Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2010, 13:38   #21 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von KidDynamite
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 35
Beiträge: 1.768
KidDynamite eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:

Das "alleine schon anhand der Videos" sollte man sich nochmal genauer angucken........... Habe es extra so geschrieben.

Wie gesagt, wahrscheinlich habe ich es falsch verstanden.

Jetzt bin ich wegen der Startverknüpfung aber immer noch nicht schlauer.
__________________
Ursula von der Leyen, Verteidigungsministerin
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 18:32   #22 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von Sturmpionier803 Beitrag anzeigen

Wie gesagt, wahrscheinlich habe ich es falsch verstanden.

Jetzt bin ich wegen der Startverknüpfung aber immer noch nicht schlauer.

Nun, ein Blick in den "Wie nutze ich Addons/Mods" hätte Dir die Frage von alleine beantwortet!


In einer Startverknüpfung hebt die rechte Mod die linke auf bzw. überschreibt diese.

Bsp: -mod=@Aff1;@Aff2;@Aff3

Aff3 überschreibt die Inhalte der anderen beiden, sofern gleiche *.pbo darin vorhanden sind.


Eine KI-Mod sollte somit immer am Ende stehen, damit man ganz sicher sein kann, dass alle vorherigen Einträge überschrieben sind.

Ausnahme: SAKU - hier werden die KIen bzg. Fzg.-wegfindung verändert. Da sollte also SAKU am Ende stehen, damit ein anderer KI-Mod diese Einträge nicht annuliert (sofern diese dort enthalten sind).

Grundsätzlich muss man also ganz genau wissen, was man mit den Mods erreichen bzw. verändern oder außer Kraft setzen will!

Eine falsche Anordnung kann das ganze Gebilde wertlos stellen!
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 19:01   #23 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.103
Standard

Nehmen wir an ich habe die Zeus KI, die ACE KI und die GL4 KI in einem... so, nun habe ich die ZEUS KI als letztes, wird dann die KI von GL4 immer noch zur Flare greifen (Nachts) oder wird diese komplett ausgeschaltet?
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 19:28   #24 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von KidDynamite
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 35
Beiträge: 1.768
KidDynamite eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke Dir Blackland,

Zitat:

In einer Startverknüpfung hebt die rechte Mod die linke auf bzw. überschreibt diese.

Genau da war ich mir nicht mehr sicher.
__________________
Ursula von der Leyen, Verteidigungsministerin
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 20:03   #25 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von JSR Beitrag anzeigen

Nehmen wir an ich habe die Zeus KI, die ACE KI und die GL4 KI in einem... so, nun habe ich die ZEUS KI als letztes, wird dann die KI von GL4 immer noch zur Flare greifen (Nachts) oder wird diese komplett ausgeschaltet?

Die GL4 KI ist als letztes dann aktiv (macht nur Sinn bei für GL4 angepassten Missionen) und würde theoretisch alles andere überschreiben.

Man muss jedoch eines sehen, ich konstruiere ein fiktives freies Beispiel:

Mod1 hat einen roten Kompass in der kompass.pbo

Mod2 hat einen blauen Kompass in der kompass.pbo

Mod3 hat einen orangen Kompass kompass.pbo


Diese jeweilige kompass.pbo befindet sich im jeweiligen Modverzeichnis unter Addons

...Mod(1,2,3)\Addons\kompass.pbo


Würde man die Mods in der Reihenfolge 1,2,3 starten, ergibt es für den Kompass im Spiel:

arma2.exe nimm bitte: (Original)kompass.pbo, nee die kompass.pbo, nee die kompass.pbo und engültig die kompass.pbo


Nun erkennt man leicht von selbst, welche Version welche überschreibt. Sinnigerweise lässt man die kompass.pbo (Mod1) und die kompass.pbo (Mod2) also gleich weg!


Leider ergibt sich bei Mischung verschiedener KI-Mods aber die Möglichkeit, dass man einige Komponenten des einen und einige Komponenten des anderen Mods nutzen möchte.

Hier wieder fiktives freies Beispiel:

@Mod1
hat den roten Kompass kompass.pbo, die lila Uniform uniform.pbo

und

@Mod5
den grünen Hut hut.pbo und einen blauen Kompass kompass.pbo.

Starte ich -mod=@Mod1;@Mod5

nutze ich im Spiel den grünen Hut hut.pbo, die lila Uniform uniform.pbo und einen blauen Kompass kompass.pbo, da gleicher Inhalt des Mod1 überschrieben wird.

Starte ich -mod=@Mod5;@ModXXX;@ModYYY;@Mod1

nutze ich im Spiel den grünen Hut hut.pbo, die lila Uniform uniform.pbo und einen roten Kompass kompass.pbo. Der Mod1 hebt auch nur die kompass.pbo des ersten Mods (Mod5) auf, der Rest bleibt im Spiel!


Diese Regel ist grundsätzlich bei Verwendung von Modifikationen zu beachten!

Ruhig mehrmals lesen, wenns schwer zu verstehen ist ....


Konkret zu Deiner Frage JSR:

Ändern ACE2 und/oder Zeus die Nutzung von Flares, dann musst Du GL4 als letzten Mod starten - allerdings hebt er dann auch ev. andere Einträge von ACE2 und Zeus auf.

Haben ACE2 und/oder Zeus KEINE Flare-Nutzung, kannst Du GL4 als ersten Mod starten - dann heben allerdings ACE2 und/oder Zeus ev. andere Inhalte von GL4 auf.
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.

Geändert von Blackland (19.03.2010 um 20:10 Uhr).
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 20:37   #26 (permalink)
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 43
Beiträge: 5.404
Standard

Kann mal jemand von den Altvorderen links zu Beschreibungen reinhauen wie BIS-KI überhaupt seine Wahrnehmung funktioniert und welche Parameter ständig seine Umgebung beschreiben?

Weiterhin stört mich dass AI, welche in der Hierarchie unter dem eines Client-Spielers stehen auch auf dem Client berechnet werden.
Hat zwar den Vorteil das Kontroll-Verkehr zwischen Spieler und seinen AI nicht über den Server gehen muss, letztendlich muss aber trotzdem alles mit dem Server/Clients gesynct werden.

So als Laie:

Nehmen wir mal an, bestimmte AI Routinen bedürfen keiner Serialität (Gibt es das Wort? Wenn nicht, dann ab jetzt!).
Dann wäre es doch Klasse wenn BIS zumindest die Server-SW so gestalten würde dass parallelisierbare Tasks von Mehrkernprozessoren profitieren würde.

Ich könnte mir vorstellen dass es Tasks gibt zB "berechne nacheinander für alle AI ob sich neue Objekte in seinem Sichtfeld befinden" welche zyklisch durchgespielt werden müssen und auf einem stark belasteten Server eben zu lahm reagierender AI führen.
Wenn man all dies auf den server konzentrieren würde und dort auch optimieren, dann wäre man nicht so abhängig von der großen Unbekannten "client-system".

So ein 6- 8- oder 12-Kern Prozessor würde dann AI Massenschlachten flüssiger machen.
__________________
  • http://hx3.de/attachments/operation-...e1-doh.php.jpg
  • http://www.youtube.com/watch?v=-DLJPr2lyno
  • Vorsicht bei meinen Beiträgen! Es ist alles frei erfunden!
  • Ich Idiot habe BF4 gekauft!!!!
  • MSI Big Bang-XPOWER X58 | Gainward GTX 770 4GB SLI tandem | Intel Core i7 950 4x3.06GHz | Crucial RealSSD C300 128GB | 1000W Coolermaster Silent Pro Gold M1000 | 12GB 2000Mhz CORSAIR DDR3 XMS3 CMX12GX3M3A2000C9 | DELL 3008 WFP | Logitech MX 5000 Desktop set | ollet Jehäuse | zusammengesuchte Lüfter

Geändert von INNOCENT&CLUELESS (19.03.2010 um 20:39 Uhr).
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2010, 10:22   #27 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 119
Standard

DA gäbe es ja auch noch das Konzept der "Browsergames" was ja in den USA demnächst getestet wird. Alles wird vom Server erechnet KI, Grafik, Umgebung ec. das wird an den Client gesendet. somit fällt der Faktor Client fast weg, bzw. es könnte gewährleistet werden dass es überall gleich läuft.
Das nennt sich dann OnLive.
Hier mal ein Link für Interessierte: OnLive: Computerspiele per Internet-Stream (Update) @ NETZWELT.de

Und zur KI in Arma2 kann ich nur den Kopf schüttel... was die mich für nerven kosten. Befehl geh dort hin.....KI: "Hä was willer? Kein Plan ich bleib enfach mal stehen udn kuck was passiert". Oder auch cool ist, eine Horde von Gegnern rennt auf meine Gruppe, also renn ich doch weg oder? ne ne nich so die todesmutige KI, die bleibt stehen und warte darauf niedergemetzelt zu werden.
__________________
Intel C2Duo Q9650 3.0GHz
GeForce 260GTX
Realtek HD Audio OnBoard
Win7 Pro
BuGG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 17:47   #28 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 20
Standard

Ich möchte mich hier anschließen und mit einer kleinen Diskussion aus der akteuellen News beginnen:

Zitat:

Eigentlich hielt ich ja bisher wenig vom Project Reality (vermutlich vorallem wegen meiner leichten Abneigung gegen die Zielgruppe von BF - die vorallem früheren Teile waren ja echt unterhaltsam)

Aber was ich hier lesen darf, liest sich wie meine Wunschliste für Weihnachten! :-)

Das ist ja sowas von genial wenn das möglich wird, was sie sich da vorgenommen haben...

...vorallem Afghanistan! Da kann mal jeder dann den Oberst Klein nachspielen, ob man dann selbst so gehandelt hätte oder anderst. :-D

Ich wette nämlich jeder hier im Forum hätte - allein aus seiner Arma2 Erfahrung heraus - gebombt. Alternativen? 200 Mann der QRF opfern oder warten bis zwei rollende Bomben anrollen?

Naja deswegen finde ich Arma2 und den Mod im besonderen hochinteressant. Einfach aus Simulationssicht und was einem hier ermöglicht wird zu Simulieren. Vorallem sein eigenes Verhalten/Ethik zu reflektieren. Sieht man ja auch schon an der Kampange das das ein Spiel für Erwachsene ist. Stichwort "Air-Bombing", Massengräber und Vergewaltigung.

Danke an das Modding Team! Ihr tut damit sicherlich mehr für die politischgesellschaftliche Entwicklung der Menschen, als ihr ahnt. :-)

Gruß Rübe

Zitat:

Zitat von Le_Chuck:
@ruebezahl:
Gut, dass du deine Meinung beginnst, zu ändern. Wenn du mal richtig PR auf nem vernünftigen Server gezockt hättest, wüsstest du, dass die BF2 Rambo Heinies an PR keinen Spass haben und schnell wieder verschwinden. Ich hab beides ausgiebig gespielt, PR mehr, Arma2 weniger, und hab festgestellt, das bei PvP in PR wesentlich mehr Teamwork an den Tag gelegt wird, als bei Arma2. Das einzige, was mich bei PR bis jetzt hin und wieder genervt hat, war die limitierte und veraltete Engine. Das ist hiermit jetzt wohl Geschichte. Wenn man sieht, was das BSS-Team aus BF2 rausgekitzelt hat, kann das nur geil werden.
Ehrlich gesagt, spiele ich Arma2 nur wegen dem Realimus (evtl. PR?) und der KI außergewöhnlich guten KI (SLXmod) die es bisher noch in keinem Spiel oder sonstiger Simulation gibt. Das ist den meisten nämlich gar nicht so klar! Fehlt nur noch das die KI in Arma2 lernen kann und dazu lernt - in einer Datei. ;-) Ich glaub ich schreib das mal bei BIS Foren unter Suggestions!

Ich warte ja auch noch dringends auf den Marder um das Bombardement in Kundus nachzusimulieren. Was wäre wenn die Quick-Reaktion-Force die Tanklaster befreit hätte? Verluste/Chancen? vs. 120 Taliban. Sämtliche Addons hierzu gibt es ja schon, fehlt nur noch der Marder.

Zitat:

Zitat von Jürgen:
Fehlt nur noch das die KI in Arma2 lernen kann und dazu lernt - in einer Datei.

Du bist dir darüber im klaren, dass die künstliche Intelligenz mit der Zeit unbesiegbar werden würde
Werden Menschen durch Lernen auch in einem Fach "unbesiegbar"? ;-)

Wie lange hat eine KI auch Zeit zu lernen? Ein Leben lang, wie Einstein z.B. der dann auch "unbesiegbar" war? :-)

Falls Du mal TAspring gespielt hast (Strategiespiel) das hat auch eine KI die in einer Datei lernt. Sehr interessant wie kreativ man sein muss(!) und wie sehr man gezwungen wird dadruch seinen Geist flexibel zu halten - wenn man mal mit drei viel fünf mal Spielen im Grunde seine Standarttaktiken/vorgehensweisen druch hat. Das ist zwar bei Arma2 und bei asymetrischen Konflikten a la Gruillataktiken schon nochmal was anderes, aber es skiziert schon ganz gut das Potenzial was drin steckt.

Meine Freundin hat KI im Studium gehabt und jetzt hab ich mich eben mit ihr deswegen gestritten... shit! ...dreht sich halt hautpsächlich um lernen druch ausprobieren und lernen durch Erleben.

Zitat:

Menschen vergessen, das würde die KI nicht ;9 da ist der unterschied.

Zitat:

Tun sie das Jürgen? Dachte das "Nicht-vergessen" nennt sich Posttraumatisches Stresssyndrom. ;-)

Ich denke das man keinen größeren einprägsameren Lerneffekt erzielen kann, als einen Krieg (emotional) zu durchleben.

Krieg hat immer ganz stark mit Emotionen zu tun - und das effektivste Lernen ist über Emotionen.

So. Nachdem ich mich wieder mit meiner Freundin vertragen habe, kann ich ja weiter ausführen:

Bei Arma2 hat die KI - so kommt es mir vor anhand der Praxis vor - mal grundsätzlich alle Fähigkeiten eines normalen menschlichen Soldatens. Laufen, Zielen, Springen usw. Dazu kommen dann noch min. 3 Taktisch-/Militärische Handbücher als Datenbanken verinnerlicht. Villeicht rede ich jetzt hier auch vom SLX/GL4 KI Mod, das kann ich nicht mehr unterschieden, aber das ist natürlich schon mal viel mehr als ein druchschnittlicher afrikanischer Soldat drauf hat. Pardon, das soll kein Rassismus sein.

Mit anderen Worten, er ist schon mal ein richtig guter Soldat - je nach Mission und eingestelltem KI Level (Reaktionsfähigkeit/"Denk"geschwindigkeit).

Wenn jetzt noch ein Lernen dazu kommt mit Variante1: Lernen durch erleben - Refkektieren - Debriefing "Warum bin ich jetzt gestorben - was hat dazu geführt - was hab ich falsch gemacht - hätte es laut militärischer Handbuchdatenbank andere Lösungen gegeben"? und Variante2: Was man schon kann - aufgrund Datenbank und bisherigem gesammelten Erfahrungssschatz - kann man versuchen per trail&error zu kombinieren und somit neue eigene Techniken/Taktiken/Vorgehensweisen für sich erlernen und entdecken.

Wie man sieht, ist man schon sehr sehr nahe dran, was ein "intelligenter Menschen" auch tut wenn er lernt und das obwohl man sich hier immer noch auf Datenbankebene bewegt und die KI noch kein eigenes Bewusstsein hat. :-)

Arma2 - Benchmark der Intelligenzen - Survival of the fittest - fast schon zynisch nicht?

Gruß und gesegnet sie jede Form der Intelligenz!

Rübe

Ruebezahl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:06   #29 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.455
Standard

Es werden wohl noch ein paar Jahre vergehen bevor man eine lernfähige KI in einer dynamischen Umgebung sehen wird. Träume von "menschlicher" KI sind trotzdem erlaubt.
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 09:56   #30 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 85
Standard

Kann mir jemand sagen, welcher MOD die KI wenigstens ansatzweise verbessert?
Ich verstehe diese Gutheißung der ARMA2 KI nicht. Ich finde sie funktioniert nicht wirklich und sie macht vieles falsch!
deslok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 10:16   #31 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: bei Kiel
Alter: 41
Beiträge: 313
Rettich eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich bin der Meinung, dass oftmals auch unglückliche Serversettings, der Grund für eine omnipotente oder saudumme KI sind.

Selbst ohne KI- Addons haben wir mit diesen Servereinstellungen wirklich gute Erfahrungen gemacht…

UltraAI=1;

skillFriendly=1;
skillEnemy=1;
precisionFriendly=0.5;
precisionEnemy=0.4;

…so ist die Reaktionszeit sehr schnell und das Verhalten recht flexibel, aber man wir nicht gleich auf 500m Entfernung mit einem einzigen Schuß erlegt.
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 12:12   #32 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.455
Standard

Falsch Rettich - die UltraAI bewirkt eine übernatürlich gute Wahrnehmung der Freund und Feind AI.
server.armaprofile - Bohemia Interactive Community

Es gibt einige AI Addons wie SLX, GL4, Mysteryman5150 Addons usw. Diese Addons sollte man einzeln ausprobieren und testen.

Allerdings gibt es noch viele AI bugs die von BIS gefixt werden sollten zB
- der Sanibug wo die AI die Verwundeten nicht versorgt
- die "AI danger-stasis" in der sich die AI während und nach einem Feuergefecht befindet und auch keine (Aufhebungs-)Befehle befolgt werden.
- das fliegerische Können und Nutzen der Waffensysteme der AI
- A2 Community Issue Tracker - Issues - DH: (ArmA) Development Unraveled

Die AI könnte besser sein - wenn BIS sich damit mehr beschäftigen würde. Aber vielleicht ist es auch Absicht um A2/OA kompatibel für die einfach strukturierte Masse zu machen.
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 22:48   #33 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.103
Standard

@Blackland...


Also ich habe ACE als erstes, in der mitte GL4 und als letztes die ZEUS_ACE ...

Die KI ist im Nahkampf sehr schlecht, dank GL4... die Reihenfolge ist egal.. GL4 überschreibt alles. Egal wo es steht.


Ich weiß zwar dass es stimmt was du sagst, jedoch ist das nicht der Fall bei GL4...

Was schade ist, den jetzt muss ich wieder auf geile Features wie Artillerie und radiochatter in ACE2 verzichten, weil der Autor es nicht geschafft hat eine vernünftige KI zu basteln.... warum lässt er dann nicht gleich die Finger von der KI?! Ein Spieler seiner Modifikation weniger.. leider.

Geändert von JSR (29.03.2010 um 22:58 Uhr).
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 07:58   #34 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von JSR Beitrag anzeigen

Ich weiß zwar dass es stimmt was du sagst, jedoch ist das nicht der Fall bei GL4...

Nun, hier liegt es dann wohl beim Ersteller des Addons und ausschließlich daran, dass Daten überschrieben werden.

Ich habe GL4 nicht installiert, ist mir zu unfertig.

Du hast natürlich Recht, dass man sich als Autor so etwas nicht erlauben sollte. Ein "Mein Addon geht über alles"-Politik ist nicht unbedingt die feine Art. Vielleicht ist es jedoch so gewollt, um volle Funktionalität zu gewährleiten? Ich weiß es nicht.

.
.

Ich finde, mit SLX, Zeus und VFAI sind prima Konzepte vorhanden, die weit über die gewollten Standard-Fähigkeiten der KI hinausgehen.
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 11:33   #35 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.115
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Ich finde, mit SLX, Zeus und VFAI sind prima Konzepte vorhanden, die weit über die gewollten Standard-Fähigkeiten der KI hinausgehen.

Ich habe mit VFAI only (ohne ACE) die besten Erfahrungen gemacht. Eine einfache Mission gebastelt und alle KI-Modifikationen ausgetestet...wie immer der beste Weg bei ArmA- ausprobieren
realplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 11:39   #36 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

Passt hier eigentlich perfekt rein:
Zitat von Myke Beitrag anzeigen

Well, you might think the thread title is BS. Fair enough. I don't want to state the ArmA 2 AI as perfect or flawless and it surely needs still a lot of attemption by the developers.

But still, the ArmA 2 AI is far better than some might think.

Let us first see what aspects the AI has to fulfill.

  • Navigate free in unknown terrain
  • Have situational awareness
  • Make decision based on the actual situation
  • Use advanced tactics which suits the situation
  • Ability to handle different weapon systems and vehicles

First point: navigate in unknown terrain.
You may say, Chernarus and Utes shouldn't be necessarly unkown terrain. So far so right. But still wrong. ArmA 2 is a pretty open architecture which allows creating and importing your own terrain. For the game developers and therefor for the AI this is unknown terrain but the AI must be able to handle it.
In a lot of other games, the AI already know the terrain, mostly done by pre-setting AI path to the terrain itself. Only very few games allow importing own terrain data so this case can be left out when developing AI.
Try it yourself: plan a path from Berezino (NE) to Kamenka (SW) without using the coast route.
Resulting out of this huge area and the limitless freedom to move raises a sheer endless amount of possible wrong decisions. You note them as bugs and for sure those has to be eliminated. But still, for a AI this is a impressing capability to find it's way.

Next point: situational awareness.
Something pretty simple for us. We look around and we see immediately where we a re and what happens. For a AI this is much harder. They don't have eyes and ears like we do. The AI routine has to gather infos out of the running game code and weigh the importance of each bit on info. There the accuracy of code often interferes with what realistically would be possible. Data gathered are accurate and have to be unsharpened by special routines. Sometimes this works too perfect, another times not. Depending on the situation we state the AI is cheating or acting dumb.
Balancing on the razors edge this is, getting a routine that works accurate enough for not being dumb but inaccurate to some point to be believable.

This leads to point 3: making decisions based on the situation.
As you and i often make decisions based on our intuition, AI doesn't have intuition. AI has bits and bytes and a huge amount of digital data. Making a decision out of this bunch is a huge mathematical process with a lots of variables and unknowns. If we would have to make the same sort of decisions based on the same variables and unknowns without using our intuition, already a simple decision like "taking left or right road" would probably take hours.

Point 4: Using advanced tactics.
Based on the above, you get an idea what it takes to lead a group of AI through a battle. The situation is changing every second and therefor the tactics has to be adapted. This may lead to problems that in one second the AI decides to run left, in the next second to run right and one second later runnin left......you see where this leads. Sure, we shouldn't just accept this behaviour and ask for fix but keep in mind what the AI already is capable to handle.

Last point: using different weapons and vehicles.
Here all comes together. Pathfinding, situational awareness, tactical decisions and so on. Sometimes the AI makes wrong decisions. Also here we feel the lack of intuition. Data has to be sorted and weighted and based on that, decisions has to be made. Do i switch to RPG or do i keep the AK? Sometimes the taken decisions are obviously wrong. Also a result of code which should the AI make more human. Not that this was intentional, just these codes leading to wrong decision.


Final word: some forget that every little action has to be programmed. Let me give you an example. Let's assume we sit face to face and i tell you "the next hour i'll just do what you say, not more and not less". You'll probably start to smile, awaiting an upcoming hour full of fun for you, already planning what stupid things you'll let me do.
But instead, after a very few minutes i'll probably fall down, dead. Why? Because you'll probably forgot to tell me to breath in....and breath out....and breath in........you get the point.


So again, i'm not saying that the AI is perfect. Some points definately need improvements, no doubt. But still, i think the AI already is amazing, measured on what she has to deliver.
Quelle: A hooray for the AI - Bohemia Interactive Forums



Achja und auch noch was interessantes zur KI:
Zitat von Sith Beitrag anzeigen

Zitat von Heatseeker Beitrag anzeigen

The a.i. itself is very good but the instructions are not ideal.. and make it seem worse than it actually is.
A.i. lacks team cohesion and tactics, the engagement routine is the same old flashpoint.

This is not true. ArmA2's AI squads are using an actual "buddy system" during combat movement. One unit moves, while his buddy provides cover. It's quite a big step up from OFP, where Engage orders would indeed be executed by single units. And as shown on the previous page, they also take kill zones into consideration a whole lot more. Have a good look at a squad's movement patterns when they make contact. A good giveaway is the "Go, I'll cover!" messages you're probably quite familiar with
Quelle: Bohemia Interactive Forums - View Single Post - A hooray for the AI
Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 18:19   #37 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 50
Beiträge: 542
Standard

jo, was Myke mal eben als Intuition unsererseits abtut, ist genau das was der Ki fehlt. Der immense Datenabgleich von kognitivem Input innerhalb Sekundenbruchteilen. Wir haben a: nen Hirn, mit Rechenkapazitäten die, in der Form, ein Rechner erstmal erlangen muss, und b: wir haben einen Speicher auf den wir mal eben für die Intuition zurückgreifen können, eben die o.g. graue Masse. (Auch wenn manche Intuition mit "Bauchgefühl" vergleichen.)
Das ist das Problem der KI: sie lernt nicht, und vor allem, sie merkt sichs nicht. Neues Spiel, alte "Dummheit".
Von daher muss sie die "basics" um eben solche Entscheidungen treffen zu können auf einem derart hohen Niveau haben, welches immo m.E. ( Meines, und ich hab nicht viel Ahnung davon !)
nicht zu bewerkstelligen ist.
Dann müsste man schon eine lernfähige KI mit speicherbarem Intelligenzniveau haben. Diese Lernkurven in Routinen konvertieren, spieleseits, und dann abspeichern. Schönen Dank...., alle 2 Monate nen neuen Rechner . Wenns reicht.....
Ansonsten geh ich aber mit seinem letzten Satz konform. Ich bins zufrieden, zocke aber auch nicht mit einem hohen Anspruch. Was mich nicht hindert mich über sie aufzuregen.....

Geändert von Crisis (02.04.2010 um 19:05 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 19:11   #38 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 85
Standard Slx

also ich hab mir jetzt SLX drauf gemacht. gibt es irgendwelche speziellen Einstellmöglichkeiten für die KI? Ich merk nämlich absolut keinen unterschied?!
Da in der Doku stand, dass es auch mit ACE Kompatibel ist, hatte ich beide Mods laufen(SLX,ACE).
deslok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 21:48   #39 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von deslok Beitrag anzeigen

also ich hab mir jetzt SLX drauf gemacht. gibt es irgendwelche speziellen Einstellmöglichkeiten für die KI? Ich merk nämlich absolut keinen unterschied?!
Da in der Doku stand, dass es auch mit ACE Kompatibel ist, hatte ich beide Mods laufen(SLX,ACE).

Erst ACE2 , dann SLX in der Startreihenfolge!!!

Man merkt es definitiv, nimm eine Situation ohne und dann mit SLX.

Du bist nur ACE2 "verwöhnt"!
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 22:01   #40 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 85
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Erst ACE2 , dann SLX in der Startreihenfolge!!!

Man merkt es definitiv, nimm eine Situation ohne und dann mit SLX.

Du bist nur ACE2 "verwöhnt"!


Oh ich hatte CBA,SLX,ACE.....ich machs mal anders.
deslok ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Umgang mit Addons/Modifikationen Blackland Tutorials 10 15.08.2009 15:49
Was hat euch dazu gebracht ArmA zu kaufen und zu spielen?? Jois[GER] Veteranen Stammtisch 72 28.04.2009 21:58
Wie bekomme ich KI dazu Fahrzeugwaffen zu wechseln? quick-mick Technische Fragen & Probleme 1 18.02.2009 15:36
suche gute Bots und Meinungen dazu Hercules-HH Mods & Addons 16 31.10.2008 13:40
StarWars Battlefront Modifikationen PrivateBlaster TK-1618 Basis 21 18.10.2004 16:52


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108