Armed-Assault.de Twitter
Umfrageergebnis anzeigen: Was findet deine Zustimmung.
SP Kampagne (a la OFP mit guter Story und Vertonung) 34 40,48%
MP COOP Kampagne 17 20,24%
Neue Welten (kleinerer Umfang) 29 34,52%
Neue Fahrzeugtypen/Einheiten (mit spielerischen Mehrwert) 42 50,00%
Addon Download+Sync (Zumindest eine Schnittstelle nach Außen) 32 38,10%
Verbessertes HDR (weniger gläzende Models, ganzen HDR Bugs beheben) 25 29,76%
Diverse Dedicated Server Verbesserungen (Adminslot, stark erweiterte und verbessere Konfiguration) 33 39,29%
Von der Community vorgeschlagene neue Scriptingbefehle 30 35,71%
Verbesserte Schadensimulation (in erster Linie Panzer und Lufteinheiten) 47 55,95%
Verbessertes Flugmodell (Helikopter, UAV, Flugzeuge) 29 34,52%
Weiterentwicklung des Editors (3d, sowie generell diverse Verbesserungen) 42 50,00%
Verbesserzung der Distanz (Schatten, Objektdarstellung, Tarnung, "Pixelflackern", Warping AI, etc) 48 57,14%
Replaymodus (Aufnahme und Abspielen) 15 17,86%
API zur Kommunikation mit externen Programmen 16 19,05%
Neue Programmiersprache (OO) 10 11,90%
Verbesserte Möglichkeiten für Entwickler (Debugging, Automatisierung, etc) 15 17,86%
Verbessertes Interface (MP Browser, Missionsauswahl, etc) 22 26,19%
MP Features (Serverfavoriten, Freundesliste, Statistiken) 28 33,33%
Soundengine (was?) 24 28,57%
AI (was?) 26 30,95%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 84. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2010, 10:14   #1 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard Welchen Inhalt für DLC wünscht du dir?

Hinweise:

1) 20 Punkte ist das Maximum in diesem Forum.

2) Diese 20 sind mir eingefallen und sonst gab es keine Vorschläge bisher.

3) Weitere Vorschläge bitte für zukünftige Umfragen in den Thread hier schreiben.

4) Neue Welten (kleinerer Umfang) - für DLC sind nur kleinere machbar. Takistan, Zargabad und co dauern viele Monate zu entwickeln.

5) OO steht für Objektorientierte Programmierung.


Trashtalk bitte hier posten
Erster (kaufbarer) DLC für OA angekündigt, British Armed Forces

@ Admin: Bitte Threadtitel verbessern (wünscht => wünschst).
__________________
PvPscene

Geändert von .kju (31.07.2010 um 11:49 Uhr).
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:04   #2 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 30
Beiträge: 9.320
Standard

Hab meine Wünsche geäußert.

Schadenssimulation an erster Stelle. Eine Adaption des ACE Systems in ausgereifterer Form wäre wünscheswert bzw. einfach mehr Informationen zu der aktuellen Simulation (keiner weiß eigentlich genau wie es funktioniert).
Vereinfachung per RVMATs bzw. bisurfs.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:16   #3 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 80
Boomer [LLBrig31] eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

In meinen Augen gehört nur zusätzlicher Content in DLCs, Engine Verbesserungen gehören in kostenlose Patches!
Boomer [LLBrig31] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:30   #4 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

AI und Soundengine habe ich aufgenommen, da es oft als Kritikpunkt kommt. Jedoch meist ohne genauer darauf einzugehen was verändert, verbessert oder erweitert werden soll.

Bei AI passt sicher "Tweaking". Sprich beheben von aktuellen Problemen der KI und sie insgesamt runder zu machen.

Doch ansonsten? Wäre sinnvoll wenn die Kritiker Argumente/Vorschläge bringen.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:37   #5 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

Hab mal 9 Häkchen untergebracht, das 10. könnt ihr euch für OO denken, ich wüsst bloß nix mit anzufangen.


Soundengine (was)? - blöde Frage. Natürlich das was HARCP macht, nur professionell und nciht so blechern klingend.

KI (was)? - Fahrverhalten primär, sekundär alles was den Spieler die KI als KI erkennen lässt (Materialisation durch Betonwände anstatt drunterherzukriechen z.B.).




Auf einzelne Punkte habe ich bewusst verzichtet, so wäre beispielsweise Verbessertes Flugmodell (Helikopter, UAV, Flugzeuge) natürlich schön zu haben, aber einfach nicht durchführbar bzw. nicht in einem akzeptablen Zeitrahmen. Da sollte man sich lieber auf die wirklich wichtigen Punkte konzentrieren.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:47   #6 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Sagen wir ma so. Man könnte das Thema auch so verstehen:

Zitat:

In welchen Bereichen soll BI was tun? Und du bist dafür bereit Geld zu bezahlen.

DLC ist eben eine Distributionsform unter mehreren. Bisher ist der Umfang eben kleiner als eine Erweiterung.
Für die bisherigen DLC Happen lohnt sich kein Publisher, kein auf DVD pressen und gleichzeitig geht damit ein viel größerer Anteil des Verkaufspreises an die Entwickler.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 11:55   #7 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.226
Standard

Zitat:

In welchen Bereichen soll BI was tun? Und du bist dafür bereit Geld zu bezahlen.

Unter dem Aspekt habe ich meine Wahl getroffen, mit dem zusätzlichen Bedacht was in angemessener Zeit schaffbar wäre (aus meiner Sicht der Dinge).
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:15   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

komische umfrage...
sehe viele Punkte die in einen patch reingehören (
Zitat:

-Verbesserzung der Distanz (Schatten, Objektdarstellung, Tarnung, "Pixelflackern", Warping AI, etc)-Addon Download+Sync (Zumindest eine Schnittstelle nach Außen)-Verbessertes HDR-Diverse Dedicated Server Verbesserungen-Verbesserte Schadensimulation-AI

)
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:16   #9 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Sofern BI mehrere DLC raus bringt, muss man ja nicht alles im ersten DLC schaffen.
Diese kurzfristige Orientierung ist kaum sinnvoll und wird BI auch nicht haben.

Trotzdem könnten sie im DLC 2/3/X n Feature/eine Verbesserung "verkaufen" an der sie schon länger arbeiten.
__________________
PvPscene

Geändert von .kju (31.07.2010 um 12:18 Uhr).
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:17   #10 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Das ist ja genau der Sinn. Du bist nicht bereit dafür zu zahlen. In einem Patch wird es nur kommen, wenn genug andere BI über DLC finanzieren. Sonst kommt es eben nicht oder erst in der nächsten Erweiterung / im neuen Spiel. Siehe zweiter Poll.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:19   #11 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Man sollte dabei ohnehin bedenken, dass über n Abomodell diese Schiene eh schon seit langem existiert.
DLC + Spiel/Erweiterung ist eben nur n Mittelding.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:50   #12 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

[X] Addon Download+Sync (Zumindest eine Schnittstelle nach Außen)
[X] Verbessertes HDR (weniger gläzende Models, ganzen HDR Bugs beheben)
[X] Von der Community vorgeschlagene neue Scriptingbefehle
[X] Verbesserung der Distanz (Schatten, Objektdarstellung, Tarnung, "Pixelflackern", Warping AI, etc)
[X] Replaymodus (Aufnahme und Abspielen)
[X] API zur Kommunikation mit externen Programmen
[X] Neue Programmiersprache (OO)
[X] Verbesserte Möglichkeiten für Entwickler (Debugging, Automatisierung, etc)
[X] Verbessertes Interface (MP Browser, Missionsauswahl, etc)
[X] MP Features (Serverfavoriten, Freundesliste, Statistiken)

Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 12:53   #13 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 03.12.2006
Beiträge: 315
Standard

Ich bräuchte grundsätzlich nicht wirklich mehr Content. Den ob nun ein neuer Panzer drin ist, verändert das Spielerlebnis nur begrenzt.
Viel mehr würde ich (optionale) Verbesserung in Richtung einer besseren Simulation begrüßen. So steht bei mir die KI und die Schadenssimulation an erster Stelle.
Ich würde für ein Addon oder DLC deutlich mehr Geld zahlen, wenn die KI merklich verbessert würde. Mit verbessert meine ich natürlich, dass die Fähigkeiten denen eines Menschen angepasst wird. Sprich Sperrfeuer sollte Wirkung zeigen, besseres Verhalten in Bezug auf die Deckungssuche und den Waffeneinsatz.
Ein weiterer Punkte wäre dass das Schadensmodel weiter verbessert wird und natürlich sollten noch ein paar Physik Bugs so gut wie möglich behoben werden.

Wenn diese Punkte merklich verbessert würden, dann bräuchte kein zusätzlicher Content mehr vorhanden sein.
honkitonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 13:42   #14 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 39
Beiträge: 861
Standard

Zitat:

Verbesserzung der Distanz (Schatten, Objektdarstellung, Tarnung, "Pixelflackern", Warping AI, etc)

sowas gehört nicht in ein bezahl DLC

Sondern eher in ein weiteres standalone oder arma 3

was mir fehlt sind neue länder als gesammt armee / gegenstück
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 13:53   #15 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 24.12.2008
Beiträge: 424
Standard

Neben starken Verbesserungen im MP modus ( dedicate Server ) und damit hergehenden MP Coop missionen, würde ich mir folgendes Wünschen:

Eine kombination des normalen Editors mit dem 3d Editor, welcher in Arma2 schon enthalten war.

Dabei sollten alle Möglichkeiten des "normalen " editors in einen 3d Editor eingearbeitet werden ( module etc )

Am anfang des bastelns an einer Mission sollte man die möglichkeit haben die Art der misson zu bestimmen (DM,Coop,TVT ... auf dedicate,lan,sp ). Nach dieser Auswahl sollte ein ensprechendes "toolset" geladen werden.
Somit könnte man dann beim erstellen der Einheit deren lokalität zb einstellen. Das selbe gilt für auslöser etc.

Das arbeiten sollte wie in einem Photoshop über Layer/Ebenen gestaltet werden können.
Ich nenne mal ein Beispiel: Die Base wird gebaut. Dann ne neue "ebene", die die erste mission darstellt. Man baut also die erste "Aufgabe".Nach der fertigstellung der aufgabe beginnt man die nächste, usw usw.
Dabei sollte man eine "ebenenOption" haben, die es einem erlaubt zu entscheiden, ob diese Ebene am Anfang gleich mit eingebaut wird oder diese per Auslöser später eingefügt wird.
"Ebenen" sollte dabei auch als Gruppe zusammengefasst werden können, um daraus einen "missionpool" zu erstellen, und diesen dann per Auslöser zu aktivieren.
Am Ende sollte dann alles schön zu einer Mission zusammengepackt werden können, wobei die skripte/Befehle zum ausführen gleich mit eingebunden werden.
Dabei sollte bei der Bediehnung darauf wert gelegt werden, das ein Arma Neuling sich gut zurechtfinden kann.
Eine ordentliche lokalisierung sammt sehr umfangreichen Handbuch sollten dieses Editor Packet abrunden.

--------------------------------------------------------------------

Ein InselEditor/erstellungtool das auf die Selben prizipien basiert wie der oben angesprochende Editor.
Eine überarbeitung der Bediehnung, so wie die real Time wiedergabe in 3d und Gamegrafik sollten dabei im Vordergrund stehen.
Intuitive Bediehnung ala Google Sketchup.
Natürlich hier auch lokalisierung und Handbuch.

---------------------------------------------------------------------

Ein Toolset sammt Plugins für die Einschlägigen 3d Programme (3dsmax, C4D,blender etc ). natürlich mit sample Modellen für jede Gattung.
Darüber hinaus ein ensprechend des 3d programms erstellen Grund Charaters sammt Bones (kinematik,Kraftfelder ... )etc. als Basis für weitere Einheiten und zum erstellen verschiedener Animationen.
Auch die 2d programme sollten nicht vergessen werden. plugins für Photoshop oder gimp, die ein Texview unötig machen.

Ein solches Dev-Kit stellt für mich einen DLC dar.
Es wird nie zum muß fürs Spielen, es erweitert die Möglichkeiten des Käufers, ohne nicht Käufer zu benachteiligen.
Es ist für die Arma Veteranen als auch für neulinge Intressant, und gibt externen Artist einen anreiz, sich mit dem Arma Modden nächer zu befassen, vor allem wenn sie ihre Progs verwenden können.

--------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------

Einheiten als DLC nur, wenn sie eine neue,komplette fraktion darstellen.
__________________
Frankyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:00   #16 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

Das ist ja genau der Sinn. Du bist nicht bereit dafür zu zahlen. In einem Patch wird es nur kommen, wenn genug andere BI über DLC finanzieren. Sonst kommt es eben nicht oder erst in der nächsten Erweiterung / im neuen Spiel. Siehe zweiter Poll.


Ich habe Bohemia Interactive Studios immer durch den Kauf ihrer Software unterstützt und begrüsse die Herausgabe von Operation Arrowhead als "Zwangs-Addon" sogar.

Man stellt in Aussicht, zB wenn genügend Käufer einen Updater/Addon-Starter als DLC erwerben, dann wird der Code entwickelt und kommt eines Tages als Patch allen Spielern zu Gute.

Erstens macht es nur Sinn bei zusätzlichen Programmen/Tools/Editoren aber nicht bei Inhalten, die dafür geeignet sind die Community zu teilen.

Zweitens gibt es keine Garantie dafür, das die Engine-Verbesserungen dann als Patch herauskommen.
Im Gegenteil: Bei anderer Software hat es den Effekt, wenn einmal eine Funktion als Addon realisiert worden ist, hat es keine Chance mehr auf Grundfunktion im Hauptprogramm.

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

DLC ist eben eine Distributionsform unter mehreren. Bisher ist der Umfang eben kleiner als eine Erweiterung.
Für die bisherigen DLC Happen lohnt sich kein Publisher, kein auf DVD pressen und gleichzeitig geht damit ein viel größerer Anteil des Verkaufspreises an die Entwickler.

OK - Du erwartest vom bezahlenden Kunden politische Entscheidungen.

Wenn BIS sich für Download Content entscheidet, um DVD-Kosten zu sparen und Gewinne zu maximieren, tun sie das auch um den deutschen Publisher zu umgehen.

Wenn BIS englische Einheiten als DLC anbietet, tun sie das auch um ein Signal an Codemasters zu geben.
(Codemasters hat die Fortsetzung von "Operation Flashpoint - Dragon Rising" angekündigt)

Welche erkennbaren >>garantierten<< Vorteile haben die DLCs noch gleich ?
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman

Geändert von Krypto (31.07.2010 um 14:29 Uhr).
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:09   #17 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 179
Icon10

Für mich wäre die Fertigstellung des 3D-Editors das wichtigste....
Mich ärgert es, dass ein 3D-Editor im Spiel ist der nicht nutzbar ist.

Der Editor und auch die anderen aufgeführten Verbesserungen isind vieleicht eher was für einem Patch.

Für einen DLC würde ich mir eher neue Armeen wünschen.
Die sollten aber komplett sein. Das heißt :
Marine,Heer und Luftwaffe sollten vollständig integriert sein.
Neue bzw auch ältere Inseln (Ich denke da an Sharani, Rhamadi und Porto) mit voll begehbaren Häusern

Das würde mehr "Abwechslung" ins Spiel bringen.

Gruß (ST6)Predator
ST6_Predator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:14   #18 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard


Ich habe in dem anderen Topic bereits einmal den Vorschlag gemacht, einen neuen kompletten Spielmodus als kaufpflichtigen DLC anzubieten. Egal ob es "Project Reality", "Ranking" oder "Life" ist.

Die Community darf auf keinen Fall durch Content geteilt werden !

Habt ihr euch schon einmal die Karten angesehen ? Warum wird nicht dort weitergemacht ? Die angrenzenden Gebiete von zB Takistan als kostenpflichtiges Download Content anbieten. Gemeinsames Spielen auf einem Server wäre möglich: Wer den Addon hat, kann auf Takistan und "Fledermausland" spielen, wer nur Operation Arrowhead hat, muss auf seinem Teil der Karte bleiben.

Ich habe übrigens noch nicht abgestimmt, weil ich den Release der "British Armed Forces" erst abwarten will.
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:15   #19 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

So eine pauschale Wunschliste führt meistens zu "Ich wünsch mir alles und davon das doppelte!!"

Ich finde man sollte schon am Anfang unterscheiden:
"Was wünsche ich mir im Pay- und was im Free-DLC?"
"Was sollte außer Bugfixing und Performanceoptimierung in einem (monatlichen) FinalPatch drin sein?"
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2010, 14:42   #20 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 51
Beiträge: 3.011
Standard

Ich hab auch mal meinen Senf dazugepackt ... wobei aller Arbeit in Ehren das Ding zu erstellen das so recht albern ist.

Verbesserungen die wir uns wünschen / am liebsten seid OFP hätten wie bestimmt Scriptingbefehle sind als DLC sowas von weltfremd ...

Das kann man unter Berücksichtigungs eines Standalone-Addons a la OA viel eher sehen als in kleinen Häppchen.



Genaugenommen müßten es also 2 Umfragen sein:
1.) Welche technischen Änderungen für den nächsten Step der Engine ?
(Realistische Dinge, nicht sowas wie "komplettes Neuprogrammieren")

2.) Welchen Inhalt wollt ihr als DLC ?



Einen echten Vorteil für eine zusätzliche Objektorientierte Programmiersprache kann ich irgendwie nicht sehen, zumal der Arbeitsaufwand soetwas zu erstellen und es in Relation zur Performanceverlustes dadurch im Spiel zu sehen dürfte echt zigfach übler ausfallen als z.B. eine neue Insel.


Ebenso Dinge wie das "bessere Flugmodel" aber die Bodenfahrzeuge die einen bedingt fürs Spiel viel sinnvolleren Platz haben setzen dann immer noch aus ?

Komische Prioritäten ...
Oder wollt ihr nur Dogfights mit HD-Bodenzielen spielen was aber kein anders Game bietet ?!



Eine klare Verbesserung die auch nur die Vollziehung des nächsten logischen Schritts zu OFP gewesen wäre, wär klar die Editiermöglichkeiten zu verbessern.
Ein gut bedienbarer 3D Editor nebst einer bidirektionalen Schnittstelle nach außen wäre hier sicherlich ein sehr wichtiger Kandidat und in der Funktion ein eigenes DLC wert.
Des Vergleichs wegen so eine Art 3DE/RTE Ding das in einem festgelegten Verzeichnis von ArmA z.B. Diskoperationen machen darf.
(Vor flexiblen Dingen könnte ich eine gewisse "Mißbrauchsangst" seitens BIS verstehen)
Wem der Standard Editor genügt, der muß halt viel mehr Zeit & Arbeit reinstecken um z.B. Locations in Missionen auszuschmücken wie jetzt.


Landesspezifische DLC Packs sollten unbedingt die Truppenteile auch umfassender beinhalten.
Stichwort: LkWs, Jet und Panzer beim Britenpack
Das Argument "Das sind ja nur die Paras" zieht nicht da man sich die Frage stellt wo gewisse Fahrzeuge dann herkommen ?
Gebeamt ... bzw. Wo steckt das dazugehörige Transportflugzeug ?


Nachtrag:
Eine alternative bessere MP GUI nebst Statistikfunktionen könnte ich mir auch als sinnvollen DLC vorstellen ... wer es nicht will bekommt die ExtraInfos dann halt nicht und muß mit der normalen zufrieden sein.
(Auch wenn das ein Thema ist der mir relativ egal wäre)


Vor einer BIS'schen COOPKampa hätte ich ehrlichgesagt etwas Angst, auch wenn ich prinzipiell ein Befürworter wäre,
kann man sich den Eindruck nicht erwähren das BIS den MP Bereich häufiger zu lapidar abtut a la:
"Wenn das im SP geht klappt es auch im MP"
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (31.07.2010 um 14:50 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116