möglich, doch aktuell stellt sich die Frage eh nicht.


DLC ist als das definiert was er aktuell bei BI Spielen ist. Sprich das ist die Grundlage. NICHT andere Spiele.
DLC in anderer Form (neue Features etc) ist nicht Teil dieser Umfrage, sondern wird separat gehandhabt.


PS: Könnte n Admin noch bitte einfügen:
a) Mehrere Erweiterungen pro Spiel.
b) Mehrere DLC pro Spiel/Erweiterung.
__________________
PvPscene

Geändert von .kju (31.07.2010 um 09:33 Uhr).
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 09:29   #2 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Dann 3:

Ich wünsche mir alle 2-5 Jahre ein neues Spiel, dazwischen gern 1-2 vollintegrierte Addons die keinen Split erzwingen und gern auch DLC.

Vollintegrierte Addons meint "Nicht-Standalone", so dass alle innerhalb einer Spielgeneration in derselben MP-Lobby unterwegs sind und eben sehen "Da kann ich nicht drauf, mir fehlt das Addon". Das schafft ja letztlich auch Kaufanreize. Wenn der A2-Spieler praktisch keine Server sieht wo OA läuft, weiß er als nicht Nicht-Spielemagazin-Leser ja nicht mal dass es OA überhaupt gibt, geschweige denn das er es braucht. Sieht er dagegen 50 volle Server auf die er nicht verbinden kann weil ihm OA fehlt....kauft er es vielleicht.

DLC meint: Eher SP-Relevanten Kram für die Fans die´s möchten, Mini-Kampagnen, Story-Driven-Content. Im PvP-Public sehe ich hier keine Chance, für eng organisierte MP-Bereiche und eben den SP sehr wohl. Die größeren Addons könnten auch den über die Zeit releasten DLC enthalten, um hier wieder einheitlichkeit her zu stellen.
__________________

Geändert von BCA Cat Toaster (31.07.2010 um 09:46 Uhr).
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 13:29   #3 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Wie wäre es mit der Option:
"Ein vorab ausführlich getestetes und weitesgehend bugfreies Spiel/DLC/Erweiterung/<wasauchimmer>" mit Erscheinungstermin - dann wenn fertig ?
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 13:34   #4 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 14.06.2009
Beiträge: 456
Standard

Ist mir eigentlich Relativ egal
__________________
sommergemuese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:05   #5 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Ein neue Spiel alle 2 Jahre halte ich für schwachsinnig, da somit alle 2 Jahre immer alles komplett angepasst werden müsste was vorallem Modding angeht. Auch ist mit 2 Jahren gerade mal die Eingewöhnungszeit für Neulinge um - dh. kaum ist man richtig "drin" im Spiel kommt auch schon wieder was neues und man muss wieder umdenken.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:20   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Tja, das leidige Thema der Abstimmungserstellung ...

Man ist bewillt das Paket so kompakt wie möglich zu halten damit es nicht unübersichtlich wirde, wird dabei aber nach Murphy garantiert einige wichtige Optionen vergessen.

Im nachherein ist alles immer viel einfacher...


Allerdings würde ich niemals Resistance mit OA vergleichen wollen, weil OA eben Standalone ist, also eine Art Zwischending aus Vollversion und Addon.


Ich könnte mich hierfür begeistern (ohne neue Hauptspiele, dafür darf die Standalone-Erweiterung auch gerne 30€-40€ kosten, wir hätten hier einen kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess ohne Änderung der z.B. Standardclassen):

[x] Alle 1-2 Jahre eine Standalone-Erweiterung a la OA mit 2 neuen gegnerischen Truppen
[x] Truppenteil DLC's (Bitte nur in "schlüssigen" Paketen)
[x] optionale Feature DLC's a la "Pro"-3DEditor, "Pro"-MP-Gui



Jemand anderes möchte vielleicht die Versionssprünge lieber stärker fühlen und die traditionellere Methode:

[x] Hauptspiel
[x] Erweiterung
[x] DLC
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:44   #7 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Redfox das kann sich gerade ma noch ID und Blizzard leisten.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:46   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Lester hier geht es um die Zeitschiene und damit dem Umfang.

Die Art des Umfangs und der Distribution sind hier weniger das Thema.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 21:59   #9 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Virility92
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 552
Standard

ich bin für erweiterungen... aber keine standalone!! ein neues spiel muss es nicht so schnell sein...
Virility92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2010, 12:56   #10 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 290
Standard

Also ich finde auch ein neues Spiel muss es nicht so schnell sein, sie können ja auch wenn sie es für nötig halten die Engine mit einem Addon aufwerten und haben dadurch den Vorteil das sie nicht komplet mit dem Patchen von Vorne anfangen müssen
Ich denke ein Arma 3 wenn dann erst in 3 Jahren So viel Konkurenz gibt es ja ehh nicht bei den Simulationen
Tarvos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 08:20   #11 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

Lester hier geht es um die Zeitschiene und damit dem Umfang.

Die Art des Umfangs und der Distribution sind hier weniger das Thema.

Das ist mir schon klar, jedoch sollte auch klar sein das sich Meinungen je nach Umfang stark ändern können !

"Halbe" DLC-Päckchen dürften da zB. eine deutlich kleineren Akzeptanzanteil haben.
Schließlich ist das einer der Gründe warum das Kürzel DLC so ein extrem negatives Image hat.

Ebensogut dürfte eine "Erweiterung" in der Größenordnung eine Partei plus ein paar Missionen auf massive Nichtbeachtung stossen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (02.08.2010 um 10:18 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 08:32   #12 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Wenn sich DLC nicht so gut verkaufen würde, wäre ist wohl kaum so n Trend geworden.

Insofern kommt es nur bei den non Casual Spielern meist schlecht an.

Was sind schon 10€ für den typischen Konsumenten. Nichts.
Er ist happy mit ein paar Stunden mehr Unterhaltung.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 10:28   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Wenn man das so sieht sind Yamba-Klingeltöne und Handy-Schwachsinnstools auch auf Erfolgskurs.

Ob das dann aber ein langlebiges Erfolgskonzept ist möchte ich bezweifeln.

Ok, man wird immer Dumme finden können den man alles andrehen kann, es bleibt aber die Frage was man vorzieht,
kurzlebige Kundschaft für den Moment oder doch lieber Stammkunden.

Die breite Masse dürfte jedenfalls es sich reichlich überlegen ob es sich lohnt vom Preisleitungsverhältnis.
Schließlich geht wohl auch kaum einer für 3 x 8€ ins Kino wo man dann 3 x 45min eines Films zu sehen bekommt.
Der Umfang muß passen, die einzigste Ausnahme sind diejenigen die keinen Bezug zum Geld haben.



Ich seh jedenfalls schon Unterschiede zwischen ein gutes Spiel das mich fürs Geld 30 Std fesselt und eines das sehr gut ist, aber mal gerade 6Std bietet.
Ebenso ob ich für das Spiel xyz es mir Wert ist 40€ oder 60€ dafür zu zahlen, auch hier sind wir wieder beim Preis <> Leistung.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (02.08.2010 um 10:32 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 10:47   #14 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Lester dein Vergleich hinkt vollkommen.

Was hat Yamba mit DLC zu tun? Was hat MW2/WoW DLC mit OA zu tun. Nichts.
Siehe Umfang, Content, Preis, Publisher/Developer.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:04   #15 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

Lester dein Vergleich hinkt vollkommen.

Was hat Yamba mit DLC zu tun? Was hat MW2/WoW DLC mit OA zu tun. Nichts.
Siehe Umfang, Content, Preis, Publisher/Developer.

Zur Erinnerung, es warst Du der das geschrieben hat:
Zitat von .kju

Wenn sich DLC nicht so gut verkaufen würde, wäre ist wohl kaum so n Trend geworden.

Was sind schon 10€ für den typischen Konsumenten. Nichts.
Er ist happy mit ein paar Stunden mehr Unterhaltung.

Das wiederum passt hervorragend zu der selben Fraktion die auch Yamba bedient, ohne Bezug zum Geld !


Ich befürchte das der DLC wie bei ... lass mich eine millisekunde überlegen ... jedem anderen Game mit DLC dann
Kohleorientiert mit einem zum Vollpreisprodukt saumäßigem Preisleistungsverhältnis ausgeliefert wird. *

*: Ausnahmen bestätigen die Regel



Was soll doch z.B. gleich das angepriesene Britenpack kosten ? 5€ mag imo angemessen sein, 10€ wären für einen derartigen "halbe Satz Förmchen" eher zu teuer.

Ich sage nicht das BIS raffgierig ist, aber sie schaffen es nur leider immer wieder mit dem Arsch das hinter sich einzureissen, was Vorsatzmäßig eigentlich sehr gut gemeint vorne aufgebaut wurde.

Das solltest Du doch eigentlich auch wissen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (02.08.2010 um 11:09 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:22   #16 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Angesichts der Kosten für die Hardware die man benötigt um A2/OA flüssig zu spielen ist das tatsächlich zu vernachlässligen. Addiere ich noch die Kosten dazu um einen gescheiten dedicated Server zu betreiben (65,-€/Monat und 149,-€ einmalige Einrichtung nur mal so als Denkranreiz, was im Vergleich zu Slot-Basierten BFBC2-Servern noch geschenkt ist!) dann weiß ich wirklich nicht was an 10,-€ DLC so verwerflich ist, denn den muss ja niemand kaufen.

Bei Just Cause 2 zahlt man für fünf Gegenstände/Waffen bereits 10,-€. Bei Dragon-Age/Mass Effect zahlt man das für ein flaches 60 bis 90-Minütiges Bonus-Abenteuer, dass P-/L-Verhältnis hinkt hier im Vergleich zum Vollpreis-Titel enorm. Dennoch wird ja niemand geprügelt derartiges zu kaufen. Ich muss zugeben, bei Titeln die ich mag und wenn´s die dann im Steam-Sonderangebot mal mit 50% Rabatt gibt, dann schlag ich da bei den DLCs auch schon mal zu. Wer macht denn schon noch gute Spiele außer BioWare während bei anderen der Content immer geringer wird und der Kontrollwahn über jede Nutzerhandlung immer größer (Activion-Blizzard/EA)? Dagegen ist der Inhalt den BIS hier bietet üppig und auch nicht DRM verseucht noch schränkt BIS die Modding-Szene damit in irgendeiner Weise ein wie es sonst JEDER andere tut. Ich sehe hier wirklich so was von gar kein Problem....

Ich glaub ich hab´s erst 2x gesagt: Keiner muss den DLC kaufen und wenn auch nicht sofort zum vollen Preis!
__________________

Geändert von BCA Cat Toaster (02.08.2010 um 11:28 Uhr).
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:28   #17 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Hatte ja schon erwähnt das 10€ nicht viel sind im Vergleich zur HW die wir so kaufen.

Aber ich traure einem Euro hinterher wenn ich ihn irgendwo in einen Colaautomaten werfe und nix kommt raus.

BIS ist wie so ein Spielzeugmüll-Überraschungsautomat: Mal wirft man 1€ rein und man bekommt was tolles, das nächste mal Schrott.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:35   #18 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Ich finde ihn diesem Fall ist der Automat recht durchsichtig und Du weisst vorher ob´s Dir die Mücken wert ist oder nicht oder man auf ein Sonderangebot wartet. Ich kann jeden verstehen der´s kauft und jeden der´s nicht kauft. Ganz ohne Begründung. Es ist ein Angebot, man kann es nehmen oder lassen. Wie mit den vielen anderen kostenlosen Angeboten aus der Community auch.
__________________
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:46   #19 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 46
Beiträge: 6.200
Standard

Ich rede von Qualität. BIS hat unterschiedliche oder keine Qualitätsstandards. Manche vehicles sind sehr realistisch und detailliert, mache sind halbe Fantasiekutschen und oder schlecht gemacht. Es trifft einem ja schon beim Kauf von A2.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 12:04   #20 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

10 Euro zu viel - Warten wir ab was wirklich drin ist.
Für alle die der Spekulation frönen, viel Spaß weiterhin.

Es ist ja auch unverschämt, wenn die Entwickler von BI mehr als einen Hungerlohn
bekommen. Immerhin sind sie wir die Konsumenten!

Ein Niveau was zum Zeitgeist passt. Jedem das was er verdient. Tolle Welt.

Fakt ist BI hat OA unter Wert verkauft hat. Den Aufwand ohnehin außen vorgelassen.
Was immerhin auch diverse Tests richtiger weise angemerkt haben.

Über die schlimmen Zeiten und Qualität klagen und nichts zahlen wollen. Das passt zusammen.

Bevor jetzt wieder die großen Worte kommen.
Es bleibt immer noch dir überlassen, ob du es kaufst und erst abzuwarten, was BI
letztendlich abliefert wäre sinnvoll abzuwarten - meinst du nicht?
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116