Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2009, 23:24   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 119
Standard Helikopter fliegen und zwar richtig!

Hi Leute,

ich will meine heli skills ein bissel verbessern aber arma2 mach mir das echt schwer.
ich würde bzw. bin ein pilot der sehr oft und gerne mit dem heckrotor arbeitet
allerdings lässt sich der heckrotor ab einer gewissen geschwindigkeit nur noch als seitenleitwerk eines flugzeuges verwende. ich weiß nicht ich kann mich ja auch teuschen aber muß dass so sein? mit dem heckrotor nur im schwebeflug oder bei sehr langsamen geschwindigkeiten zu lenken kommt mir sehr banane vor. oder liegt dass vieleicht an meinem stick? hat da jemand tips tricks die er gerne mit mir teilen würde oder vielicht sogar die sleben sorgen?

Grüße BuGG
BuGG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 23:55   #2 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 14.07.2009
Beiträge: 39
Standard

Nö, liegt nicht an dir, das hat BIS verbockt.

Die Hubschrauber im Spiel haben mit der Realität so ziemlich rein gar nichts gemeinsam.
Hubschraubär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:01   #3 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Ist immerhin besser als der scheiss in OFP .... und jetzt kommt mir bloß keiner mit Vergleichen zu BF2

DS:BS = sehr gut
ArmA1/2 = guter Kompromiss

Der Rest kann getrost missachtet werden, weil DS:BS Flugverhalten aus vielerlei Gründen niemals in A2 Einzug finden wird.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:15   #4 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von vgsprfrmr
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Heilbronn, Ba-Wü
Beiträge: 78
vgsprfrmr eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Auf so einen Thread hatte ich ja schon länger gewartet. Nachdem ich schon in OFP nicht gern geflogen bin (weil ich's nicht drauf hatte), war es in Arma2 zunächst echt katastrophal. Ich also zum Media und mir den ersten Joystick seit meinem C64 geholt (Logitech Cordless, jaja ich weiss, Kalibrierung) - hab sonst nie Simulationen gezockt. Ausprobiert - und siehe da: NOCH beschissener geflogen als ohne Stick.

Da es aber offensichtlich Leute gibt, die ohne Probleme von A nach B fliegen (B ist für mich meistens das Problem, sprich punktgenaue Landung), muss es ja irgendwie an meinem eigenen Unvermögen liegen. Also bitte: würde sich einer der Piloten dazu herablassen, mal einen kleinen Crash-Kurs zu posten oder zu verlinken? So von der Konfiguration des Sticks (das mit dem Heckrotor hat mir schon mal gar nichts gesagt) bis zu den Tricks beim Manövrieren?

Klar hab ich schon des öfteren im Editor geübt, und solange ich nirgends landen muss stürz ich auch nicht ab. Aber irgendwelche Faustregeln zum Umgang mit der Schubsteuerung, Landeanflug, Tiefflug etc. wären echt nicht schlecht. An dieser Stelle will noch gesagt sein, dass die Heli-Trainingsmission bei Arma2 für den Arsch ist.
vgsprfrmr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:24   #5 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Zitat von vgsprfrmr Beitrag anzeigen

Also bitte: würde sich einer der Piloten dazu herablassen, mal einen kleinen Crash-Kurs zu posten oder zu verlinken?

Klar hab ich schon des öfteren im Editor geübt, und solange ich nirgends landen muss stürz ich auch nicht ab. Aber irgendwelche Faustregeln zum Umgang mit der Schubsteuerung, Landeanflug, Tiefflug etc. wären echt nicht schlecht.


Das ist der Knackpunkt. Es gibt nur: Üben, üben, üben!

Du glaubst nicht was mir schon alles widerfahren ist beim Helifliegen in OFP/ArmA/ArmA2




Zitat von vgsprfrmr Beitrag anzeigen

So von der Konfiguration des Sticks (das mit dem Heckrotor hat mir schon mal gar nichts gesagt) bis zu den Tricks beim Manövrieren?

Ich flieg mit Xbox360 Pad und habe an mindestens 2 Stellen hier im Forum schon die genaue Konfiguration geposted.

Es ist Geschmacksache, und ich donner das Teil auch manchmal (aus Unvorsicht/Übermut) gegen den Baum, aber genau das sind solche Sachen die man nur durch verdammte Übung ausmerzen kann.

Aber Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich und es gibt kein Allheilmittel, ausser Üben!




PS:
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:51   #6 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von vgsprfrmr
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Heilbronn, Ba-Wü
Beiträge: 78
vgsprfrmr eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Jo, da hast wohl recht - man ist einfach zu ungeduldig. Wie son Achtjähriger, der denkt er kann Auto fahren weil er einmal n Rennspiel gezockt hat^^ Werd mich natürlich nochmal dransetzen, aber es ist halt schon frustrierend wie scheinbar alle Welt problemlos mit den Helis umgeht und man selber echt ins Schwitzen kommt nur um das Teil in der Luft zu halten.^^
vgsprfrmr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:56   #7 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 119
Standard

Ha cool und ich hatte schon angst ich wäre der einzigste mit dem problem.
üben is ja klar... aber mit heckrotor wäre es viel einfacher und man könnte richtig fette manöver machen, sowohl im angrif als auch im transport gewerbe ^^
BuGG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 00:57   #8 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Genau da liegt der Hund begraben. Ich würd jetzt zwar nicht mit der geistigen Beschaffenheit eines Achtjährigen argumentieren ... aber ganz frei heraus, wurde mein erster Versuch einen FIAT Cinquecento von der Stelle zu bewegen auch mit nem trockenen Abwürgen belohnt. Kupplung, was ist das?

Bei Black Shark hat man definitiv das beste Flugmodell wo gibt, und bei dem Spiel muss man noch verdammt viel mehr üben als bei ArmA. Entweder sieht man sowas ein und passt sich der Gegebenheit an, oder man geht (zähneknirschend) zu Fuß.

__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:15   #9 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von vgsprfrmr
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Heilbronn, Ba-Wü
Beiträge: 78
vgsprfrmr eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich gehe in Demut
Aber diese Schwierigkeit macht für mich den Reiz aus, doch mal irgendwann zuverlässig zu fliegen - gerade weil es oft so ein "undankbarer" Job ist, die Jungs ins Kampfgebiet zu karren. Bin aber nach wie vor für Praxistipps dankbar
vgsprfrmr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:22   #10 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: Trier
Alter: 27
Beiträge: 15
ice.Trier eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da ich in OPF früher noch Höhenangst hatte, wie in Arma I, muss ich mich jezz nicht umgewöhnen. Ich flieg dir dat ding schon so 10 meter überm Boden (bis der erste Baum kommt,lol) Beim Landen drifte ich immer seitlich ab, dann steuer ich zu hart gegen und schon ist es nicht mehr die 200 meter lichtung, sondern der wald oder die stadt daneben.
Echt schwer für mich, ich versteh nicht, wie die leutz das hinbekommen
vllt in nem flieger zur welt gekommen ??^^
ice.Trier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:26   #11 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Die Schwierigkeit an der Geschichte begrüsse ich persönlich sogar.

Vorbei die Zeiten als jeder Hansguckindieluft in´ Heli steigen und die ganze Karte einäschern konnte, so wie das noch in OFP der Fall war.

Mittlerweile setzen solche Aktionen wirkliches Engagement voraus, und vor Allem kann man ingame, meist sofort, die Blender von Könnern unterscheiden. Das ist in zweierlei Hinsicht wertvoll - denn erstmals setzt man sich nicht mehr unnötiger Gefahr aus weil man bei unbekannten einsteigt die einfach nur zum Angeben fliegen wollen, und andermals teilt sich die Spielerschaft irgendwann einmal von selber so sinnvoll auf das Leute die es einfach nciht können von vornerein "draussen bleiben / nicht fliegen".


Zuguterletzt war es in OFP noch so das der Heli von ganz allein, magischerweise, seine Flughöhe dem zugrundeliegenden Terrain anpasste, wie auf einem riesigen Luftkissen. Eine schrecklichere Implementation von Helikopterflugverhalten als in OFP gab es wohl noch nie. Heckrotor hin oder her
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:29   #12 (permalink)
Armed-Assault.de Team 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von KaKu
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 1.511
Standard

da kann ich wirklich nur zustimmen, für euch heißt das wirklich üben, üben , üben.
glaubt mir seinen status muss man sich hart erarbeiten, glaubt gar nicht was ich immer auf die schüppe genommen werde deswegen

aber ich bleib am ball, lasse mich nicht unterkriegen und übe auch regelmäßig. ihr werdet staunen was ihr für fortschritte macht wenn ihr nur am ball bleibt.

ein guter tipp meiner seits
beschäftigt euch ein bischen mit der steuerungseinstellung und tastenbelegung
__________________
KaKu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:30   #13 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Zitat von ice.Trier Beitrag anzeigen

Da ich in OPF früher noch Höhenangst hatte, wie in Arma I, muss ich mich jezz nicht umgewöhnen. Ich flieg dir dat ding schon so 10 meter überm Boden (bis der erste Baum kommt,lol) Beim Landen drifte ich immer seitlich ab, dann steuer ich zu hart gegen und schon ist es nicht mehr die 200 meter lichtung, sondern der wald oder die stadt daneben.
Echt schwer für mich, ich versteh nicht, wie die leutz das hinbekommen
vllt in nem flieger zur welt gekommen ??^^

Wenn du es mit Joystick machst, verständlich.
Es ist ziemlich schwer die zweieinhalb nutzbaren Achsen der ArmA Helis an einem Stick zu kontollieren.

Neigung, Drehung und Höhe ... am Stick wackelt man sich einen ab und korrigiert dauernd mit dem Schubregler. Das hat mich Irre gemacht. Drum spiel ichs mittlerweile mit Xboxpad.
Da hat man einen Pinnörkel für Drehung, einen für Neigung, und die Flughöhe/Rotordrehzahl wird per stufenlosen Triggern auf der Unterseite bewerkstelligt.

Klar gibts viele Leute die das auch mit´m Stick hundertmal besser hinbekommen, aber die Trainingszeit dahinter muss ziemlich extrem sein, oder es handelt sich um geborene Könner. So wie z.b. Raketenpelzi, der fliegt die Teile auch mit´m Keyboard 1A
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:42   #14 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

Jo da kann ich nur zustimmen zum üben, üben, üben
Als ich mir damals ArmA1 gekauft hatte, hab ichs nicht mal geschafft den Heli in die Luft zu bekommen, weil ich gleich mal am Boden einen Salto gedreht habe
Mittlerweilen hab ich den Dreh raus.

Fliege übrigens mit Joystick. Ab und zu zum Testen auch mal kurz mit Tastatur. Aber mit Joystick ist es einfach einfacher
Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 01:43   #15 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von vgsprfrmr
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Heilbronn, Ba-Wü
Beiträge: 78
vgsprfrmr eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Und ich Depp geb 60 Öcken für nen Stick aus den ich nur für was brauchen kann, was ich eh nicht raff

Pelzi ist da schon so ne Sache für sich, der fliegt leger unterm Radar durch und schreibt dabei noch im Chat als wär er grad in Malden am Strand bei R&R. Ich hätte vllt. auch noch mal ne Runde mit dem Keyboard trainieren sollen bevor ich alles auf den nicht vorhandenen Stick schieb. Aber andererseits sag ich mir: wenn schon Heli fliegen, dann mit Stick. Vielleicht hab ichs zu Arma3 mal raus (pünktlich zur Generalüberholung des Flugmodells ).
vgsprfrmr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 02:08   #16 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.185
Standard

Zitat von vgsprfrmr Beitrag anzeigen

Und ich Depp geb 60 Öcken für nen Stick aus den ich nur für was brauchen kann, was ich eh nicht raff


Geb nochmal 5-10 Öro für IL2 Schturmovik aus und es könnte sich doch gelohnt haben
Wir zocken das zwar selten(st), aber wenn, dann macht es einen unheimlichen Spaß.
Ist halt ne richtige Simulation in der man wirklichen Nutzen aus guten Eingabegeräten zieht,
und sich u.U. wirklich in den A...llerwertesten beisst weil man mal wieder aus unerfindlichen Gründen (sprich: überlegene Feindtechnik) abgeholzt wurde.

Wobei das jetzt keine richtige Aufforderung ist, denn unsere Unbeständigkeit in Sachen von non-ArmA Spielen ist schon ungeschlagen erschreckend. Komme er bloß nicht mit Regressansrprüchen


Zitat von vgsprfrmr Beitrag anzeigen

Ich hätte vllt. auch noch mal ne Runde mit dem Keyboard trainieren sollen

Brauch man nicht, sind 2 Paar Schuhe.


YouTube - ArmA - Helicopter test <-- ca. 10. Mal Keyboard
YouTube - ArmA - AH1 action <-- ca. 20. Mal Keyboard
YouTube - ArmA - UH60 Joystick <-- 1. Mal Joystick
YouTube - ArmA - Apache training <-- ca. 50. Mal Joystick
YouTube - ArmA - Mi-24 Hind <-- ca. 123. Mal Joystick
BWMod Bo105 PAH on Vimeo <-- Xbox360Pad in zufriedener "Perfektion"

Die Videos entstanden über einen Zeitraum von ungefähr 2 Jahren wenn mich nicht alles täuscht.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 05:26   #17 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 102
Standard

Zitat von BuGG Beitrag anzeigen

Hi Leute,

ich will meine heli skills ein bissel verbessern aber arma2 mach mir das echt schwer.
ich würde bzw. bin ein pilot der sehr oft und gerne mit dem heckrotor arbeitet
allerdings lässt sich der heckrotor ab einer gewissen geschwindigkeit nur noch als seitenleitwerk eines flugzeuges verwende. ich weiß nicht ich kann mich ja auch teuschen aber muß dass so sein? mit dem heckrotor nur im schwebeflug oder bei sehr langsamen geschwindigkeiten zu lenken kommt mir sehr banane vor. oder liegt dass vieleicht an meinem stick? hat da jemand tips tricks die er gerne mit mir teilen würde oder vielicht sogar die sleben sorgen?

Grüße BuGG

Hallo, wie schon gesagt wurde liegt das halt an Arma. Allerdings verstehe ich die leute nicht. Autofahren lernt man auch nicht am ersten Tag. Ich hatte allerdings nie probleme mit der Steuerung. ICh fliege mit Joystick, denn alles andere ist für Kiddis (sorry jungs).

Ich denke mit ein bisschen übung und Feingefühl kommt das schon von alleine. Was auch hilft ist TrackIR, so hat man noch ne bessere übersicht und so sind Punktlandungen auch wieder ein Stück einfacher. Ich lande dir alles was fliegen kann Punkt genau, gerne auch mit VId

PS, das Geld hast du nicht für die "katze" ausgegeben. Gibt ja noch DSBS - macht auch Fun auch wenn es ne ganze ecke mehr "simulation" ist.
James_Bond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 07:50   #18 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Cowboy28
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 110
Standard

Wenn man bedenkt wie schwer es sein muss einen Heli in echt zu fliegen, dann relativiert sich das.

Einen Heli in ArmA2 zu fliegen ist eigentlich nur eine Sache der Übung, man sollte auch nach Möglichkeit zumindest ein Pad haben und es mit den wichtigsten Funktionen belegen. Was ich z.B. wichtig finde ist der Autoschwebeflug, damit kann man den Heli recht schnell stabilisieren, und in der Horizontalen drehen (ich kann das bei meinem Joystick über das drehen des Knüppels machen, das vereinfacht das Ganze nochmals). Meine Flugkünste sind zwar nicht der Rede wert, wie man hier sieht, aber es klappt ganz gut wenn man ein wenig Erfahrung hat, mit der Zeit werde ich das sicher noch besser hinkriegen.

Diese beiden Dinge, vernünftiges Eingabegerät + viel Übung, sind wichtig um in ArmA2 gut klarzukommen, auch wenn es zugegebenermaßen einfacher zu steuernde Fluggeräte in anderen Spielen gibt. Aber ArmA2 hat nunmal das Image ein wenig unzugänglich beim Thema fliegen zu sein, aber ich verweise da nochmal gerne auf den ersten Satz meines Posts.
Cowboy28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 07:55   #19 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 05.06.2009
Alter: 45
Beiträge: 268
Natalon eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Threadstarter:
Das Thema mit dem Heckrotor kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich bin zwar kein Pilot und habe kein Ingenieurstudium im Flugzeugbau hinter mir, aber ich versuche es mal (hoffentlich richtig) zu erklären:
Der Heckrotor ist in erster Linie für den Drehmomentausgleich des Rotors zuständig und sekundär für die Steuerung des Helikopter um die Gierachse (vertikale Achse= links/rechts-Drehung). Bei normaler Reisegeschwindigkeit wird der Heckrotor beim Drehmomentausgleich vom Seitenleitwerk unterstützt und somit entlastet. (je schneller man wird, desto weniger muß man quasi gegensteuern, damit der Heli geradeausfliegt ohne zu driften).
Somit sind schnelle "Zick-Zack"-Flüge bei hoher Geschwindigkeit real wohl nicht denkbar, da zu große Kräfte auf dem Heckrotor und das Seitenleitwerk wirken würden. Das passt dann wohl eher in den Bereich der Äktschn-Spiele wie BF2, etc wo man bei Höchstgeschwindigkeit eine kontrollierte Rotartion um die eigene Achse vollführen kann. Die Umsetzung in ArmA2 dürfte somit auch realistisch sein.

Allgemein zum Heli-Fliegen bei ArmA2:
um das Üben kommt wohl keiner rum. Geradeaus fliegen kann wohl jeder, aber landen und Wendungen dürften da schon komplizierter sein... Zu Anfang sollte man sich auch nicht gleich die kleinste Lichtung aussuchen, sondern auf freien Feld z.B. eine Punktlandung auf einer Heli-Landemarkierung landen...

Geändert von Natalon (11.08.2009 um 07:58 Uhr).
Natalon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 08:02   #20 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Cowboy28
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 110
Standard

Zitat von Natalon Beitrag anzeigen

Zu Anfang sollte man sich auch nicht gleich die kleinste Lichtung aussuchen, sondern auf freien Feld z.B. eine Punktlandung auf einer Heli-Landemarkierung landen...

Die enthaltenen Trainigsmissionen sind da ganz gut geeignet, wenn man die ein paarmal spielt und vor allem alles nach Möglichkeit so konfiguriert das man "bequem" alle benötigten Funktionen ausführen kann (Autoschwebeflug, Steigen/Sinken), dann sollte das auch Spass machen, und eine Herausforderung anstatt ein nerviges Übel sein.
Cowboy28 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absturz im MP während dem Fliegen Iceman Technische Fragen & Probleme 18 20.07.2009 17:46
Crash beim Fliegen Totto Technische Fragen & Probleme 2 18.06.2009 19:57
Upgradehilfe erbeten (es läuft zwar recht gut, aber das maximum fehlt...) Lonely Technische Fragen & Probleme 28 30.05.2009 20:15
Helikopter fliegen Hotstepper Technische Fragen & Probleme 2 22.05.2008 13:45
Hubschrauber fliegen? BulletSnake Technische Fragen & Probleme 39 06.12.2006 13:30


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116